Periwinkle (Pacific Essences)

Periwinkle (Pacific Essences)

Herbst und Winter sind die Jahreszeiten, in denen uns die Dunkelheit und das schlechte Wetter oft auf’s Gemüt schlagen. Aus diesem Grund ist unsere Essenz des Monats ein echter energetischer Stimmungsaufheller.

Periwinkle von Sabina Pettitt (Pacific Essences) ist das Große Immergrün (Vinca major). Die Essenz hilft dabei, die Verantwortung für die eigene düstere Stimmung zu übernehmen und sie dadurch aufzulösen. Außerdem verhilft uns Periwinkle zu einem klaren Gedächtnis.

Periwinkle bringt die sprichwörtlichen dunklen Wolken über unserem Kopf zum Verschwinden, egal welche Ursache sie haben. Die Essenz hilft uns, an einen Ort des inneren Wissens, unseren Ort der tiefsten Weisheit zu gelangen, an dem wir uns daran erinnern, wer wir wirklich sind. In der Chinesischen Medizin ist das Herz der Wohnort der Seele. Depressionen und andere Herausforderungen auf der mentalen und emotionalen Ebene zeigen oft ein Ungleichgewicht im Herzmeridian an. Handelt es sich nicht nur um eine oberflächliche Verstimmung, kann es einem leicht so vorkommen, als sei im Herzen tatsächlich niemand zuhause.

Die Blüte hat sich besonders bei jahreszeitlich bedingter Niedergeschlagenheit, die unter anderem durch den Mangel an Sonnenlicht entsteht, bewährt.

Du kannst dich daran erinnern, wer du bist.
Du bist ewig, unwandelbar und großartig.
Du bist ein Kind von Mutter-Vater-Gott, bist ein Abbild Gottes.
Lass mich dir helfen beim Vertreiben der dunklen Wolke, die dich niederdrückt. Lass mich dir helfen, das Lied deines außergewöhnlichen Seins wieder einmal zu singen.

Aus dem Buch „Energy Medicine – Heilung aus dem Königreich der Natur“

Die Essenz des Monats ist wie immer bei uns als 30 ml Einnahmeflasche zum Sonderpreis von 9,90 EUR erhältlich. Zusätzlich bieten wir die 7,5 ml Stockbottle zum reduzierten Preis von ebenfalls 9,90 EUR an. Aus der Stockbottle lassen sich viele Einnahmeflaschen herstellen.

Zu guter Letzt … (November 2019)

„Zwei Welten“ … das war der Gedanke, den ich hatte, als ich wieder einmal eine Folge einer Anwaltsserie auf Netflix geschaut habe. Darin geht es um Intrigen, Streit, Missgunst, Lügen und Ehrgeiz. Einem Teil von mir ist diese Welt vertraut, denn so ist die Welt, in der ich aufgewachsen bin, immer gewesen. Nicht ganz so extrem wie in der Serie, aber doch immer mit einer Portion Misstrauen, Neid und Egoismus – sowohl in der virtuellen Welt des Fernsehens als auch im realen Leben. Und irgendwie habe ich mich darin nie wohlgefühlt.

Ein Teil von mir wusste schon immer, dass ich für mein Leben etwas Anderes haben möchte. Weder habe ich verstanden, warum es für andere so wichtig war, sich über gewisse Leute das Maul zu zerreissen, besser als sie sein zu wollen oder ihnen etwas nicht zu gönnen, noch verspürte ich das Bedürfnis, da mitzumachen. Und besonders schlimm war es, wenn ich selbst zum Ziel wurde. Nein … vollständig zuhause habe ich mich in diesem Umfeld nie gefühlt. Leider gab es in der Schule, in der Tanzschule, an der Uni und später im Arbeitsleben nichts Anderes. Nicht, dass sie mich falsch verstehen: Es war nicht alles immer schlecht, keineswegs. Aber vollständig zuhause habe ich mich wegen der teils unterschwelligen, teils klar sichtbaren negativen Energien nie gefühlt.

Das änderte sich im beruflichen Bereich erst, als ich mich vollständig den Essenzen gewidmet habe. Zum einen bin ich mein eigener Herr und bestimme selbst das Klima in unserem kleinen Unternehmen. Zum anderen haben wir das Glück, dass unsere Kunden zu 99,9% fantastisch sind und wir deshalb nur sehr wenig mit Konfliktenergien zu tun haben. Und wenn es dann doch einmal vorkommt, dann gilt wieder Punkt 1: Ich bin mein eigener Herr und kann mich entscheiden, wie weit ich mich darauf einlasse. Auch die Beziehungen mit den Herstellern unserer Essenzen sind weitestgehend frei von Konflikten. Sie sind im besten Sinne eine Kollaboration – eine Zusammenarbeit zum beiderseitigen Wohlergehen.

In meiner Freizeit habe ich das, was ich suche, beim Judo gefunden. Suchen muss man danach in dieser außergewöhnlichen Sportart jedoch gar nicht lange. In den 1880er Jahren als körperliches und moralisches Erziehungssystem entstanden, verfügt Judo über zwei grundlegende Prinzipien, die bildlich gesprochen in der DNA der Sportart verankert sind.

Jita-kyoei, das moralische Prinzip (自他共栄): „Gegenseitige Hilfe für wechselseitigen Fortschritt und beiderseitiges Wohlergehen“ und Seiryoku-zenyo, das technische Prinzip (精力善用): „Bester Einsatz von Geist und Körper“.

Der Grad, zu dem diese beiden Prinzipien in den deutschen Vereinen gelebt werden, variiert zugegebenermaßen. Auch kommt es gelegentlich zu Vorfällen, in denen ein Judoka die Prinzipien missachtet und sich, teilweise auch medienwirksam, eklatant falsch verhält. Ausnahmen bestätigen die Regel. Dennoch sind diese beiden Konzepte untrennbar mit dem Sport verbunden und ich habe das Glück, dass in meinem Verein die Prinzipien und die daraus abgeleiteten Judowerte umfassend gelebt werden.

