Online-Vortrag mit Daniel Mapel (Wild Earth)

Daniel MapelAls zweiter in der Reihe wird Daniel Mapel, Gründer von Wild Earth Animal Essences, über den „Weg der Heilung“ und seine Healing Path Essenzen einen ca. einstündigen Online-Vortrag halten.

Daniel stellt die Wild Earth Tieressenzen seit 1995 im Shenandoah-Nationalpark in den Blue Ridge Mountains in Amerika her. Seine eigene Geschichte hat ihn dazu geführt, als Therapeut mit Opfern tiefster emotionaler Verletzungen wie zum Beispiel sexuellem Missbrauch zu arbeiten und ihnen dabei zu helfen, diesen Ballast aufzuarbeiten und loszuwerden. Im Zuge seiner Arbeit hat sich herauskristallisiert, dass die Heilung solcher seelischer Wunden meistens verschiedene, identifizierbare Phasen durchläuft, die man wunderbar mit Schwingungsessenzen unterstützen kann, um sie leichter und sanfter zu machen.

Wir alle haben unbearbeitete seelische Verletzungen aus unserem Leben, oft schon aus der Kindheit – bei dem einen sind es kleine, beim anderen größere. Dieser emotionale Ballast ist es, der dafür verantwortlich ist, dass wir vielleicht in unserem Leben nicht die Freude und Fülle erleben, die wir uns wünschen. Wenn wir uns darum kümmern, den sprichwörtlichen Rucksack mit Wackersteinen, den wir mit uns herumtragen, Stück für Stück zu leeren, dann wird sich unser Leben zwangsläufig in eine positive Richtung entwickeln. Der Pfad der Heilung ist dabei ein einfaches und schlüssiges Konzept, das einen möglichen Weg dorthin erklärt und beschreibt.

Daniel wird in seinem Vortrag über die Phasen des Heilungsprozesses sprechen, sowie darüber, wie man jede einzelne Phase mit einer Essenz aus der Reihe der Healing Path Essenzen unterstützen kann. Einen Überblick finden Sie in diesem diesem Flyer.

Wir laden alle Interessierten ein, sich den Vortrag, kostenlos anzusehen. Aus technischen Gründen ist die Teilnehmerzahl momentan auf 25 begrenzt. Falls sie den Vortrag verpassen oder alle Plätze schon belegt sein sollten, können Sie den Vortrag einige Tage später als Aufzeichnung ansehen.

Datum: 11. Juni 2013, 20:00 Uhr
Dauer: ca. 60 Minuten
Voraussetzungen: 
Rechner mit Internetbrowser und Adobe Flash, Internetverbindung
Preis: kostenlos

Um an dem Vortrag teilnehmen zu können ist von Ihrer Seite nur der Rechner mit einem installierten, Internetbrowser sowie dem Flash Plugin von Adobe erforderlich, was aber jeder halbwegs aktuelle Rechner von Haus aus mitbringen sollte. Für die verwendete Adobe Connect Technologie ist ein weiteres, kleines Plugin hilfreich (aber nicht notwendig), das sie im Vorfeld innerhalb von wenigen Sekunden installieren können, indem Sie den von Adobe bereitgestellten Verbindungstest durchführen:

http://meet30863922.adobeconnect.com/common/help/de/support/meeting_test.htm

Am Tage des Vortrags selbst rufen Sie dann einfach nur noch die Adresse für die Anmeldung auf und können den virtuellen Vortragsraum betreten, indem Sie Ihren Namen oder ein Pseudonym eingeben (siehe Screenshot). Die Adresse für den Vortrag lautet:

http://meet87976056.adobeconnect.com/wea/

Wir freuen uns schon auf eine rege Teilnahme :-)

Essenz des Monats: Calla Lily (Kalifornische Essenzen)

calla-lilyUnsere Essenz des Monats Mai ist die Calla Lily von den FES Quintessentials (Kalifornische Essenzen). Die Calla ist eine Blüte, die gerne verschenkt wird, und als Essenz hat sie das Thema „Geschlecht“.

