Poster Pacific Essences Blütenessenzen

Manchmal dauert es ein wenig länger, bis sich ein Projekt manifestiert. In diesem Fall hat es von der Idee sogar über ein Jahr gedauert bis die Zeit reif war, an die Umsetzung des Pacific Essences Posters zu gehen. Aber nun ist es vollbracht :-) Soeben haben wir das Poster in Druck gegeben und in einer Woche wird es spätestens da sein!

Wir bekommen immer wieder Anfragen von Therapeuten nach Postern auf denen die Blüten/Tiere zu den Essenzen abgebildet sind. Für die IrisFlora Essenzen gibt es das schon länger, noch nicht jedoch für Pacific Essences. Das haben wir nun geändert!

Das Poster ist im Format Din A1 (84 x 59,4 cm) und enthält die Bilder aller 48 Blütenessenzen von Pacific Essences. Unter dem Bild steht jeweils der Name der Essenz und das Haupt-Schlüsselwort. Das Poster ist auf 170 g/qm Papier gedruckt und damit nicht zu steif, dass es sich ewig an der Wand rollt, aber auch nicht zu dünn, dass es ausreißt oder schnell schmuddelig wirkt. Zusätzlich haben wir für den Druck ein mattes Papier gewählt, damit es möglichst wenige Reflexionen auf dem Poster gibt, die die Auswahl der Blüte stören könnten.

Das Poster wird ab nächsten Dienstag (7. Februar) verfügbar sein, kann jedoch ab sofort vorbestellt werden ist ab sofort lieferbar. Der Verkaufspreis beträgt 15,90 EUR inkl. MwSt. Für Therapeuten sind besondere Rabatte möglich, die auch über das Maß der „normalen“ Therapeutenkonditionen herausgehen.

Wir wünschen Ihnen schon heute viel Freude mit dem Poster :-)

http://shop.essenzenladen.de/Essenzen-Kristalle-el-42/Pacific-Essences/Buecher-Karten/Poster-Pacific-Essences-Bluetenessenzen.html

Zwei neue Bücher von LichtWesen zu den Elohim und den Farbstrahlen

Die Elohim Energien und die Farbstrahlen von LichtWesen sindinzwischen gut in der physischen Welt etabliert und aus diesem Grund nehmen wir jetzt zwei Bücher zu diesen Themen in unser Programm auf: „Die Elohim“ und das „Praxisbuch zu den Farbstrahlen“.

Die Elohim – das Buch

Dies ist das erste Buch zu den Elohim-Engeln. Sie werden »Die Lichtvollen« genannt: äußerst machtvolle Wesen mit hoher Schwingung, die in den Zeiten des Wandels für die Menschen da sind. Die bisweilen überwältigende Wirkung der Elohim entfaltet sich, indem wir bereit sind, diese Energie körperlich, emotional und mental zu erleben.

Begrenzende Gedanken, Blockaden und karmisches Handeln lösen sich unter ihrem Einfluss auf und öffnen Räume der Heilung. Ebenso wie die Erzengel verkörpern auch die Elohim göttliche Prinzipien, allerdings sind sie direkt aus dem göttlichen Strahl entstanden und unmittelbar mit dem Schöpferprinzip verbunden geblieben. Dadurch besitzen sie eine enorme Transformationskraft.

Weshalb zeigen sich die Elohim gerade jetzt? Welche Aufgaben haben sie? Wie wirken sie und was können sie für uns tun? Die Bestsellerautorin Petra Schneider zeigt, wie wir uns mit dieser großen Kraft verbinden, unser wahres Wesen entfalten und die Verbindung zu unserem Lebensplan stärken können und inneren Frieden finden, um die Zeit des Wandels bestmöglich zu gestalten. Dieses erste umfassende Werk über die Elohim behandelt die Elohim-Farbstahlen und die Elohim Gruppen in ihrer Bedeutung und gibt Hinwiese für den täglichen Kontakt mit ihnen.

http://shop.essenzenladen.de/Essenzen-Kristalle-el-42/LichtWesen/Buecher-CDs/Die-Elohim-das-Buch.html

Praxisbuch zu den Farbstrahlen

Dieses Buch beschreibt die Anwendung der Essenzen, Öle und Kristalle sowie der Elohim und der Schöpfungsstrahlen. Es erklärt, was die Elohim und die Schöpfungsstrahlen sind, wie sie wirken und was die Farben für den Körper bedeuten.

