LichtWesen Jahresmischung 2017

LichtWesen Jahresmischung 2017Die Jahresmischung 2017 ist da und ab sofort erhältlich. Sie hat das Thema „Sicher seinen Weg finden – stabil sein“.

  • Den eigenen Weg finden
  • Die Schritte achtsam gehen
  • Blockierende Strukturen lösen
  • Das Rückgrat stärken
  • Stabil sein

Was erwartet uns?
2017 werden Ereignisse und Begegnungen verstärkt Blockaden, emotionale Verletzungen, innere Defizite und Unzufriedenheit hochholen. Das wird Menschen belasten. Während es 2016 darum ging, Kraft zu entwickeln, geht es nun darum, mit Hilfe dieser Kraft stabil zu bleiben. Dann können wir trotz und gerade durch solche Herausforderungen unseren Weg finden.

Was ist hilfreich?
Im Mittelpunkt steht: In der Ruhe und Gelassenheit bleiben und nicht übereilt handeln. Immer wieder gilt es, genau hinzuschauen: Wie geht mein Weg weiter? Was ist jetzt zu tun? Was brauche ich dafür? Wichtig ist, sich mit Menschen auszutauschen, die gleiche oder ähnliche Ziele haben. Im Miteinander finden wir Inspiration für Neues und Hilfe für Visionen und Projekte. Meditation, Yoga, Bewegung, Natur und andere Wege, zu uns selbst zu finden, helfen uns, zentriert zu bleiben. Wesentlich ist auch, für den Körper zu sorgen.

Wie unterstützt die Jahresmischung 2017?
Die Jahresmischung hilft, turbulente und schwierige Zeiten zu überstehen, stabil zu sein und „im Auge des Orkans“ ruhig und gelassen zu bleiben. Sie transformiert Blockaden, hilft, frei zu werden und dadurch immer mehr zu sich selbst zu finden. Die Jahresmischung verbindet uns mit unserer inneren Weisheit, die uns bewusst macht, was für uns selbst zu tun ist und wie wir dem Wohl des Ganzen dienen können. So finden wir unseren Weg und die Kraft, ihn zu gehen – manchmal auch mit Humor.

In der Jahresmischung 2017 wirken die Energien von Erde, Metatron, Saint Germain, Christus und dem kristallinen und grünen Strahl der Elohim.

Die Aspekte der Jahresmischung

  • Stabil und ausdauernd sein (Erde) – zentriert sein und in der Kraft bleiben; achtsam mit den irdischen Gegebenheiten sein; Gelassenheit und Geduld; den Körper nähren.
  • Bewusst sein und handeln (Metatron) – wahrnehmen, was unter der Oberfläche liegt, sowohl bei sich selbst als auch in Situationen; blockierende Strukturen auflösen; Achtsamkeit.
  • Sich entfalten und heil werden (grüner Strahl der Elohim) – Wachstum und Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele.
  • Sich verbinden (kristalliner Strahl der Elohim) – in Kontakt sein mit seinem wahren Wesen, der Seele und dem höheren Bewusstsein, die Hinweise aus diesen Ebenen deutlich wahrnehmen.
  • Frei und humorvoll sein (Saint Germain) – sich von einengenden Strukturen und Verhaltensweisen befreien; Humor haben und über sich und die Situation lachen können.
  • In Liebe und Wahrheit handeln (Christus) – Rückgrat haben; zu seiner Wahrheit stehen; die Verantwortung für sich übernehmen; sich Unterstützung holen; im Miteinander mit anderen sein.

Unterstützende Meditation: Stelle dir vor, wie du einen Bach überquerst, indem du bewusst und achtsam auf die Steine trittst, die aus dem Wasser herausragen. Die Steine sind glatt, das Wasser strömt und jeder Schritt will geprüft und sicher sein. Dabei kannst du dich von der inneren Weisheit und liebevollen geistigen Kräften unterstützen lassen.

Anwendung der Essenz: Ein- oder mehrmals täglich auftragen, auf den Körper, in die Aura und in die Energiezentren. Die Tinktur können Sie auch in die Mundhöhle geben.

Die Energie der Jahresmischung gibt es als Tinktur und in einem grünen LichtWesen Bead, das permanent wirkt, wenn es getragen wird. Jahresmischungen und Jahres-Beads sind immer themenbezogen und können daher auch in den folgenden Jahren genutzt werden. Die Jahresmischung lässt sich gut mit anderen LichtWesen Essenzen kombinieren.

http://www.essenzenladen.de/index.php/essenzen/lichtwesen/themenessenzen/jahresmischung-2017.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.