Rückläufiger Merkur

Verena Reißvon Verena Reiß

In der Zeit vom 26. Juni bis 20. Juli ist Merkur, der sich zur Zeit durch das Tierkreiszeichen Krebs bewegt, rückläufig. In der Rückläufigkeitsphase richtet sich der Ausdruck der Merkur-Energie nach innen, auf eine innere Verarbeitungsebene. In dieser Zeit wird der Bereich zwischen Bewusstsein und Unbewusstem durch Merkur aktiviert, er ist der Mittler zwischen diesen Bereichen. Wir können jetzt einen besseren Zugang zu Informationen, die wir im Unbewussten abgespeichert haben, finden. Wir haben jetzt die Möglichkeit, Erfahrungen, Situationen und Informationen zu revidieren, neu zu organisieren, zu restaurieren, auf einer neuen Ebene zu reflektieren. Das bedeutet, dass eine tiefe unbewusste Ebene bei unseren Aktivitäten aktiviert wird. Dies hat auch Einfluss auf unsere Wahrnehmungen, gedanklichen Verarbeitungsmethoden und Ausdrucksweisen. Konkret bedeutet dies, dass wir in dieser Zeit besonders achtsam mit Vereinbarungen, Verträgen und Versprechungen sein sollten. Kleingedrucktes sollte beachtet, zusätzliche Informationen oder Ratschläge eingeholt werden. Oft ist es so, dass sich während der Rückläufigkeitsphase des Merkur die Dinge anders entwickeln als erwartet. Andererseits ist es eine gute Zeit, wie bereits oben erwähnt, mehr auf seine Eingebungen, Gefühle und Intuition zu achten und eventuell Dinge und Situationen gedanklich umzustrukturieren und auf eine neue Art und Weise zum Ausdruck zu bringen.

Was symbolisiert denn Merkur in unserem Horoskop?

Merkur beschreibt die Fähigkeit, das in Worte zu fassen, was wir sehen, fühlen, riechen, hören oder schmecken. Er ist das Symbol für die Wahrnehmung, Verarbeitung und Vermittlung von Informationen. Bereits mit ca. 3 Monaten beginnt ein Baby die Merkur-Qualität aufzugreifen und umzusetzen. Es beginnt zu plappern und auf die Umwelt zu reagieren. Die Merkur-Energie ist eine unruhige Energie, sie ist immer in Aktion. Ununterbrochen werden Signale, Impulse, Sinneswahrnehmungen aufgegriffen und verarbeitet. Unsere Stellung des Merkur im Horoskop (Tierkreiszeichen und Aspekte) sagt etwas darüber aus, auf welche Art und Weise wir Wissen aufnehmen können, wie wir lernen, wie wir kommunizieren, wie wir Kontakte zu unserem Umfeld aufbauen und pflegen können. Je nach Tierkreiszeichen und Aspekten gibt es hier eine große individuelle Vielfalt der Verhaltensweisen. Wie wir alle wissen, merken wir uns Erfahrungen und Wissen besonders gut, wenn gleichzeitig alle Sinne zugeschalten sind, z.B. beim Riechen eines Duftes werden Erinnerungen aktiviert oder beim Hören einer Melodie. Wenn wir die Wahrnehmung unserer Sinne schulen (auch das ist Ausdruck der Merkur-Qualität), erleichtert uns das die Kommunikation mit unserem Körper, wir können seine Signale hören und seine Botschaften verstehen.

Merkur bewegt sich zur Zeit durch das Tierkreiszeichen Krebs. In dieser Zeit sind Denken und Fühlen besonders eng miteinander verknüpft. Intuition und Phantasie spielen eine große Rolle. Im kommunikativen Austausch wird gleichzeitig die Gefühlsebene aktiviert. Klare und eindeutige Entscheidungen fallen nicht so leicht, weil die Gefühlsebene immer mitschwingt. Die Gedanken kreisen verstärkt um die Bereiche Heim, Familie, Zugehörigkeit und Geborgenheit.

Wenn Sie mehr über Ihre persönliche Merkur-Stellung im Horoskop wissen möchten, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail. Ich spreche gerne mit Ihnen darüber.

Zur aktuellen Unterstützung empfehle ich Ihnen die AstroEssenz Merkur, die Sie im Shop unter Planetenessenzen finden.

Sie können mich jederzeit zu jeder für Sie wichtigen Frage kontaktieren. Wir können immer Ihre ganz persönliche Disposition mit Hilfe Ihres Horoskops besprechen und gemeinsam Lösungsmöglichkeiten finden.

Liebe Grüße
Verena Reiss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.