Die Anwendung der Energien wird erklärt und im Praxisteil werden zahlreiche Anwendungsbeispiele besprochen: Reinigung und Klärung, Stabilisierung des Energiesystems, Harmonisierung des Körpers, Lernen, Entspannung und Schlaf. Dabei wird der Bezug zu Chakren, Energiebahnen (Meridianen), Fußreflexzonen, Ohrzonen und Akupunkturpunkten hergestellt. Das Buch kostet 24,80 EUR und ist sehr stabil und für die tägliche Nutzung ausgelegt. Die Spiralbindung sorgt dafür, dass das Buch nicht von selbst wieder zusammenklappt und offen liegen bleibt.

http://shop.essenzenladen.de/Essenzen-Kristalle-el-42/LichtWesen/Buecher-CDs/Praxisbuch-zu-den-Farbstrahlen.html

Ararêtama: Aqua Ìgneas in neuer Zusammensetzung und das Mandala

Auch von Sandra Epstein und den Ararêtama Regenwaldessenzen gibt es Neues zu berichten. Sandra hat die Rezeptur der Aquas komplett überarbeitet um den verschiedenen Regularien weltweit gerecht zu werden und um die Aquas noch besser zu machen. Herausgekommen ist eine neue Generation dieser wunderbaren Gele, die sowohl schon durch ihr Aussehen als auch durch die enthaltenen Öle und Essenzen eine intensive Wirkung auf unser Energiesystem haben.

Passend zu der neuen Generation der Gele haben wir einen deutschsprachigen Flyer mit den passenden Informationen herausgebracht, den Sie sich hier herunterladen können. Natürlich versenden wir den Flyer auch mit Ihrer nächsten Bestellung. Im Zuge der Umstellung der Rezeptur ließ es sich aufgrund hochwertigerer Zutaten nicht vermeiden, den Preis für die Aquas leicht anzuheben. Sie kosten nun 26,90 EUR. Hier ist noch einmal eine Übersicht über die verschiedenen Farben:

  • Branco (weiß) – Transformation
  • Amarelo (gelb) – Nährung und Kreativität
  • Laranja (orange) – Eros und Sexualität
  • Rosa (rosa) – Beziehungen und Liebe
  • Vermelho (rot) – Vitalität und Kreativität
  • Azul (blau) – Harmonie
  • Violeta (violett) – Schutz
  • Verde (grün) – Ziele erreichen

http://shop.essenzenladen.de/Essenzen-Kristalle-el-42/Arar-tama/Aqua-gnea/

Das Ararêtama Mandala

An dieser Stelle erlaube ich mir, Ihnen schon einmal einen Ausblick auf ein aktuelles Projekt zu geben: Das Ararêtama Mandala.

Das Ararêtama Mandala ist ein Prozess der persönlichen Weiterentwicklung, der mit wichtigen Aspekten Ihres Lebens arbeitet: Daseinszweck, Potenziale, Talente, Kreativität, Beziehungen, Lebenskraft. Er basiert auf der Anwendung von 31 der Ararêtama Schwingungsessenzen, die sich auf acht verschiedene Dimensionen aufteilen.

