Neue Verhaltensweisen entwickeln

Dr. Petra Schneidervon Petra Schneider

Was gerade ist

  • Immer noch Klärung – neue Verhaltensweisen entwickeln
  • Innere Spannung und Aggression
  • Den Körper unterstützen
  • unterstützende kosmische Logistik

Immer noch Klärung – neue Verhaltensweisen entwickeln
Für Viele ist es im Moment wieder sehr intensiv, manchmal turbulent – Herausforderung, Veränderungen, körperliche Symptome, unerwartete Ereignisse. Es geht immer noch darum, Situationen, die nicht mehr stimmen, zu klären. Was noch nicht erledigt ist oder was wir aufgeschoben haben, drängt an die Oberfläche. Doch wir sollten nicht spontan und unüberlegt handeln, sondern aufgrund der sachlichen Fakten und mit der inneren Weisheit durchdacht agieren. Damit ermöglichen wir nicht nur neue Verhaltens- und Denkweisen, sondern wir bekommen auch mehr innere Kraft, Klarheit und Geradlinigkeit. Auch überraschende, unerwartete Ereignisse unterstützen uns, neues Verhalten zu trainieren.

Das heißt praktisch: wenn etwas passiert, was uns aufwühlt, entsetzt oder belastet, nicht sofort reagieren sondern „darüber schlafen“. Sich anhören, was andere dazu sagen, es von allen Seiten anschauen, die verschiedenen Reaktionsmöglichkeiten prüfen, sich energetische Unterstützung holen und dann erst handeln oder „nichthandeln“. Ich nutze in solchen Situationen auch die „Engelkonferenz“ der CD Engelkraft für jeden Tag. Auch wenn ich keine direkten Botschaften bekomme, „weiß“ ich dadurch schneller, was zu tun ist.

Innere Spannung und Aggression
Einige Menschen reagieren zur Zeit aggressiv. Dies hat meiner Wahrnehmung nach mit einer inneren Anspannung zu tun, die nicht nur von den Herausforderungen und Ereignissen kommt, sondern auch in der Luft liegt. Vorteil davon ist, dass faule Kompromisse oder Situationen, die geklärt werden sollen, deutlich sichtbar werden.
Diese Spannungen wirken sich auch in der Klärung von Beziehungen aus, was dann explosiv sein kann.

Den Körper unterstützen
Auch der Körper klärt sich gerade über Beschwerden, Schmerzen und Symptome, die sowohl durch medizinisch/therapeutische Unterstützung als auch energetisch behandelt werden wollen. Besonders häufig sind immer noch Kniebeschwerden. Aber auch Krankheiten und Beschwerden, die schon länger vorhanden sind, können jetzt geklärt werden. Auch da ist die Balance von medizinischer Klärung und energetischer Arbeit hilfreich.

Unterstützende kosmische Logistik
Mit kosmischer Logistik bezeichne ich die Ereignisse, die sich „magisch“ zusammenfügen, besser als man es planen kann. Termine verzögern sich – und man stellt nachher fest, dass sie dadurch genau zum passenden Zeitpunkt stattfinden. Wir erhalten Informationen genau zu dem Zeitpunkt, wenn wir sie brauchen. Wir treffen „zufällig“ Menschen, die wichtige Impulse für uns haben. Dies geschieht zur Zeit besonders häufig. Es lohnt sich daher immer noch, auf Zeichen und „Zufälle“ zu achten.

Empfehlung: Nimm dir jeden Tag Zeit, um Begrenzungen aufzulösen und dich mit der inneren Weisheit und dem höheren Bewusstsein zu verbinden. Folgende Technik hilft dabei: beim Spazieren gehen, in der Natur, wenn du still sitzt oder meditierst, wenn du sanfte Musik hörst, lade die Erzengel Metatron und Chamuel und den violetten Strahl der Elohim ein und bitte sie, alles Einengende, alles was nicht zu deinem wahren Wesen gehört, zu klären und zu lösen. Lasse diese Energie eine Weile wirken. Anschließend lade den magentafarbenen Strahl der Elohim ein und bitte die Erzengel, deinen Blick zu schärfen und das Neue zu integrieren. Die Energien können über die LichtWesen Essenzen verstärkt werden.

Unterstützende LichtWesen Essenzen:
Nr. 58 Weißer Strahl der Elohim (Klärung und Weiterentwicklung)
Nr. 30 Metatron (Begenzungen auflösen)
Nr. 63 Magentafarbener Strahl der Elohim (Verbindung mit dem höheren Bewusstsein)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.