Die Devic Essenz von Ian White

von Ian WhiteBei der Übersetzung des Buchs zu den White Light Essenzen von Ian White ist mir erst so richtig klar geworden, welche Schätze da schon lange in unserem Lager liegen. Die White Light Essenzen gibt es schon einige Jahre, jedoch sind sie in Deutschland nahezu unbekannt – und das ist sehr schade! Um das zu ändern stellen wir Ihnen mit jedem neuen Newsletter eine der sieben White Light Essenzen näher vor. Heute haben wir das besondere Vergnügen, mit einem Auszug aus dem demnächst auf Deutsch erscheinenden Buch die Devic Essenz (Devas) zu präsentieren. Diese Essenz entstand zur Sommersonnenwende am 21. Juni 2000 in Chalice Well Gardens in Glastonbury, England, einem erstaunlichen Heiligtum der Schönheit, Gelassenheit und Friedlichkeit.

Die Devic Essenz hilft uns dabei, auf spiritueller Ebene für uns selbst zu sorgen und ruft in uns eine ergebene, nährende Qualität für uns, die Natur und andere hervor. Sie hilft uns, Verantwortung, Schutz, Fürsorge und Liebe in unserem Leben zu verstehen und verständig anzuwenden. Ausgehend von dieser Thematik erhielt Peter Tadd die folgende Botschaft, nachdem er sich auf die Essenz eingestimmt hatte:

„Ich bin die Intelligenz jenseits der Intelligenz, der Ursprung der Intelligenz im Bewusstsein.“

Peter fuhr fort und ergänzte, dass er wahrnahm, dass Bewusstsein die Fähigkeit ist, unserer Lebenslage gewahr zu sein und daran Anteil zu nehmen; wahrhaftig zu sein und sich auf die Über-Lichtwesen einzustimmen, die die Evolution der Arten jedes einzelnen Organismus beherrschen. Wenn man die Devic Essenz einnimmt, dann erzeugt das in der Aura ein ins lila gehendes rosafarbenes und orangefarbenes Band, das eine erhebende Wirkung auf die Psyche hat. Sie ermöglicht uns, mit der Natur in Kontakt zu kommen und zu kommunizieren und auf die Botschaften zu hören, die das Königreich der Pflanzen für uns hat. Diese Essenz richtet uns auf die Qualitäten des Reichs der Devas aus wie zum Beispiel Heilung. Immer wenn ein Mensch nicht richtig geerdet ist oder die Kontrolle verliert, dann wird diese Essenz helfen, ihn zu erden – ihn wieder mit der Natur zu verbinden. Die Devic Essenz wirkt sehr lindernd und beruhigend auf alle, die gestresst sind, sich in etwas verbissen haben, keine Zeit haben oder sich abgeschnitten fühlen. Ich glaube, dass sie auch jedem helfen wird, der in Beziehungen zwanghaft ist oder sich unsicher fühlt, denn oft tragen diese Menschen zu viele Erwartungen mit sich herum und die Essenz wird ihnen helfen, sich sicher und geborgen zu fühlen.

Die Devic Essenz ermöglicht uns, die große Bedeutung zu verstehen, die es hat zu wissen und zu sich zu erinnern dass wir ein spirituelles Wesen sind, das einen Körper hat aber nicht dieser Körper ist. Daher kommt diese Essenz auch für Menschen in Frage, die im Sterben liegen, denn sie wird ihnen helfen, zu akzeptieren und klar in der Erkenntnis zu sein, dass es jenseits unserer begrenzten Realität noch viel mehr gibt.

http://shop.essenzenladen.de/Nach-Hersteller/Australische-Bushblueten-el-42/Devic-Essence-Deva-Essenz.html

Neue AstroEssenz: Manifestation

Auch von den AstroEssenzen gibt es etwas Neues: Die Manifestationsessenz. Gerade in letzter Zeit entdecken viele Menschen, dass es eine Tatsache ist, dass wir unser Leben selbst in der Hand haben. Angefangen bei Bärbel Mohr bis zu „The Secret“ beginnen immer mehr Menschen, aktiv das Manifestieren zu trainieren. Diese Essenz ist die ideale Unterstützung dabei:

  • unterstützt die Manifestation von Wünschen, wenn sie dem Lebensplan entsprechen
  • unterstützt die Transformation der Schwingungsenergie des Gedankens in die Schwingungsfrequenz der Materialisation
  • bei der Anwendung ist es wichtig, sich direkt mit der Absicht (dem wunsch, der Idee) zu verbinden
  • man kann nur für sich selbst manifestieren, nicht für andere

Die neue AstroEssenz ist in Kürze bei uns zum Preis von 16,50 EUR inkl. MwSt. erhältlich.

http://shop.essenzenladen.de/Essenzen-Kristalle-el-42/AstroEssenzen/Themenessenzen/Manifestation.html

Neues Buch zu den Pacific Essences

von Sabina PettittMit der Veröffentlichung dieses Buches geht für uns persönlich ein Herzenswunsch in Erfüllung: Die Informationen zu den Edelsteinessenzen und erweiterte Informationen zu den Mischungen von Pacific Essences sind in deutscher Sprache in Buchform verfügbar! Dieses Buch entstand aus einer Zusammenarbeit von Sabina Pettitt und uns und vervollständigt die Informationen aus dem bisher einzigen Buch über die Pacific Essences: Energy Medicine.