Wenn Sie sich entschließen, das Ararêtama Mandala durchzuführen, dann wählen Sie, den Weg der Veränderungen zu gehen, die Ihnen helfen werden, die Magie in Ihrem Leben zu enthüllen. Die Schwingungsessenzen aus dem atlantischen Regenwald werden dabei ihre Führer und Verbündeten sein. Die Essenzen werden Ihr Energiefeld und Ihre Emotionen positiv beeinflussen, das auflösen, was nicht unterstützend ist, das harmonisieren, was aus dem Gleichgewicht geraten ist. Sie werden Potenziale erwecken und Sie für neue Wahrnehmungen öffnen. Sie arbeiten dabei in Übereinstimmung mit ihrem Wesenskern und wecken wichtige Teile Ihres Seins auf, die bisher aus verschiedensten Gründen betäubt oder vergraben waren.

Wir alle werden von einer Lebenskraft bewegt, die aktiviert und verbessert wird, wenn wir unsere wahre Leidenschaft leben – wenn wir wahrlich ausdrücken, wer wir sind. Oft jedoch verzichten wir darauf, unsere innere Wahrheit zu leben, weil Gewohnheiten, Glaubenssätze und nicht unterstützende gesellschaftliche Gedanken- und Verhaltensmuster uns davon abhalten. Wir werden zu unzufriedenen Schachfiguren im großen Spiel der Gesellschaft.

Das Mandala ist wie Gymnastik für Ihre Emotionen, die Sie dabei unterstützt, den Rost von Ihrem wahren Selbst abzukratzen und das einzigartige Potenzial leuchten zu lassen, dass Sie und nur Sie dieser Welt anzubieten haben.

Das Mandala wird voraussichtlich gegen Ende des 1. Quartals verfügbar sein – wir freuen uns schon riesig darauf.

Vortrag und Workshop

Im Januar und Februar gibt es zwei Termine, auf die ich hier gesondert hinweisen möchte: Ein kostenloser Vortrag in Neu-Anspach und ein Pacific Essences Level 1 Seminar in Bielefeld.

Vortrag: „Blütenessenzen – sanfte Helfer“

Die Geschichte der Blütenessenzen ist so alt wie die Menschheit selbst. Von den Ureinwohnern Australiens ist überliefert, dass sie seit jeher den Tau aus Blüten als Quelle zur Herstellung eines Mittels für energetisches Gleichgewicht verwenden. Auch Paracelsus und Hildegard von Bingen waren sich der unterstützenden Wirkung von Pflanzenessenzen sehr bewusst. Seit der Entwicklung der mittlerweile bekannten Bachblüten in den 30er Jahren hat sich in der Welt der Blütenessenzen viel getan und das Spektrum an Essenzen wurde von einer Reihe neuer Pioniere deutlich erweitert.

Der Vortrag gibt einen Überblick über zwei der weltweit etabliertesten Essenzenreihen – die Australischen Buschblüten von Ian White und die Pazifikessenzen von Dr. Sabina Pettitt aus Kanada.

Natürlich werden auch die allgemeinen Grundlagen der Arbeit mit Essenzen dargestellt. Wie werden sie hergestellt? Wie funktionieren sie? Wie kann man sie anwenden? An Fallbeispielen wird gezeigt, wie Essenzen wirken können und wie man von ihnen profitieren kann. Den Abschluss bildet ein Ausblick auf weitere Essenzenarten: Edelsteinessenzen, Umweltessenzen, Tieressenzen etc.

Der Vortrag richtet sich an alle Menschen, die sich für eine sanfte Methode zur Unterstützung des emotionalen (und damit letztlich auch des körperlichen) Gleichgewichts interessieren. Die Informationen sind sowohl für Laien interessant als auch für Therapeuten, die sich tiefer mit der Welt der Schwingungsmedizin befassen möchten.

Datum: 26. Januar 2012, 19.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten
Ort: Vital Concepts, Am Inchenberg 17, 61267 Neu-Anspach
Eintritt frei – Spenden zur Deckung der Kosten gerne gesehen

Um Anmeldung wird gebeten, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Anmeldung unter info@vital-concepts.eu.

