Wild Earth: Cygnet (Schwanenjunges)

Wie bereits geschrieben, wird es in wenigen Wochen sechs neue Tierkinderessenzen von Daniel Mapel und seinen Wild Earth Tieressenzen geben. Ich möchte dieses Forum nutzen, um die neuen Essenzen eine nach der anderen vorzustellen, und damit die Wartezeit etwas zu verkürzen :-)

An dieser Stelle auch noch einmal der Hinweis darauf, dass Daniel Anfang Oktober nach Deutschland an den Bodensee kommen wird, um seine Level 1 und Level 2 Workshops zu unterrichten. Ich bin mir sicher, dass er auch zu den neuen Essenzen einiges erzählen wird. Weiter geht es also nun mit dem Schwanenjungen …

Die Essenz des Schwanenjungen gibt uns liebende Unterstützung, damit wir die Reinheit, die Anmut und die Göttlichkeit des Kindes fühlen und ausdrücken können, das wir einmal gewesen sind und das immer noch in uns ist. Sie hilft uns dabei, die reine Anmut des Seins zu erfahren und zu erkennen, dass unser tiefstes selbst göttlich und wunderschön ist. Sie unterstützt uns dabei, das Leben als das Werk göttlicher Anmut zu erkennen und ermöglicht unserem inneren Kind, sich von Gott geliebt und gesegnet zu fühlen.

Für Erwachsene, die

  • als Kind die Verbindung zu ihrem göttlichen Selbst verloren haben und sich wieder damit verbinden müssen, um ihr inneres Kind als eins mit der göttlichen Gnade zu erfahren,
  • als Kind den Kontakt mit sich selbst als wunderschönem Wesen verloren haben,
  • sich wieder mit ihrem heiligen und gesegneten inneren Leben verbinden müssen.

Für Kinder, die

  • ihre kindliche Unschuld aufgrund von Trauma und Missbrauch verloren haben,
  • sich wieder mit der Tatsache verbinden müssen, dass sie voller Anmut und Schönheit sind,
  • Unterstützung dabei benötigen, ihre Verbindung und Einheit mit Spirit zu fühlen.

Die Essenz wird voraussichtlich Ende September im Essenzenladen verfügbar sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .