Desert Alchemy Jahresessenz 2020

Desert Alchemy: Claret Cup Hedgehog Cactus

Cynthia hat sich auf die Devas der Wüste eingestimmt, um eine universell anwendbare Blütenessenz zu finden, die uns bei den Ereignissen und Gelegenheiten im Jahr 2020 dabei unterstützen kann, um unser Bewusstsein weiterzuentwickeln. Die Essenz, die die Devas ihr gezeigt haben, ist Claret Cup Hedgehog Cactus.

„Ich habe mich mit den großartigen Devas der Wüste Arizonas verbunden und sie nach einer Essenz gefragt, die universell für uns alle anwendbar ist. Sie soll uns dabei helfen, alles anzunehmen und zu transformieren was perfekter Gesundheit, Harmonie und Frieden mit uns selbst und der Welt im Wege steht. Die Devas zeigten mir darauf den Claret Cup Hedgehog Cactus.

Diese Kakteenart wurde nach der Form ihrer Blüten benannt, die die Form von Rotweingläsern haben. Ihre Signatur gehört vielleicht zu den am leichtesten interpretierbaren, denn die Blüten sind sehr klar umrissen. Die Blütenessenz unterstützt uns mit Klarheit und Fokus, und löst Verworrenheit und die Unfähigkeit zu klarem Denken auf.

Die Essenz ist auch unterstützend, wenn wir unsere Energie wahllos einsetzen und verschwenden. Vielleicht entscheiden wir uns, ein bestimmtes Projekt umzusetzen, lassen uns aber zu leicht von anderen Dingen ablenken, die wir vorher noch schnell erledigen wollen. Die Claret Cup Hedgehog Cactus Essenz hilft uns dabei, besser einschätzen zu können, auf was wir uns konzentrieren müssen, um unsere Ziele zu erreichen. Besonders in der heutigen Welt, in der alles und jeder unsere Aufmerksamkeit haben will, ist es eine hervorragende Unterstützung, wenn man selbst entscheiden kann, wem man sie gibt. Die Essenz lehrt uns zu prüfen, wofür wir unsere Energie am besten einsetzen.

Es ist mir nicht entgangen, dass wir mit dem Jahr 2020 ein neues Jahrzehnt begonnen haben. Vielleicht kann uns die Claret Cup Hedgehog Cactus Essenz dabei helfen, den perfekten Fernblick (engl. ‚20/20 Vision’) dafür zu haben, wer wir sind und wohin wir gehen wollen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.