Essenz des Monats: Cow Parsnip (Desert Alchemy)

von Desert AlchemyBei der Essenz des Monats Februar handelt es sich um eine Desert Alchemy Blütenessenz aus den USA. Hauptthema ist das Gefühl, dass man gar nicht so recht weiß, wer man ist und sich deshalb unsicher fühlt.

Die Desert Alchemy Essenzen werden seit 1983 von Cynthia Athina Kemp Scherer in Tucson in den USA erforscht. Es gib insgesamt 119 verschiedene Einzelessenzen, die alle aus Pflanzen der Wüste Arizonas hergestellt werden. Zusätzlich gibt es 47 Mischungen zu sehr vielen verschiedenen Themen. Die Eigenschaften der hier vorgestellten Cow Parsnip Essenz sind:

Harmonisierende Wirkung

Fördert ein tiefes Gefühl für das Selbst. Man ist bereit, sich dem göttlichen Willen hinzugeben. Man erlaubt dem Universum, sich um die Details zu kümmern. Wenn man lockerer wird und Spiel und Entspannung in seinen Prozess integriert, dann erzeugt das ein tiefes Gefühl für innere Stärke sowie das Wissen, dass wir unser Leben bewältigen können.

Ungleichgewichtsmuster

Unsicherheit, wer wir sind. Angst. Wenn man sich benebelt und zerfranst fühlt und so, als ob man sein Leben nicht wirklich bewältigen kann. Wenn man das Leben und seine Prozesse zu ernst nimmt. Wenn man das Gefühl hat, für alles verantwortlich zu sein. Sorge. Wenn man überempfindlich und unfähig zu spielen ist.

Diese Essenz ist angezeigt wenn:

  • es so scheint, als ob ich für alles verantwortlich wäre.
  • ich denke, dass ich nicht mit dem Leben klarkomme.
  • mir die Fähigkeit in meinem Leben fehlt, zu spielen.
  • ich als Kind die Verantwortung für meine Geschwister tragen musste.

Die Cow Parsnip Essenz ist bei uns zum Preis von 12,50 EUR inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten erhältlich.

http://shop.essenzenladen.de/Essenzen-Kristalle-el-42/Desert-Alchemy/Einzelessenzen/025-Cow-Parsnip.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.