Saturn wechselt in das Tierkreiszeichen Wassermann, Rückläufiger Mars in Widder

Verena Reis (AstroEssenzen)

von Verena Reiß, AstroEssenzen

Die einzigen wirklichen Feinde eines Menschen
sind seine eigenen negativen Gedanken

Albert Einstein

Heute möchte ich Sie auf eine wichtige Veränderung einstimmen. Saturn, der zur Zeit durch sein eigenes Zeichen Steinbock transitiert, mit einem kurzen Ausflug in das Wassermann-Zeichen von Mitte März bis Anfang Juli, wird am 20. Dezember endgültig in dieses Zeichen eintreten. Hier wird er sich bis 7.3.2023 aufhalten.

Was erzählt uns der Planet Saturn in unserem Horoskop? Saturn zeigt uns unseren Platz sowie unsere Grenzen innerhalb der Gesellschaft, in der wir leben, auf. Er hilft uns, die innerhalb eines Gesellschaftssystems geltenden Regeln, Gesetze und Normen anzuerkennen und einzuhalten. Saturn steht für Autoritäten, wie Eltern, Lehrer oder Vorgesetzte, deren Richtlinien uns im besten Sinne Sicherheit und Halt vermitteln können. Sie stellen uns das Gerüst zur Verfügung, an dem wir uns, sowohl auf einer inneren Ebene als auch im äußeren Leben orientieren können.

Je weniger wir unsere Persönlichkeitsanteile Mond (Verwurzelung im Leben), Venus (gut entwickeltes Selbstwertgefühl), Mars (Durchsetzungs- und Entscheidungskraft), Merkur (Kommunikationsfähigkeit) und Sonne (authentisches Sein) entwickelt und verinnerlicht haben, umso deutlicher werden wir die Saturn-Qualität über einen inneren Zensor, Richter oder Kritiker erfahren. Wir empfinden uns als nicht gut genug, wir werten uns ab, wir machen uns innerlich klein und begrenzen uns dadurch in den Entfaltungsmöglichkeiten unseres Lebens. Saturn fordert uns auf, für all unser Handeln die Konsequenzen zu tragen. Wenn wir eine innere Bereitschaft entwickeln können, all unsere Erfahrungen, Probleme und Schwierigkeiten als Ergebnisse unserer inneren Einstellungen und Erwartungen zu betrachten, sind wir in der Lage, für alle Ereignisse in unserem Leben die Verantwortung zu übernehmen. Das ist der Beginn der Rücknahme von Projektionen, es sind nicht mehr unsere Eltern, Lehrer, Partner oder Chefs die Schuldigen. Dadurch können wir innere Stärke und ein stabiles Rückgrat entwickeln, wir richten uns innerlich auf. Standfestigkeit und Stabilität sind neue Qualitäten in unserem Leben. Dann steht uns Saturn als Begleiter zur Seite, der uns Disziplin, Zielstrebigkeit und Ausdauer zur Verfügung stellt, um unsere Ziele zu erreichen. Aber er wird uns auch immer wieder Grenzen setzen, wenn wir fremde Ziele verfolgen, die mit unserem eigenen Weg nicht übereinstimmen.

Als Saturn die vergangenen 2 1/2 Jahre durch das Tierkeiszeichen Steinbock gewandert ist, hat er die oben beschriebenen Themen immer wieder in unseren Fokus gerückt. Wir wurden aufgefordert, Verantwortung und die Konsequenzen für unser Handeln zu übernehmen und unsere Grenzen zu erkennen. Im besten Falle konnten wir uns unsere inneren Begrenzungen und überholten Verhaltensweisen bewusst machen und verändern oder sie aus unserem Leben verabschieden. Es ist hilfreich, die Zeit bis 20. Dezember noch zu nutzen, um die Dinge zu verändern, für die uns bisher noch die innere Bereitschaft oder der Mut fehlte, den Blick in die Zukunft zu richten, den Fokus auf das Neue einzustimmen.

Wenn Saturn am 20. Dezember in das Tierkreiszeichen Wassermann wechselt, werden neue Qualitäten gefragt, wir haben jetzt die Möglichkeit, Neues auszuprobieren und zu lernen. Wassermann gehört zum Element Luft, es ist ein geistiges Prinzip. Das heißt, unsere Gedanken werden jetzt einer Überprüfung unterzogen, Gedankenhygiene wird immer wichtiger werden. Saturn hat immer mit Strukturen und Regeln zu tun. Verbindet man das mit dem Element Luft, kann man sehr schnell erkennen, was jetzt von uns erwartet wird. Wir sind aufgefordert, unseren Gedanken Freiräume zu geben, sie grenzenlos wandern zu lassen, damit sich neue mentale Strukturen und Verknüpfungen bilden, die sich jederzeit mit anderen geistigen Strukturen verbinden und verändern können. Wir haben jetzt die Chance zu erkennen, dass wir unsere Schöpfungen auf der materiellen Ebene (Saturn im Steinbock) mit der Kraft unseres Geistes (Saturn im Wassermann) jederzeit verändern können. Im besten Falle erweitert sich unser Bewusstsein immer mehr und wir können unsere Vernetzungen auf der geistigen Ebene, unsere Verbindungen mit allem, was ist, immer klarer erkennen.

