Wild Earth Seminarnachlese

Nach einem so wunderbaren Seminar ist eine kleine Nachlese dringend angebracht. Die 22 Teilnehmer und wir durften Mitte Oktober ein fantastisches Wochenende mit Daniel Mapel im schönen Chiemgau erleben.

Daniels primäres Ziel in seinen Seminaren ist es, neben der Informationsvermittlung auch die eigene direkte Erfahrung mit den Energien der Tieren nicht zu kurz kommen zu lassen. Daher teilte sich jede Unterrichtseinheit in einen Teil für die linke Gehirnhälfte (Informationen) und einen Teil für die rechte Gehirnhälfte, in dem wir eine Essenz auswählten, diese anwendeten und anschließend in einer geführten Meditation in Kontakt mit dem jeweiligen Tier kamen. Dabei sind für viele Teilnehmer wunderbare, wenn auch manchmal etwas aufwühlende Dinge geschehen und wir haben von mehr als einem Seminarteilnehmer die Rückmeldung erhalten, dass es das beste Seminar war, dass er/sie je besucht hat.

Wir freuen uns, schon jetzt ankündigen zu können, dass Daniel Mapel wiederkommen und dann voraussichtlich auch den Level 2 anbieten wird, in dem die Teilnehmer eine eigene Tieressenz herstellen. Wir werden Sie über den Newsletter und Flyer auf dem Laufenden halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.