IrisFlora schließt

IrisFloraSeit vielen Jahren haben wir die in Deutschland hergestellten klassischen Essenzen (Bachblüten) sowie die Bergessenzen und Mischungen von IrisFlora im Programm. Heute hat uns die Nachricht erreicht, dass Anne Rensing, die Herstellerin der Essenzen, sich aus dem Geschäft zurückzieht und den Namen und die Rechte an eine schweizer Firma verkauft hat.

Die unter dem Namen IrisFlora laufenden Essenzen werden in Zukunft also nicht mehr von Anne selbst hergestellt. Wir haben uns aus diesem Grund entschlossen, die Essenzen nicht weiter zu vertreiben. Bisher haben wir noch keine Entscheidung getroffen, ob und welche Bachblüten wir als Ersatz in unser Programm aufnehmen werden.

Alle unsere Lagerbestände an IrisFlora Essenzen sind noch die Originale von Anne Rensing und werden verkauft, so lange der Vorrat reicht.

http://www.essenzenladen.de/essenzen-kristalle/irisflora-greenhelps/

Ressourcen-Aktivierung aus der Akasha-Chronik

Ressourcen-Aktivierung aus der Akasha-Chronik, Katrin RemmelbergerKatrin Remmelberger, Kinesiologin und eine gute Freundin von uns, hat nach vielen Jahren der Einzelarbeit, des Unterrichts und der Entwicklung von eigenen Workshops heute ihr erstes Buch veröffentlicht. Es trägt den Titel „Ressourcen-Aktivierung aus der Akasha-Chronik“. Ein Teil der Arbeit mit dem Buch beinhaltet die Anwendung von Essenzen, deshalb haben wir es in den Essenzenladen aufgenommen und können es Ihnen nur wärmstens empfehlen. Der Klappentext sagt:

„Durch alle Zeiten hindurch bis in die Gegenwart gibt es viele physikalische, philosophische, ethische und spirituelle Modelle der menschlichen Realität. Sie reichen von einfachen Erklärungen und Anleitungen für den Alltag bis zu vielschichtigen Systemen des Denkens, Fühlens und Handelns. Der menschliche Verstand konstruiert mit Vorliebe komplexe und in sich geschlossene Denkmodelle, die vorzugsweise logisch sind – eine Eigenart der linken Gehirnhemisphäre. Manche dieser Modelle erscheinen Ihnen vielleicht schlüssig, bei anderen entsteht beinahe unmittelbar größter Widerstand in Ihrem Innersten, wenn Sie die vorgestellten Erklärungen der menschlichen Realität konsequent zu Ende denken.

Sie haben mit diesem Arbeitsbuch die Möglichkeit, selbst Ihren Alltag, Ihre Realität und Ihre Beziehungen neu zu erschaffen. Sie können dies jenseits Ihrer bisherigen Vorstellungen davon erreichen, wie schnell und wie weit dies gehen kann und wie viel in einem Leben verändert werden kann. Diese Anleitung zur Veränderung basiert nicht alleine auf Entscheidungen des bewussten pragmatischen Gehirns, d.h. nicht nur auf der Wahl Ihres Verstandes, was das Beste für Sie ist und wie Sie es erreichen können. Sie bezieht auch Ebenen Ihres Körper-Geist Systems in den Prozess mit ein, die Sie möglicherweise bisher noch gar nicht kennengelernt haben, die Ihnen jedoch jederzeit zur Verfügung stehen.

Das Buch stellt eine Auswahl von Techniken aus der Energiearbeit vor, mit deren Hilfe tiefgreifende Veränderung im persönlichen Leben initiiert und begleitet werden kann. Dabei geht es hier nicht vorrangig um Verhaltensänderung oder um optimierte Alltagsabläufe. Vielmehr rufen Sie in diesem Intensivprogramm für Veränderung tiefe und der Logik nicht zugängliche Ebenen Ihres Selbst auf und aktivieren von dieser Warte aus neue Fähigkeiten, neue Möglichkeiten und neue Programme in Ihrem Leben.“

Sie können das Buch ab sofort bei uns im Essenzenladen für 13,90 EUR bestellen:

http://www.essenzenladen.de/buecher-karten/buecher/ressourcen-aktivierung-aus-der-akasha-chronik/a-1633/