Was sind die Konsequenzen? Ich kam aus einer Welt, in der ich das Gefühl hatte, ständig auf der Hut sein zu müssen, weil jemand mir etwas Schlechtes wollen könnte, schlecht über mich reden würde oder neidisch auf mich war. Auch hier litt ich zwar nicht unter Verfolgungswahn, die unterschwellige Annahme, dass es so sein könnte, war jedoch immer präsent, was im Kontakt mit anderen Menschen immer ein wenig zusätzliche Energie gefressen hat.

Es hat mich eine ganze Reihe von Jahren gekostet, dieses latente Misstrauen anderen gegenüber freizulegen und in einen konstruktiven, vertrauensvollen Umgang zu transformieren, ohne dabei blauäugig zu sein. Und mein Herz fühlt sich heute hier zuhause, weil ich in den Kreisen, in denen ich mich inzwischen bewege, guten Gewissens den Menschen eine Vertrauensvorschuss geben kann, der bisher nicht mehr enttäuscht wurde. Das ist nun meine Welt.

Und was will ich nun damit sagen? Ich glaube, dass die Welt so gedacht ist, dass wir vertrauensvoll miteinander umgehen und dass das Prinzip von „gegenseitiger Hilfe für wechselseitigen Fortschritt und beiderseitigem Wohlergehen“ mehr ist als nur das Konzept eines lange gestorbenen Japaners. Für mich hat es eher den Rang einer universellen Wahrheit.

Natürlich bin ich mir darüber im Klaren, dass die Realität in weiten Teilen (noch) anders aussieht. Aber spüren Sie doch einmal in sich hinein. Wie würde es sich anfühlen, wenn in Ihrem Leben das beiderseitige Wohlergehen eine noch viel größere Rolle spielen würde, als es das vielleicht bisher tut. Wäre das nicht toll?

Auch wenn da draußen mit den Trumps, Johnsons und Putins dieser Welt gefühlt das Chaos tobt, bin und bleibe ich ein zwanghafter Optimist. Das, was ich privat und im Essenzenladen lebe und wahrnehme, macht mir Hoffnung, dass sich die Welt verändert – ein Mensch nach dem anderen. Je bewusster und offener wir werden, desto leichter fällt es uns, für uns selbst Entscheidungen darüber zu treffen, was wir behalten und von was wir uns trennen wollen. Und je mehr und öfter wir das tun, desto mehr verändert sich unser Leben und wir verändern das Leben der anderen. Der Spruch, dass „alles miteinander verbunden ist“, ist nämlich ebenfalls mehr als nur schöne Worte.

Wenn sie eine „alte Freundin“ von damals haben, die schlecht über andere redet und zu der sie nur noch Kontakt haben, weil sie loyal sein wollen, dann fühlen Sie mal in sich rein und stellen sich vor, wie es wäre, wenn sie deren Energie nicht mehr länger in ihrem Leben hätten. Danach ziehen sie die Konsequenzen, die sich für Sie gut anfühlen.

Wenn sie in einem Umfeld arbeiten, in dem Konkurrenz, Neid und Missgunst an der Tagesordnung sind, dann spüren sie in sich hinein, ob sie sich wirklich wohl dort fühlen. Vielleicht können sie auch etwas zur Veränderung des Klimas beitragen. Oder sie können sich entscheiden, zu gehen. Auf jeden Fall braucht es für eine Situation, die sich nicht gut anfühlt, eine Lösung.

„Love it, leave it, or change it – but decide and be happy.“

Nach wie vor gilt, dass wir in Zeiten riesiger Veränderungen leben, und dazu gehört, dass wir alle Beziehungen in Beruf, Freundeskreis und Familie auf den Prüfstand stellen. Dienen sie uns und fühlen sie sich gut an, oder kosten sie nur Kraft und Energie ohne, dass wir auf irgendeine Weise – mental, emotional oder seelisch – auch davon profitieren? Stellen sie sich selbst die Frage, was sie in ihrem Leben haben und fühlen möchten. Dann prüfen sie alles, was sich bereits darin befindet darauf, ob es ihrem Ziel dient oder nicht. Wenn sie das, was ihnen nicht länger dient, Stück für Stück entfernen, entsteht viel Raum und Kraft für das Neue, das dem Leben ihrer Träume viel besser dienen kann.

Liebe Grüße aus Aschaffenburg
Carsten Sann
Der Essenzenladen

P.S. Kleine Randbemerkung: Essenzen können die Arbeit nicht für uns erledigen, das müssen wir schon selbst tun. Sie sind jedoch hervorragende Helfer auf dem Weg der Selbstentfaltung. Aber das wussten sie ja schon, sonst hätten sie diesen Newsletter nicht abonniert :-)

Astrologische Jahresessenz 2020

Jetzt ist es wieder so weit. Das Jahr neigt sich seinem Ende zu und viele von uns machen sich Gedanken darüber, was wohl das neue Jahr so bringen wird und welche Möglichkeiten sich eröffnen können. Hierfür ist die Astrologie ein wunderbares Werkzeug, aktuell anstehende Themen zu erkennen. Das vergangene Jahr hat sich in besonderem Maße herausfordernd gezeigt. Jahrelang vertraute Verhaltensweisen funktionierten nicht mehr. Viele Beziehungen haben sich verändert. Zielsetzungen in den unterschiedlichsten Lebensbereichen mussten neu ausgerichtet werden. Letztendlich geht es bei all diesen Erfahrungen darum, zu erkennen, welche Formen, Sichtweisen, Meinungen oder verinnerlichte Strukturen und Richtlinien ihre Aufgaben erfüllt haben und auf neue Weise betrachtet werden wollen.

