Snake (Wild Earth)

Als ich die Wild Earth Tieressenzen vor vielen Jahren kennengelernt habe, umgab die Snake Essenz eine respektvolle Aura der Vorsicht. Daniel sagte zu der Zeit immer, dass die Schlange in jedem Fall, Veränderungen in Gang bringe, man jedoch nicht absehen könne, wie das aussieht – und es könne auch sein, dass es heftig würde. Die Essenz für sanfte Transformationsprozesse wäre in jedem Fall der Schmetterling.

Im Laufe der Jahre und mit zunehmender energetischer Intensität auf der Erde, hat sich das verändert: Die Schlange war nun neben dem Schmetterling ein legitimes Mittel, um Veränderungsprozesse in Gang zu bringen und zu unterstützen.

Heute schreibe ich diese Zeilen und bin mir sicher, dass einzig die Schlange von beiden das angemessene Mittel ist, um uns in den Hintern zu treten, und unseren Beitrag zu den laufenden Tranformationsprozessen zu leisten.

Snake (Wild Earth)

Als schamanischer Lehrer fördert die Schlange die Initiierung in die tiefsten, transpersonalen Ebenen der Psyche – und genau dort gilt es zur Zeit, hinzublicken. Die Essenz gibt kraftvolle Unterstützung bei der Transformation auf den tiefsten Ebenen. und sie ist ein kraftvoller Katalysator, um Veränderungen in Gang zu bringen, die bisher noch „klemmen“.

Die Essenz hilft uns auch dabei, die Erfahrung von archetypischen Energien (auch von Tod und Wiedergeburt) zu integrieren und zu vertiefen. Ein weiterer Effekt ist, dass sie uns dabei hilft zu verstehen und sich der tiefsten Mysterien der Schöpfung bewusst zu werden.

Die Snake Essenz ist als Essenz des Monats als 30 ml Einnahmeflasche zum Sonderpreis von 9,90 EUR bei uns erhältlich. Natürlich gibt es sie auch als Stockbottle.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.