Jeder Mensch, egal ob Mann oder Frau, besitzt sowohl eine maskuline als auch eine feminine Seite. Für das Wohlbefinden ist es wichtig, dass beide Seiten den notwendigen Raum erhalten, und im Gleichgewicht sind. Calla Lily hilft dabei, diesen Zustand zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Die Essenz ist für alle Menschen die eine der beiden Seiten unterdrücken, bzw.sich nicht wohl dabei fühlen, dass sie als Mann auch weibliche Aspekte (oder als Frau auch männliche Aspekte) besitzen.

Die Essenz unterstützt auch Menschen, die Probleme damit haben, sich mit ihrem eigenen, physischen Geschlecht zu identifizieren, z.B. wenn die Eltern ihr kleines Mädchen, wenn auch nur unterschwellig, haben spüren lassen, dass sie viel lieber einen Sohn gehabt hätten, oder die Mutter sich, statt eines weiteren Stammhalters, ein Mädchen gewünscht hat, das sie in rosa anziehen und mit Puppen spielen lassen könnte. Solche Konstellationen führen oft dazu, dass ein Kind im Zwiespalt ist, weil es so gerne die Wünsche seiner Eltern erfüllen würde.

Letztlich geht es bei der Essenz darum, die Einheit der beiden Polaritäten – Mann und Frau – in uns zu fördern, uns beide Seiten bewusst zu machen und sie ins Gleichgewicht zu bringen. Wenn dies geschieht, dann können wir beide Seiten leben und uns mit unserem physischen Geschlecht wohlfühlen.

Die Essenz des Monats ist als 30 ml Stockbottle zum Preis von 14,50 EUR verfügbar, sowie als 30 ml Einnahmeflasche für 9,90 EUR. Das verwendete Bild stammt von wikipedia.de – Vielen Dank!

https://www.essenzenladen.de/essenzen-kristalle/fes-kalifornische-essenzen/fes-einzelessenzen-30-ml/018-calla-lily-calla-30-ml/a-721/

Mitschnitt des Online Vortrags von Sabina Pettitt auf YouTube

Für alle die, den Online Vortrag von Sabina Pettitt, der Herstellerin der Pacific Essences, zum Thema ihrer Heart Spirit Essenz verpasst haben, gibt es nun die Möglichkeit, sich den Mitschnitt auf YouTube anzusehen:

Die Heart Spirit Essenz löst alte Herzschmerzen und ermutigt uns, das Wesen unseres Herzens wirklich anzunehmen. In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird „Spirit of the Heart“ oder auch Shen oft mit „Gott“ gleichgesetzt. Heart Spirit regt jeden Einzelnen dazu an, seine eigene Göttlichkeit anzunehmen und Licht auszustrahlen.

Das Wesen des Herzens ist Liebe, Licht, Lachen, Freude. Es bedeutet Frieden, Zulassen, Annahme und Akzeptanz. Es ist Behaglichkeit, Leichtigkeit und Enthusiasmus. Heart Spirit ermöglicht eine Raum-Zeit in unserem Bewusstsein von der aus wir aus unserem Herzen heraus mit Großzügigkeit und Leichtigkeit handeln und reagieren können.

Der Haupteffekt dieser Essenz ist es, die Schwingungsfrequenz des Herzzentrums größtmöglich zu erhöhen. Sie fördert den Selbstwert und gibt dem Begriff der menschlichen Würde eine ganz neue Bedeutung. Sie ermöglicht einen sanften, leichten und mitfühlenden Umgang mit anderen. Sie ist das, was die Welt momentan am dringendsten braucht.

Die Heart Spirit Essenz beinhaltet alle Blüten- und Meeresessenzen die auf den Herzmeridian, den Kreislauf/Sexus Meridian (Meister des Herzens) oder das Herzchakra einwirken. Dies sind Easter Lily, Fireweed, Harvest Lily, Hooker’s Onion, Salal, Snowberry, Death Camas, Grass Widow, Nootka Rose, Ox-Eye Daisy, Twin Flower, Lily of the Valley, Purple Magnolia, Periwinkle, Windflower, Barnacle, Jellyfish, Pink Seaweed, Sea Palm und Surfgrass. Heart Spirit ist auch als Körperöl und als Raumspray erhältlich.

https://www.essenzenladen.de/essenzen-kristalle/pacific-essences/mischungen-pe/heart-spirit-essenz/a-1499/

Zu guter Letzt … (Mai 2013)

