Wild Earth Workshops mit Daniel Mapel im Oktober

(c) Gabriel Mapel

Bild: Gabriel Mapel

Auch wenn gerade noch Hochsommer ist, neigt sich die warme Jahreszeit irgendwann demnächst dem Ende zu. Dies ist jedoch kein Grund traurig zu sein, denn der Herbst bringt ein absolutes Highlight: Daniel Mapel, der Hersteller der Wild Earth Tieressenzen aus den USA kommt nach Deutschland, um seinen Level 1 und seinen Level 2 Workshop zu unterrichten. Dabei handelt es sich explizit nicht „nur“ um die Vermittlung von Informationen zu den Essenzen (obwohl dies auch nicht zu kurz kommt), sondern vor allem um eine Gelegenheit, die eigene Verbindung zum Königreich der Tiere zu vertiefen oder vollkommen neu zu definieren. Tiere sind unsere Freunde und Führer und wir können viel von ihnen lernen und von ihren Energien profitieren.

Im Level 1 (6./7. Oktober 2012) erschaffen wir einen heilenden Raum in dem die Essenzen und die mit ihnen verbundenen Tiere hautnah erlebt werden können. Wir erwecken die Energien der Tiere zum Leben und die Informationen beinhalten ein tiefes Verständnis der verborgenen magischen Welt der Tiere.

Wir sprechen ausführlich über viele der Essenzen, ihre Anwendung und Fallbeispiele. In einer Reihe von Übungen, die aus Visualisierungen, Schreiben, Zeichnen und der Arbeit in Kleingruppen besteht, haben die Teilnehmer die Gelegenheit, sich tief mit den Tieren und Essenzen ihrer Wahl zu verbinden. Durch die Anwendung der Essenz in Meditationen begeben wir uns auf eine Reise nach innen, um unsere eigene Führung durch die Tiere kennenzulernen und dabei aus erster Hand ihre Weisheit und Kraft zu erleben.

Der Level 2 (8./9. Oktober 2012) geht dort weiter, wo Level 1 aufgehört hat und wir bewegen uns recht schnell auf eine tiefere Ebene: tiefergehende innere Arbeit, tiefergehende Informationen über die Essenzen und ein tieferes Verständnis, wie die Tieressenzen hergestellt werden. Der Fokus des Unterrichtsteils wird auf den Healing Path Essenzen liegen, einem Set von sieben Tieressenzenmischungen, die dafür gedacht sind, viele der natürlichen Schritte des emotionalen und spirituellen Heilungsprozesses zu unterstützen.

Ein Höhepunkt des zweiten Seminars ist zweifellos die Herstellung einer Essenz in der Gruppe. Wir werden zusammen eine komplett neue Essenz eines in Deutschland lebenden Wildtieres erschaffen. Nach der Herstellung werden wird jeder für sich und auch in der Gruppe mit der Essenz arbeiten, wir werden unsere Erkenntnisse teilen und das Heilpotenzial der neuen Essenz erkunden. Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer des Seminars eine Stockbottle (Vorratsflasche) für zu Hause. Die neue Essenz wird ausschließlich von und für die Teilnehmer des Seminars hergestellt und nicht verkauft.

Zusätzlich zu den Unterrichtseinheiten und der Herstellung der Essenz wird es, wie im Level 1, auch noch mehrere Meditationen geben, in denen die Teilnehmer Gelegenheit haben, sich mit den Tieren ihrer Wahl zu verbinden und von ihnen weitere Führung für ihr Leben zu erhalten.

Diese Seminare bieten eine erstaunliche Mischung aus mentalem Lernen und tief gehender Arbeit am persönlichen Wachstum – eine magische Kombination, die Sie nach innen zu einer profunden Verbindung mit den Tieren und Ihnen selbst führen wird. Freuen Sie sich auf eine spannende Zeit!

Seminarleitung: Daniel Mapel, Hersteller der Wild Earth Essenzen
Termine: 6./7. Okt. 2012 (Level 1), 8./9. Okt. 2012 (Level 2)
Ort: Landsitz Sinnreich, Frickingen (Bodensee)
Kursgebühr: 250,00 EUR pro Kurs (bei Teilnahme an beiden Teilen: 230,00 EUR)

https://www.essenzenladen.de/seminare/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .