Tierische Senioren

von Maryanne Campeau

Es ist mehr als nur eine Einstellung, in Würde zu altern. Es geht dabei auch um die Entscheidungen, die wir in Bezug auf den normalen und den außergewöhnlichen Verschleiß des Körper-Geist-Systems treffen. und das gilt auch für alte Tiere.

Die Menschen sind immer besser über die die Bedeutung einer artgerechten, möglichst wenig verarbeiteten Ernährung und die Rolle von Nahrungsergänzung, körperlicher Aktivität und emotionalem/mentalem Wohlbefinden für ihre pelzigen Begleiter informiert. Es gibt eine Unzahl von Ressourcen, die Laien dabei helfen, alternative Methoden in die tägliche Sorge für ihr Tier zu integrieren. Immer mehr Tierärzte erweitern ihr Spektrum durch Akupunktur, Kräuter, Homöopathie, Laser, Chiropraktik usw. Manche von ihnen verstehen auch das Potential von Essenzen.

DogSchwingungsessenzen verbessern das energetische Gleichgewicht eines Tieres und helfen dabei, es aufrecht zu erhalten, was sich dann auch wieder auf den körperlichen Zustand auswirkt. Das ist besonders wichtig, wenn die strotzende Vitalität der Jugend anfängt nachzulassen.

Ich habe bereits früher über die Healing & Health Support Mischung für Tiere von Pacific Essences geschrieben. Sie enthält Anemone und Azurite und hilft bei Steifheit und Problemen mit der Mobilität. Die Mischung enthält sowohl Essenzen aus dem Feuer- als auch aus dem Wasserelement und verbessert Lebenskraft und Elan. Wenn man im Alter verwirrt oder niedergeschlagen ist, kann die Lebensfreude dabei verloren gehen. Dem Herzmeridian zugeordnete Essenzen wie Rubellite (Rosa Turmalin) können dabei helfen, die Stimmung wieder zu verbessern. Deshalb ist die Mischung wunderbar bei chronischen Krankheiten.

Optimal Immunity ist eine Mischung, die die Abwehrkräfte auf allen Ebenen stärkt, und dabei hilft, sich an wechselnde Situationen anzupassen. Die enthaltene Goatsbeard Essenz hilftz dabei geistige oder körperliche Unruhe in den Griff zu bekommen.

Ich habe einmal einen Hund begleitet, der Krebs in fortgeschrittenem Stadium hatte. Die Goatsbeard Essenz half ihm bei seiner viel zu schnellen, flachen Atmung und ich habe mich seither gefragt, ob sie ihm vielleicht auch bei seinen Schmerzen geholfen hat. Durch die Essenz hat sich seine Atmung nachhaltig verlangsamt und vertieft, was es ihm ermöglicht hat, in einen erholsamen Schlaf zu kommen.

Super Vitality ist eine Mischung für Ausdauer und Durchhaltevermögen. Sie enthält die Meeresessenzen Coral und Sea Horse und stärkt das Gehirn und das Nervensystem. Sea Horse ist die Schlüsselessenz für alles, was mit der Wirbelsäule zu tun hat.

Es gibt neben den bereits beschriebenen noch eine ganze Reihe erwähnenswerter Einzelessenzen unter den Blüten-, Meeres- und Edelsteinessenzen. Hier sind einige von ihnen:

Chiton und Staghorn Algae sind eine wunderbare Unterstützung bei steifem Hals oder Nacken. Schauen Sie sich auch einmal Nootka Rose an, wenn ihr Tier in seiner Vergangenheit Verlust, Vernachlässigung oder Missbrauch erlebt und nun Probleme mit dem oberen Rücken oder dem Brustkorb hat.

Candystick ist eine Essenz, die man bei Themen mit dem Becken und der unteren Wirbelsäule einsetzen kann. Das Wasserelement ist mit den Knochen, den Gelenken und dem Harntakt assoziiert und kann als Unterstützung für andere Behandlungsformen bei Arthritis oder bei Problemen mit der Kontrolle der Blase verwendet werden. In so einem Fall können sie auch die Elementemischung Water verwenden. Rutile und Snowdrop unterstützen die Nieren, was besonders bei älteren Katzen mit nachlassender Nierenfunktion hilfreich ist. Rhodochrosite stärkt die Nieren und bringt das Milz-Chi ins Gleichgewicht.

Bloodstone energetisiert das Blut, unterstützt die Produktion roter Blutkörperchen und ist als zusätzliche energetische Maßnahme hilfreich bei der Behandlung von Anämie. Die Essenz unterstützt außerdem den Kreislauf und wirkt Ermüdung entgegen.

Tiger’s Eye ist eine konstitutionelle Essenz für das Erdelement. Sie bringt Magen und Milz ins Gleichgewicht und kann daher bei Problemen mit der Verdauung auf energetischer Ebene unterstützend wirken.

Die besten Essenzen sind immer die, die am besten zu den emotionalen, körperlichen oder Verhaltensindikatoren ihres Tieres passen.