Carsten SannIn diesen Tagen geht eine ziemlich schräge Meldung durch die Medien: Angelina Jolie, Filmstar und Eherfrau von Brad Pitt, hat sich vorsorglich beide Brüste amputieren lassen, weil ein medizinischer Test ergeben hat, dass sie Trägerin eines bestimmten Gens ist, und sie deshalb statistisch gesehen mit mehr als 80 Prozent Wahrscheinlichkeit an Brustkrebs erkranken wird. Als ich die Meldung das erste Mal gelesen habe, konnte ich nicht glauben, dass sich ein Mensch so etwas antun kann. Beim weiteren Nachdenken über das Thema wurde mir jedoch klar worum es eigentlich geht, und warum das Ganze symptomatisch für die gegenwärtige Zeit ist.

Die Art und Weise, wie Frau Jolies Operation in den Medien zelebriert wird, hat ihren Grund höchstwahrscheinlich darin, dass sie sie auf ziemlich makabere Weise nutzt, um für Publicity zu sorgen. Damit ist jetzt schon sicher, dass ihr nächster Film zum Kassenschlager werden wird, denn jeder wird sehen wollen, wie gut die Schönheitschirurgen nach der Amputation gearbeitet haben.

Der wesentliche Aspekt für mich ist jedoch die Frage, was eine Frau dazu treibt, sich einen wesentlichen Teil ihrer körperlichen Geschlechtsidentität ohne realen Grund entfernen zu lassen. Die Antwort lautet natürlich: Angst. Viele Dinge, die wir tun (oder sein lassen), auch wenn sie vielleicht nicht so extrem sind, geschehen deshalb, weil wir Angst vor potenziellen Ereignissen in der Zukunft haben. Dabei ist gar nicht gesagt, ob die Ereignisse a) überhaupt eintreffen werden und b) so schlimm sein werden, wie wir uns das vor unserem geistigen Auge ausmalen. Einige Beispiele hierfür:

  • Viele Versicherungen schließen wir deshalb ab, weil wir Angst vor virtuellen, manchmal höchst unwahrscheinlichen Risiken haben.
  • Wir rennen wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt, aus Angst, es könnte etwas Schlimmes wie z.B. Krebs sein.
  • Wir wagen nicht, einen neuen Job anzunehmen oder uns selbständig zu machen, weil wir Angst davor haben, den Job gleich wieder verlieren zu können oder nicht von unserer Selbständigkeit leben zu können.

Oft ist es aber auch so, dass uns die virtuellen Ängste plagen und einfach „nur“ dafür sorgen, dass wir niedergeschlagen und traurig sind, und uns nicht wohl in unserer Haut fühlen. Die Nachrichten sorgen mit gnadenloser Regelmäßigkeit dafür, dass uns der Nachschub an Ängsten nie ausgeht: Klimawandel, globale Erwärmung, Waldsterben, Seuchen, Armut … die Liste der Schreckensmeldungen, die täglich auf uns einprasseln ließe sich noch lange weiterführen.

Ob diese Maschinerie Teil eines großen Plans ist, um die Menschen in Angst zu halten und damit leichter manipulierbar zu machen, oder ob wir hier einfach eine besonders krasse Auswirkung von Angebot und Nachfrage („Only bad news is good news“) im Medienbereich sehen, ist mir persönlich relativ gleich. Was für mich wichtig ist, sind Strategien, um aus dieser Angstspirale herauszukommen, und das Leben mit Mut und Zuversicht zu leben. Was also tue ich, um das zu erreichen?

Ein wichtiges Hilfsmittel sind natürlich Essenzen. Die Sparrow Essenz (Wild Earth) ist zum Beispiel eine, die sehr direkt dabei hilft, virtuelle Ängste („Was wäre wenn …“) zu vertreiben. Abundance (Pacific Essences) ist ein bewährtes Mittel, um Mut und Zuversicht zu gewinnen und den Fluss des Lebens zuzulassen und zu genießen (siehe dazu auch das ganze Abundance Programm für Wohlstand und Fülle). Ganz wichtig ist im Zusammenhang mit Ängsten auch, dass man den Boden unter den Füßen nicht verliert und sich gut erdet. Das Hilfsmittel meiner Wahl ist in diesem Fall die Essenzenmischung „Erdung„.

