Das Wasserelement für Pelly den Pelikan

von Maryanne Campeau

Das Wasserelement steht in Beziehung zum Erbe unserer Vorfahren, zur DNS und der uns innewohnenden Lebenskraft. Auf körperlicher Ebene ist es mit den Meridianen der Blase und der Niere verbunden, dem Gehirn, dem Rückgrat, den Gelenken, den Zähnen und noch mehr. Sein emotionales Spektrum ist Besorgnis, Phobien, Angst. Die Farbe des Wasserelements ist blau und sie findet sich auch auf den Sternen der Etiketten der Pacific Essences Fläschchen wieder.

Während ich dies schreibe wird das Pelikanweibchen, das bei uns in WildArc zu Gast war, in das Flugzeug nach Manitoba verladen, um dort wieder in die Freiheit entlassen zu werden. Sie ist ein gutes Beispiel dafür, wie unterschiedliche Elemente auftaucht, wenn man die Dinge beobachtet, die in bestimmten Situationen vor sich gehen.

„Pelly 26“ war seit Januar bei uns, als sie aufgrund ihres schlechten Gesundheitszustandes nicht mit den anderen Vögeln nach Süden ziehen konnte. Nach einem Aufenthalt im Manitoba Wildlife Rehab Centre, wo sie eingesperrt war, und einer Reise mit dem Auto und dem Flugzeug, haben wir sie am Flughafen in Victoria in unsere Obhut genommen. Sie sollte hier überwintern und sich später ihren Artgenossen anschließen, sobald diese wieder zurückkehrten. Stellen Sie sich nur vor, wie stressbeladen solch eine Erfahrung für dieses wilde Tier war. Angst und verminderte Vitalität (Wasserelement) waren zu Beginn die vorrangigen Probleme.

Nach einigen Wochen begannen sich die Essenzen, die wir für sie testeten, ins Erdelement zu verschieben. Sie halfen ihr dabei, sich geerdet und sicher zu fühlen und sorgten dafür, dass sich bei uns gut einlebte. Wir hatten vorrangig damit zu tun, dass sie wieder selbst fressen konnte und mussten uns auch um ihre anhaltenden Gesundheitsprobleme kümmern. Erinnern Sie sich daran, dass Magen und Milz (Immunsystem!) mit dem Erdelement assoziiert werden. Wir benutzen also auch die entsprechenden Essenzen für ihre Behandlung.

Später fing dann das Feuerelement an, sich immer wieder bei ihr zu zeigen. Ich habe das auch bei den wenigen anderen Pelikanen, die wir hier versorgt haben, beobachten können. Es scheint so, als ob die Gefangenschaft ihr Feuerelement negativ beeinflusst. Es war eine ganz schöne Aufgabe, Pelly die ganze Zeit bei Laune zu halten, damit sie fraß und sich putzte. Nun ist es jedoch an der Zeit, dass sie sich wieder ihren für den Sommer zurückkehrenden Artgenossen anschließt.

Ich wurde gebeten, einige Essenzen für ihre Rückreise und die Freilassung zusammenzustellen um den Stress niedrig zu halten. Ich wählte Fearlessness (Angstlosigkeit) und Balancer (Notfallmischung). Die Fearlessness Mischung unterstützt das Wasserelement und das sekundäre Feuerelement. Jellyfish (Herzmeridian) wird ihr helfen die Reise leichter zu überstehen. Ox-Eye Daisy (Meister des Herzens, Niere) wird die Angst und Verletzlichkeit lindern und sie dabei unterstützen, während dieser großen Veränderungen zentriert zu bleiben. Und zum Schluss wird Yellow Pond Lily (Blase) ihr dabei helfen, die Stärke und Sicherheit zu spüren, die entsteht, wenn man loslässt und vertraut. Vertrauen ist eines der Schlüsselworte des Wasserelements.

Balancer ist großartig, wenn man sich überfordert fühlt oder vor Veränderungen steht, die Stress erzeugen. Andere gute Essenzen, die man für Tiere verwenden kann, wenn es auf Reisen geht, sind Travel with Ease und Calming aus der Reihe der Pacific Essences Mischungen für Tiere.

Indem wir Pellys emotionales, mentales, körperliches und energetisches Gleichgewicht optimiert haben, konnten wir ihr den bestmöglichen Start für ihre Rückkehr in die Wildnis geben. Es hat einen großen Einsatz erfordert, sie so weit zu bringen. Ein großes Lob an alle, die dabei geholfen haben! Pelly 26, wir wünschen Dir alles Gute, möge es Dir gut ergehen!

Mooga, Maryanne
maryanne@pacificessences.com

P.S. Die Freilassung war ein voller Erfolg. Pelly hat vier weiße Pelikane auf dem Wasser gesehen, ist graziös losgeflogen und hat sich ihnen angeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.