Dazu bietet uns die Zeitqualität des Jahres 2020 eine Fülle von Möglichkeiten. Sie schenkt uns die Kraft, die Energie und den Mut, neue Wege zu beschreiten und unser Leben neu auszurichten. Es beginnt ein neuer Zyklus, der uns dazu auffordert, uns von Abhängigkeiten und Blockaden zu befreien und Verantwortung für unser Handeln zu übernehmen. Wir stehen in Kontakt mit einer übergeordneten Kraft, die uns hilft, neue Impulse zu setzen und unsere Vorhaben zu verwirklichen. Je authentischer und selbstbestimmter wir handeln, umso größere Entwicklungs- und Bewusstseinsschritte sind möglich

Jeder von uns erlebt diese Möglichkeiten auf seine ganz individuelle Art und Weise. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, in welchen Lebensbereichen bei Ihnen Entwicklungs-schritte anstehen und sich Lösungsmöglichkeiten bieten, können astrologische Informa-tionen außerordentlich hilfreich sein. Als Unterstützung auf der energetischen Ebene biete ich Ihnen daher, wie schon seit einigen Jahren, Ihre persönliche astrologische Essenz für das Jahr 2020 in drei Varianten an:

Variante A: Individuelle Jahresessenz 2020

  • Hergestellt nach dem Geburtshoroskop, mit Betonung der im Jahr 2020 wichtigsten Themen
  • Schriftliche Information über die Zusammensetzung der Essenz
  • Individuell ausgetesteter Anwendungsmodus

100 ml Tinktur, Preis 65,00 €

Variante B: Individuelle Jahresessenz 2020 + telefonische Beratung

  • Hergestellt nach dem Geburtshoroskop, mit Betonung der im Jahr 2020 wichtigsten Themen
  • Schriftliche Information über die Zusammensetzung der Essenz
  • Individuell ausgetesteter Anwendungsmodus
  • Einstündige telefonische Beratung. Dieses Gespräch kann gerne aufgezeichnet werden

Beratung, 100 ml Tinktur, Preis 135,00 €

Variante C: Individuelle Jahresessenz 2020 + schriftliche Ausarbeitung

  • Hergestellt nach dem Geburtshoroskop, mit Betonung der im Jahr 2020 wichtigsten Themen
  • Schriftliche Information über die Zusammensetzung der Essenz
  • Individuell ausgetesteter Anwendungsmodus
  • Schriftliche Ausarbeitung über die astrologischen Zusammenhänge der im Jahr 2020 wirksamen Themen (ca. 2-3 DIN A4 Seiten)

Schriftliche Ausarbeitung, 100 ml Tinktur, Preis 150,00 €

Die Bestellung der Essenz erfolgt ausschließlich per E-Mail an info@essenzenladen.de. Die Rechnung erhalten Sie zusammen mit der Essenz direkt von Verena Reiß. Zur Herstellung der Essenzen werden folgende Angaben benötigt: Geburtstag, Geburtsort und Geburtszeit.

Den inneren Norden finden

von Judith Poelarends,
Alaskan Essences

Wenn wir die Dinge im Leben finden, die uns inspirieren, ist der nächste Schritt, diesen Werten auch treu zu bleiben. Vielleicht provoziert das Meinungsverschiedenheiten mit unserer Familie und Freunden und es bedeutet, dass wir unseren eigenen Weg gehen, Menschen und Orte zurücklassen und neue Menschen und Orte entdecken. Vielleicht verändern wir auch unser Äußeres, um neue, einzigartige Wege zu wählen, wie wir uns ausdrücken. Das ist nicht immer leicht, besonders, wenn wir uns im Leben und den Emotionen anderer verfangen oder wenn uns unerwartete Ereignisse aus der Bahn werfen.

Greta Thunberg ist eine autistische, 16-jährige Aktivistin mit dem Asperger-Syndrom. Weder ihr Alter noch die Umstände haben sie davon abgehalten, ihre Einzigartigkeit zu leben und ihre Gaben zu nutzen, um für das zu kämpfen, was ihr wichtig ist. Und die Welt braucht IHR einzigartiges Licht genauso, wie sie das von Greta benötigt.

Essenzen können uns dabei helfen, die Sicherheit zu finden, die wir brauchen, um unser Licht in die Welt scheinen zu lassen, und die Stärke und den Mut zu haben, den wir brauchen, um unsere wichtigsten Werte zu leben. Sie verbinden uns mit dem, weswegen wir hier sind und geben uns Klarheit darüber, was zu unserem höchsten Wohl ist und was nicht.

Diese sechs Essenzen können Ihnen dabei helfen, sich auf ihren wahren inneren Norden auszurichten.

Cattail Pollen – Innere Stärke und Einklang mit unserer Wahrheit

Diese Pollen-Essenz hilft uns dabei, uns mit der inneren Wahrheit zu verbinden, die den Lebensweg erhellt, den wir für uns gewählt haben. Sie bringt uns auch mit der inneren Stärke in Verbindung, die wir brauchen, um in Übereinstimmung mit dieser Wahrheit zu handeln. Sie hilft uns dabei, für uns selbst einzutreten, besonders, wenn wir das Gefühl haben, dass die Menschen um uns herum uns nicht unterstützen. Unsere Perspektive verändert sich, wenn unser Bewusstsein sich erweitert. Deshalb ist es logisch, dass sich auch unser Unterstützungssystem, unser Freundeskreis und unsere Berater verändern. Manchmal dienen alte Verbindungen und Beziehungen nicht länger unserer höchsten Wahrheit, und wir müssen sie loslassen. Dieser Prozess kann verwirrend und schwierig sein. Die Cattail Pollen Essenz stärkt unsere Entschlossenheit während wir unser wahres Selbst in die Welt ausstrahlen, um die Menschen anzuziehen, die mit unserer Wahrheit in Resonanz gehen. Dies gibt uns wertvolle Stabilität in Zeiten großer Veränderung. Wenn die harmonischen Energien anderer Menschen uns unterstützen, können wir leichter durch die Veränderungen gehen.

Topaz – funktionierende, wechselseitige Verbindungen mit anderen

Diese Edelsteinessenz klärt Blockaden im 3. Chakra, in dem unangemessene Energieverbindungen im Körper gespeichert werden. Diese Verbindungen entstehen, wenn wir versuchen, Energie von anderen zu bekommen. Topaz hilft uns dabei, diese Verbindungen durch nachhaltigere, wechselseitige Bänder zu ersetzen. In manchen Fällen möchten wir vielleicht mit bestimmten Menschen verbunden bleiben, aber der Energiefluss soll unterstützend statt auslaugend sein. Topaz stärkt unsere Fähigkeit, entschlossen aus einem klaren Gefühl der eigenen Identität und des göttlichen Daseinszwecks zu handeln. Die Essenz hilft, wenn wir in Bezug auf unsere Identität verwirrt sind, nicht entschlossen handeln können, um unser wahres Selbst zu stärken oder wenn wir uns mehr mit anderen als uns selbst identifizieren.

Icelandic Poppy – den inneren spirituellen Fokus neu etablieren

Die großen, strahlenden Blüten dieser Mohnart helfen denjenigen, die ein großes Maß an spirituellem Bewusstsein besitzen, jedoch sehr zurückhaltend damit sind, es anderen Menschen zu zeigen. Icelandic Poppy lehrt uns, dass es einer der machtvollsten Wege ist, den Fluss der spirituellen Energie in unserem Körper zu stärken, wenn wir unser inneres Licht mit anderen zu teilen. Diese Essenz ist besonders wichtig für Menschen, die in dramatischen und verwirrenden Situationen gefangen sind und für diejenigen, die das Gefühl haben, die Verbindung mit der höheren Quelle von Führung und Weisheit verloren zu haben. Die Icelandic Poppy Essenz hilft uns dabei, unseren inneren spirituellen Fokus neu zu etablieren, damit wir den zurück zu unserem wahren Selbst finden können.

Fairy Slipper – unsere spirituelle Weisheit und Macht leben

Diese hübsche Orchidee besitzt an jedem Stängel eine einzelne rosa-und magentafarbene Blüte. Der Gattungsname, Calypso, kommt von der Meernymphe und Tochter des Atlas in der griechischen Mythologie. Calypso bedeutet „Versteckerin“ und passt gut zu der Angewohnheit der Pflanze, sich zwischen Moosen und anderen Pflanzen im dunklen Schatten der dichten Fichtenwälder zu verbergen. Deshalb ist die Essenz auch hervorragend für Menschen geeignet, die es vermeiden zu „sichtbar“ zu werden. Die Fairy Slipper Essenz hilft uns dabei, unsere Macht und Schönheit zu leben und unsere Individualität klar zu zeigen. Sie unterstützt uns dabei, unsere spirituelle Weisheit durch unseren Körper zu manifestieren und fördert eine klare Kommunikation, indem sie uns mit der Erde und Spirit in Einklang bringt.

White Violet – klare Grenzen durch göttliches Vertrauen und die Verbindung zum höheren Selbst.

Die zarten Blüten der White Violet bieten uns eine Essenz der Reinheit an und unterstützten diejenigen auf energetischer Ebene, die eine sensible und reine Natur besitzen. Hochsensitive Menschen sind sich oft ihrer Umgebung fast schmerzhaft bewusst und ohne klare Grenzen kann ihre energetische Privatsphäre leicht verletzt werden. Sensible Menschen fühlen sich in der Öffentlichkeit oder in einer Gruppe oft unsicher und zögern, den Kontakt zu anderen aufzunehmen. Diese Essenz unterstützt sie dabei, neue energetische Grenzen zu etablieren, indem sie ihnen hilft einen bewussten, bidirektionalen Kommunikationsfluss zwischen dem physischen Körper und dem höheren Selbst zu öffnen. Dies stärkt die Aura für mehr Sicherheit und Schutz und hilft dabei, die Qualität des göttlichen Vertrauens in unserem Energiefeld zu verankern. Dann können wir unabhängig von den Dynamiken in unserer Umgebung mehr von unserer Energie und Sensitivität zeigen.

Diamond – Harmonie zwischen dem persönlichen und dem göttlichen Willen

Diamanten gehören wegen ihrer Fähigkeiten, das Licht zu reflektieren, zu den meist gesuchten Edelsteinen auf der Erde. Sie repräsentieren Fokus, Präzision, Exaktheit und „Feinschliff“. Die Diamond Essenz klärt das 6. Chakra, das dritte Auge, und bringt unsere Wünsche, unsere Motivation und unseren Willen in Einklang. Dies hilft dabei, innere Konflikte zu vermeiden, wenn wir uns unklar darüber sind, was wir tun sollen. Es hilft uns dabei, die bewusste Entscheidung zu treffen zu handeln, anstatt das Gefühl zu haben, dass wir zum Handeln gezwungen werden. Die Edelsteinessenz unterstützt uns dabei, Illusionen zu durchschauen und stärkt unsere Fähigkeit, in Einklang mit unserem göttlichen Daseinszweck zu handeln.

Weitere Essenzen, die uns dabei helfen können, unseren inneren wahren Norden zu finden:

Columbine

Lace Flower: Stärkt die Selbstakzeptanz und unseren Sinn für den Selbstwert; fördert die Erkenntnis, wie der Beitrag jedes einzelnen Menschen das Ganze bereichert.

Cloudberry: Hilft uns dabei, das Licht der Reinheit tief in uns selbst zu erkennen. Um geringen Selbstwert durch das Gewahrsein des inneren Wertes zu ersetzen. Hilft uns dabei, uns für die wahre Quelle unseres Seins zu öffnen und dies nach außen zu zeigen, damit die anderen es sehen können.

