Essenz des Monats: Demeter (Pacific Essences)

Die Göttinnenessenzen von Pacific Essences sind eine Reihe von zehn ganz besonderen Mischungen, vorwiegend aus Edelsteinessenzen. Ihre Aufgabe ist es, die Qualitäten der jeweiligen Göttin in uns zu fördern und zu unterstützen. Sie können sowohl von Frauen als auch von Männern angewendet werden, denn natürlich haben wir alle beide Seiten in uns – männlich und weiblich. In Hinblick auf das Jahr 2012 und die damit verbundenen Änderungen (die übrigens nicht schlagartig stattfinden sondern schon vor vielen Jahren begonnen haben) sind die Göttinnenessenzen wertvolle Unterstützung, denn es sind eben diese Qualitäten, die in Zukunft mehr Bedeutung erlangen und es auch müssen.

Demeter ist die Göttin der Erde, die verantwortlich für alle Aspekte des Ackerbaus ist. Sie wird für die Erschaffung der vier Jahreszeiten verantwortlich gemacht, welche ein Resultat der Entführung ihrer Tochter Persephone durch Hades, ihren Bruder und König der Unterwelt, sind …

Demeter war die Schwester von Zeus und Hades und eine der Unsterblichen, die auf dem Olymp wohnten. Ihre Aufgabe war es, auf die Erde hinunterzusteigen und sich um die Ernte zu kümmern. Sie war die Mutter von Persephone, einem schönen blonden Mädchen. Hades bat Zeus um die Erlaubnis, Persephone zu heiraten, aber Zeus wusste, dass seine Schwester Demeter nicht wollte, dass ihre geliebte Tochter in der Unterwelt leben musste, also gab er weder seine Erlaubnis noch gab er sie nicht. Hades nahm die Sache nun selbst in die Sand und eines Tages, als Demeter ihrer Arbeit nachging, entführte Hades Persephone.

Demeters Trauer kannte keine Grenzen und als alle Bitten, ihr Kind zurückzugeben vergeblich waren, wurde sie zornig über diesen feindlichen Akt ihrer Brüder. Man sagt, dass sie weinte bis die Erde überflutet und alle Feldfrüchte zerstört waren. Und dann verfluchte sie die Erde, damit die Ernte die Menschen nicht mehr ernähren würde. Zeus versuchte einzuschreiten aber sie war unnachgiebig in ihren Bemühungen, ihr Kind zurückzufordern. Also versprach Zeus zwischen ihr und Hades zu vermitteln und sagte Demeter, dass Persephone auf die Erde würde zurückkehren können, falls sie in der Unterwelt noch nichts gegessen hätte. Dort unten hatte Persephone tatsächlich noch keine Nahrung zu sich genommen um sich gegen Hades aufzulehnen. Als sie jedoch dabei war, auf die Erde zurückzukehren, aß sie unglücklicherweise einige Granatapfelkerne und daher konnte Zeus sie nur für jeweils acht Monate auf der Erde bleiben lassen. Die restlichen vier Monate musste sie in der Unterwelt bei Hades verbringen. So entstanden die vier Jahreszeiten auf der Erde. Und während der Kälte und Dunkelheit des Winters war die Erde unfruchtbar weil Demeter ihre Liebe und Unterstützung nicht gab, während sie um Persephone trauerte.

Die Demeteressenz unterstützt bei Themen der Kreativität, Produktivität und Fruchtbarkeit. Sie hilft bei der Abnabelung nach der Geburt und anderen Trennungen, die im Laufe des Lebens zwischen Eltern und Kindern vorkommen.

Themen: Veränderung und Transformation; Lebenszyklen und Übergänge; Selbstbestrafung und Schuld beim Anblick von Elend und/oder emotionalem Schmerz.

Qualitäten: Gelassenheit; die Fähigkeit, andere bei Entscheidungen und auf dem Lebensweg liebevoll zu unterstützen (besonders Kinder).

Die Stockbottle kostet 16,00 EUR. Wie immer bieten wir die Essenz des Monats auch als 30 ml Einnahmeflasche zum vergünstigten Preis von 9,90 EUR an.

http://shop.essenzenladen.de/Essenzen-Kristalle-el-42/Pacific-Essences/Goettinnenessenzen/Demeter.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.