Essenz des Monats: Animal Care (Alaskan Essences)

Animal Care Spray (Alaskan Essences)Essenzen können für uns Menschen viel Gutes tun – aber auch für Tiere sind sie wertvolle Helfer. Ich möchte Ihnen heute eine Mischung von Steve Johnson und den Alaska Essenzen vorstellen, die als eine Art „Notfallmischung“ ein wundervoller Helfer für alle Tiere ist, die Unterstützung benötigen. Es handelt sich um die Animal Care Essenz, die sowohl als Stockbottle als auch als Spray verfügbar ist.

Die Mischung besteht aus den Einzelessenzen Alpine Azalea, Black Tourmaline, Chiming Bells, Cotton Grass, Horsetail, Jadeite Jade und Lady’s Slipper.

Animal Care kann für jedes Tier verwendet werden, das Unterstützung braucht. Besonders gut wirkt die Mischung, wenn sie direkt zu Beginn einer mit Stress beladenen Situation verwendet wird, zum Beispiel wenn ein Tier sich verletzt hat, transportiert werden muss, oder frisch bei einem neuen Herrchen oder im Tierheim ankommt.

Verwenden Sie Animal Care bei Tieren, die:

  • in großen Städten Leben, keinen normalen Kontakt zur Natur haben, oder die meiste Zeit des Tages alleine sind,
  • Angst vor dem Autofahren, dem Tierarzt oder anderen Situationen haben,
  • im Tierheim abgegeben oder ausgesetzt wurden,
  • Opfer von Missbrauch oder Vernachlässigung wurden,
  • eine auto-aggressive Verhaltensweise zeigen

Animal Care kann auch bei verletzten Wildtieren oder verwilderten Haustieren zur Unterstützung eingesetzt werden. Sie können die Tropfen entweder ins Trinkwasser geben, oder auf Ihre Hand und sie ins Fell einstreicheln. Das Spray beinhaltet die ätherischen Öle von Lemongrass und Kamille kann verwendet werden, um den Raum oder den Schlafplatz des Tieres zu energetisieren – bitte sprühen Sie es nicht direkt auf das Tier.

Die Essenz des Monats ist wie immer als Einnahmeflasche für 9,90 EUR im Shop verfügbar. Gleichzeitig gewähren wir bis zum nächsten Newsletter 20 % Rabatt auf den Endkundenpreis für die Stockbottle und das Spray.

http://www.essenzenladen.de/essenzen-kristalle/alaskan-essences/mischungen-afep/animal-care-einnahmeflasche/a-287/

Zu guter Letzt … (September 2013)

Carsten SannWieder zurück! Direkt nach dem Verschicken des letzten Newsletters bin ich aufgebrochen, um nach Montana in den USA zu fliegen, wo ich mit Daniel Mapel, seiner Familie und einer Gruppe von sechs wunderbaren Menschen aus (mit mir) sechs Ländern eine fantastische Zeit verbracht habe. Es ist unmöglich all die Dinge auch nur ansatzweise in Worte zu fassen, die wir im Glacier Nationalpark gesehen und erlebt haben, eine wichtige Erfahrung war jedoch die Harmonie, die innerhalb der Gruppe geherrscht hat. Niemand hatte es nötig, Ego-Spielchen zu treiben und wenn es einmal unterschiedliche Bedürfnisse gab, dann war das in kürzester Zeit und liebevoll zu klären. Für mich war das wirklich eine Vorschau darauf, in welche Richtung sich die Welt entwickelt, auch wenn wir insgesamt betrachtet noch ein gutes Stück vom Ziel entfernt sind …

