Wild Earth: Badger Cub (Dachsjunges)

Wie bereits geschrieben, wird es in wenigen Wochen sechs neue Tierkinderessenzen von Daniel Mapel und seinen Wild Earth Tieressenzen geben. Ich möchte dieses Forum nutzen, um die neuen Essenzen eine nach der anderen vorzustellen, und damit die Wartezeit etwas zu verkürzen :-)

An dieser Stelle auch noch einmal der Hinweis darauf, dass Daniel Anfang Oktober nach Deutschland an den Bodensee kommen wird, um seine Level 1 und Level 2 Workshops zu unterrichten. Ich bin mir sicher, dass er auch zu den neuen Essenzen einiges erzählen wird. Los geht es nun erst einmal mit dem Dachsjungen …

Die Essenz des Dachsjungen gibt liebevolle Unterstützung dabei, Zorn, den wir nach Verletzungen und Traumen seit der Kindheit in uns begraben haben, anzunehmen und loszulassen. Sie hilft uns dabei, Zorn als natürliche Reaktion auf eine Verletzung als Kind zu akzeptieren. Sie ermöglicht es, diesen tiefen, unterdrückten Zorn aus der Kindheit auf eine gesunde und selbstermächtigende Weise auszudrücken.

Für Erwachsene,

  • die Unterstützung dabei brauchen, Wut und Zorn aus ihrer Kindheit auszudrücken und loszulassen,
  • die den tiefen Zorn aus ihrer Vergangenheit, den sie fühlen, akzeptieren und annehmen müssen.

Für Kinder,

  • die ständig wütend und zornig sind,
  • die Unterstützung gebrauchen können, wenn es darum geht, ihren Zorn über die Verletzungen, die sie erfahren haben, zu fühlen und auszudrücken,
  • die ihren Zorn akzeptieren müssen, anstatt sich von ihm überwältigt zu fühlen oder ihn zu verleugnen.

Die Essenz wird voraussichtlich Ende September im Essenzenladen verfügbar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.