Liebe Grüße
Maryanne Campeau

Die elf Juwelen von Pacific Essences

Elf Juwelen von Pacific EssencesLiebe Essenzenfreunde,

Ich bin überglücklich, Ihnen heute die elf Juwelen von Pacific Essences vorstellen zu dürfen, eine herausragende Serie von synergetischen Mischungen aus den feinsten und reinsten ätherischen Ölen, die als Katalysatoren die Schwingungsessenzen von Pacific Essences enthalten. Wir bieten diese elf Kombinationen in Form von Roll-Ons auf Basis von Jojobaöl an und jede von Ihnen wurde für einen ganz bestimmten Zweck komponiert. „Gift of Roses“ nährt das Herz und hebt die Stimmung, „Soothing Aroma“ harmonisiert und vertreibt Zorn, Groll und Inflexibilität und „Radiance Men“ und „Radiance Women“ sind speziell dafür gedacht, Männern und Frauen zu helfen, mit den Auswirkungen hormoneller Schwankungen besser umzugehen. „Radiance“ bedeutet „Ausstrahlung“ – und dieses Wort ist eine wunderbare Beschreibung für die Wirkung dieser kraftvollen Mischungen. Vor kurzem habe ich eine schöne Definition von „Ausstrahlung“ gefunden: Eine attraktive Kombination von Gesundheit und Glücklichsein. Ich bin mir sicher, dass beispielsweise eine Frau, die an PMS oder ein Mann, der unter einer sexueller Funktionsstörung leidet mit Freude die Roll-Ons nutzen würde, um diese Ungleichgewichte auf energetischer Ebene zu transformieren.

Northern Spirit“ ist einer meiner Lieblinge unter den elf Juwelen. Die Mischung aus den Düften der Nadelwälder der Nordhalbkugel beruhigt und besänftigt mich und sorgt dafür, dass ich mich verjüngt und zuhause fühle, wo auch immer ich auf der Erde gerade bin. Schauen Sie sich doch einmal alle Juwelen auf unserer Website an.

Die Mischungen wurden mit großer Sorgfalt und Expertise von unserem Schüler, Kollegen und Freund Dimitri Tkachenko zusammengestellt, der sich in den letzten sechs Jahren sorgfältig mit unseren Essenzen beschäftigt hat, und nun diesen einfachen und innovativen Weg gewählt hat, um sie zu verwenden.

Ich lade Sie also ein, sie einmal auszuprobleren – lassen Sie Ihr Herz berühren, lassen Sie ihren Geist fliegen und lassen ihre Seele genährt werden.

Liebe Grüße
Sabina Pettitt

http://www.essenzenladen.de/index.php/essenzen/pacific-essences/roll-ons.html

LichtWesen Jahresmischung 2016

LichtWesen Jahresmischung 2016Die LichtWesen Jahresmischung 2016 ist da und ab kommenden Dienstag sofort erhältlich. Sie hat das Thema „kraftvoll sein und wirken, Wahrhaftigkeit“

  • Über sich hinauswachsen
  • Kraftvoll wirken
  • In der Wahrheit und der Liebe bleiben und Rückgrat zeigen
  • Krisen meistern, durch Herausforderungen wachsen
  • Sich stabilisieren, stabil bleiben und in die Mitte finden
  • sich mit der Kraft der Erde verbinden
  • Lebenskraft für den Körper

Im Jahr 2016 können wir über uns hinauswachsen und „mit dem Segen des Himmels“ tatkräftig wirken. Die Früchte aus 2015 zeigen sich und wollen „verarbeitet“ werden. So wird 2016 ein ereignisreiches „Arbeitsjahr“, in dem wir Großes erreichen können, wenn wir mutig handeln und etwas wagen. Wenn wir aktiv sind, bekommen wir „Hilfe von oben“. Dabei ist es wichtig, bewusst zu sein, in der Wahrheit zu handeln, Rückgrat zu haben, in der Liebe zu bleiben und mit dem höheren Bewusstsein verbunden zu sein. Wir sollten nicht zu schnell handeln, sondern genau hinschauen, bevor wir etwas tun. Denn 2016 zeigt sich die Wirkung aus Tun und innerer Haltung schnell.

Unvorhersehbare Ereignisse, Krisen und Schwierigkeiten bringen so manches Mal die Planung durcheinander. Einiges endet, neue Möglichkeiten zeigen sich. Wir können lernen, in der inneren Kraft, Ruhe und verbunden zu bleiben, egal welche Turbulenzen uns gerade umgeben. So finden wir unkonventionelle Lösungen und überraschende Chancen.
Besonders wichtig ist auch, die Verantwortung für unseren Körper zu übernehmen und gut für den Körper zu sorgen: Bewegung, Natur und gute Ernährung, bewusst Zeiten für Erholung und Nichtstun einplanen.

Die Jahresmischung 2016 mit dem roten Strahl der Elohim und den Energien Uriel, Erde, Kamakura, Hilarion und Christus unterstützt dabei.

Die Aspekte

  • Seinen Platz einnehmen (Hilarion) – In Verbindung mit dem höheren Bewusstsein und der Stille in der Welt wirken.
  • Visionen verwirklichen (Uriel) – Körper, Geist und Seele in Einklang bringen und seine Visionen verwirklichen. Mit Lebensfreude, Selbstvertrauen, Bewusstheit, Tat- und Entschlusskraft können wir die Herausforderungen meistern.
  • Kraftvoll wirken, Lebenskraft (roter Strahl der Elohim) – Kraftvoll, mutig und ausdauernd sein. Diese Energie ist Treibstoff fürs Handeln und für den Körper.
  • Zielgerichtetes Handeln (Kamakura) – Konzentriert und zentriert, mit passender Kraft und Geschwindigkeit zum richtigen Zeitpunkt handeln.
  • In Liebe und Wahrheit handeln (Christus) – Sich auch in schwierigen Phasen treu bleiben, die Verantwortung für sich übernehmen und sich unterstützt fühlen.
  • Genährt sein (Erde) – Mit der Kraft der Erde kraftvoll wirken und einen stabilen Körper haben, Erde fördert auch Ausdauer, Gelassenheit und Geduld.

Unterstützende Meditation: Verbinde dich mit der Kraft der Erde und mit der kosmischen Lebenskraft. Nimm wahr, wie sie deinen Körper und dein Energiesystem erfüllen, dich stabilisieren, nähren, heilen und dir Kraft geben. Stelle auch eine Verbindung zur inneren Weisheit, zur Seele oder zu den unterstützenden Kräften her und bitte darum, dass du deutliche und verständliche Hinweise bekommst.

http://www.essenzenladen.de/index.php/jahresmischung-2016.html

Testsätze für White Light und Lichtfrequenz Essenzen von Ian White

von Wild Earth Animal EssencesAb sofort sind auch zwei Testsätze für die White Light und die Lichtfrequenz Essenzen (Light Frequency Essences) von Ian White (Australische Buschblüten Essenzen) verfügbar.

Testsätze sind ideal für alle Heilpraktiker, Kinesiologen und Ärzte, die Essenzen austesten. Indem die Originalsubstanz in das Energiefeld des Klienten gebracht wird, ist die Aussage des Tests, sei es per Muskeltest, Tensor oder Pendel, viel zuverlässiger, als wenn nur verbal getestet wird. Die Testsätze enthalten die folgenden Essenzen:

White Light Essenzen

  • Air Essence
  • Angelic Essence
  • Devic Essence
  • Earth Essence
  • Fire Essence
  • Higher Self Essence
  • Water Essence

http://www.essenzenladen.de/index.php/essenzen/australische-buschblueten/white-light-essenzen/testsatz-abfe-white-light-essenzen.html

Lichtfrequenz Essenzen

  • Amazon Essence
  • Antarctic Essence
  • Arctic Essence
  • China Essence
  • Lake Baikal Essence
  • Madagasca Essencer
  • Mount Pinatubo Essence

http://www.essenzenladen.de/index.php/essenzen/australische-buschblueten/lichtfrequenz-essenzen/testsatz-abfe-lichtfrequenz-essenzen.html

Die Testsätze sind (neben vielen anderen Testsätzen) bei uns zum Preis von jeweils 35,00 EUR erhältlich. Sonderkonditionen für Therapeuten sind auf Anfrage möglich.

http://www.essenzenladen.de/index.php/essenzen/testsatze.html

The Universe handles the Details Formula (Desert Alchemy)

The Universe handles the Details (Desert Alchemy)„Das Universum kümmert sich um die Details“ – so lautet der etwas lange, aber sehr aussagekräftige Name unserer Essenz des Monats Oktober. Cynthia Athina Kemp Scherer, die Herstellerin der Desert Alchemy Blütenessenzen aus Arizona/USA beschreibt ihre Mischungen als lebendige Wesen. Jede positive Erfahrung, die ein Mensch mit einer Mischung macht wird zurückgekoppelt und macht diese Kombination noch kraftvoller und effektiver.

An dieser Stelle möchte ich auch nochmal auf den Workshop „Essentielle Lebensthemen und Desert Alchemy Blütenessenzen“ mit Katrin Remmelberger und Carsten Sann am 21./22. November 2015 hinweisen. Es wird spannend!

Es ist eine sehr befreiende Erfahrung, wenn man die Notwendigkeit, sämtliche Details des Lebens persönlich zu kontrollieren, loszulassen kann. Das Thema dieser Essenz ist das Zurücktreten des eigenen, vom Ego gesteuerten Willens hinter die Ziele des universellen Willens.

Exzessives Vorausplanen kann Möglichkeiten blockieren oder ausschließen, die wir bisher noch gar nicht kennen. Wenn wir versuchen, jede Situation exakt zu planen, lassen wir keinen Platz für Lösungen, die vielleicht noch viel besser sind. Sind Sie noch nie einem Impuls gefolgt und haben spontan etwas gemacht, das sich als im Nachhinein als großer Segen herausstellte?

Die Unterstützung, die wir tatsächlich brauchen, ist nicht immer die Unterstützung, die wir glauben zu brauchen. Wenn wir in der Lage sind zu beobachten, was das Universum uns bringt und alles als Form der Hilfe annehmen, dann leben wir in Frieden. Wenn wir jedoch die Unterstützung, die das Universum in unser Leben bringt, als ungenügend verurteilen, dann kann es sein, dass wir das, was wir wirklich benötigen, aktiv abweisen.