Ich weiß nicht, ob es nur uns so geht, aber momentan ist unser tägliches Leben wie nie zuvor beeinflusst von Krankheit, Leiden und Tod im Umfeld unserer Familie. Ich habe das Gefühl, dass es an allen Ecken und Enden ächzt und knarzt, und dass Menschen, die nicht über den Tellerrand dessen, wie die Welt bis vor kurzem noch funktioniert hat, hinauskommen können (oder wollen), dabei sind, sich zu verabschieden. Dabei spreche ich explizit nicht von den „klassischen“ Vertretern der alten Energie, wie wir sie in den verkrusteten Machtzentren von Wirtschaft, Politik und Religion finden. Ich beobachte, wie liebe Menschen plötzlich krank werden, für die zum Beispiel die Arbeit mit dem inneren Kind, alternative Heilmethoden oder ganz allgemein die Aufarbeitung der Traumen ihres Lebens einfach keine Option ist, weil allein die Möglichkeit, dass es so etwas geben könnte, nicht Teil ihres Weltbildes ist. Obwohl ich ganz klar sehen und verstehen kann, dass es für sie einfach nicht möglich ist, schmerzt es dennoch, zu beobachten wie sie leiden.

Ich maße mir nicht an zu behaupten, dass sie nicht krank werden würden, wenn sie die innere Arbeit täten – ich weiß nicht, ob das so ist. Wenn ich jedoch die Größe des seelischen Ballasts spüre, den sie mit sich herumtragen, dann bin ich mir sicher, dass alles etwas leichter wäre, wenn es es nur schaffen würden, ein wenig davon loszuwerden. Letztlich ist es jedoch die Entscheidung eines jeden Menschen selbst, ob er oder sie sich um die eigenen Themen kümmern, oder sie in sich begraben möchte. Es steht mir nicht zu, zu urteilen, zu missionieren oder auch nur zu überreden. Alles, was ich tun kann, ist es, meine Erfahrungen zu teilen und meine Überzeugung zu leben, um für diejenigen, die offen dafür sind, ein Beispiel zu sein. Und obwohl mir dies alles sehr bewusst ist, ist es gleichzeitig schwer, nichts aktiv tun zu können, wenn es der andere nicht will.

Unterstützende Essenzen für diejenigen, die krank sind oder sich darauf vorbereiten, den Planeten zu verlassen (wenn sie denn bereit sind, zumindest diese Unterstützung anzunehmen) sind die Transition Essenz von den Australischen Buschblüten, oder wieder die Butterfly (Schmetterling) Essenz von Wild Earth. Bei der erstgenannten Essenz erschrecken viele, wenn sie die Beschreibung lesen, denn die redet ganz deutlich vom Sterben und vom Tod. Dennoch ist die Essenz hilfreich für alle Arten von großen Veränderungen – letztlich führt eine ernsthafte Krankheit oft auch dazu, dass man sein Leben verändert und einen anderen Weg einschlägt.

Für diejenigen, die liebe Freunde oder Verwandte bei ihrem Prozess begleiten, gibt es meiner Meinung nach keine bessere Unterstützung als Heart Spirit, für ein großes und offenes Herz und Balancer, wenn man das Gefühl hat, dass alles zuviel wird und man es nicht mehr schaffen kann. Beides sind wunderbare Mischungen von Pacific Essences und zusätzlich als Öl oder Spray erhältlich. Die Geschichte von Heart Spirit erzählt Sabina Pettitt übrigens in einem Gastbeitrag im Blog.

Auch wenn das Ziel klar und wundervoll ist, ist der Weg dahin nicht immer leicht. Wie schon so oft geschrieben ist alles, was wir tun können, dass wir jeden Tag auf’s neue für uns sorgen, schauen, wass wir heute benötigen und nicht zuletzt, dass wir unsere innere Arbeit erledigen. Für alle, die das mit Hilfe von Daniel Mapels Informationen und seinen Wild Earth Tieressenzen beginnen, vertiefen oder fortführen wollen, bietet sich Ende Oktober eine wirklich einmalige Gelegenheit – wir bieten den Workshop mit Daniel zum Preis von nur 125 EUR in Aschaffenburg an. Details finden sich im Blog.

Der Herbst hat begonnen, die Tage werden kürzer und wir nähern uns der dunklen Jahreszeit. Dennoch gibt es keinen Grund, auf Dauer niedergeschlagen zu sein. Wenn wir bereit sind, unsere Arbeit zu erledigen und uns um uns selbst zu kümmern, dann ist jeder Tag eine neue Gelegenheit, um glücklich zu sein.

