Fast geschafft …

Indigo Essences - The Worksvon Ann Callaghan

Während der Tage rund um die Tagundnachtgleiche zu Frühlingsbeginn werden wirklich alle alten Schichten von uns abgetragen, so dass nur noch der Kern unseres wahren Selbsts übrigbleibt. Alle alten Geschichten und Dramen, die wir beharrlich immer weiter mit uns herumgetragen haben, werden sprichwörtlich aus uns herausgepresst – so fühlt es sich zumindest an ;-)

Was können wir also tun? Vergessen Sie nicht zu atmen! Wir haben es fast geschafft. Seien Sie besonders gut zu sich selbst. Lange Bäder, lange Spaziergänge, tanzen Sie, singen Sie, essen Sie Schokolade. Es wird vorübergehen.

Die beste Essenz zur Unterstützung ist The Works – eine lebenswichtige Notfallessenz. Teile unseres alten Selbst sind dabei zu sterben, und das kann sich sehr unangenehm anfühlen. Manchmal hat man sogar das Gefühl, dass das ganze Leben vorbei sei. Naja, in gewisser Hinsicht stimmt das ja auch, denn das Leben, das wir bisher kannten, ist tatsächlich vorbei. Aber es ist nur unser Ego, das uns glauben lässt, dass alles vorbei ist. Denn das stimmt ganz und gar nicht – es ist nur eine vorübergehende Phase.

Das Ego wird versuchen, uns wieder in das alte Paradigma zurückzuzerren indem es uns das Gefühl gibt, etwas wäre falsch. Das Ego ist wie die Stimme des inneren Kindes: Es hat Angst und braucht die Bestätigung, dass alles in Ordnung kommen wird, dass wir sicher sind und dass wir geliebt und umsorgt werden.

The Works kann uns dabei helfen. Die Essenz hilft uns dabei, geerdet, fokussiert und im Jetzt zu sein und sie erinnert uns an den Grund, warum wir auf die Erde gekommen sind. The Works ist sowohl als Stockbottle als auch als wunderbares Raumspray erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.