Die „The Universe handles the Details Formula“ kann uns helfen, alles, was in unserem Leben ist, für den Moment als perfekt anzusehen. Wir kommen in die Lage, unter die Oberfläche zu sehen und die Perfektion in jedem Moment zu erkennen. Mit dieser Einstellung können wir Schwierigkeiten in Wachstum verwandeln und Probleme in Projekte.

Die Essenz des Monats ist wie immer als 30 ml Einnahmeflasche zum Sonderpreis von 9,90 EUR bei uns erhältlich. Selbstverständlich haben wir auch die 10 ml Stockbottle ab Lager lieferbar.

http://www.essenzenladen.de/essenz-des-monats.html

Zu guter Letzt … (Oktober 2015)

Carsten SannFür viele Menschen ist es eine große Herausforderung, die Dinge, zu tun, die ihr Herz zum Singen bringen, insbesondere, wenn das bedeuten würde, wesentliche Dinge in ihrem Leben zu verändern, wie zum Beispiel den Job, die Beziehung oder die Wohnung. Und wenn wir ganz ehrlich sind, ist das absolut nachvollziehbar – denn da ist diese Aufgabe, die uns unser Herz stellt, und sie sieht so unglaublich groß aus, dass unser erster Impuls ist, dass wir das auf gar keinen Fall schaffen können. Aber das ist Quatsch.

An dieser Stelle eine kleine Vorwarnung: Der Text, den Sie gerade lesen ist deutlich länger als die üblichen „Zu guter Letzt …“. Ich glaube aber, dass es sich lohnt, dranzubleiben ;-)

Ich selbst habe in meinem Leben insbesondere in beruflicher Hinsicht eine ziemlich große Zahl an Veränderungen durchlaufen, die mich heute dahin gebracht haben, dass ich mit dem Essenzenladen eine Arbeit mache, die mich erfüllt, mir große Freude bringt und mir und meiner Familie obendrein auch noch einen Lebensstandard ermöglicht, mit dem ich zu 100 % zufrieden bin.

Kleiner Exkurs: Ich habe bewusst geschrieben, dass ich mit unserem Lebensstandard zufrieden bin. Nach klassischen Maßstäben sind wir in finanzieller Hinsicht sicher nicht das, was man „reich“ nennt, jedoch können wir uns alles, was für uns wichtig ist leisten und unser eigentlicher Reichtum besteht vor allem in der Lebensqualität, die wir dadurch haben, dass wir uns unsere Zeit frei einteilen können, von zuhause aus arbeiten, Zeit für unsere Kinder haben usw.

Der Weg, der mich dahin gebracht hat, wo ich heute stehe, war von vielen Kurven und Wendungen geprägt. In den letzten 20 Jahren habe ich in drei vollkommen unterschiedlichen Bereichen gearbeitet, und jedes Mal habe ich wieder bei Null angefangen und durfte über die Zeit viel lernen. Die Übergänge zwischen den Bereichen waren jedoch jedes Mal allmählich und fließend, wofür ich sehr dankbar bin.

Während meiner ersten zwei „beruflichen Leben“ habe ich die Richtungen, in die ich mich bewegt habe, eher unbewusst gesteuert. Bei meinem Übergang in Richtung Essenzen und Kinesiologie habe ich jedoch bewusste Entscheidungen getroffen, Schritte gemacht und die Dinge getan, die notwendig waren, um mein Ziel zu erreichen. Ich möchte heute versuchen, Ihnen anhand einer kleinen „Anleitung“ am Beispiel Beruf aus meiner Erfahrung zu beschreiben, wie man es hinbekommen kann, auch die wesentlichen Dinge in seinem Leben zu verändern, ohne dass alles im Chaos versinkt und man vor der Größe der Aufgabe resigniert.

1. Folgen Sie Ihrem Herzen

Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Leben zwar „schon ok“ ist, aber Sie dennoch nicht wirklich zufrieden sind? Fällt es Ihnen oft schwer, den Tag zu beginnen und sich darauf zu freuen? Würden Sie häufig lieber etwas anderes tun, anstatt zur Arbeit zu gehen? Dann wird es Zeit, dass Sie etwas ändern, denn wir sind nicht auf der Erde um zu leiden. Im Gegenteil: Wir sind hier, um Freude am Leben zu haben.

Kennen Sie das Gefühl, dass Sie etwas sehen oder lesen und sofort Feuer und Flamme sind. Der Gedanke: „Das will ich auch machen“ kommt wie von selbst und lässt sie nicht mehr los? Oder vielleicht ist es auch nur ein sanftes Ziehen in eine bestimmte Richtung. Wenn Sie etwas tun und sich dabei einfach glücklich fühlen und die alltäglichen Sorgen und Ängste zumindest für kurze Zeit von Ihnen abfallen. Das sind Hinweise ihrer Intuition, die ihnen den Weg weisen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten den Großteil Ihrer Arbeitszeit mit genau diesen Dingen verbringen. Wäre das nicht phantastisch? Wie würde ihr Leben und ihre Lebensqualität aussehen, wenn Sie genau das tun würden? Wären Sie dann viel glücklicher und würden sich auf jeden neuen Tag freuen, anstatt sich aus dem Bett zu quälen?

