Die Energie des Friedens verteilen

Indigo Essencesvon Ann Callaghan (Indigo Essences)

Leisten Sie Ihren Beitrag für den Frieden, indem Sie Essenzen in ihr eigenes Energiefeld und in ihre Umgebung bringen und damit letztlich auch ins globale Bewusstsein.

  • Wählen Sie eine Essenz, die für Sie Frieden verkörpert (siehe Live and Let Live weiter unten).
  • Geben Sie die Tropfen der Essenz auf Ihre Handfläche
  • Strecken Sie die Hand aus, um die Essenz der Welt anzubieten
  • Danach formulieren Sie einfach die Absicht, dass die Tropfen der Essenz auf Ihrer Handfläche in Ihr eigenes Energiefeld, Ihre Umgebung und dadurch ins globale Bewusstsein eingespeichert werden.

Eine Essenz aus der Reihe der Indigo Essenzen, die sich besonders gut dafür eignet, ist „Live and Let Live“ aus der Chrystal Series, die im Jahr 2007 in Rejkjavik entstanden ist, kurz nachdem der Peace Tower das erste Mal erleuchtet wurde.

Diese Essenz ist besonders hilfreich für Menschen, die das Gefühl haben, in einem alten Konflikt festzustecken.

Island befindet sich genau auf der Grenze von zwei auseinanderstrebenden tektonischen Platten, der eurasischen und der nordamerikanischen. Das bedeutet, dass die Lücke zwischen den beiden Platten ständig mit neuem, aus Magma gebildetem Material gefüllt wird.

Eine weitere Energie dieser Essenz ist die Energie des Friedens und der Wunsch, Frieden zu schließen, der seinen Ursprung in dem wunderschönen Friedenslicht hat, das Yoko Ono im Oktober 2007 in Rejkjavik entzündet hat, kurz bevor die Essenz entstanden ist.

Und zuletzt befindet sich noch die Energie des Doppelspats (klarer Kalzit) in ihr, die Klarheit und Vertrauen in unsere Fähigkeit bringt, unseren Traum zu leben.

Wenn wir diese Energien von Aufbau, Klarheit und Frieden zusammenbringen, dann sagt uns Live and Let Live, dass es an der Zeit ist, die Vergangenheit loszulassen, das Drama und die Explosionen loszulassen und Konflikte hinter uns zu lassen. Es ist an der Zeit konstruktiv zu sein, zu leben, und leben zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.