One-Sided Wintergreen (Alaskan Essences)

One-sided Wintergreen (Alaskan Essences): Essenz des Monats November 2018

Die Essenz des Monats November ist speziell für diejenigen gedacht, die oft überwältigt sind von den energetischen Eindrücken, die sie mit ihren feinen Antennen von anderen auffangen. In Verbindung mit dem Thema des „Zu guter Letzt …“ kann die Essenz uns dabei helfen zu lernen, dass wir klare Grenzen zwischen unserer Energie und der Energie der anderen aufrechterhalten.

One-Sided Wintergreen (Pyrola secunda) von den Alaska Essenzen ist eine niedrig wachsende, immergrüne Pflanze mit gelblich grünen Blättern. Eine der herausstechendsten Eigenschaften dieser leicht zu erkennenden Pflanze sind die kleinen, glockenförmigen Blüten, die alle an einer Seite des leicht gebogenen Stengels wachsen.

One-Sided Wintergreen ist eine weit verbreitete Pflanze in feuchten Waldgebieten und im Dickicht im südlichen, östlichen und inneren Alaska. Sie blüht von Ende Juni bis Anfang August.

Themen: Diffuse energetische Grenzen; wenn man von der Energie anderer Menschen stark beeinflusst wird; wenn man ständig Menschen und Situationen anzieht, die nicht in Einklang mit dem eigenen wahren Selbst stehen; wenn man sich nicht darüber im Klaren ist, wie die eigenen Handlungen und die eigene Energie andere beeinflussen.

Qualitäten: One-Sided Wintergreen hilft uns dabei, klare energetische Grenzen zu setzen und aufrechtzuerhalten, die in Übereinstimmung mit unserer höchsten Wahrheit und unserem Daseinszweck sind.

Die Blüten des One-Sided Wintergreen symbolisieren, wie wir in enger physischer Nähe zu anderen Menschen sein und gleichzeitig die Integrität unseres eigenen Energiefelds aufrechterhalten können. Die Essenz wirkt, indem sie unser Gewahrsein für die Resonanz, oder den natürlich auftretenden, harmonischen Austausch von Energie zwischen zwei Objekten erweitert. Durch das Erkennen dieses Prinzips können wir sensibler dafür werden, wie unsere Handlungen und Energien andere beeinflussen, und wie wir im Gegenzug von den Energien und Handlungen anderer beeinflusst werden.

Die Pflanze verkörpert den Archetyp des Inkarniertseins in perfekter Harmonie mit Gott. Ihre Essenz kann uns dabei helfen zu lernen, wie wir unseren Selbstausdruck so definieren können, dass wir nur Menschen und Situationen anziehen, die für die Arbeit, die wir zu tun gekommen sind, unterstützend sind.

Die Essenz hat die Lektion für uns parat, dass es nicht notwendig ist, sich mit den Energien um uns herum zu identifizieren, um unsere eigenen Grenzen definieren zu können. Stattdessen fordert sie uns auf, uns auf die Qualität der Energie zu konzentrieren, die wir in die Welt bringen. Diese Ausstrahlung bestimmt die Qualität der Energie, und damit die Art von Menschen, die wir anziehen. Wenn wir klar darin sind, unser wahres Selbst zu zeigen, werden wir Menschen und Situationen anziehen, die diese unsere Wahrheit unterstützen. Das macht es uns leichter, in der physischen Welt in Einklang mit unserem göttlichen Daseinszweck zu funktionieren.

Die Essenz des Monats ist wie immer als 30 ml Einnahmeflasche zum Sonderpreis von 9,90 EUR bei uns erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.