Ergänzung zur Energie der Zeit (vom 31.3.2015)

Dr. Petra Schneidervon Petra Schneider

Seit der Sonnenfinsternis zeigen sich wieder einmal verstärkt ungeklärte Situationen, Beziehungen, Fehler, Themen. Auch die weiteren Schritte wollen angeschaut werden. Einiges will geklärt werden. Es kam der Satz: „Das neue Licht erhellt. Es beleuchtet auch die verstecktesten Ecken.“

Diesmal geht es aber nicht nur um Klärung. Diesmal können wir über die Klärung hinaus Verhaltensweisen, Vorgehensweisen und Strukturen grundlegend verändern, so dass Fehler, Konfliktsituationen und belastende Strukturen in der Zukunft nicht mehr auftauchen. Weichen für die Zukunft können neu gestellt werden. „Ein neues Licht, ein neuer Anfang“ .

Ich nutze dafür auch den violetten Strahl der Elohim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.