Liebe Grüße aus Aschaffenburg
Carsten Sann
Der Essenzenladen

Die Weisheit des Herzens

Sabina Pettittvon Sabina Pettitt

Liebe Essenzenfreunde,

Eulen und Kauze spielen momentan eine wichtige Rolle in meiner Welt. Als mir Maryanne diesen Monat ihre Kolumne per E-Mail geschickt hat, habe ich sie gelesen, bevor ich darüber nachgedacht habe, über was ich denn schreiben wollte. Ihre Erfahrung mit diesem wertvollen, geflügelten Wesen, der unglaubliche Segen der Heart Spirit Essenz und die Intuition und Weisheit, die sie hier manifestiert haben, haben mich zu tränen gerührt.

Heart Spirit war die dritte Mischung, die wir jemals hergestellt haben, und sie wurde uns vor 20 Jahren von einem jungen Mann geschenkt, der in seinem Leben und seiner Welt so unglücklich war, dass er zu seiner Essenzentherapeutin gegangen ist, und gesagt hat: „Ich möchte alle Essenzen aus Sabinas Buch haben, die in Beziehung zum Herzchakra, zum Herzmeridian und zum Meister des Herzens stehen.“ **

Die Therapeutin zögerte, denn sie war klassisch ausgebildet und zu jener Zeit waren fünf Einzelessenzen die Obergrenze, wenn es darum ging, Mischungen herzustellen. Ihr Klient hat sie jedoch um eine Mischung mit 20 verschiedenen Blüten- und Meeresessenzen gebeten, und sie hat versucht, ihm diese Idee auszureden. Er jedoch sagte : „Wenn ich mein Herz nicht heile, dann werde ich sterben.“

Etwas in diesen Worten und die Art und Weise wie er sie aussprach berührten die Therapeutin, und sie hat im die gewünschte Mischung gemacht. Einige Wochen später hat sie dann die Kombination bei einer Reihe von anderen Klienten getestet, darunter eine verwilderte Katze und sie selbst.

Aber was ist mit dem jungen Mann geschehen? Er hat sich fast sofort besser in seiner Haut gefühlt. Er nahm während eines Wochenendes alle 10 bis 15 Minuten zwei oder drei Tropfen. Als er am Montag wieder Arbeiten gegangen ist, haben ihn viele Kollegen angesprochen und sie sagten Dinge wie „Wow, Du siehst toll aus! Warst Du im Urlaub?“ Bisher war seine übliche Erfahrung, dass Menschen ihn ignoriert oder sogar schikaniert haben. Während der nächsten paar Tage haben ihn jedoch sogar wildfremde Menschen angesprochen und gefragt, wie es ihm geht. Im Lauf der Zeit ist es ihm sogar gelungen, die heftigen Emotionen zu heilen, die er mit sich herumtrug, weil er als Teenager von seiner Familie verstoßen worden war.

Dies war nur der Anfang, und inzwischen haben wir Berichte aus vielen Jahren von Menschen und Tieren, die von der liebevollen heilenden Energie dieser besonderen Essenz profitiert haben: verwilderte Katzen, Kinder deren Eltern sich scheiden lassen oder ständig streiten, niedergeschlagene Menschen und auch viele Geschichten von Sterbenden, bei denen Heart Spirit den Übergang erleichtert und den Schmerz der Hinterbliebenen gelindert hat. Die heilenden Kräfte dieser Essenz erscheinen unendlich, eben weil sie sich direkt auf das Zentrum unseres Seins richtet – unser Herz. Sie erinnert mich an eine Passage aus dem Buch „The Joy of Feeling“ von Iona Teeguarden, in dem sie den Code des Herzens beschreibt …

Wir müssen wieder zurück zu den Werten des Herzens kommen. Diejenigen, die spontan sind und ihr Wesen frei leben sind nicht in Regeln und der Vergangenheit gefangen; sie sind jederzeit offen für neue Erkenntnisse. Wahrlich lebendig zu sein bedeutet, im Einklang mit seinem ganzen Wesen zu sein. Vielleicht ist es der beste Trick, alles zu nutzen, was uns in Einklang mit der Welt der Natur, der Menschen und Spirit bringt. Dazu ist es jedoch nötig, dass wir immer auf der Suche sind, und zwar mit unserem ganzen Sein.

