Das Element Metall (aus dem Pacific Essences Newsletter)

von Maryanne Campeau

Diesen Monat sehen wir uns das Element Metall an. Wenn es im Ungleichgewicht ist, dann ist die Atmung (Lungen) und die Ausscheidung (Dickdarm) beeinträchtigt. Es können auch Hautprobleme und bei Tieren Probleme mit Federn oder Fell auftreten. Weitere Anzeichen sind Traurigkeit, Trauer, Verlust des Vertrauens, Verlust des Selbstwerts, Verlust der Fähigkeit, sich an Veränderungen anzupassen und den Rhythmen der Natur zu folgen.

Wenn ich mit einem Vogel arbeite, der kürzlich in einen neuen Käfig umziehen musste (Veränderung) und dabei vielleicht noch neue Besitzer bekommen hat (Verlust, Trauer) und er sich die Federn ausreißt, dann würde ich mir zuerst die Pazifikessenzen aus dem Metallelement ansehen.

Es ist nicht immer so, dass man Metallessenzen für das Metallelement geben könnte, aber es ist ein guter Ausgangspunkt. Essenzen aus dem Metallelement sind durch die Farbe lila im Stern auf den Etiketten der Pazifikessenzen gekennzeichnet. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist die Farbe des Metallelements jedoch üblicherweise weiß.

Tony ist eine ägyptische Schildkröte. Er wurde aus einer Situation gerettet in der er nicht artgerecht gehalten wurde. Ich bin ihm das erste Mal begegnet kurz nachdem er große Stücke von Tonziegeln abgebrochen und verspeist hatte, die nun seinen Darm massiv blockierten. Glücklicherweise waren wir in der Lage, ihm mit Abführmitteln und Essenzen so weit zu helfen, dass er seinen Dickdarm selbständig wieder entleeren konnte.

Tonys gesundheitliche Probleme sind vorwiegend im Element Metall zuhause. Seine Atmung ist manchmal stockend, besonders im Herbst, der Jahreszeit, die dem Element Metall zugeordnet ist.

Das Klima ist einer der externen Faktoren, die Tonys Metallelement Probleme bereiten. Er lebt momentan im kalten, feuchten Klima auf Vancouver Island statt in der heißen, trockenen Wüste für die sein Körper eigentlich gemacht ist. Ich vermute, dass er sein Schildkröte-Sein deutlich ander ausleben würde, wenn er in seiner natürlichen Umgebung wäre. Macht ihn das traurig? Ich weiß es nicht, aber es hat auf jeden Fall seine natürlichen Rhythmen verändert. Er bekommt keine Gelegenheit, sich zu paaren oder mit anderen Schildkröten zusammen zu sein. Auch kann er sich nicht nach Lust und Laune frei bewegen und dadurch mentale Eindrücke bekommen. Ich habe einmal beobachtet, wie er immer wieder versuchte, so nah wie möglich an einen CD Spieler heranzukommen auf dem Naturgeräusche abgespielt wurden.

Die meiste Zeit ist er alleine und hat wenig Abwechslung. Vielleicht hat sich für ihn deshalb die Starfish Essenz gezeigt. Starfish ist eine Essenz, die bei Trauer und Traurigkeit hilft und mit dem Dickdarm Meridian und dem Kronenchakra in Verbindung steht. Das Kronenchakra verbindet uns mit unserem Lebenszweck, unserer authentischen Natur.

Tony benötigte auch noch die folgenden Metall-Essenzen: Sand Dollar und Indian Pipe, die beide für den Lungenmeridian sind und uns helfen, unsere Einzigartigkeit unseres Selbst und unseres Weges zu ehren und auszudrücken. Grass Widow, eine Essenz für den Magen- und den Dickdarmmeridian, die uns dabei hilft, Erfahrungen zu verdauen und Gedanken, Gefühle und Überzeugungen loszulassen, die uns daran hindern glücklich zu sein und den Wert in jedem einzelnen Tag zu sehen.

Die Metallessenz bei den Mischungen für Tiere oder Grass Widow alleine wären gute Essenzen, um sie ihm am Ende jedes Sommers zu geben um seine Gesundheit und sein emotionales Wohlbefinden zu stärken um seinem „Einbruch“ im Herbst vorzubeugen.

Tony lebt sein Leben als ägyptische Schildkröte weit weg von seiner natürlichen Umgebung. Deshalb benötigt er unsere Hilfe, damit er so gesund und glücklich wie möglich bleiben kann. Vielleicht wird er für immer Unterstützung für sein Metallelement benötigen. Glücklicherweise sind die Essenzen ein leichter und eleganter Weg, um ihm dies zu geben. Er hat es verdient glücklich zu sein. Wir alle haben es verdient.

Mooga, Maryanne
maryanne@pacificessences.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.