Pacific Essences Level 1 in Bielefeld

Im April ist es wieder soweit: Sabina Pettitt kommt nach Deutschland (Bielefeld) um ihren Level 2 zu unterrichten. Wer die Gelegenheit nutzen möchte um Sabina persönlich kennenzulernen und von ihr direkt zu lernen, dem sei dieser Workshop ans Herz gelegt (Details sie unten unter „Termine“. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch des Level 1, der dieses Jahr ebenfalls in Bielefeld stattfindet.

Der Level 1 ist der Basiskurs der Energy Medicine Reihe. Sie erhalten einen Überblick über die 12 Hauptmeridiane der Traditionellen Chinesischen Medizin und 36 zugehörige Essenzen (12 Blütenessenzen, 12 Meeresessenzen und 12 Edelsteinessenzen). Sie lernen die Basis der Fünf Elemente aus der TCM kennen und erfahren, wie Sie durch gezieltes Fragen und den kinesiologischen Muskeltest unterstützende Essenzen für sich oder andere identifizieren können. In verschiedenen Übungen erfahren Sie, dass die eigene Intuition der beste Ratgeber bei der Anwendung von Essenzen ist. Der Kurs ist sowohl für Laien aus auch für Therapeuten geeignet.

Termin: 25./26. Februar 2012
Ort: Bielefeld
Preis: 170,00 EUR

Weitere Informationen über den Workshop erhalten Sie auf unserer Website unter http://shop.essenzenladen.de/Seminare/Pacific-Essences-Seminar-Level-1-Bielefeld.html

Essenz des Monats: K9 (Korte PHI)

Passend zu der Tatsache, dass wir die Korte PHI Essenzen ganz frisch in unser Sortiment aufgenommen haben, ist die Essenz des Monats Januar die „K9“ Essenz.

Essenzwirkung: K9 hilft in scheinbar ausweglosen und endgültigen Lagen, den Mut nicht aufzugeben, noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren, um ans Ziel zu kommen. Energetisch wird unser Lebenswille und unser Immunsystem gestärkt.

Körperlich: Mit der Essenz von K9 können wir uns von dem Gefühl, daß alles keinen Sinn mehr macht, befreien. Die Essenz hilft uns so wieder aktiv zu werden, unseren Lebenswillen zu aktivieren, um so unseren Selbstheilungsprozeß bewußt zu unterstützen. Empfohlen wird K9 auch als energetische Prophylaxe auf Reisen.

Emotional: Mit der Essenz K9 können wir Ängste sich anzustecken, energetisch auflösen – wir lernen, das Angst ein Energiefresser ist, der unser Immunsystem unnütz belastet und können so unsere Lebenskraft steigern.

Mental: Gedanken der inneren Erstarrung, der Selbstaufgabe, der Resignation behindern unsere Lebensenergie. Wir können die Einstellung „alles hat sowieso keinen Sinn mehr“ aufgeben und öffnen uns wieder positiv dem Leben, damit unser Geist den Selbstheilungsprozeß unterstützen kann.

Spirituell: Gerade während schwerer Krankheiten kann sich das Gefühl der Resignation breitmachen. Durch die Essenz stärken wir uns selbst und schöpfen wieder positive Gedanken der Hoffnung. So wird auch unser innerer Heiler aktiviert, wir öffnen uns für die Freude und unterstützen so unseren Selbstheilungswillen. Sie vereinigt die Kräfte von Körper, Geist und Seele.

Affirmation: Meine Immunkraft erwacht und wirkt in mir. Ich bin stark und stabil.

Die K9 Essenz ist bis zum nächsten Newsletter als Einnahmeflasche für 9,90 EUR verfügbar. Zusätzlich können Sie sie natürlich auch jederzeit als 15 ml Stockbottle zum Preis von 12,40 EUR über uns beziehen.

http://shop.essenzenladen.de/Essenzen-Kristalle-el-42/Korte-PHI/Weitere-Essenzen/K9-Einnahmeflasche.html

Zu guter Letzt … (Januar 2012)