Folgerichtig lautet der Titel auch: Energy Medicine 2 – Mehr Heilung aus den Königreich der Natur. Der Klappentext beschreibt den Inhalt des Buchs:

Sabina Pettitt liebt das Leben, die Menschen und die Natur. All dies bringt sie in ihrer therapeutischen Arbeit zum Ausdruck – als Akupunkteurin, Beraterin und Blütentherapeutin.

Seit über 20 Jahren erforscht sie die Wirkungen der von ihr her­­gestellten „Pacific Essences“, einem breiten Spek­trum von Blüten-, Meeres- und Edelsteinessenzen, die sich schon längst als wirkungsvolle und gleichzeitig sanfte Unterstützung in der Komplementärmedizin etabliert haben. Als einzige Essenzen haben diese einen unmittelbaren Bezug zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der ajurvedischen Gesundheitslehre. Jede Essenz ist einem oder mehreren Meridianen, Elementen und Chakren zugeordnet.

Dieses Buch ist die Fortsetzung zu ihrem Grundlagenwerk „Energy Medicine” über die Pacific Essences Blüten- und Meeresessenzen. Es enthält bisher unveröffentlichte detaillierte Informationen über die 60 Edelsteinessenzen, die inzwischen 18 verschiedenen Mischungen sowie die zehn Göttinnenessenzen, die Kombinationen von Edelsteinessenzen sind und die archetypischen Qualitäten der alten Göttinnen unterstützen.

Den Schluss dieses Buches bildet ein umfangreiches Repertorium mit physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Herausforderungen, in dem der Laie aber auch der Therapeut leicht Anregungen finden kann, welche Essenz in welcher Situation am besten unterstützt.

Das Buch ist momentan in Druck und wird Anfang Oktober erscheinen. Der Preis ist 16,90 EUR inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Vorbestellungen werden ab sofort entgegengenommen.

http://shop.essenzenladen.de/Buecher-Karten-el-39/Buecher/Energy-Medicine-2-Mehr-Heilung-aus-dem-Koenigreich-der-Natur.html

Wild Earth Kartenset ab Mitte Oktober erhältlich

Wir freuen uns ganz besonders, ein Kartenset mit allen Wild Earth Einzelessenzen ankündigen zu dürfen. Das Set ist in Zusammenarbeit von Daniel Mapel und uns entstanden und ab Mitte Oktober, rechtzeitig zum Seminar erhältlich.

Das Set enthält 81 Einzelessenzen (also auch die Forschungsessenzen), die sechs Wild Child Essenzen und ein Deckblatt. Es ist jeweils eine Abbildung des Tieres, der englische und deutsche Name und eine Kurzbeschreibung der Wirkung der Essenz auf der Karte abgebildet. Die Karten sind im normalen Spielkartenformat und damit sehr handlich.

Der reguläre Preis für das Kartenset liegt bei 14,90 EUR inkl. MwSt. Als Einführungsangebot geben wir auf alle Bestellungen, die bis zum 31. Oktober bei uns eingehen, 15 % Rabatt auf das Set (gilt für Endkunden und Therapeuten). Wir nehmen ab sofort Vorbestellungen entgegen, die Auslieferung wird voraussichtlich am 12. Oktober beginnen.

http://shop.essenzenladen.de/Essenzen-Kristalle-el-42/Wild-Earth-Animal-Essences/Buecher-Karten/Wild-Earth-Kartenset.html

Vortrag mit Daniel Mapel am 9. Oktober in München

Alle, die nicht zum Seminar kommen wollen oder können, aber Daniel Mapel dennoch einmal persönlich kennenlernen möchten, sind herzlich eingeladen, am Freitag, den 9. Oktober 2009 zu einem Vortrag mit Daniel Mapel zu kommen.

Wir veranstalten den Abend in Kooperation mit Beatrice Mark und freuen uns schon darauf, Daniel dort als Einstimmung zum Seminar zu erleben. Er wird in seinem Vortrag auf die Herstellung und die Wirkung seiner einmaligen Tieressenzen eingehen und den Zuhörern auf seine wunderbare Art, die Energien der Tiere vermitteln.

Termin: 9. Oktober 2009, 19.30 Uhr
Ort: DEVA, Häberlstr. 20, 80337 München
Kostenbeitrag: 8,00 EUR (Teilnehmer des Seminars haben freien Eintritt)

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis 6. Oktober unter +49 (0) 6021 22001 oder per E-Mail an info@essenzenladen.de.

