Die Kraft integrieren, neue Strukturen leben, Heilung

Dr. Petra Schneidervon Petra Schneider

Ich bin gerade von der spirituellen Reise in die Türkei zurück und noch nicht ganz „gelandet“. Das heißt, ich bin mit meiner Wahrnehmung noch nicht ganz „hier“. Da ich aber wahrnehmen kann, dass sich die Energie verändert hat, schreibe ich zu dem, was gerade ist und was als Nächstes ansteht. Vermutlich gilt dies für die nächsten 14 Tage. Danach werde ich die neuen Informationen zusammenstellen.

Was gerade ist

  • Kraft integrieren und neue Strukturen leben
  • Projekte zum Abschluss bringen
  • Heilung

Kraft integrieren und neue Strukturen leben
Nach dem Aufräumen der letzten Wochen und mit dem Sichtbarwerden der neuen Möglichkeiten hat sich etwas verändert. Die Verbindung zur Lebensvision, zum nächsten Schritt, wurde intensiviert. Wir erhalten zusätzliche Kraft für die anstehenden Schritte, für die weitere Veränderung. Wichtig ist, sich immer wieder bewusst zu machen, dass wir neu handeln und denken können. Sehr leicht fallen wir in die alten Gewohnheiten. Daher ist es hilfreich, sich einen „Reminder“ , einen „Erinnerer“ zu schaffen, etwas was uns immer wieder innehalten und überprüfen lässt, ob das, was wir planen oder tun mit dem neuen inneren Zustand übereinstimmt.

Projekte zum Abschluss bringen
Gibt es Projekte oder Aufgaben, die noch unerledigt „herumliegen“ – oder etwas, was du schon länger vor dir herschiebst? Jetzt ist ein guter Moment, das Liegengebliebene anzugehen und Projekte abzuschließen – damit sie dir nicht im Weg stehen, wenn du in das Neue gehst, damit sie nicht Aufmerksamkeit binden, die du für die anstehenden Schritte brauchst.

Heilung
Wir werden unterstützt, heil zu werden. Dabei geht es nicht nur um Heilung für den Körper; auch emotionale und mentale Störungen und Traumen können durch die kraftvolle Heilenergie, die zur Verfügung steht, geheilt werden. Aber auch für Strukturen oder Zustände im Umfeld (Auto, Wohnung, Haus, PC), die nicht ordnungsgemäß funktionieren oder geändert werden müssen, ist jetzt eine gute Zeit.

Empfehlung: Für die Heilung und für die nächsten Schritte ist es wichtig, den Körper gut zu unterstützen. Neben einer gesunden Ernährung braucht es Bewegung, am besten in der Natur. Atme die frische Luft bewusst bis in die Füße ein und stelle dir vor, wie du Lebenskraft einatmest und sie sich im ganzen Körper verteilt. Bitte auch die Erde, den Körper mit heilender Kraft zu unterstützen. Die nährende Erdenkraft kann dann über deine Füße in den ganzen Körper fließen und dich stabilisieren. Sie umarmt dich auch, hüllt dich schützend und liebevoll ein und stabilisiert dein Energiesystem.

Unterstützende LichtWesen Essenzen:

Nr. 78 Kristalliner Schöpfungsstrahl (Integration)
Nr. 21 Maria (genährt werden)
Nr. 37 Luft (leichte Veränderung, neue Gedankenstrukturen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.