Viele der virtuellen Ängste, mit denen wir uns herumschlagen, sind von den Eltern übernommen, von den Vorfahren ererbt, oder stammen sogar aus früheren Leben. Auch hier gibt es probate Mittel, um diesem emotionalen Ballast zuleibe zu rücken, wie z.B. kinesiologische Begleitung, systemische Arbeit (Familienstellen), Rückführungen, oder auch den durch die Healing Path Essenzen unterstützten Pfad der Heilung. Der wichtigste Aspekt bei derartiger Arbeit und gleichzeitig der erste Schritt zur Lösung ist aber immer, dass man selbst die Verantwortung für das eigene Leben, den Zustand, in dem man sich befindet, und alle Dinge, die man getan hat oder die einem zugestoßen sind, übernimmt. Kein leichter, aber ein sehr befreiender Schritt.

Hilfreich, um sich nicht immer wieder von virtuellen Ängsten infizieren zu lassen, ist auch, den Konsum von Massenmedien einzuschränken, bzw. ganz zu vermeiden. Insbesondere das Fernsehen liefert uns andauernd bewegte und farbige Bilder von realen und potenziellen Katastrophen, die wir in unser Gedächtnis und Unterbewusstsein aufnehmen. Ich persönlich bin dazu übergegangen, Nachrichten nur noch im Internet zu lesen, die Überschriften durchzusehen, und nur die Artikel im Ganzen zu lesen, die mich wirklich interessieren und die mich nicht runterziehen. So bleibt man auf dem Laufenden und vermeidet trotzdem ziemlich viel schlechte Energie.

Ach ja, ein wesentlicher Punkt fehlt noch für mehr Glücklichsein im Leben: Genießen! Setzen Sie sich nach draußen und lassen sie sich eine Viertelstunde die Sonne auf den Pelz brennen (egal wie gestresst sie gerade sind, 15 Minuten tun nicht weh!). Gehen Sie in die Natur und tanken Sie Energie! Nehmen Sie sich die Zeit, die Dinge zu tun, die Ihnen Freude bereiten! In dem Maße, wie Sie Verantwortung für sich, Ihr Leben und Ihr eigenes Glück übernehmen, wird es ihnen gelingen, aus der Angstspirale auszubrechen. Und die körperliche Gesundheit ist eng mit der emotionalen Gesundheit verbunden. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen sonnige Frühlingstage, sowohl im Innen als auch im Außen!

Liebe Grüße aus Aschaffenburg
Carsten Sann
Der Essenzenladen

Essenz für Herzenswünsche von LichtWesen

LichtWesen Essenz für HerzenswünscheSchon seit einiger Zeit hat die Kuschelengelfamilie von LichtWesen Zuwachs bekommen: Den Wunschengel. Er hilft uns, Wünsche zu verwirklichen, nachdem sie mit dem Seelenplan abgestimmt wurden. So erkennen wir, welche Wünsche zu unserem Lebensplan gehören und was die Erfüllung der Wünsche blockiert. Die Energie hilft auch, anzunehmen was ist und in der Situation Möglichkeiten und Wege zu erkennen.

Der Wunschengel hilft nicht nur bei einem einzigen Wunsch; wir können ihm viele Wünsche gleichzeitig nennen. Auch sorgt er dafür, dass wir uns geborgen fühlen und geschützt sind. Der Wunschengel ist 17 cm groß, CE-geprüft. Er wird in Deutschland hergestellt und hat den gleichen Stoff wie der Kuschelengel.

https://www.essenzenladen.de/essenzen-kristalle/lichtwesen/kuschelengel/wunschengel/a-1164/

Neu und nur vorübergehend im Programm ist die Essenz für Herzenswünsche mit den Energien des Wunschengels (blauer Schöpfungsstrahl, goldener und rosafarbener Elohimstrahl, Erzengel Chamuel, Pallas Athene und Maria, Baum). Zusätzlich enthalten ist der rosafarbene Schöpfungsstrahl. Diese Essenz enthält ebenfalls Goldwasser.