Dieser Transit aktiviert in uns allen einen starken Freiheitsdrang. Wenn wir noch zu sehr an alten und überholten Ritualen festhalten, werden wir uns eingeschränkt, bevormundet oder auch abgehängt fühlen. Wenn wir aber gelernt haben, volle Verantwortung für unser Leben und unsere Handlungen zu übernehmen, schenkt uns dieser Transit mehr Freiheit und Unabhängigkeit. Saturn unterstützt uns jetzt, die Fülle von neuen Ideen, Inspirationen und Kreativität in eine geistige Struktur zu bringen. Das eröffnet uns die Chance, aus dem Hamsterrad der ewig gleichen Gedanken und Emotionen, die uns in der Vergangenheit festhalten, auszusteigen. Wenn wir Vertrauen in uns und unser Leben entwickelt haben, können wir erkennen, wann es an der Zeit und stimmig ist, eine Situation zu verändern. Vertrauen schenkt uns die Energie, uns dem Fluss des Lebens hinzugeben, unseren Weg klar zu erkennen und frei zu wählen. Saturn hilft uns dabei, diese Dynamik in unserer Welt, in unserer Realität sichtbar werden zu lassen, wenn wir bereit sind, die Konsequenzen für unser Handeln zu tragen.

Bei aller Euphorie sollte aber unbedingt darauf geachtet werden, dass nicht übereilt und unüberlegt alles hinter sich gelassen wird, was einem bis jetzt wichtig und wertvoll war und sich bewährt hat. Vieles könnte dabei zerstört werden, was noch erhaltenswert gewesen wäre. Dies gilt sowohl für Beziehungen, Besitz, oder andere materielle und ethische Werte. Oft ist auch schon ein Pespektivenwechsel, die Fähigkeit Dinge oder Situationen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, hilfreich.

Folgende AstroEssenzen können Sie bei dieser Thematik unterstützen:

  • Saturn: Diese Essenz hilft Ihnen, Altes und Überholtes zu erkennen, sich neu zu strukturieren, konsequent und diszipliniert Ihre Ziele zu verfolgen, innere Klarheit zu erlangen, Verantwortung für sich zu übernehmen
  • Wassermann: Diese Essenz hilft Ihnen, ritualisierte Abläufe und Routineaktivitäten zu hinterfragen und aus einer anderen Perspektive zu betrachten, neue Sichtweisen für das Leben zu entwickeln, das Leben freier und unabhängiger zu gestalten, aus hierarchischem Denken auszusteigen
  • Übergang ins Wassermannzeitalter: Diese Essenz fördert die innere Bereitschaft neue Wege zu gehen, dies führt zu innerer Freiheit und Unabhängigkeit, hilft Vertrauen in die energetische Führung zu entwickeln, Problemlösungen durch Perspektivenwechsel werden erleichtert
  • Jupiter: Wenn es Ihnen noch an Vertrauen mangelt, ist diese Essenz eine hilfreiche Unterstützung. Sie hilft Ihnen bei Erkenntnisprozessen, bei Sinnfindung und unterstützt das Wachstum in allen Lebensbereichen.

Rückläufiger Mars in Widder vom 9. September bis 14. November

Bereits im Newsletter vom August habe ich Ihnen beschrieben, dass Mars (unser Willensplanet, unser innerer Kämpfer) im September rückläufig wird, und zwar bis 14. November. Ich rate Ihnen daher nochmals, in dieser Zeit besonders darauf zu achten, dass Situationen nicht aus dem Ruder laufen, dass nicht „mit dem Feuer gespielt wird“. Die Gefahr einer Eskalation ist in dieser Zeit besonders groß.

Im August-Newsletter schrieb ich Ihnen unter anderem zu diesem Thema: „Je weniger wir einen bewussten Zugang zu unserer Mars-Energie gefunden haben, umso wahrscheinlicher ist es, dass wir uns in dieser Zeit blockiert und gehemmt fühlen und zu aggressivem Verhalten neigen. Es ist daher wichtig und hilfreich, gezielt einen zusätzlichen Ausdruckskanal für diese geballte Mars-Energie zu finden. Bewegen Sie sich, treiben Sie Sport und halten Sie sich viel in der freien Natur auf, wo auch die Möglichkeit besteht, Ihre Emotionen, wie Wut und Zorn laut zum Ausdruck zu bringen, ohne dabei andere Menschen damit verletzen.“

AstroEssenz Mars

Diese Essenz kann Sie unterstützen, wenn Sie sich mutlos und schwach fühlen, wenn Sie müde und antriebslos sind. Sie erleichtert es Ihnen, sich durchzusetzen und Konflikte konstruktiv anzugehen. Sie unterstützt Sie, Aggressionen angemessen zum Ausdruck zu bringen. Die dadurch freigesetzten Energien können dann für neue Ideen und Projekte eingesetzt werden.

Wie Sie ja bereits wissen, können Sie zu jedem Thema bei mir detaillierte Informationen zu Ihren persönlichen Konstellationen erhalten und, wenn gewünscht auch jederzeit eine auf Sie persönlich abgestimmte AstroEssenzen-Mischung.

Ich wünsche Ihnen von Herzen noch schöne und sonnige Herbsttage. Genießen Sie Ihr Leben. Laden Sie Freude und Glück in Ihr Leben ein.

Ihre
Verena Reiss

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.