** (Bemerkung: Es handelte sich um die erste Auflage des Buches, in dem das zweite Kit der Meeresessenzen und das Kit 6 mit Blütenessenzen noch nicht enthalten waren)

Mit Liebe und Segen
Sabina Pettitt

Der Kauz, das Herz und ich

Streifenkauz vor Heart Spirit

Streifenkauz vor Heart Spirit

von Maryanne Campeau

Das Herz ist ein Platz der vielen Verbindungen. Es ist die Brücke des Selbst zu anderen und zu unseren Erfahrungen; wir können dort Zugang zur Heilung finden und uns mit Spirit verbinden.

Ich habe all das vor kurzem an einem Sommertag erfahren, als eine Kiste in der WildArc Klinik für Wildtiere ankam. Darin war der schlaffe Körper eines Streifenkauzes, der von einem Auto angefahren worden war. Dieser wunderschöne Raubvogel hatte ein Federkleid mit braunen und weißen Streifen und zeigte nur noch geringe Lebenszeichen. Seine Augen waren geschlossen, sein Atem war nicht mehr wahrnehmbar. Wir legten ihn in einen Brutkasten denn es war zu gefährlich, eine komplette Untersuchung vorzunehmen.

Ich beobachtete ihn still und unsere Welt verschmolz, als das beständige Summen und Klappern der Sauerstoffversorgung das Leben zurück in seinen Schnabel hauchte. Ich spürte einen scharfen Schmerz in meinem Brustkorb – unerbittlich und real. Ich wusste, dass dieses Leiden meines war. Wir waren an einem Ort, an dem wir eins waren und wo ich seine schwindende Lebenskraft spüren konnte. Ich konnte fühlen, wie seine Seele sich bereit machte, sich zu verabschieden.

Ich wünsche mir für alle unsere Patienten, dass sie wieder gesund werden und aufs Neue in der Wildnis tanzen können. Manche jedoch kommen uns, um auf sanfte Weise den Körper zu verlassen, der von Trauma und Schmerz zerstört wurde. Dies schien ein solcher Fall zu sein. Wenn es mir möglich wäre, seinen selbst gewählten Übergang mit Essenzen zu erleichtern, dann wäre das auch eine wichtige Art der Heilarbeit. Ich griff also nach einer Flasche mit der Heart Spirit Essenz, gab eine kleine Menge davon auf seine gefiederte Brust und nahm auch selbst einige Tropfen. Diese Essenzenmischung, die auf das Herz fokussiert ist, stärkt den Fluss der Energie des Kaisers (Herzmeridian) und des Beschützers des Hofes (Meister des Herzens) und stabilisiert ihn. Auch auf den Wirbel des Herzchakras hat die Essenz dieselbe Wirkung. Sie erschafft einen Palast für das Bewusstsein, oder Shen, in dem es wohnen kann. Wenn es dem Willen und der Weisheit der Seele entspricht, diese Inkarnation zu beenden, dann wird die Essenz dies jedoch ebenfalls unterstützen.

... und danach

… und danach

In jenem kostbaren Moment öffneten sich die Augend des Kauzes plötzlich. Er füllte seine Lungen und setzte sich aufrecht hin. Ich spürte, dass ich gerade Zeugin von etwas Besonderem war. Das Herz rief die Seele zurück in den Körper. Es entstand wieder ein Funke des Lebens und er wurde zu einem beständigen Glühen angefacht. Die Zeit schien stillzustehen, während er blinzelte, einatmete und sich dann an einen Ort der Heilung tief in sich zurückzog. Er verbrachte eine ganze Reihe von Tagen in diesem Zustand, bis er in die nächste Phase der Heilung eintrat. Die Schmerzen im Brustkorb, die ich empfunden hatte, waren verschwunden. Meine eigene Erfahrung hatte ihre Wurzeln in einer energetischen Verbindung zuwischen dem Kauz und mir. An einem Ort, wo es weder Anfang noch Ende gibt, wie in einem Kreis. Einheit. Namasté.