Wenn es etwas gibt, wofür Sie diese Fragen aus vollem Herzen bejahen können, dann haben Sie den ersten Schritt getan: Sie haben sich Ihr nächstes Ziel ausgesucht. Herzlichen Glückwunsch!

Unterstützende Essenz: Mountain Lion – damit wir auf unserem eigenen Weg bleiben und uns von nichts und niemand davon ablenken lassen.

2. Auch der längste Weg besteht aus vielen einzelnen Schritten und beginnt mit dem ersten

Sie wissen also nun, wohin Sie wollen. Aber vielleicht haben sie keine Ahnung, wie sie dahin kommen. Oder das, was Ihnen Freude bereitet ist (wie so oft) kein klassischer Beruf und Sie müssen erst noch herausfinden, wie Sie es anstellen müssen, von dem, was Sie da vorhaben, leben zu können. Wenn Sie bisher dem klassischen Schema Schule – Ausbildung – Anstellung gefolgt sind, kann das wie eine unlösbare Aufgabe aussehen … sie ist es aber nicht. Es hat ja keiner gesagt, dass Sie die Lösung für alle offenen Fragen sofort parat haben müssen.

Auch der längste Weg besteht aus einer Serie von vielen einzelnen Schritten, und er beginnt immer mit dem ersten. Alles, was Sie zu tun haben ist also, sich zu überlegen, wie der erste Schritt aussieht. Brauchen Sie neue Kenntnisse oder Fähigkeiten, um das zu tun, was Ihr Herz zum Singen bringt? Wo können Sie einen Kurs machen, um damit zu beginnen zu lernen? Können Sie den Kurs so machen, dass er sich mit ihrem bisherigen Beruf und Ihrem Geldbeutel vereinbaren lässt?

An dieser Stelle ist es empfehlenswert, sich nicht gleich für die 3-jährige Ausbildung in XYZ für tausende von Euro anzumelden, sondern tatsächlich erst einmal nach einem Wochenendkurs etc. Ausschau zu halten. Schließlich ist das alles neu und sie wissen ja noch gar nicht, ob das, was Sie angepeilt haben, tatsächlich exakt das ist, was Sie wollen. Und keiner hat gesagt, dass der erste Schritt gleich ein riesig großer sein muss. Im Gegenteil: Wenn Sie es erst einmal vorsichtig angehen, können Sie die Richtung, in die Sie gehen, viel besser nachjustieren, als wenn Sie gleich in vollem Galopp auf ein einmal festgesetztes Ziel zurasen.

Klingt das nicht machbar? Anstatt zu sagen: „Heute ändere ich mein berufliches Leben komplett“, heißt es: „Ich mache erstmal einen kleinen Kurs für einen Preis, den ich mir leisten kann“.

Unterstützende Essenz: Beaver – um immer genau den Schritt zu tun, der notwendig ist, um uns unserem Ziel näher zu bringen und nicht an der Größe der Aufgabe zu verzweifeln.

3. Zweifeln Sie nicht an sich

Wenn es etwas gibt, was Ihr Herz zum Singen bringt, dann ist das ein klares Signal von Ihrer Seele, dass dieses „Etwas“ Teil Ihres Seelenplans ist. Und wenn das so ist, dann besitzen Sie alle Voraussetzungen, um das zu tun. Wäre ja auch irgendwie blöd, wenn wir auf die Erde kommen würden und uns eine bestimmte Aufgabe ausgesucht, jedoch dummerweise das dazu notwendige Werkzeug vergessen hätten. Nein, Sie können beruhigt davon ausgehen, dass Sie alles haben, was es braucht, um Ihrem Herzen zu folgen.

Wenn Sie das Gefühl haben, einer Aufgabe nicht gewachsen zu sein, dann entstammt dieses Gefühl in erster Linie ihren selbst auferlegten Begrenzungen. Üblicherweise kommen die daher, dass uns in der Vergangenheit von anderen, oft unseren Eltern oder Lehrern, gesagt wurde, was wir schaffen können und was nicht, aber vielleicht haben wir auch selbst negative Erfahrungen gemacht und daraus geschlussfolgert, dass wir manche Dinge einfach nicht schaffen können.

Zweifellos ist es unwahrscheinlich, dass Sie demnächst anfangen werden aus eigener Kraft zu fliegen, aber so ziemlich alles andere ist grundsätzlich möglich. Wenn Sie jedoch selbst nicht daran glauben, dann berauben Sie sich Ihrer Energie und Schöpferkraft. Noch einmal: Sie haben alles, was nötig ist, um Ihrem Herzen zu folgen. Sie brauchen niemandes Erlaubnis und sind von niemandem abhängig. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Das heißt selbstverständlich nicht, dass Sie alles alleine und ohne Hilfe tun können oder müssen. Im Gegenteil. Wenn man den Weg seines Herzens geht, kommen Hilfe und Unterstützung reichlich von selbst und oft aus unerwarteten Richtungen. Wichtig ist jedoch, dass Sie ohne Wenn und Aber daran glauben, dass Sie den Weg gehen und es schaffen können.

