Neue energetische Unwetterwarnung

Ann, Ben und Micavon Ann Callaghan

Wie Sie vielleicht wissen, haben wir momentan eine recht extreme astrologische Konstellation (suchen Sie im Internet einfach mal nach „Großes kardinales Kreuz“). Diese Energien beeinflussen jeden von uns auf die eine oder andere Weise. Zuallerest ist es deshalb wichtig, dass wir mit uns selbst und den anderen Geduld haben. Seien Sie nachsichtig – wir alle gehen gerade durch irgendwelche Prozesse.

Zweitens ist es wichtig, extrem gut auf sich selbst zu achten – tun Sie nur das, was sich richtig anfühlt. Ruhen Sie sich so viel wie möglich aus, trinken Sie besonders viel Wasser, baden Sie, atmen Sie und verbringen Sie Zeit in der Natur. Oh, und naschen Sie nicht zu viele Ostereier :-)

Holen Sie drittens Ihre Essenzen hervor. Schauen Sie sie jeden Tag an und achten Sie darauf, welche ihnen ins Auge springen – und dann nehmen Sie genau die. Ich betrachte Essenzen als eine Art energetisches Grundgerüst. Sie sind hervorragend dazu geeignet, uns dabei zu helfen, so leicht wie möglich durch diese energetischen Veränderungen hindurchzukommen.

Weil wir alle unterschiedliche energetische Bedürfnisse haben, gibt es keine einzelne Essenz, die ich Ihnen im Moment allgemein empfehlen kann. Ich schlage vor, dass Sie das Pendel oder den Muskeltest oder auch einfach Ihre Intuition verwenden, um die jeweils passende(n) Essenz(en) auszuwählen. Geben Sie die Tropfen dann in ein Glas oder eine Flasche mit Wasser und trinken Sie davon, sooft Sie das Bedürfnis haben. Man kann die Essenzen auch gut in eine Creme geben und auf den Körper auftragen. Das ist eine wunderbare Art und Weise, um Blockaden oder schmerzende Bereiche zu reinigen.

Und wenn es zwischendrin einmal richtig heftig wird, dann kann man die individuelle Essenzenmischung auch von Tag zu Tag ändern 0_0

Oh, und segnen Sie jede Minute dieses Prozesses – es ist eine wirklich magische Reise und wir sind fast am Ziel angekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.