Columbine: Hilft uns dabei, unsere eigene einzigartige Schönheit unabhängig von dem, wie sie sich von anderen unterscheidet, wertzuschätzen; stärkt unser Gefühl für unser Selbst und die Fähigkeit, uns selbst zu zeigen, damit die anderen uns sehen können.

Gold: Hilft uns, Zugang zu den höchsten Aspekten unserer persönlichen Identität zu erlangen und sie auszudrücken; bringt Kraft und Gleichgewicht ins dritte Chakra; hilft uns dabei, unsere innere Wahrheit, Freude und Weisheit als eine Quelle kreativer Kraft anzuzapfen.

Pyrite: Hilft uns dabei, ein energetisches Fundament im Leben zu errichten, das auf unserer eigenen höchsten Wahrheit basiert; stärkt das Gefühl für das Selbst, besonders in Gruppendynamiken oder bei Gruppenzwang; hilft uns dabei, unsere wahren Werte zu festigen und zu respektieren.

Tamarack: Fördert das Selbstvertrauen, indem wir ein tieferes Verständnis unserer einzigartigen Stärken und Fähigkeiten erlangen; ermutigt die bewusste Entwicklung der eigenen Individualität.

Yellow Violet: Furchtlosigkeit. Gibt uns die Kraft und das Vertrauen, die Essenz unseres Selbst jederzeit natürlich und ohne Einschränkung, Kompromisse oder Befangenheit auszudrücken. Schützt den Akt des verbalen Ausdrucks, besonders wenn es Herausforderungen oder Kontroversen um das gibt, was gesagt werden muss.

Wild Sweet Pea: Fördert Zuversicht und Leichtigkeit in unseren Interaktionen mit anderen. Unterstützt den äußeren Ausdruck und das Teilen unserer Talente und Fähigkeiten. Ermutigt uns, unser Bestes zu teilen, um anderen zu dienen.

Preisanpassung bei den Australischen Buschblüten Essenzen

Das mit den Preisen ist so eine Sache … alle finden es doof, wenn etwas teurer wird, aber trotzdem steigen die Kosten in allen Lebensbereichen langsam aber stetig an. Unser Bemühen ist es, unsere Preise stabil und fair zu halten. Deshalb haben wir in den letzten Jahren erfolgreich die steigenden Kosten auffangen können – die letzte Preiserhöhung bei den Buschblüten gab es im März 2012, also vor über sieben Jahren.

Nun ist es wieder soweit, dass unsere Einkaufspreise bei den Buschblüten gestiegen sind und auch die Fracht- und Nebenkosten sich in den letzten Jahren kontinuierlich erhöht haben. Um weiterhin unseren guten Service bieten und auch die ganzen Nebenprojekte wie Buchübersetzungen usw. leisten zu können, müssen wir nun mitziehen und die Preise erhöhen. Deshalb werden ab 1. Dezember 2019 die folgenden neuen Preise für Endkunden gelten:

  • Einzelessenzen (15 ml Stockbottle): 16,90 EUR
  • Mischungen (30 ml Einnahmeflasche): 16,90 EUR
  • Raum-/Aurasprays (50 ml): 20,90 EUR
  • Space Clearing Spray (100 ml): 26,60 EUR
  • Cremes (50 g): 21,90 EUR
  • Komplettset Buschblüten (69x 15 ml Stockbottle): 750,00 EUR

Die neuen Preise werden ab sofort im Shop angezeigt und gelten ab 1. Dezember 2019. Bis dahin kommen Sie noch in den Genuss der niedrigeren Preise.

Für sich einstehen, sich nicht provozieren lassen

von Dr. Petra Schneider (LichtWesen)

Sich überlastet, dünnhäutig und empfindlich fühlen. Offen und flexibel sein und auf die innere Stimme achten – das sind aktuelle Herausforderungen.

Kurzfassung:

  • überlastet, dünnhäutig, empfindlich sein
  • Für seine Vision, seine Werte, getroffene Entscheidungen einstehen
  • Willenskraft und Standfestigkeit sind gefordert, aber auch kluges, besonnenes Vorgehen
  • Offen sein für kreative, unvorhersehbare Vorgehensweisen
  • Auf die innere Stimme achten
  • Sich nicht provozieren lassen
  • Nicht in Täter-Opfer-Spiele einsteigen
  • Gefahr von Eskalation
  • Gefahr von Missverständnissen, daher nachfragen
  • Vergangenheit klären

Überlastung

In den vergangenen Wochen wurde uns viel abverlangt: Erschütterungen, voller Terminplan, vielfältige Aufgaben und Herausforderungen (Das war auch bei mir so, weshalb ich erst jetzt dazu komme, die Energie der Zeit zu aktualisieren). Diese Belastungen konnten zu Nervosität, Unruhe, Gereiztheit, Konzentrations- und Schlafstörungen führen, wodurch sich die Belastung noch verstärkte. Wer sich keine Zeit für Erholung genommen hat, kam an seine Grenzen. In den nächsten Wochen ist es wichtig, sich bewusst immer wieder Zeit für Erholung, Entspannung und Kraft tanken zu nehmen (unterstützend Nr. 52 Meine Kraft).

Für seine Werte und Entscheidungen einstehen

Jetzt ist es wichtig, sich auf das zu fokussieren, was man will und für seine Vision, seine Werte, seine Entscheidungen willensstark und standhaft einzutreten. Gleichzeitig ist aber auch ein kluges, taktisches Vorgehen und Offenheit für kreative, nicht vorhersehbare Lösungen und Möglichkeiten gefordert. Die Hinweise aus der inneren Weisheit, die in den kommenden Wochen deutlicher sind als sonst, helfen, Entscheidungen zu treffen (unterstützend Nr. 52 Meine Kraft). Auch Anregungen und Ideen von anderen inspirieren.

