Online-Vortrag mit Daniel Mapel (Wild Earth)

Daniel MapelAls zweiter in der Reihe wird Daniel Mapel, Gründer von Wild Earth Animal Essences, über den „Weg der Heilung“ und seine Healing Path Essenzen einen ca. einstündigen Online-Vortrag halten.

Daniel stellt die Wild Earth Tieressenzen seit 1995 im Shenandoah-Nationalpark in den Blue Ridge Mountains in Amerika her. Seine eigene Geschichte hat ihn dazu geführt, als Therapeut mit Opfern tiefster emotionaler Verletzungen wie zum Beispiel sexuellem Missbrauch zu arbeiten und ihnen dabei zu helfen, diesen Ballast aufzuarbeiten und loszuwerden. Im Zuge seiner Arbeit hat sich herauskristallisiert, dass die Heilung solcher seelischer Wunden meistens verschiedene, identifizierbare Phasen durchläuft, die man wunderbar mit Schwingungsessenzen unterstützen kann, um sie leichter und sanfter zu machen.

Wir alle haben unbearbeitete seelische Verletzungen aus unserem Leben, oft schon aus der Kindheit – bei dem einen sind es kleine, beim anderen größere. Dieser emotionale Ballast ist es, der dafür verantwortlich ist, dass wir vielleicht in unserem Leben nicht die Freude und Fülle erleben, die wir uns wünschen. Wenn wir uns darum kümmern, den sprichwörtlichen Rucksack mit Wackersteinen, den wir mit uns herumtragen, Stück für Stück zu leeren, dann wird sich unser Leben zwangsläufig in eine positive Richtung entwickeln. Der Pfad der Heilung ist dabei ein einfaches und schlüssiges Konzept, das einen möglichen Weg dorthin erklärt und beschreibt.

Daniel wird in seinem Vortrag über die Phasen des Heilungsprozesses sprechen, sowie darüber, wie man jede einzelne Phase mit einer Essenz aus der Reihe der Healing Path Essenzen unterstützen kann. Einen Überblick finden Sie in diesem diesem Flyer.

Wir laden alle Interessierten ein, sich den Vortrag, kostenlos anzusehen. Aus technischen Gründen ist die Teilnehmerzahl momentan auf 25 begrenzt. Falls sie den Vortrag verpassen oder alle Plätze schon belegt sein sollten, können Sie den Vortrag einige Tage später als Aufzeichnung ansehen.

Datum: 11. Juni 2013, 20:00 Uhr
Dauer: ca. 60 Minuten
Voraussetzungen: 
Rechner mit Internetbrowser und Adobe Flash, Internetverbindung
Preis: kostenlos

Um an dem Vortrag teilnehmen zu können ist von Ihrer Seite nur der Rechner mit einem installierten, Internetbrowser sowie dem Flash Plugin von Adobe erforderlich, was aber jeder halbwegs aktuelle Rechner von Haus aus mitbringen sollte. Für die verwendete Adobe Connect Technologie ist ein weiteres, kleines Plugin hilfreich (aber nicht notwendig), das sie im Vorfeld innerhalb von wenigen Sekunden installieren können, indem Sie den von Adobe bereitgestellten Verbindungstest durchführen:

http://meet30863922.adobeconnect.com/common/help/de/support/meeting_test.htm

Am Tage des Vortrags selbst rufen Sie dann einfach nur noch die Adresse für die Anmeldung auf und können den virtuellen Vortragsraum betreten, indem Sie Ihren Namen oder ein Pseudonym eingeben (siehe Screenshot). Die Adresse für den Vortrag lautet:

http://meet87976056.adobeconnect.com/wea/

Wir freuen uns schon auf eine rege Teilnahme :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.