Preisanpassung aufgrund des USD Wechselkurses

Sie haben es sicher in den Nachrichten mitbekommen: Der Wechselkurs des US Dollars zum Euro hat sich in den letzten Wochen deutlich zu Ungunsten der Europäische Währung verändert. Tatsächlich hat der Euro in den letzten 12 Monaten gegenüber dem US Dollar ein Viertel seines Wertes verloren. Händler wie wir, die in Dollar einkaufen, aber in Euro verkaufen müssen daher inzwischen 25 % mehr für dieselben Waren bezahlen.

Wir haben dieses Problem schon länger beobachtet und abgewartet, weil wir darauf gehofft haben, dass sich der Trend wieder umkehrt und der Wechselkurs in „normale“ Regionen zurückkehrt. Leider hat er das bisher nicht getan und die Prognosen sagen voraus, dass der Kurs noch weiter fallen wird.

Aus diesem Grund müssen wir nun die deutlich gestiegenen Kosten für alle aus den USA importierten Essenzen an unsere Kunden zumindest teilweise weitergeben. Wir haben in den letzten Tagen daher die Preise der folgenden Essenzenhersteller angepasst:

  • Alaskan Essences
  • Desert Alchemy
  • FES Quintessentials (Kalifornische Essenzen)
  • Spirit-in-Nature Essences
  • Wild Earth Tieressenzen

Wir haben die Hoffnung nicht aufgegeben, dass der Wechselkurs irgendwann in der mittleren Zukunft wieder besser wird. Wenn das der Fall ist, werden wir die Preise hoffentlich auch wieder senken können. Bis dahin bitten wir um Ihr Verständnis.

Liebe Grüße aus Aschaffenburg
Carsten Sann
Der Essenzenladen

2 Gedanken zu „Preisanpassung aufgrund des USD Wechselkurses

  1. finde ich gerechtfertigt aber wenn der Dollar wieder einmal andersherum steht erwarte ich von Ihnen dasselbe nur dann ist es glaubwürdig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.