Dünnhäutig sein und Missverständnisse

Zur Zeit sind Menschen empfindlicher als normal. Das kann zu überzogenen Reaktionen führen, wie: Sich aggressiver verhalten, drohen, „bockig sein“, sich verweigern. Manche versuchen, Situationen und Menschen zu kontrollieren oder werden wütend, wenn die erwarteten Ergebnisse nicht eintreten. Das kann eskalieren, wenn das Gegenüber nicht besonnen und einfühlsam reagiert.

Zur Zeit kommt es auch leicht zu Missverständnissen. Deshalb lieber zweimal nachfragen.

Gerade in angespannten Situationen ist es jetzt besonders wichtig, zentriert zu bleiben, sich nicht provozieren zu lassen und auch sein Gegenüber nicht zu provozieren, selbst wenn es noch so einladend ist. Wer „mit dem Herzen sieht“, also Fehler und Schwächen mitfühlend betrachtet – sowohl die von anderen als auch seine eigenen – kann in Konfliktsituationen Frieden schaffen und überraschende, neue Lösungen finden (unterstützend LichtWesen „Ich bin in meinem Reich“ und Tonglen-Meditation).

Unerwartete Ereignisse und Entwicklungen

Auch in den kommenden Wochen erwarten uns Ereignisse und Entwicklungen, die weder geplant noch vorhersehbar waren. Die überraschenden Wendungen können im ersten Moment sowohl negativ als auch positiv empfunden werden. Sie sollten genutzt werden, um seine Ziele immer wieder zu prüfen, sich zu fokussieren, Blockaden aufzulösen, Belastungen loszulassen und seine Lebenssituation zu verbessern (unterstützend Nr. 62 Elohim violett).

Vergangenheit klären

Provokationen, emotionale Verletzungen, Ängste, Widerstände und Versagensgefühle berühren Prägungen, Traumen und Vorstellungen, die in der Vergangenheit entstanden sind. Sie ermöglichen, zum Kern eines Themas vorzudringen und sich von den Einengungen, Blockaden der Vergangenheit und dem, was nicht mehr stimmig ist, zu befreien. Auch wenn Transformation in den letzten Monaten schon mehrmals Thema war, bekommen wir nun erneut eine kraftvolle Unterstützung, die blockierenden Erfahrungen der Vergangenheit zu transformieren, neue Einsichten und Sichtweisen zu gewinnen und dadurch Gewohnheiten, Vorstellungen und unser Verhalten zu verändern (unterstützend Nr. 62 Elohim violett und Tonglen-Meditation).

Tonglen-Meditation: Richte deine Aufmerksamkeit auf deinen Atmen.

Erster Schritt: Mit dem Einatmen atme alle Störungen und belastenden Gefühle aus deinem eigenen Körper-Energiefeld in den Herzbereich. Dort werden sie transformiert und mit dem Ausatmen strömt reines Licht / die Präsenz des Seins / Bewusstheit zurück in deinen Körper.

Zweiter Schritt: Atme alle Störungen und Dissonanzen deiner Umgebung / der Welt in deinen Herzbereich, wo sie transformiert werden. Mit dem Ausatmen strömt reines Licht / die Präsenz des Seins / Bewusstheit in die Welt.

Diese Meditation ist eine alte Meditationspraxis, die auch Tonglen- oder Herzmediation genannt wird. Empfehlung ist, sie immer wieder zwischendurch im „ganz normalen Alltag“ zu machen, vor allem dann, wenn Ereignisse oder Verhaltensweisen anderer Menschen uns stark berühren oder Angst uns erfüllt.

Unterstützende LichtWesen Essenzen

Die Kunst & Technik der Anwendung von Blütenessenzen

Ich freue mich, wieder einmal den Abschluss eines größeren Projektes vermelden zu dürfen. Diesmal handelt es sich um die deutsche Übersetzung des hervorragenden Buchs „The Art & Technique of Using Flower Essences“ von Cynthia Athina Kemp Scherer, der Herstellerin der Desert Alchemy Blütenessenzen.

Bei der Arbeit an dem Buch ist mir immer wieder der Gedanke gekommen „Wow – so klar, verständlich und offensichtlich.“ Cynthia beschreibt in ihrem Buch einen simplen, fünfstufigen Prozess, der die Effektivität der Anwendung von Blütenessenzen deutlich erhöhen kann. Auch wenn der Fokus natürlich auf den Desert Alchemy Blütenessenzen liegt, ist dieser Prozess so universell, dass man ihn für jede Art von Schwingungsessenzen nutzen kann – er hängt in keiner Weise von den Wüstenblüten ab.

Ich kann Ihnen dieses Buch nur wärmstens Empfehlen und ans Herz legen, wenn sie ernsthaft darn interessiert sind, das volle Potenzial der Arbeit mit Blütenessenzen für sich zu erschließen. Es lohnt sich!

Klappentext

Blütenessenzen sind zu einer der einfachsten und sichersten Methoden geworden, um uns dabei zu helfen, unsere Einstellung zu ändern, alte Wunden und Traumen zu heilen und mit Veränderungen und transformierenden Erfahrungen mit Anmut und Leichtigkeit umzugehen. Sie haben eine tiefgehende Wirkung auf die Art und Weise, wie wir das Leben sehen, unsere Fähigkeit, unsere Emotionen zu erkennen und zu verarbeiten, und unsere Beziehung zu unserer Seele und Gott.

Aber wie können wir Blütenessenzen so in unseren Heilungsprozess integrieren, dass sie durchgängige und erkennbare Wirkungen zeigen? Die Autorin arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Therapeutin und Forscherin mit Blütenessenzen. Dieses Buch hilft ihnen dabei, die folgenden Fragen für sich zu beantworten:

  • Was möchte ich in mir heilen oder verändern?
  • Welche Hilfe kann mir die geistige Welt dabei geben und wie erhalte ich Zugang dazu?
  • Wie kann ich genau die richtigen Blütenessenzen für mich, meine Freunde, Familienmitglieder und sogar Haustiere auswählen?
  • Wie kann ich dafür sorgen, dass meine Aufmerksamkeit bei meinem Heilungsprozess bleibt?