Zeit, Pflege, Geduld, allopathische und alternative Medizin hatten alle ihren Anteil an der Heilung dieses Kauzes. Wäre es aber überhaupt möglich gewesen, wenn ihn die Heart Spirit Essenz nicht zuerst zurückgeholt hätte?

Wenige Wochen später konnten wir ihn in eine Außenvoliere verlegen und hörten, wie er seine Verwandten in den angrenzenden Wäldern rief. Schließlich kam der Tag – seine Käfigtür war weit geöffnet und er flog hinaus. Gesund und ganz, um eine neue Familie und neue Erfahrungen zu finden. Er kehrte zurück, um in der Wildnis zu tanzen.

Liebe Grüße
Maryanne

maryanne@pacificessences.com
www.spca.bc.ca/branches/wild-arc
Bilder: WildArc

Wild Earth Seminar Änderungen

Healing Path EssenzenEigentlich hatten wir geplant, mit einer wunderbaren Gruppe wunderbarer Menschen vier Tage in der Nohner Mühle in der Eifel zu verbringen, um uns dort zusammen mit Daniel Mapel tief in die Welt der Tiere zu begeben und uns von Ihnen Liebe und Unterstützung zu holen. Das Universum sah es diesmal jedoch anders und hat dafür gesorgt, dass nur sehr wenige Menschen sich für das Seminar angemeldet haben. Aus diesem Grund müssen wir den ursprünglich geplanten Event leider absagen.

Nun ist es aber so, dass Daniel und wir zu dem Termin ohnehin nichts Besseres zu tun haben und es schade fänden, wenn er nicht nach Deutschland kommen würde. Aus diesem Grund haben wir gemeinsam beschlossen, die Rahmenbedingungen für sein Seminar zu ändern. Wir tun das mit großzüger Unterstützung von Daniel, der auf den Großteil seines Honorars verzichtet, und um den Beginn unserer Zusammenarbeit, der sich heuer zum sechsten Mal jährt zu feiern.

Die neuen Eckdaten sind wie folgt:

  • Es findet nur der Grundkurs am 26./27. Oktober 2013 statt
  • Seminarort ist Aschaffenburg
  • Der Preis ist 125,00 EUR (statt 250,00 EUR)

Dies ist eine einmalige Gelegenheit. Wir freuen uns schon darauf, möglichst vielen Menschen die Gelegenheit zu geben, an diesem wunderbaren Workshop teilzunehmen. Anmeldungen sind bis zwei Tage vor dem Kurstermin möglich – Sie können sich also spontan entscheiden. Informationen zum Grundkurs finden Sie im Seminarflyer:

http://www.essenzenladen.de/public/wild_earth_2013.pdf

Preiserhöhung bei LichtWesen

LichtWesen LogoLichtWesen hat mitgeteilt, dass sie zum 15. Oktober für einige ausgesuchte Produkte die Preise erhöhen werden. Grund sind kontinuierlich gestiegene Kosten für Rohstoffe und Herstellung. Betroffen sind die folgenden Produkte:

  • Elohim Öle Grundfarben: 30,50 EUR (bisher 28,00 EUR)
  • Elohim Öle Türkis, Magenta, Gold, Silber und Kristallin: 35,50 EUR (bisher 33,00 EUR)
  • Kuschelengel: 62,00 EUR (bisher 49,00 EUR)
  • Wunschengel: 43,00 EUR (bisher 39,80 EUR)

Alle Bestellungen, die bis zum 10. Oktober bei uns eingehen, werden garantiert zum alten Preis ausgeliefert, Bestellungen zwischen 11. und 14. Oktober werden noch zum alten Preis geliefert, sofern Lagerbestand vorhanden ist. Die neuen Preise gelten dann auch bei uns ab 15. Oktober.

http://www.essenzenladen.de/essenzen-kristalle/lichtwesen/

 