Nur noch zwei Plätze im Wild Earth Seminar frei

Der Oktober rückt näher und wir freuen uns schon darauf, Daniel Mapel persönlich in Deutschland begrüßen zu dürfen. Da das Seminar nicht nur Informationen vermitteln, sondern auch für jeden einzelnen ein ganz besonderes Erlebnis werden soll, ist die Teilnehmerzahl begrenzt und momentan sind nur noch zwei Plätze frei. Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, am Seminar teilzunehmen, ist jetzt die letzte Gelegenheit.

Bei diesem Workshop handelt es sich nicht „nur“ um ein Seminar. Daniel erschafft einen heilenden Raum in dem die Essenzen und die mit ihnen verbundenen Tiere wirklich erlebt werden können. Er erweckt die Energien der Tiere zum Leben und seine Informationen beinhalten ein tiefes Verständnis der verborgenen magischen Welt der Tiere.

Daniel redet ausführlich über viele der Essenzen, ihre Anwendung und Fallbeispiele. In einer Reihe von Übungen, die aus Visualisierungen, Schreiben, Zeichnen und der Arbeit in Kleingruppen besteht, haben die Teilnehmer die Gelegenheit, sich tief mit den Tieren und Essenzen ihrer Wahl zu verbinden. Durch die Anwendung der Essenz in Meditationen lädt er Dich zu einer Reise nach innen ein, um Deine eigene Führung durch die Tiere kennenzulernen und dabei aus erster Hand ihre Weisheit und Kraft zu erleben.

Zusätzlich wird Daniel über die Wild Child Essenzen mit den Energien von Tierbabies reden und auch die neuen Healing Path Essenzenmischungen erklären, eine Serie von sieben Essenzen, die wertvolle Unterstützung bei der Bearbeitung von emotionalen Traumen liefern.

Dieses Seminar bietet eine erstaunliche Mischung aus mentalem Lernen und tief gehender Arbeit am persönlichen Wachstum – eine magische Kombination, die Sie nach innen zu einer profunden Verbindung mit diesen kraftvollen Essenzen und Dir selbst führen wird. Freuen Sie sich auf eine spannende Zeit!

Termin: 10./11. Oktober 2009
Seminarort: Bad Endorf am Chiemsee
Preis: 250 EUR

Anmeldung telefonisch unter +49 (0) 6021 22001 oder per E-Mail an info@essenzenladen.de.

Zu guter Letzt …

Der Sommer ist gerade dabei, nahtlos in einen goldenen Herbst überzugehen und wir genießen, wie wahrscheinlich alle, die letzten warmen Tage, bevor es mit großen Schritten Richtung Herbst und Winter geht. Winterzeit ist Grippezeit – sagt man zumindest (auch wenn das, was oft als „Grippe“ bezeichnet wir in der Regel ein einfacher grippaler Infekt, sprich eine Erkältung ist). Bei einer richtigen Virusgrippe hat man mehr als Schnupfen und Husten und ist eine Woche oder länger außer Gefecht gesetzt.

Diese Grippesaison ist jedoch anders. Die Medien und auch offizielle Stellen verbreiten wo sie können Angst und Schrecken, indem sie die sogenannte „Schweinegrippe“ zur pandemischen Bedrohung hochstilisieren. Wer sich, so wie wir, wundert, dass eine als harmlos angesehene Grippeform zum Anlass genommen wird, um Milliarden an Steuer- und Krankenversicherungsgeldern in die Hand zu nehmen und in einen zweifelhaften Impfstoff zu investieren …

Hier sind einige Informationen, die wir uns im Internet zusammengesucht haben, die ein etwas anderes Licht auf die Schweinegrippe werfen:

  • Nach Ansicht von vielen Ärzten ist die „Schweinegrippe“ ungefährlicher als andere Grippeformen, nicht tödlich und nach einer Woche erledigt.
  • Die Ausrufung der höchsten Pandemiestufe war nur möglich, weil vorher die Regeln für die Pandemiestufen geändert wurden.
  • Der Impfstoff, der in aller Eile von den Pharmakonzernen auf den Markt geworfen wird ist weit davon entfernt, ausreichend getestet zu sein.
  • Zumindest der Impfstoff eines Herstellers enthält Thiomersal, eine Quecksilberverbindung, die hochgiftig ist und die Nervenzellen schädigt.

Wir möchten allen unseren Kunden ans Herz legen, sich ausführlich über diese Krankheit und die Impfung zu informieren, bevor sie daran denken, sich selbst oder ihre Kinder impfen zu lassen. Kritische aber sachliche Informationen zum Thema finden Sie auf der Website von Hans Tolzin, http://www.impfkritik.de/, oder Sie suchen einfach im Internet nach dem Thema. Es sind mehr als genug Informationen aus seriösen Quellen zu finden.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen gesunden Herbst und wenn doch einmal ein grippaler Infekt zuschlagen sollte, dann können Sie Ihrem Immunsystem mit der Optimal Immunity Mischung von Sabina Pettit ein wenig Unterstützung geben.

Liebe Grüße aus Aschaffenburg

Delia & Carsten Sann
Der Essenzenladen