Rückschau auf die Wild Earth Seminare

Nun sind sie also vorbei, die zwei Seminare mit Daniel Mapel zu den Wild Earth Tieressenzen. Und was für Seminare es waren – wundervoll von der ersten bis zur letzten Minute. Wie schon im letzten Jahr ist in diesen jeweils zwei Tagen wieder auf vielen Ebenen viel passiert. Es war sprichwörtlich sichtbar, wie die Herzen der Teilnehmer durch die Präsenz der Tiere berührt wurden und nach dem Seminar hat jeder einzelne von uns eine neue, tiefe Verbindung zur Welt der Tiere.

Im Level 1 wurden die Grundlagen gelegt, indem Daniel einerseits Informationen zu den einzelnen Tieressenzen vermittelt hat, andererseits es den Teilnehmern jedoch auch ermöglicht hat, in vier Meditationen und der jeweils damit verbundenen Gespräche in Kleingruppen direkt die Verbindung in das Reich der Tiere aufzunehmen, die Tiere zu spüren.

Im Level 2 ging es dann noch viel tiefer – sowohl in Hinblick auf die Informationen, die speziell zu den Healing Path Essenzen als auch zu den Sharing Love Essenzen besprochen wurden, als auch in Bezug auf die Qualität der Meditationen für jeden einzelnen. Der Höhepunkt war jedoch die Herstellung einer eigenen Essenz im Rahmen einer Zeremonie, das wir bei strahlendem Sonnenschein und gefühlten 20 Grad an einem wunderschönen Ort nur wenige Minuten vom Seminarhaus entfernt durchgeführt haben. Eine wahrlich tiefgreifende Erfahrung. Das Bild zeigt übrigens den Ausblick und das Wetter, den wir an dem Ort hatten, wo wir die Essenz hergestellt haben – beneidenswert, oder? ;-)

Wir freuen uns schon darauf, Daniel wieder in Deutschland zu begrüßen. Dies wird jedoch voraussichtlich erst wieder 2012 stattfinden können. Damit die Zeit bis dahin nicht zu lange wird und vor allem auch, um all den Menschen, die vielleicht dieses Jahr keine Zeit gehabt haben, vier volle Tage zu kommen, werden wir mit Erlaubnis von Daniel als erster überhaupt seinen Level 1 Workshop selbst anbieten können. Momentan sind wir dabei, die Termine und Orte festzulegen. Wenn Sie eine Gruppe von mindestens fünf Personen zusammenbekommen, dann kommen wir gerne auch zu Ihnen, um den Level 1 zu unterrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.