Die Pilotwal Essenz von Andreas Korte

Foto: Eve Apprill

Foto: Eve Apprill

Ab sofort haben wir eine weitere Meeresessenz von Andreas Korte fest im Lieferprogramm: Den Pilotwal.

Die Pilotwale sind die Wale, die die Seefahrer und früheren Walfänger zu den großen Walen geführt haben – daher ihr Name.

Diese Wale senden hohe Sonarfrequenzen aus und kommunizieren über Töne miteinander, die bei uns Menschen sehr heilende Wirkungen entfalten und unser Bewusstsein steigern können.

Auf der Insel Gomera wurde mir von Melanie berichtet, dass sie früher an Lähmungen litt, die von einer früheren Meningitiserkrankung herrührten. Als sie vor Jahren die Gelegenheit hatte, den Pilotwalen zu begegnen und mit ihnen mehrmals zusammen zu sein und zu schwimmen, sind diese Krankheitsbilder plötzlich verschwunden. Ihr ganzes Leben hatte sich dadurch verändert. Sie entschloss sich, sich auf der Insel niederzulassen, heiratete und lebt dort mit ihrer Familie und setzt sich seither für den Schutz dieser Tiere ein.

Die Pilotwale haben eine starke Heilwirkung, die auch von anderen Therapeuten immer wieder bestätigt wird. Seit vielen Jahren organisieren wir immer wieder Begegnungen für Menschen mit diesen Tieren und es zeigt sich, dass vor allen Dingen Heilungen im emotionalen und auch im spirituellen Bereich zu beobachten sind.

Die Pilotwale verbinden uns mit der vierten Dimension. Wir werden uns bewusst, dass Raum und Zeit eine Illusion ist, und dass alles miteinander verbunden ist. Viele Menschen erleben diesen Augenblick wie eine Einweihung. Sie erleben emotional und spirituell in Meditationen, wie alles miteinander verbunden ist, und viele Menschen erleben diesen Moment wie einen Augenblick höchster Entzückung, bei dem ihnen oftmals auch ihre spirituelle Lebensaufgabe bewusst wird.

Die Essenz ist sowohl als 15 ml Stockbottle zum Preis von 16,00 EUR, als auch als 30 ml Stockbottle zum Preis von 25,00 EUR lieferbar.

http://www.essenzenladen.de/index.php/essenzen/korte-phi/weitere-essenzen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.