Das neue Jahr ist da! Und diesmal ist es ein ganz besonderes … 2012. Selten wurde über ein einzelnes Jahr so viel geschrieben und so viel Angst verbreitet (vielleicht mit Ausnahme des Jahres 2000). Zu dem Thema, warum wir davor keine Angst haben müssen und sollten habe ich im Mai-Newsletter bereits ausführlich geschrieben. Kein Grund also, das noch einmal zu wiederholen. Dennoch ist das gerade erst so richtig beginnende Jahr tatsächlich etwas Besonderes. Es markiert den Höhepunkt eines Transformationsprozesses, der schon seit ca. 18 Jahren kontinuierlich an Kraft gewinnt und auch noch die nächsten 18 Jahre weitergehen wird. Astronomisch betrachtet wandert die Erde nämlich durch den Äquator der Milchstraße und zur Wintersonnenwende (dem „magischen Datum“ 21.12.2012) wird unsere Sonne exakt in Konjunktion zu diesem Äquator stehen. Die Majas, die um die astronomischen Zusammenhänge wussten, bauten diese in ihre Kalender und Mythologie ein und erkannten, dass in ihrer fernen Zukunft (unserer Gegenwart!) eine Zeitenwende stattfinden würde.

Doch was bedeutet dies für uns? Neben der Tatsache, dass sich sowohl im Großen als auch im Kleinen gerade ziemlich viel verändert findet meiner Wahrnehmung nach tatsächlich auch ein großer Wandel in den Menschen selbst statt. Nach gut 400 Jahren, die vom kartesischen Weltbild geprägt waren, in dem wir nichts anderes als eine biochemische Maschine sind, beginnt eine wachsende Anzahl von Menschen, sich wieder daran zu erinnern, dass es neben den heute messbaren Vorgängen auch noch andere Ebenen gibt, die den Menschen ausmachen. Selbst die Schulmedizin beginnt ganz langsam, in winzigen Schritten zumindest zuzugeben, dass es Dinge in Bezug auf den Körper und die Gesundheit gibt, die man nicht mit rein „wissenschaftlichen“ Methoden erklären kann (wobei die Definition von „wissenschaftlich“ selbst in den verschiedenen Disziplinen recht flexibel ist).

Doch die Veränderung, die momentan stattfindet, ist noch viel größer. Die meiste Zeit der Menschheitsgeschichte war geprägt vom Glauben an Geister, Götter und andere übersinnliche Wesenheiten. Die „aufgeklärte“ Menschheit hat das in den letzten Jahrhunderten als Aberglauben verurteilt. Dennoch steckte viel Wahrheit in den alten Vorstellungen. Der Glaube an Kräfte, die größer sind als wir einzelne Menschen ist etwas, was Tausenden von Generationen Trost und Zuversicht gespendet hat, was im übrigen auch positiv wäre, wenn alles erstunken und erlogen wäre. Problematisch wird die Sache nur, wenn einzelne Menschen oder Gruppen diesen Glauben dazu nutzen, um ihre Mitmenschen zu kontrollieren und Macht über sie zu erhalten. Und dies war lange Zeit eher die Regel als die Ausnahme und leider ist es auch heute noch so.

Das klassische Beispiel für die Institutionalisierung eines Glaubens als Machtinstrument ist für mich die Kirche und hier vorallem der Katholizismus. Hier wurde über zwei Jahrtausende eine spirituelle Lehre (Christentum) systematisch dazu benutzt, um Macht auszuüben. Ich will hier sicher nicht bis ins letzte Details die Mittel und Werkzeuge der Kirche im Mittelalter darstellen, aber Stichworte wie Hölle, Ablasshandel, Hexenverbrennung und Kreuzzüge geben sicher jedem eine Idee von dem, was ich meine. Heutzutage sind die Methoden der Kirchen (und das bezieht sich ausdrücklich nicht nur auf die christlichen Kirchen sondern alle Weltreligionen) subtiler und nicht mehr ganz so brutal – die Konzepte und die Machtansprüche, die dahinter stehen sind jedoch dieselben geblieben.