Die Wirkung der Essenz entspricht der des Wunschengels. Auch sie hilft uns, Wünsche zu verwirklichen, nachdem siemit dem Seelenplan abgestimmt wurden. Die Essenz ist in wenigen Tagen bei uns zum Preis von 26,80 EUR erhältlich.

https://www.essenzenladen.de/essenzen-kristalle/lichtwesen/besondere-essenzen/essenz-fuer-herzenswuensche/a-2146/

Endspurt für das Ararêtama Seminar

Araretama LogoIn wenigen Tagen wird Sandra Epstein, die Gründerin von Ararêtama und Herstellerin der gleichnamigen Regenwaldessenzen bei uns in Aschaffenburg eintreffen. Wir freuen uns schon sehr, sie endlich wiederzusehen und auf die gemeinsame Zeit mit ihr.

Die Organisation des Workshops für Sandra hat viel Spaß gemacht – schließlich ist dies das erste Seminar, das wir direkt in Aschaffenburg, also auf heimischem Terrain veranstalten. Auf der anderen Seite war sie auch eine große Herausforderung, denn trotz großem Interesse, ist die Anzahl der Teilnehmer so gering, dass es lange auf der Kippe stand, ob wir das Seminar stattfinden lassen können oder nicht. Durch Sandras freundliches Entgegenkommen und die Reduktion der Kosten auf das Wesentliche haben wir es jedoch geschafft: Der Workshop findet statt.

Bei den meisten Interessenten waren es terminliche Gründe, weshalb sie nicht kommen konnten. Leider gab es keine Möglichkeit, diesen zu verändern, denn Sandra ist auf einer Reise durch eine Reihe von Ländern in Europa, um zu unterrichten, und hat einen sorgfältig ausgearbeiteten Terminplan während ihrer Zeit hier.

Für alle die, die spontan Interesse und Zeit haben: Es sind also noch Plätze für den Workshop frei, und für Kurzentschlossene bieten wir ab heute bis Seminarbeginn den reduzierten Frühbucherpreis von 250,00 EUR an. Für alle anderen: Es wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, dass Sandra in Deutschland unterrichtet. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

https://www.essenzenladen.de/seminare/emotionale-fitness-der-araretama-workshop/a-1578/

Kurzreferenz der Alaska Essenzen

Kurzreferenz der Alaska EssenzenZu den Alaska Essenzen von Steve Johnson gibt es ein wunderbares Buch mit ausführlichen Texten und Bildern, das jedoch leider nicht ganz billig ist. Für alle die, die sich erst einmal einen preiswerten Überblick über diese wunderbaren Essenzen verschaffen möchten, werden wir daher in Kürze im Stile der bisher schon erschienenen Kurzreferenzen die brandneue „Kurzreferenz der Alaska Essenzen“ anbieten.

Auf 80 Seiten werden alle Essenzen, inkl. der Forschungsessenzen aus den Bereichen Blüten, Edelsteine und Elemente, kurz beschrieben. Ergänzt wird die Beschreibung durch eine durchnummerierte Testliste für Kinesiologen und Menschen, die mit Pendel oder Biotensor arbeiten.

Die Kurzreferenz der Alaska Essenzen wird ca. ab 1. Juni 2013 zum Preis von nur 8,90 EUR bei uns im Essenzenladen verfügbar sein. Vorbestellungen werden ab sofort entgegengenommen.

https://www.essenzenladen.de/essenzen-kristalle/alaskan-essences/buecher-karten-afep/kurzreferenz-der-alaska-essenzen/a-230/

Neue Umweltessenzen von den Alaska Essenzen

Augustine VulkanMit der neuen Lieferung aus Alaska haben wir die Forschungs-Umweltessenzen von Steve Johnson in unser Standardprogramm aufgenommen. Diese sieben Umweltessenzen befinden sich noch im Stadium der Erforschung, dennoch sind bereits die vorhandenen Informationen über sie sehr spannend:

Augustine Volcano

Die Hauptlektion, die uns diese Essenz lehrt, ist, dass es wichtig ist damit zu beginnen, umwälzende und intensive Ereignisse, so wie den Ausbruch eines Vulkans, als wohlwollende Instrumente für eine positive Veränderung zu betrachten. Die Erde hat diese starken, inneren Anpassungen in der Vergangenheit durchlebt, und wird es auch in Zukunft weiter tun. Wenn wir in der Lage sind, sie auf die richtige Weise wahrzunehmen, dann wird es nicht nur leichter, sie zu durchleben, sondern wir können auch die wunderbar kraftvolle Energie, die darin enthalten ist, benutzen, um tiefe, intensive und positive Veränderungen in uns selbst zu unterstützen.