Aus dem Vorwort

„Dieses bemerkenswerte, kleine Buch soll uns Schritt für Schritt wieder dahinführen, unsere Beziehung zu den feinstofflichen Ebenen mit Leben zu erfüllen, denn dort ist die Heilkraft zuhause. Ich hege keinen Zweifel daran, dass das genau die Beziehung ist, die wir brauchen und zwar genau jetzt.

Die einfachen Schritte, die Cynthia mit durchgängiger Klarheit formuliert, geben uns etwas, an dem wir uns festhalten können, eine Routine, die uns dabei hilft, den Heilungsprozess im Auge zu behalten und ihn lebendig und in Bewegung zu halten, damit wir die Kraft des Feinstofflichen erfolgreich nutzen können.

Obwohl allein der Prozess, den sie vorschlägt, die Kraft der Blütenessenzen um ein Vielfaches verstärken kann, geht sein Wert noch weit darüber hinaus. Wenn wir methodisch mit diesem überschaubaren System unseren Heilungsprozess lenken, dann lernen wir dadurch, dies auch in anderen Bereichen zu tun, selbst wenn vielleicht keine Blütenessenzen beteiligt sind.

… Nutzen sie dieses faszinierende Werkzeug für Heilung und Transformation. Sie werden begeistert sein und enorm von ihm profitieren.“

Dr. med. Rudolph Ballentine, Autor der Buchs „Radical Healing“


Das Buch ist ab Mitte November lieferbar und kann ab sofort vorbestellt werden.

Grundkurs Australische Buschblüten Essenzen im März 2020

Australische Buschblüten Essenzen

Level 1 – Empower Yourself

In diesem Grundkurs lernen Sie die heilenden Qualitäten des Australischen Buschs kennen und anwenden. Nutzen Sie diese Gelegenheit – es ist das einzige Seminar in Deutschland 2020.

Kursinhalt:

  • Geschichte der Blütenessenzen
  • Die Australischen Blütenessenzen von Ian White
  • Wie stelle ich eine Blütenessenz her
  • Kennenlernen der ersten 25 Essenzen
  • Das endokrine Drüsensystem und seine Bedeutung auf die Gesundheit des Menschen
  • Der Anerkennungs-Prozess
  • Meditation
  • Zusammenhang zwischen emotionaler und körperlicher Gesundheit
  • Diverse Praxisthemen wie Krisen, Lernprobleme, Beziehung
  • Selbstvertrauen vs. Selbstsabotage
  • Charaktertypen der vier Elemente
  • Auswahlverfahren, Mischungen etc.
Waratah (Australische Buschblüten Essenzen)
Waratah (Australische Buschblüten Essenzen)

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die Blütenessenzen hautnah kennen- und anwenden zu lernen. Das Seminar besteht aus Theorie und viel Anwendung und ist spannend und praxisnah. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig, die Inhalte richten sich sowohl an Laien, sowie erfahrene Therapeutinnen und Therapeuten, die vertieft in die Materie eintauchen wollen.

Kursleitung: Nicole Giaquinto

Nicole Giaquinto wurde 1975 geboren und arbeitet seit vielen Jahren professionell mit Blütenessenzen. Sie ist zertifizierte Lehrerin der Australischen Buschblüten Essenzen und wurde von Ian White persönlich ausgebildet. Nicole betreibt eine Schule für Blütentherapie in der Schweiz, an der inzwischen mehr als 500 Therapeuten Ausbildungen zum Thema Blütenessenzen gemacht haben.

Datum: Samstag, 21. März und Sonntag, 22. März 2020
Zeiten: 09.30 – 17.30 Uhr
Ort: Aschaffenburg, Zentrum Mensch, Badergasse 16
Preis: 299,00 € inkl. Kursmaterial, Kaffeepausen sowie einem Zertifikat
Anmeldung: per E-Mail an info@essenzenladen.de

Dieser Kurs ist der offizielle Level 1 Workshop und wird von Ian White für fortgeschrittene Kurse anerkannt. Sämtliche Essenzen sind zum Kauf zum reduzierten Seminarpreis vor Ort vorhanden.

Bitte beachten Sie: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, um allen Teilnehmern ein schönes und effektives Seminar zu ermöglichen. Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, um Ihnen die Wunder Australiens näher zu bringen.

Isopogon (Australische Buschblüten Essenzen)
Isopogon (Australische Buschblüten Essenzen)

Erholsamer Schlaf – neu von LichtWesen

Manchmal begegnet uns am Tag etwas, das uns in der Nacht noch umtreibt und uns nicht zur Ruhe kommen lässt. Schlaflosigkeit ist oft die Folge. Dies beeinträchtigt nicht selten auch unseren nächsten Tag. Denn dieser ist immer nur so gut wie die Nacht zuvor.

Das Kopfkissenspray „Erholsamer Schlaf“ ist eine Kombination aus energetischer Wirkung und natürlichen ätherischen Ölen, die einen erholsamen Schlaf fördern. Einfach kurz vor dem Schlafen wenige Sprühstöße aufs Kopfkissen geben.