Unterstützende Essenz: Bumblebee – um die selbst auferlegten Grenzen zu durchbrechen und das bisher für unmöglich Gehaltene mit Leichtigkeit zu erreichen.

4. Versuchen Sie nicht, alles im Voraus zu planen

„I sit and talk to God, and he just laughs at my plans“ (Robbie Williams)

Manchmal ist es hilfreich, sich sein Ziel möglichst plastisch, in 3D und Farbe vorzustellen, das hilft bei der Manifestation. Manchmal ist es aber auch schlicht unmöglich, das zu tun, weil man einfach noch keine Ahnung hat, wohin einen der Weg führen wird. Egal was bei Ihnen zutrifft: Verabschieden Sie sich von der Vorstellung, alles planen zu können. Ziele wie „In einem Jahr bin ich hier, in fünf Jahren bin ich dort“ sind zwar nett, jedoch belehrt uns die Realität oft eines Besseren. Es ist auch gar nicht notwendig, die nächsten 25 Schritte im Voraus zu planen, Oft ist es sogar kontraproduktiv, denn es schränkt das Spektrum all dessen, was möglich ist, auf das ein, von dem Sie glauben, dass es möglich sei. Sie können getrost davon ausgehen, dass die Perspektive eines einzelnen Menschen (und damit auch Ihre) ziemlich begrenzt ist. Daher wäre es doch schade, wenn Sie sich künstlich limitieren.

Meiner Erfahrung nach ist es vor allem wichtig, eine klare Vorstellung davon zu haben, in welche Richtung man gehen will. Dann kann man jeden Schritt, den man unternimmt, darauf prüfen, ob er einen in die gewünschte Richtung bringt, oder eher davon weg.

Es gibt ein schönes Bild: Stellen Sie sich vor, sie wollen in absoluter Dunkelheit mit dem Auto nach Rom fahren. Es gibt keine Straßenbeleuchtung, jedoch haben Sie zwei gut funktionierende Scheinwerfer. Sie wissen auch, welche Straßen sie nehmen müssen, jedoch können Sie aufgrund der Dunkelheit nicht mehr als die 20 m weit sehen, die Ihre Scheinwerfer erleuchten. Frage: Werden Sie den Weg nach Rom finden, obwohl Sie nicht den gesamten Weg überblicken können? Ich glaube schon :-) Alles, was es braucht, ist das Vertrauen, dass die Scheinwerfer dann, wenn Sie die 20 m zurückgelegt haben, das nächste Teilstück beleuchten werden und nach einer ganzen Reihe von kleinen Etappen, werden Sie schließlich in Rom ankommen.

Unterstützende Essenz: Seal – um das Gleichgewicht zwischen aktivem Handeln und sich treiben Lassen zu finden.

5. Hindernisse und Widerstände

Auch wenn wir dem Weg unseres Herzens folgen gibt es Hindernisse, Widerstände und Rückschläge. Ich persönlich bin davon überzeugt, dass diese nicht dazu da sind, um immer und immer wieder mit dem Kopf gegen die Wand zu rennen. Stattdessen sind Hindernisse auf unserem Weg Hinweise, die unsere Aufmerksamkeit erfordern. Stellen Sie sich Schwierigkeiten wie Leitplanken auf der Straße unseres Seelenwegs vor. Wenn die Straße einen Bogen nach links beschreibt, und wir nicht rechtzeitig einlenken, dann berühren wir die Leitplanke. Wir haben nun zwei Möglichkeiten: Entweder wir bestehen darauf, dass wir partout geradeaus wollen, mit dem Ergebnis, dass wir immer wieder aufs Neue Bekanntschaft mit der Leitplanke machen und sie vielleicht irgendwann durchbrechen, oder wir steuern nach links, dann sind wir wieder auf der Mitte der Straße und können ohne Hindernisse vorankommen.

Wenn auf dem Weg unseres Herzens Schwierigkeiten und Herausforderungen auftauchen, heißt das nicht unbedingt, dass wir auf dem falschen Weg sind oder dass unser Ziel das falsche ist. Vielleicht gibt es aber Teilaspekte, die wir überdenken sollten, oder unser Ziel bedarf kleinerer Anpassungen.

Um wieder zu meinem Bild mit der Straße zurückzukommen: Wenn wir uns jedoch nicht mit einer Leitplanke, sondern einer massiven Straßensperre konfrontiert sehen, dann kann es sein, dass wir unsere Intuition falsch verstanden haben. Dann ist es sinnvoll, noch einmal alles auf den Prüfstand zu stellen. Wenn Sie jedoch ehrlich zu sich selbst sind und wohl zu unterscheiden vermögen, was Ihr Herz tatsächlich zum Singen bringt und was Ihnen vom Verstand mit all seinen Prägungen und Glaubenssätzen eingegeben wird, dann ist es eher unwahrscheinlich, dass Sie auf dem Weg Ihres Herzens auf solch eine Straßensperre treffen.