Bog

Die Bog Essenz repräsentiert einen Zustand der besonderen Verbundenheit mit der Mutter Erde. Die Erde ist schwanger mit Weisheit, Potenzial, frischer Energie und Neuanfängen, die sich alle in diesem enormen Herzensraum befinden. Bei dieser Essenz geht es um Potenzial – nicht nur die Umsetzung dieses Potenzials, sondern auch um die Fähigkeit, das Potenzial für neue Schöpfungen zu haben. Sie kann dafür benutzt werden, jegliche kreativen Prozesse zu unterstützen, ist aber besonders hilfreich für Frauen, indem sie ihnen hilft, den weiblichen Herzensraum als Kelch für die Erschaffung neuen Lebens, und als Quelle für die nährende Energie für ihre Familie zu halten.

Gigha Quartz

Die Gigha Quartz Essenz bringt Heilung auf vielen Ebenen. Vor allem ist sie eine erdende Essenz, die uns dazu ermutigt, auf sanfte und ermächtigende Weise präsenter zu sein. Wenn wir besser geerdet sind, kann uns die Essenz helfen, die Stärke und Disziplin unseres innersten Kerns aufzubauen, damit wir eine tiefer gehende Harmonisierung mit der Erde aufrecht erhalten können. Diese Harmonisierung wird uns dann ermöglichen, unser Leben mit einer körperlichen und energetischen Haltung zu leben, die aufrechter, unabhängiger und authentischer ist, und dazu führt, dass wir unsere Kraft und Kreativität besser ausdrücken können.

Redoubt Vulkan

Diese Essenz wurde während der Eruptionen des Redoubt Vulkans in südlichen Zentralalaska im Jahr 2009 hergestellt. Sie beruhigt und lindert unsere Zweifel, Befürchtungen und Ängste, während wir uns der Unvermeidlichkeit des Wandels stellen. Sie hilft uns dabei, uns den Kräften der Natur hinzugeben, die weit über unsere Kontrolle und Vorstellungskraft hinausgehen. Wenn wir das tun, richten wir uns auf ihre magische und transformierende Macht aus.

Solar Eclipse

Diese Essenz wurde während der Sonnenfinsternis am 21. Juli 1990 im nördlichen Landesinneren von Alaska hergestellt. Sie ist eine Essenz, die die maskulinen und femininen Energien in Männern und Frauen ausgleicht und harmonisiert. Sie dient zusätzlich der bewussten Ermächtigung des inneren Mannes, besonders, wenn ein Ungleichgewicht durch eine dominante weibliche Energie existiert. Diese Essenz ist in Situationen hilfreich, in denen die Mutter die Verantwortung für alle Aspekte der Entwicklung des Kindes übernommen hat, weil der Vater nicht dazu fähig oder gar nicht da war, oder aber, weil sie nicht dazu bereit war, die Verantwortung mit dem Vater zu teilen oder die Kontrolle über das Kind in späteren Jahren loszulassen. In solchen Fällen muss sich das Kind letztlich von der verfinsternden Energie der Mutter losreißen und gleichzeitig lernen, seine eigenen maskulinen Energien zu entwickeln.

Die Solar Eclipse Essenz unterstützt diesen Prozess, indem sie mit dem Menschen arbeitet, um die inneren maskulinen/femininen Dynamiken ins Gleichgewicht zu bringen. Sie tut dies, indem sie den Fokus und das Bewusstsein darauf lenkt, was der innere Mann braucht, um zu heilen und ins Gleichgewicht zu kommen, und, indem sie hilft, Zugang zur kräftigenden Energie der Sonne zu erlangen. Limitierte Auflage.

