Zwischen den Eklipsen

Indigo Essencesvon Ann Callaghan

Die aktuelle Energie fühlt sich an, wie in einem Dampfdrucktopf, und sie wird immer intensiver – mindestens bis zur Mondfinsternis am 4. April 2015.

Was können wir tun?

Nehmen Sie sich Ihre Essenzen und wählen Sie diejenigen aus, die Sie am lautesten rufen. Sie werden Ihnen helfen, im Gleichgewicht zu bleiben, während Sie sich der Dinge bewusst werden, die der Dampfdrucktopf in Ihnen zum Kochen bringt und/oder sie einfach loslassen. Diese Energien zeigen Ihnen, was sich verändern und was gehen muss. Schauen Sie daher genau hin und lassen Sie es geschehen.

Seien Sie sich sicher, dass es alles zu Ihrem höchsten Wohl ist, egal wie schrecklich es sich gerade anfühlt. Wir sind auf der Überholspur in die neue Energie.

Nehmen Sie sich eine Auszeit vom TUN. Ich habe das gestern gemacht und war dabei sehr erfolgreich. Ich bin aus meinem Büro gegangen und in ein Spezialgeschäft gefahren, um nach den Materialien für einen Nuno-Filz Schal zu suchen, den ich machen will. Als ich dort ankam, fand ich das genau richtige Stück Stoff in der genau richtigen Größe, das dort auf mich wartete – und zwar zum halben Preis! Genau das ist es, was passiert, wenn wir die Zügel einmal aus der Hand legen und unseren Gefühlen VERTRAUEN. Das ist die Energie, in die wir uns bewegen – Vertrauen, Liebe und Unterstützung für das, was wir wirklich sind.

Und jetzt … lassen Sie diese Gefühle fließen und beobachten Sie, wie die Magie ihre Wirkung entfaltet. Ich nehme mir jetzt nochmal frei, um den Schal zu filzen :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.