1. Chakra (Spirit-in-Nature Essences)

Das Wurzelchakra ist unsere Verbindung zur Erde. Wenn wir uns fest verwurzelt fühlen, dann können wir Urvertrauen fühlen. Wenn das 1. Chakra nicht optimal funktioniert, dann fällt es uns schwerer, mit den Herausforderungen des Daseins auf der Erde umzugehen, weil wir anfälliger für virtuelle Ängste sind.

Die Essenz des Monats April ist deshalb die brandneue Chakramischung für das Wurzelchakra von Lila Devi und den Spirit-in-Nature Essences. Sie schreibt darüber:

Das 1. oder Muladhara Chakra befindet sich in der Mitte der Steißbeinspitze am unteren Ende der Wirbelsäule. Es repräsentiert das Element Erde und seine Farbe ist rot. Seine Positiven Attribute sind Beständigkeit, Loyalität, Durchhaltevermögen und die Fähigkeit, die Wahrheit anzunehmen. Die Natur des 1. Chakras wird durch die folgenden Blütenessenzen zusammengefasst:

  • Spinach für Einfachheit, Arglosigkeit und Direktheit. Das erste ist das einfachste aller sieben Chakren. Es gibt uns eine kindliche aber dennoch tiefe Verbindung zur Natur und hilft dem Inneren Kind, sich gesund, genährt und sicher zu fühlen.
  • Strawberry wegen ihrer festen Verwurzelung in Würde und der Erde und der Beständigkeit des Daseinszwecks, die sich in innerer und äußerer Schönheit manifestiert.
  • Tomato wegen ihrer kraftvollen, stabilen Energie, die still, ausdauernd, stark und mutig sein kann und dabei die freudige Macht des spirituellen Kriegers besitzt.

Hilft bei: Schwere, Dickköpfigkeit, dem Gefühl „festzustecken“, Unsicherheit, Angst, Klammern und der Unfähigkeit so zu wachsen, wie es notwendig wäre.

Wir bieten die Essenz des Monats wie immer als 30 ml Einnahmeflasche zum Sonderpreis von 9,90 EUR an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.