Unterstützende Essenz: Jellyfish – um uns voller Vertrauen dem Fluss des Lebens hinzugeben und nachgiebig aber kraftvoll wie ein Fluss um Hindernisse herumzufließen.

6. Es gibt keine Endstation

Wenn ich mein heutiges Leben betrachte, dann kann ich aus vollem Herzen sagen, dass ich damit glücklich bin. Auch ich habe gute und schlechte Tage, auch ich bin beruflich manchmal mit Dingen konfrontiert, die mich nerven oder auf die ich keine Lust habe. Wenn ich mir jedoch überlege, welche grundsätzlichen Dinge ich in meiner Arbeit ändern wollte, dann komme ich regelmäßg zu dem Ergebnis, dass es nichts Derartiges gibt. Gleichzeitig bin ich vollkommen in Frieden mit der Idee, dass sich das auch wieder ändern kann. Dann wäre der Zeitpunkt gekommen, um von vorne zu beginnen und die Schritte zu tun, die es dann braucht, um mein Leben so zu ändern, dass ich wieder glücklich bin.

Wenn wir unser Ziel erreicht haben, dann heißt das nicht, dass wir auf alle Ewigkeit dort stehen bleiben. Das würde dem elementaren Gesetz widersprechen, dass alles fließt: panta rhei. Das einzig Konstante im Leben ist die Veränderung – und das gilt auf allen Ebenen. Dinge, die noch vor wenigen Jahren unser Herz zum Singen gebracht haben, können heute schon wieder nur „ok“ oder sogar langweilig sein und das ist in Ordnung so. Aber vielleicht gibt es etwas anderes, das unser Herz aufs Neue zum Singen bringt. Ganz sicher sogar. Und wenn wir offen dafür sind, erkennen wir es, wenn es uns über den Weg läuft.

Unterstützende Essenz: Communion with God – um in Einheit mit dem Göttlichen zu leben und gleichzeitig offen und gewahr zu sein.

Herzlichen Glückwunsch! Sie sind bis zum Ende dieses etwas länger geratenen „Zu guter Letzt …“ drangeblieben. Das bedeutet, unter anderem auch, dass Sie ein gesundes Maß an Ausdauer besitzen, was bei der Erreichung der eigenen Ziele nur von Vorteil ist. Ich hoffe, ich konnte Ihnen die eine oder andere Inspiration vermitteln und wünsche Ihnen viel Freude und Erfolg auf dem nächsten Teilstück des Weges Ihrer Seele.

Liebe Grüße aus Aschaffenburg
Carsten Sann
Der Essenzenladen

Ergänzung der Energie der Zeit vom 12.10.2015

Dr. Petra Schneidervon Petra Schneider

Die vergangene Woche war für viele Menschen extrem herausfordernd. Es gab vor allem Störungen an technischen Geräten, aber auch andere unvorhersehbare Schwierigkeiten. Die Gefühle von Panik, „nicht klar denken können“, wie „unter Wasser“ und abgeschnitten sein lagen in der Luft. Einige der Ereignisse dienten der Klärung.

Jetzt „lichtet“ es sich wieder – und wenn wir uns anschauen, was uns in der letzten Woche um die Ohren geflogen ist, dann können wir daraus wertvolle Hinweise ziehen: Für das, was wir ändern sollten, was nicht rund läuft oder wo wir hinschauen sollten.
Außerdem öffnet sich gerade eine Phase von Chancen: Angebote, Begegnungen, Kontakte, „Zufälle“ die uns weiter bringen. Nicht alles führt zum Ziel – aber sie zeigen uns, was möglich ist und öffnen damit unser Vorstellungsvermögen.

Daher die Empfehlung: aufmerksam sein, was uns begegnet; genau hinschauen, ob es wirklich passend ist; immer wieder bewusst entscheiden, was wir wollen, auch langfristig. Denn gerade können wir Weichen stellen für das kommende Jahr.

Neue Preise bei LichtWesen

LichtWesen LogoDie LichtWesen AG hat angekündigt, zum 15. Oktober die Preise für einige Produkte zu erhöhen. Grund sind kontinuierlich gestiegene Einkaufskosten. Daher gelten ab diesem Termin folgende neue Preise:

  • Tinktursprays: 22,90 EUR (bisher 22,30 EUR)
  • Duftsprays: 26,80 EUR (bisher 24,95 EUR)
  • Elohim Öle (alle Farben): 36,00 EUR (bisher zwischen 30,50 EUR und 35,50 EUR)
  • Lichtengel: 72,00 EUR (bisher 69,50 EUR)

Bestellungen, die bis zum 14. Oktober 16:00 Uhr bei uns eingehen, liefern wir noch zum alten Preis aus.

http://www.essenzenladen.de/index.php/essenzen/lichtwesen.html

Der Sterntaler mit Clip

Der Sterntaler mit silbernem ClipWohlstand ist mehr als genügend Geld zu haben. Er beinhaltet auch die Gabe, die Geschenke des Lebens zu erkennen, anzunehmen und sich daran zu erfreuen.