Typhoon

Bei der Taifun Essenz geht es um Hingabe, Vertrauen und Reinigung. Sie lehrt uns, wie wir uns der reinigenden Kraft der Natur mit genügend Vertrauen hingeben können, um die Energie in uns hineinzulassen, ohne zu versuchen, sie auf irgendeine Weise zu blockieren, damit sie ihre heilende Arbeit tun kann. Die Botschaft dieser Essenz ist: „Was auch immer Du nicht mit Absicht und Zweck verankert hast, wird hinweggespült werden. Konzentriere Dich also auf das, was wichtig ist und lasse den Rest los.“

Winter im August

Diese Essenz wurde im Monat August mit Wasser aus geschmolzenem Schnee auf dem grönländischen Eisschild hergestellt. Sie dient der Klärung der eigenen Identität. Sie hilft uns dabei, herauszufinden, was für den eigenen Herzensweg im Leben von Bedeutung ist. Die Essenz klärt den Verstand, das Herz und die Ebene der Emotionen von allem, was nicht benötigt wird, um wahren FRIEDEN im Leben und auf dem Planeten zu erreichen.

Die vollständigen Texte zu den Essenzen finden Sie im Essenzenladen unter https://www.essenzenladen.de/essenzen-kristalle/alaskan-essences/umweltessenzen/

Auf und ab mit Wind in den Segeln

Petra Schneidervon Petra Schneider

Was gerade ist

Immer noch geht es auf und ab. Momente und Tage voller Schwung und Gelingen wechseln mit Momenten von innerer Unruhe und Überforderung. In letzter Zeit treten verstärkt Probleme mit Behörden und Geld auf, manchmal auch kombiniert. Sowohl der Geldabfluss (zum Beispiel durch unerwartete Reparaturen und ungeplante Ausgaben) als auch die Behördenthemen lösen alte Ängste, Resignation, Traurigkeit und tiefsitzende Blockaden aus. Es gibt Angst- und Panikattacken. Dadurch fällt es schwer, in den Situationen angemessen zu reagieren. Manche Menschen fühlten sich dann wie im Schock, gelähmt und hoffnungslos, obwohl die äußeren Ereignisse gut zu bewältigen sind.
Der Körper reagiert auf diese Belastung mit Beschwerden, besonders mit Rücken- und Schulterschmerzen oder Herzproblemen. Zahlreiche Menschen sind krank, viele sogar mit Krankenhausaufenthalt. Andere verabschieden sich vom Leben. Gleichzeitig beginnen aber auch Projekte zu laufen und entwickeln sich.

Was beginnt

Es geht immer noch um Klärung – auch die Geld- und Behördenprobleme dienen dazu. Tiefsitzende Ängste und Gefühle werden hochgeholt und helfen, dass wir Altes, nicht mehr Passendes erkennen und ändern. An manchen Tagen wird unsere Planung völlig über den Haufen geworfen. Nicht nur die Zeitplanung sondern auch die Vorstellungen zur Vorgehensweise oder unsere Visionen. So können wir üben, nicht im Alten stecken zu bleiben sondern gelassen zu sein, flexibel zu reagieren und neue, passendere Verhaltens- und Sichtweisen zu finden.

Nun beginnt die Zeit des TUNs, des aktiv Werdens. Wir sollen Verantwortung für unser Handeln übernehmen und zielgerichtet handeln. An manchen Tagen geschieht so viel, dass wir mit unseren Projekten und Visionen ein gutes Stück voran kommen, so als würde Wind die Segel füllen und das Schiff weiter tragen. Doch das Auf und Ab wird wohl noch eine Weile anhalten.

Was man tun kann

In Momenten mit lähmenden Gefühlen ist es hilfreich, den Blick nach innen zu richten und die alten Strukturen zu erkennen und zu transformieren. Dadurch bekommt das Neue mehr Raum. Es zeigt sich, was jetzt getan werden kann. Immer noch sind stille Momente und Meditationen wichtig, um den Impulsen der inneren Weisheit Raum zu geben. Und es ist gut zu schauen: Ist jetzt etwas zu tun? Wenn ja, was? Auch der Körper braucht weiterhin Unterstützung: Bewegung, Sport und gute Ernährung.

Empfehlung: Um die tiefsitzenden Blockaden zu lösen ist es hilfreich, mit dem violetten und weißen Strahl der Elohim und dem violetten Feuer zu arbeiten, insbesondere in Schocksituationen. Der grüne Strahl und der Erzengel Raphael unterstützen die Heilung.

Unterstützende LichtWesen Essenzen: Nr. 61 violetter Strahl der Elohim (Transformation), Nr. 60 roter Strahl der Elohim (Kraft und Ausdauer, den Körper stabilisieren), Nr. 68 gelber Schöpfungsstrahl (Vorwärtsstreben und Lernen)