Extreme Herausforderungen, Erkrankungen und Erschöpfung

Dr. Petra Schneidervon Petra Schneider

Was gerade ist

Seit Ende August ist es für viele sehr anstrengend. Ernsthafte körperliche Beschwerden und Erkrankungen treten gehäuft auf. Unvorhergesehene Ereignisse bringen Planung und Struktur durcheinander. Projekte stagnieren oder verändern sich völlig. Schwierigkeiten fordern Lösungen, Aufmerksamkeit und Kraft. Einiges läuft „unrund“. Manchmal scheint es, als würde ein Knoten die Situation/Aufgabe blockieren und es bewegt sich nichts. Dann löst sich der Knoten plötzlich, es gibt eine Lösung, aber oft nicht so, wie man es vorhatte oder wollte. Es kostet Kraft, Organisation und Klarheit, die Situationen zu meistern und gute Strukturen zu schaffen, mit denen wir die Aufgaben bewältigen können und die uns darüber hinaus Zeit für uns lassen, für unsere Erholung und fürs Kraft tanken. Denn gleichzeitig zu den Herausforderungen spüren viele auch wieder Erschöpfung, Angst, Panik, Niedergeschlagenheit, Traurigkeit. Die Frage, wie es weiter gehen soll und ob alles gut wird, drängt sich immer wieder auf. Menschen berichten, dass auch Hunde zur Zeit sehr müde sind, sich weniger bewegen wollen und viel schlafen.

Was beginnt

Vieles wird wieder in Frage gestellt. Die veränderten äußeren Situationen erfordern immer wieder ein genaues überprüfen, was stimmt mit der eigenen Wahrheit überein, was will ich und was nicht, was will ich tun, wie will ich mich verhalten, was stimmt noch. Wir sind gefordert, zu dem zu stehen was wir wollen, was unsere Herzensanliegen sind und Wege zu finden, sie zu verwirklichen. Es geht nicht darum, alle Brücken abzubrechen oder alles hinzuschmeißen. Es geht um Entwicklung, Entfaltung, darum Wege und Möglichkeiten zu finden. Es geht darum, trotz Zweifel in die Kraft zu gehen und zu sagen: „es ist mir gleich, ob meine Vision Erfolg bringt oder ob andere das schon machen. Es ist das, was ich tun will und bei dem mein Herz jubiliert – und dafür stehe ich. Und wenn die Zeit da ist, gehe ich die anstehenden Schritte kraftvoll.“ Es ist also auch wichtig, auf den passenden Zeitpunkt zu achten. Für unsere Visionen und Projekte erhalten wir Unterstützung, sowohl von Menschen als auch aus der geistigen Ebene. Ein besonderer Schwerpunkt liegt gerade auch auf dem Körper: er verlangt Aufmerksamkeit und Heilung.

Was man tun kann

Finden Sie eine Struktur oder Technik, mit der Sie immer wieder schnell in die Kraft, Gelassenheit und Klarheit finden. Besonders wichtig ist gerade, gut für den Körper zu sorgen. Zeiten für Erholung und Meditation sind sehr unterstützend.

Empfehlung: Wenn du in turbulenten oder schwierigen Situationen bist, stelle dir vor, wie dich ein Orkan herumwirbelt und dass du dann wieder in die ruhige Mitte kommst. Zum Beispiel indem du dich bewusst von der ruhigen Mitte, vom stillen Auge des Orkans anziehen lässt oder dass du dich durch den Wirbel in die Mitte hineindrehst. Du gelangst von den Turbulenzen in Ruhe, Kraft und Klarheit.

Eine andere Möglichkeit ist, eine Körperstelle zu aktivieren, die dich immer wieder in die zentrierte Kraft bringt. Lege dann eine Hand auf diese Körperstelle und stelle dir vor, wie du dadurch wieder in deine innere Mitte kommst.

Es ist gut, diese Technik immer wieder zu üben, denn dann gelingt sie in den turbulenten Situationen schneller. Und man kann sie überall und schnell nutzen. Man muss nicht erst in Meditation gehen. Ein Gedanke, die Berührung mit der der Hand reicht. Hilfreich ist auch, so etwas wie eine Alarmglocke zu installieren, die zeigt, dass du aus der Mitte gefallen bist und nun wieder Zentrierung und Klarheit brauchst.

Unterstützende LichtWesen Essenzen:
Nr. 34 Erde (Ausdauer, Kraft schöpfen),
Nr. 52 Meine Kraft (Kraft, Selbstbewusstsein, eine neue Ordnung finden),
Nr. 21 Maria (genährt sein, Geborgenheit, für sich sorgen)