Nutzer berichten:

„Obwohl ich bisher keine energetischen Produkte benutzt habe, habe ich mich zum Testen bereit erklärt und jeden Abend die Kopfkissen meiner Familie besprüht. Zweimal habe ich es vergessen, und beide Male hat meine Frau – die nicht wusste, dass ich nicht gesprüht hatte – morgens gesagt: „Also heute Nacht habe ich total schlecht geschlafen!“

„Ich schlafe eher unruhig, wache nachts oft auf und bin dann tagsüber unkonzentriert. Mit dem Schlafspray fühlte ich mich beim Einschlafen geborgen und sicher, wie mit einer Decke umhüllt, und konnte abschalten. Ich bin damit seltener wach in der Nacht und bin tagsüber ruhiger.“

„Mein Mann hatte eine Phase, in der er sehr unruhig schlief und sich hin und her wälzte. Dadurch bin auch ich nachts immer wieder aufgewacht. Nachdem er das Kopfkissenspray genutzt hat, schlief er so ruhig, dass ich nachts durchschlafen konnte. Welch eine Wohltat für mich.“

Kurz & bündig

  • Besser zur Ruhe finden und sich dadurch schneller regenerieren
  • Für zu Hause und unterwegs; nach ereignisreichen Tagen; wenn die Gedanken kreisen; um nachts Kraft zu tanken; für Kinder und Erwachsene jeden Alters; für Menschen, die – beispielsweise durch Schichtarbeit – keinen festen Schlafrhythmus haben
  • Eintauchen in eine tiefe Stille

Kopfkissen-Spray mit entspannendem Duft von Orange, Vanille und Lavendel.

Anwendung: Ein bis zwei Sprühstöße aufs Kopfkissen geben.

Enthaltene Energien: Elohim blau, weiß, violett, magenta, grün, Maria, Lao Tse, Seraphis Bey, Michael plus Elemente-Balance (Feuer, Wasser, Erde, Luft, Baum)

Arctic Essence (Ian White)

Arctic Essence (Ian White)

Im Rahmen unserer „Essenz des Monats“ möchten wir unseren Fokus im Oktober auf eine der spirituellen Essenzen von Ian White richten. Eine der sieben Lichtfrequenz Essenzen ist die Arctic Essence, für deren Herstellung Ian den weiten Weg ins ewige Eis der Arktis auf sich genommen hat.

Bei der Arctic Essenz geht es im Wesentlichen darum, das reine, unverwässerte Lichtpotenzial des Individuums freizusetzen. Sie bringt reine Lichtenergie in uns und hilft gleichzeitig dabei, diese im Inneren freizusetzen – Energie, die schon lange darauf gewartet hat, aktiviert zu werden. Die meisten von uns haben Aspekte ihrer spirituellen Dimension unterdrückt, die wie stillgelegt sind. Das, was da stillgelegt wurde ist nicht Teil der physischen Erde, es ist aus reinem Licht. Die Arctic Essenz ermöglicht es, dieses „eingefrorene“ Licht tauen zu lassen und freizugeben. Dabei wir unser spirituelles Gewahrsein verfeinert und das wiederum wird das Licht unseres Planeten heller leuchten lassen.

Während das Licht freigegeben wird, verändert man sich auch als Mensch und bringt Balance in die eigene elektromagnetische Frequenz. Dies erlaubt es, in Resonanz und Harmonie mit allen Veränderungen, die momentan auf der Erde stattfinden, zu sein. Die Arctic Essenz wird den Menschen helfen, diese Gefühle loszulassen und es ihnen ermöglichen, auf ihre Art und Weise auf die Veränderungen im elektromagnetischen Feld zu reagieren. Die Essenz wird das Licht aktivieren, das in ihnen schlummert.

Die Arctic Essenz ist auch sehr spezifisch darin, Trennung zu bearbeiten – sowohl die Trennung vom eigenen Selbst als auch die Trennung von jemandem oder etwas. Sie ist eine Essenz, die die Trennung heilt – emotional, physisch oder spirituell – aber nicht das Ergebnis der Trennung. Wo es Trennung gibt, gibt es auch immer erstarrte Energie. Das ist die „stillgelegte“ Energie; sie bewegt sich nicht, sie bewirkt nichts. Sie ist blockiert. Diese Essenz wirkt z.B. wunderbar wenn man von seinen physischen Wurzeln getrennt ist. Sie hilft, wenn man seine Heimat verlassen muss, den Ort, der einen nährt, krönt und verankert. Das muss nicht immer aufgrund menschlicher Handlungen passieren, es kann auch durch die Natur geschehen, z.B. durch Erdbeben, Überschwemmungen oder Dürren.

Die Arctic Essenz kann die Seele wieder in einen Zustand der Unschuld bringen und hilft dabei, die Stimme der Vernunft und der Reinheit zu hören. Sie hilft uns dabei, unsere negativen Anteile zu sehen. Dann ist es einfach, zu erkennen, was getan werden muss, um den Weg nach vorne zu ebnen. Gletscher zermalmen Hindernisse in ihrem Weg, pulverisieren dabei die Verunreinigungen und bringen die Trümmer als mikroskopisch kleine Partikel ans Licht. Diese Essenz zeigt uns, was aufblühen und fließen und dabei freudig und licht sein muss. Sie motiviert uns, wieder in diesen Zustand zurückzukommen. Man erhält nicht immer eine Antwort im Bewusstsein, aber die Seele wird die Antwort erkennen und unsere Intuition wird uns dorthin leiten.

Kurz und bündig

  • Bring reine Lichtenergie in den Menschen und setzt sie frei.
  • Aktiviert blockierte reine Lichtenergie in uns und fördert unser spirituelles Bewusstsein.
  • Bringt die eigenen elektromagnetischen Frequenzen ins Gleichgewicht und harmonisiert uns mit den sich verändernden Frequenzen der Erde.
  • Unterstützt dabei, wenn man sich von sich selbst, jemand anderem oder etwas anderem abgetrennt hat.
  • Unterstützt dabei, die eigenen negativen Seiten zu erkennen und sie zu korrigieren.
  • Kann die Seele wieder in einen Zustand der Unschuld, Reinheit und des Friedens zurück bringen.
  • Zeigt uns, was wir brauchen um wieder lebendig zu werden, zu fließen und voller Freude und Licht zu sein.

Die Arctic Essence ist als Essenz der Monats wie immer als 30 ml Einnahmeflasche zum Sonderpreis von 9,90 EUR erhältlich. Zusätzlich gewähren wir bis zum nächsten Newsletter Mitte November 20% Rabatt auf die 10 ml Stockbottle, die dann 23,92 EUR statt 29,90 EUR kostet.