Doch nun scheint hier eine Veränderung stattzufinden. Schon seit vielen Jahren erkennen immer mehr Menschen, dass die Interessen der Kirchen nicht ausschließlich auf das Wohl der anderen sondern zu einem guten Teil auf das eigene Wohl ausgerichtet sind und treten folgerichtig aus den Kirchen aus. Das dadurch entstehende spirituelle Vakuum bedarf eine Lösung und in meiner Wahrnehmung beginnt sich nun eine neue Form der Spiritualität zu etablieren – und zwar eine sehr individuelle. In der neuen Zeit, die mit dem Durchgang des Sonnensystems durch den Äquator der Milchstraße eingeläutet wird, ist meiner Meinung nach kein Platz mehr für Weltreligionen, die von kleinen Machtzentren aus gesteuert werden und den Menschen vorschreiben, was sie zu glauben haben.

Vielmehr wird die Spiritualität, die Erkenntnis und das Wissen, dass es Ebenen gibt, die wir nicht sehen/riechen/schmecken/messen können, ein so elementarer Bestandteil des Lebens der Menschen sein, dass es einfach keine Notwendigkeit mehr gibt den Glauben zu institutionalisieren. Letztlich wird alles was wir tun immer in Verbindung mit und im Bewusstsein von Gott/Spirit/Allah (oder wie sie diese Energie auch immer nennen mögen) sein. Jeder wird seine eigene Geschmackrichtung von Glauben haben und sie auf vollkommen natürliche Weise im täglichen Leben anwenden und umsetzen. Allen diesen Milliarden von individuellen Glaubensrichtungen wird jedoch gemeinsam sein, dass sie auf Liebe, Respekt und Toleranz basieren. Deshalb wird es niemanden mehr geben, der den anderen davon überzeugen muss oder will, dass dessen Variante falsch ist und nur die eigene zur Erleuchtung führt.

Die Wurzeln der Weltreligionen (nicht unbedingt das, was die Kirchen daraus gemacht haben) basieren alle auf dem selben höchsten Gut: Liebe. Wenn wir es schaffen, dass wir die Spielchen des Ego und des Machtdenkens im Griff behalten und aus einer Position der Liebe für uns selbst und für andere zu handeln, dann gibt es keinen Grund mehr, jemand anderen dafür zu verurteilen, dass er seinen Gott Allah oder Karl-Friedrich nennt :-) Ich selbst fühle in diesen Tagen eine unendlich tiefe Dankbarkeit, dass solche Dinge wie Schwingung, Energie, Geistführer und das Verbundensein mit allen anderen Menschen Teil meines Lebens sind.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein fantastisches Jahr voller sanfter Transformation.

Liebe Grüße aus Aschaffenburg

Delia & Carsten Sann
Der Essenzenladen

Korte PHI Essenzen im Essenzenladen

Es gibt Neues im Essenzenladen … und zwar die Schwingungsmittel von Korte PHI. Andreas Korte ist Deutscher, arbeitet in den Niederlanden und stellt seit über 20 Jahren Essenzen her. Dabei hat er eine sanfte Methode entwickelt Essenzen herzustellen bei der die Pflanzen nicht geschädigt werden: Die Kristallmethode.

Die Blüten der Pflanzen werden hierbei nicht mehr gepflückt oder beschädigt. Die Schwingungen der Blüten werden stattdessen durch die Kristalle direkt ins Wasser geleitet. Ähnlich wie bei einer photographischen Aufnahme, bei der ein lichtempfindlicher Film Gestalt und Farbe eines Motives aufnimmt, wird bei dieser Methode die feine Energie der Pflanze einem Kristall zugeführt und als im Wasser als Trägersubstanz gespeichert.

Wir freuen uns, ab sofort die Rosenessenzen, die Amazonas Orchideenessenzen und einige weitere Essenzen (K9, RQ 7, Delph) anbieten zu können.

http://shop.essenzenladen.de/Essenzen-Kristalle-el-42/Korte-PHI/