Schon seit vielen Jahren gibt es den Sterntaler von LichtWesen. Dieser funkelnde Kristall konzentiert die Energien der Sterntaler-Essenz für Wohlstand und Fülle.

Er unterstützt dabei,

  • Muster und Denkstrukturen zu Reich-Sein, Wohlstand, Fülle und Geld bewusst zu erkennen,
  • sich mit göttlicher Fülle und Liebe zu verbinden,
  • den Getrennt-Sein-Schmerz und Mangelerfahrungen zu heilen,
  • sich geborgen und genährt zu fühlen,
  • das eigene Potential zu erkennen und zu leben.

Letztlich führt uns diese Kraft zu den Fähigkeiten und Aufgaben, die wir entfalten und leben wollen. Der Kristall enthält die Energien von Michael, Melchizedek, Baum und den Wohlstandsengeln. Er wirkt, wo immer Sie ihn anbringen. Im Raum, in Ihrem Energiesystem, im Portemonnaie etc.

Der Sterntaler Kristall ist ab sofort auch mit einem eleganten silbernen Clip verfügbar, damit man ihn direkt an einer Kette um den Hals als Schmuckstück tragen kann. Er ist bei uns ab Lager zum Preis von 37,20 EUR verfügbar.

http://www.essenzenladen.de/index.php/essenzen/lichtwesen/kristalle-schmuck/der-sterntaler-silberner-clip.html

In der Wahrheit bleiben, die Verbindung zur Weisheit stärken

Dr. Petra SchneiderWas ist

  • Immer wieder überprüfen, was die eigene Wahrheit ist und danach handeln
  • Integer sein
  • Sich mit der inneren Weisheit und dem höheren Bewusstsein verbinden
  • auf Balance zwischen Arbeit und Erholung achten
  • Klärung
  • Müdigkeit, den Körper beachten und versorgen

In der inneren Wahrheit bleiben, integer sein
Der September war für einige Menschen sehr herausfordernd. Unerwartete Ereignisse und Termine brachten die Planung durcheinander. Manchmal war so viel los, dass man erschöpft und am Rande der Kraft war. Dies wurde von den hohen Schwingungen, die im September wirkten, noch verstärkt.

Wichtig ist, immer wieder zu prüfen: Was ist jetzt wichtig? Was ist jetzt zu tun? Was stimmt jetzt für mich? Was tut mir gut? Wichtig ist auch, seine Handlungen und Aussagen immer wieder mit der eigenen inneren Wahrheit zu vergleichen und auch zu erkennen, wann jemand etwas erwartet, was nicht der eigenen Wahrheit entspricht – und dann bewusst eine Entscheidung zu treffen, manchmal auch für einen Kompromisse und dann zu dieser Entscheidung zu stehen. Es geht darum, für sich und seine Wahrheit einzustehen und Rückgrat zu haben.

Sich mit der inneren Weisheit verbinden
Im Oktober erhalten wir kraftvolle Unterstützung aus der inneren Weisheit, den höheren Bewusstseinsebenen und der Seele. Daher ist es wichtig, auf seine Intuition, sein Bauchgefühl und Eingebungen zu achten. Denn wieder einmal gibt es einen Schub nach vorn. Die Vision und was möglich ist, wird klarer. Türen zeigen und öffnen sich. Aber auch genaues Überprüfen der Eingebung ist wichtig, denn manchmal vernebeln Wunschdenken oder Ängste die klare Wahrnehmung. Hilfreich ist, die Verbindung zu den höheren Bewusstseinsebenen und zur inneren Weisheit zu stärken – zum Beispiel durch Meditation – so dass man dies auch in schwierigen Situationen leichter nutzen kann.

Balance zwischen Arbeit und Erholung
Gerade weil so viel möglich ist, weil sich Chancen bieten und herausfordernde Ereignisse häufen, ist es wichtig, auf eine gute Balance zwischen Arbeit und Erholung zu achten. „Nichts tun“ sollte bewusst eingeplant werden.

Klärung
Immer noch klären sich Situationen, Vergangenes, der Körper. Unstimmige Entscheidungen und Handlungen und faule Kompromisse zeigen sich.

Für den Körper sorgen
Die herausfordernde Zeit wirkt sich auch auf den Körper aus. Menschen fühlen sich müde und erschöpft, schlafen viel, sind anfälliger für Krankheiten und Beschwerden. Daher ist es gerade jetzt wichtig, auf die passende Ernährung und genügend Bewegung zu achten und den Körper auch mit der unterstützenden Kraft der Erde zu verbinden.

Meditation: Richte deine Aufmerksamkeit auf dein Herz und verbinde dich mit der nährenden Kraft der Erde. Nimm wahr, wie sie zu dir fließt, deinen Körper und dein Energiesystem erfüllt, dich stabilisiert und heilt. Dann verbinde dich über dein Herz mit der kosmischen Lebenskraft. Auch die kosmische Lebenskraft erfüllt Körper und Energiesystem und nährt, heilt und stabilisiert dich. Du kannst die Lebensenergie bitten, besonders an den Stellen mit Beschwerden zu wirken.

Unterstützende LichtWesen Essenzen: