Grundkurs Australische Buschblüten Essenzen im März 2020

Australische Buschblüten Essenzen

Level 1 – Empower Yourself

In diesem Grundkurs lernen Sie die heilenden Qualitäten des Australischen Buschs kennen und anwenden. Nutzen Sie diese Gelegenheit – es ist das einzige Seminar in Deutschland 2020.

Kursinhalt:

  • Geschichte der Blütenessenzen
  • Die Australischen Blütenessenzen von Ian White
  • Wie stelle ich eine Blütenessenz her
  • Kennenlernen der ersten 25 Essenzen
  • Das endokrine Drüsensystem und seine Bedeutung auf die Gesundheit des Menschen
  • Der Anerkennungs-Prozess
  • Meditation
  • Zusammenhang zwischen emotionaler und körperlicher Gesundheit
  • Diverse Praxisthemen wie Krisen, Lernprobleme, Beziehung
  • Selbstvertrauen vs. Selbstsabotage
  • Charaktertypen der vier Elemente
  • Auswahlverfahren, Mischungen etc.
Waratah (Australische Buschblüten Essenzen)
Waratah (Australische Buschblüten Essenzen)

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die Blütenessenzen hautnah kennen- und anwenden zu lernen. Das Seminar besteht aus Theorie und viel Anwendung und ist spannend und praxisnah. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig, die Inhalte richten sich sowohl an Laien, sowie erfahrene Therapeutinnen und Therapeuten, die vertieft in die Materie eintauchen wollen.

Kursleitung: Nicole Giaquinto

Nicole Giaquinto wurde 1975 geboren und arbeitet seit vielen Jahren professionell mit Blütenessenzen. Sie ist zertifizierte Lehrerin der Australischen Buschblüten Essenzen und wurde von Ian White persönlich ausgebildet. Nicole betreibt eine Schule für Blütentherapie in der Schweiz, an der inzwischen mehr als 500 Therapeuten Ausbildungen zum Thema Blütenessenzen gemacht haben.

Datum: Samstag, 21. März und Sonntag, 22. März 2020
Zeiten: 09.30 – 17.30 Uhr
Ort: Aschaffenburg, Zentrum Mensch, Badergasse 16
Preis: 299,00 € inkl. Kursmaterial, Kaffeepausen sowie einem Zertifikat
Anmeldung: per E-Mail an info@essenzenladen.de

Dieser Kurs ist der offizielle Level 1 Workshop und wird von Ian White für fortgeschrittene Kurse anerkannt. Sämtliche Essenzen sind zum Kauf zum reduzierten Seminarpreis vor Ort vorhanden.

Bitte beachten Sie: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, um allen Teilnehmern ein schönes und effektives Seminar zu ermöglichen. Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, um Ihnen die Wunder Australiens näher zu bringen.

Isopogon (Australische Buschblüten Essenzen)
Isopogon (Australische Buschblüten Essenzen)

Vortrag und astrologische Beratung mit Verena Reiß

Verena Reiß, Kinesiologin, psychologische Astrologin und Herstellerin der AstroEssenzen, kommt am 10. und 11. Mai 2019 nach Aschaffenburg. Sie wird einen Vortrag halten und steht am folgenden Tag für astrologische Einzelberatungen zur Verfügung.

Vortrag „Astrologie als Erziehungshilfe“

Datum: 10. Mai 2019, 19:30 Uhr
Ort: Zentrum Mensch, Badergasse 16, 63739 Aschaffenburg
Preis: 15,00 €, um Anmeldung wird gebeten

Der Begriff Astrologie ist den meisten Menschen bekannt, aber was sich wirklich dahinter verbirgt und welche vielfältigen Möglichkeiten die Astrologie bietet, ist schon weit weniger verbreitet. Eine dieser Möglichkeiten besteht darin, die Astrologie unterstützend als Erziehungshilfe einzusetzen, indem wir die Anlagen unserer Kinder und ihre Verhaltensweisen untersuchen. Bei der Astrologie handelt es sich um eine Symbolsprache, wobei jedes Planetensymbol im Horoskop für bestimmte Anlagen und Energien steht, die in unserem Leben zum Ausdruck kommen wollen. Die Art und Weise, wie sich die Energien verwirklichen wollen, wird durch das Tierkreiszeichen, in dem ein Planet steht, angezeigt.

Die Planeten, die Persönlichkeitsanteile symbolisieren und am unmittelbarsten zum Ausdruck kommen wollen, sind Sonne, Mond, Merkur, Venus und Mars. Jedes Kind greift entsprechend seiner Disposition und seines Entwicklungsstandes die Energien des Planeten auf, der zu diesem Zeitpunkt entwickelt werden will. Interessanterweise folgen diese Entwicklungsstadien analog der Entfernung der Planeten von der Erde aus gesehen.

Der Mond z. B, der der Erde am nächsten steht, symbolisiert die Basis unserer persönlichen Entwicklung. Unsere Mondqualitäten und die durch seine Stellung im Horoskop symbolisierten Grundbedürfnisse bilden das Fundament unseres Lebens. Er informiert uns darüber, was wir brauchen, um uns geborgen, angenommen, geliebt und zugehörig zu fühlen. Er beschreibt auch die Ausdrucks- und Verhaltensweisen, wenn es um die Befriedigung dieser Bedürfnisse geht. Je nach Tierkreiszeichen sind die unterschiedlichsten Varianten angezeigt.

Ähnlich unterschiedliche Ausdrucks- und Verhaltensweisen werden bei Sonne, Merkur, Venus und Mars wirksam. Wir können uns also leicht vorstellen, wie hilfreich es sein kann, wenn Eltern Informationen darüber haben, wie und in welchem Bereich sich die Bedürfnisse der Mutter und des Vaters sich von denen des Kindes unterscheiden. Den Eltern steht hier ein Werkzeug zur Verfügung, von Anfang an gezielt auf die individuellen Anlagen des Kindes einzugehen und die Entwicklung des Potenzials zu unterstützen.

Wenn wir als Eltern unser Kind entsprechend der individuellen Grundbedürfnisse (Mond) versorgen, wird sich das Kind angenommen und geliebt fühlen und ein gesundes Vertrauen in das Leben entwickeln. Dieses Urvertrauen in das Leben bildet eine stabile Basis für die Entwicklung der Handlungsfähigkeit und Durchsetzungskraft (Mars), des Selbstwertes und des Beziehungsverhaltens (Venus), des Lern- und Kommunikationsverhaltens (Merkur) sowie des kreativen, authentischen Selbstausdruckes (Sonne).

Astrologische Beratungen

Datum: 11. Mai 2019
Ort: Zentrum Mensch, Badergasse 16, 63739 Aschaffenburg
Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
Preis: 160,00 €

Die Astrologie ist eine Möglichkeit und ein wunderbares Werkzeug zur Unterstützung unserer Persönlichkeitsentwicklung. Das Horoskop ist ein Abbild der in uns wirkenden inneren Dynamik, die unsere im Außen erlebte Realität erschafft. Es gibt uns sehr klare Hinweise auf unsere Fähigkeiten, unsere Potenziale, aber auch über die Bereiche, in denen wir Schwierigkeiten und Probleme erleben. Durch Bewusstmachung dieser Themen können wir ein besseres Verständnis für uns und unsere Verhaltens- und Sichtweisen entwickeln und Schritt für Schritt selbstbewusster und authentischer werden.

Verena Reiß ist Kinesiologin und Astrologin und bietet an diesem Termin astrologische Beratungsgespräche an. Für Interessierte, die im Raum Aschaffenburg wohnen, ist es eine gute Gelegenheit, durch eine Besprechung des Geburtshoroskops sich selbst besser kennen zu lernen. Für diejenigen, die bisher noch keinen Bezug zur Astrologie gefunden haben, ist dies eine hervorragende Chance, sich selbst einmal von einer anderen Ebene aus zu betrachten und neue Aspekte von sich zu entdecken

Zur Vorbereitung auf dieses Gespräch benötigt Verena Reiß vorab von Ihnen: Geburtsdatum, Geburtsort und Geburtszeit.

Wenn Sie Interesse an diesem Angebot haben, melden Sie sich bitte vorab bei Verena Reiß an: Telefon 0861 2092599 oder per E-Mail unter kontakt@astroessenzen.de. Die freien Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.


Vortragsabend: „Geomantie – die Sprache der Natur verstehen“ mit Heike di Benedetto

„Unsere Umgebung spricht zu uns. Sei es unser Wohnumfeld oder Arbeitsort. Jeder Ort ist einzigartig, wie jeder Fingerabdruck. Jeder Ort wirkt auf uns – und jeder Ort anders! Lassen Sie sich inspirieren und von der Natur und deren Kräfte berühren! Nehmen Sie Ideen mit, die sich zuhause umsetzen lassen.“

Die erfahrene Feng-Shui Beraterin und Geomantin Heike di Benedetto kommt zu einem Vortragsabend am 21. Juni 2018 nach Aschaffenburg. Details siehe unten.

Aus Beobachtungen und intuitivem Reagieren auf die Zeichen der Natur entstand über Jahrtausende ein Wissen, welches über Generationen hinweg überliefert wurde.
Dieses Wissen wurde zusammengefasst unter dem Begriff: Geomantie, d.h. Die Kunst und Wissenschaft der Ortsinterpretation. Es geht um das Wissen über die Beziehung zwischen dem Menschen, seinen Bauwerken und der ihn umgebenden Natur.

Im Gegensatz zur modernen Wissenschaft strebt die traditionelle Wissenschaft der Geomantie danach, Einzelerkenntnisse stets in einen größeren Zusammenhang einzuordnen und umfasst moderne Wissenschaften wie Architektur, Geographie, Geologie, Hydrologie, Radiästhesie, Baubiologie, Landschaftsplanung, Psychologie, Harmonik, Chemie, Astrologie und vieles andere.

Beim Gebäude werden deshalb folgende Fragen mit eingebunden: Woher weht der Wind? Welchen Lauf nimmt die Sonne? Welche Bahnen ziehen die Sterne? Welchen Weg nimmt das Wasser? Welche Kraftlinien durchziehen den Boden? Wo sind im landschaftlichen Gefüge welche Organe? Welche Altlasten aus der menschlichen Geschichtsschreibung haben diesen Ort emotional geprägt?

Die Geomantie betrachtet die Landschaft als lebendigen Organismus.

Heute hat sich im Westen eine Generation von Feng Shui Spezialisten und Geomanten herausgebildet, die östliches Wissen und Weisheit mit dem reichen Erfahrungsschatz der Geomantie und den Naturwissenschaften wie Biophysik verbinden.

Wir können wieder lernen die Sprache der Natur zu lesen und zu deuten, so z.B: am Wuchs vom Bäumen, am Lesen des Wildwechsels im Wald, u.v.m. Auch kann man den eigenen Wohnort analysieren. Was ist das Besondere an meinem Grundstück auf dem ich wohne und arbeite? Wie kann ich dort gesund und harmonisch leben?

Der Vortrag zeigt eine Fülle von Beispielen aus der Praxis eines Geomanten, wie Menschen besser schlafen können und wie im Einklang mit der Natur gebaut werden kann. So kann Geomantie helfen, den Menschen und seinen Ort und sein Gebäude wieder in Balance zu den umgebenden Einflüssen zu bringen, damit dort, wo Menschen sich aufhalten, sich diese wohl fühlen, gesund bleiben, Wohlstand kreieren, Wachstum erleben und Gemeinschaften pflegen.

Datum: 21. Juni 2018, 19.00 Uhr
Referentin: Heike di Benedetto, Usingen
Ort: Zentrum Mensch, Badergasse 16, 63739 Aschaffenburg
Kostenbeitrag: 12,00 EUR
Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an info@essenzenladen.de.

Online Seminar: Sexuality & Australian Bush Flower Essences

Möchten Sie erfahren, wie einfach und effektiv Sie sich selbst dabei helfen können, Ihre Sexualität auf eine neue Ebene zu bringen und größere Freude daran zu haben? Das Online Seminar „Sexuality & Australian Bush Flower Essences“ von Ian White, dem Begründer der Australischen Buschblüten kann Ihnen dabei helfen.

Dieser Workshop findet nur ein einziges Mal in diesem Jahr statt. Er wird an drei Montagen in Form eines Webinars live von Ian White gehalten. Die Termine sind: 26. Februar, 5. März und 12. März 2018 jeweils um 19.30 Uhr AEDT (entspricht 9.30 Uhr deutscher Zeit). Alle drei Teile werden aufgezeichnet, so dass Sie sie auch später ansehen können. Bitte beachten Sie, dass das Seminar in englischer Sprache gehalten wird.

Details und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.eventbrite.com.au/e/sexuality-abfe-online-workshop-with-ian-white-tickets-42481553470.

Ian White lädt Sie persönlich in diesem Video dazu ein, am Seminar teilzunehmen:

Die Themen des Workshop „Sexuality & Australian Bush Flower Essences“ im Einzelnen:

  • Wie man die Australischen Buschblüten verwenden kann, um die Freude an körperlicher und emotionaler Intimität zu steigern
  • Libido
  • Sich wohl in und mit seinem Körper fühlen
  • Der Einfluss der Zeugung, der Zeit im Mutterleib, der Geburt, der Kindheit und der Pubertät auf Ihre Sexualität
  • Die taoistische Philosophie der Sexualität
  • Pornografie und unsere Gehirnschaltkreise
  • Impotenz
  • Schuld und Scham
  • Geschlechtskrankheiten
  • Transgender
  • Neue, spannende Forschungsergebnise, beispielsweise die Stammzellentherapie
  • Fragen und Antworten

Selbstverständlich werden im Kurs detailliert die passenden Buschblüten Essenzen und Fallstudien zu jedem der Themen besprochen.

  • Keine Voraussetzungen
    Für diesen Kurs sind keine Voraussetzungen nötig. Sie können teilnehmen, auch wenn Sie noch nie mit den Australischen Buschblüten gerarbeitet oder ein Seminar darüber besucht haben.
  • Nehmen Sie live teil oder dann, wenn Sie Zeit haben
    Alle drei Teile werden aufgezeichnet und stehen anschließend zur Verfügung, so dass Sie sie so oft ansehen können wie Sie möchten.
  • Geld-zurück-Garantie
    Wenn Sie mit dem Inhalt dieses Seminars am Ende des ersten Teils nicht zufrieden sind, dann geben Sie uns einfach kurz Bescheid und Sie erhalten Ihr Geld vollständig zurück.

Details und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.eventbrite.com.au/e/sexuality-abfe-online-workshop-with-ian-white-tickets-42481553470.

Vortrag am Freitag abgesagt – Samstag Vormittag als Ersatz

Daniel MapelAus Mangel an Resonanz mussten wir den Vortrag mit Daniel Mapel, Hersteller der Wild Earth Tieressenzen, am Freitag Abend leider kurzfristig absagen.

Es gibt jedoch eine Alternative: Alle, die Daniel kennenlernen, aber sich nicht das gesamte Wochenende Zeit nehmen können, haben die Gelegenheit, am Samstag Vormittag zum Workshop dazuzukommen. Das Thema des Vormittags ist Daniel’s Arbeit und Informationen über seine Essenzen.

Der Preis für den Vormittag beträgt 30,00 EUR. Wir bitten um kurze Voranmeldung per Telefon unter 06021 22001 oder per E-Mail.

Über das gesamte Wochenende: Dieser neue Workshop schöpft aus den Vollen der langjährigen Erfahrung von Daniel Mapel in der therapeutischen Arbeit. Er zeigt einen Weg auf, wie wir mit den ungeheilten Verletzungen der eigenen Seele arbeiten, und letztlich unseren Frieden finden können. Jeder sprichwörtliche Wackerstein, den wir aus unserem Rucksack werfen, gibt uns zusätzliche Energie, die wir dafür nutzen können, um zu wachsen, uns zu entfalten, und glücklich zu sein. Weiterlesen …

Kurzbericht von der Internationalen Essenzenkonferenz in Mailand

Wie im letzten Newsletter angekündigt, fand über Pfingsten eine Internationale Essenzenkonferenz im schönen Mailand statt. Natürlich bin ich hingefahren, denn es waren eine ganze Reihe von Herstellern da, die ich nicht so oft persönlich treffe oder sogar noch nie persönlich getroffen habe.

So eine Konferenz ist für mich jedes Mal wie eine Reise zu einem anderen Planeten. Für eine Anzahl von Tagen taucht man in ein Feld ein, das geprägt ist von der Weisheit und dem Wissen der Essenzenhersteller – eine ganz besondere Atmosphäre voller Liebe und Herzlichkeit. Ich habe es genossen, meine Freunde Ann Callaghan (Indigo Essences), Tanmaya (Himalayan Flower Enhancers) und Andreas Korte (PHI Essences) wiederzusehen und Zeit mit ihnen zu verbringen. Daniel kommt übrigens im Herbst für einen brandneuen Workshop zu uns (siehe https://blog.essenzenladen.de/2017/01/der-weg-der-heilung-unserer-seelischen-wunden/).

Cynthia Athina Kemp Scherer, Tanmaya und Ann Callaghan

Ganz besonders habe ich mich jedoch gefreut, Cynthia Athina Kemp Scherer (Desert Alchemy) und Vasudeva Barnao (Living Essences of Australia) das erste Mal persönlich zu treffen. Einer der Grundwerte, auf denen der Essenzenladen gebaut ist, ist Integrität. Deshalb vertreiben wir nur Produkte, bei denen wir die Hand ins Feuer legen können, dass die Essenzen und auch die Menschen, die sie herstellen, authentisch und integer sind. Seit jeher haben wir dafür ein gutes Gespür und deshalb war es keine Überraschung, dass Cynthia und Vasudeva auch persönlich in diesem Hinblick zu uns passen – die Essenzen tun es ja schon seit Jahren.

Während der Konferenz habe ich mich dann natürlich ganz gezielt in die Vorträge der beiden gesetzt. Was ich schon seit Jahren spüre und auch immer wieder sage, kam auch hier wieder voll zu Geltung: Wenn man einmal den Hersteller selbst erlebt und ihn über seine Essenzen sprechen hört, dann eröffnet sich ein vollständig neuer, tieferer Zugang zu den Essenzen, als wenn man „nur“ in Büchern darüber liest. Es entsteht eine Art energetisches Verständnis, das bei der Anwendung der Essenzen und insbesondere, wenn man andere damit unterstützt, eine neue, fundiertere Ebene eröffnet.

Es würde zu weit führen, die Vorträge von Cynthia und Vasudeva hier wiederzugeben, da sie jeweils einen ganzen Tag gedauert haben. Wichtig für mich war jedoch zu sehen, dass sowohl die Desert Alchemy Essenzen als auch die Living Essences of Australia auf einem grundsoliden Fundament an Erfahrungswerten, Beobachtungen und Rückmeldungen stehen, was unerlässlich für die saubere Erforschung von Blütenessenzen ist. Es gibt ja schließlich keine technischen Geräte, die die Wirkung unmittelbar messen können.

Meine Reise auf dem „Planeten Essenzia“ war nicht zuletzt auch wegen der wunderschönen Kulisse Mailands und des sommerlichen Wetters ein voller Erfolg. Das erworbene neue Wissen und die neuen energetischen Bande nutzen wir, um Sie als unsere Kunden noch besser beraten zu können. Wir freuen uns schon darauf.

Internationale Essenzenkonferenz in Mailand im Juni

Relativ kurzfristig hat uns die Nachricht erreicht, dass es wieder eine Internationale Essenzenkonferenz geben wird, diesmal in Europa und zwar in Mailand (Italien). Es sind interessante Referenten eingeladen:

Am ersten Tag, dem 2. Juni 2017, findet eine Konferenz mit allen Referenten statt. An den drei folgenden Tagen gibt es spannende halb- und ganztägige Workshops mit den einzelnen Herstellern.

Im Vergleich zur letzten Konferenz in Japan, ist sie dieses mal mit Norditalien fast vor unserer Haustür – es lohnt sich also, darüber nachzudenken. Wir vom Essenzenladen werden auf jeden Fall da sein.

Informationen zur Konferenz und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich (in englischer Sprache) auf der Website unter http://flowertherapyconference.com/en. Wir würden uns freuen, Sie dort zu treffen.

Der Weg der Heilung unserer seelischen Wunden

Daniel MapelNach längerer Zeit kommt Daniel Mapel, Therapeut und Hersteller der Wild Earth Tieressenzen, wieder nach Deutschland. Er bringt dieses Mal einen ganz neuen Workshop mit:

Der Weg der Heilung unserer seelischen Wunden
14./15. Oktober 2017, Aschaffenburg

Dieser neue Workshop schöpft aus den Vollen der langjährigen Erfahrung von Daniel Mapel in der therapeutischen Arbeit. Er zeigt einen Weg auf, wie wir mit den ungeheilten Verletzungen der eigenen Seele arbeiten, und letztlich unseren Frieden finden können. Jeder sprichwörtliche Wackerstein, den wir aus unserem Rucksack werfen, gibt uns zusätzliche Energie, die wir dafür nutzen können, um zu wachsen, uns zu entfalten, und glücklich zu sein.

Übungen, die einzeln, paarweise oder in Kleingruppen durchgefüht werden, geben uns während des Seminars die Gelegenheit, sanft Verbindung mit dem Teil von uns aufzunehmen, der aufgrund alter oder aktueller Ereignisse zutiefst verletzt ist. Daniel stellt Werkzeuge und Methoden vor, wie wir Schritt für Schritt den Weg der Heilung unserer seelischen Wunden gehen können. Im Rahmen des Workshops werden wir die Healing Path Essenzen und die Unterstützung, die sie uns auf diesem Weg geben können, ausführlich besprechen. Abgerundet wird das Wochenende durch mehrere tief gehende, geführte Meditationen.

Daniels Workshops zeichnen sich dadurch aus, dass sie allen Teilnehmern einen liebevollen und geschützten Rahmen anbieten, um im eigenen Tempo Schritte zur eigenen Heilung zu gehen, ohne dass dabei von irgendeiner Seite Druck ausgeübt wird. Jeder entscheidet selbst wie weit oder tief er geht – und die Erfahrung zeigt, dass die Teilnehmer immer mit einem vollständig neuen oder viel tieferen Verständnis für sich und die eigene Seele und Emotionen nach Hause gehen.

Wir freuen uns schon sehr, Daniel endlich wieder bei uns zu haben und sind auf seinen neuen Workshop gespannt!

Datum: 14./15. Oktober 2017
Ort: Aschaffenburg
Preis: 299,00 EUR
Sprache: Englisch mit deutscher Übersetzung
Voraussetzungen: keine

Vorankündigung: Numerologie Workshop mit Ian White

Wir freuen uns, Ian White, den Hersteller der Australischen Buschblüten auch im nächsten Jahr für einen Workshop nach Deutschland holen zu dürfen. Nach dem erfolgreichen und wunderbaren Kinesiologie-Seminar im Sommer wird es im nächsten Jahr um die Numerologie gehen, ein weiterer Bereich, in dem Ian White über große Erfahrung verfügt. Sein Workshop trägt den Titel:

Numerologie und die Australischen Buschblüten

Die Themen des zweitägigen Seminars sind:

  • Die jeder Zahl innewohnenden Qualitäten
  • Der individuelle Jahreszyklus – der neunjährige Zyklus der Veränderung
  • Die Lebenszahl – der grundlegende Lebensweg
  • Die Tageszahlen – unsere andere Seite
  • Kompatibilität und Vergleich von Diagrammen
  • Grundlegende Stärken und Schwächen im Diagramm erkennen
  • Australische Buschblüten für alle Aspekte eines Diagrammes auswählen.

Ian White erklärt persönlich in einem kleinen Video, worum es im Seminar geht:

Für das Seminar gibt es keine Voraussetzungen – es kann jeder teilnehmen. Als Termin für den Workshop ist der 24./25. Juni 2017 festgelegt. Den Flyer mit allen Informationen können Sie hier herunterladen: Numerologie und Australische Buschblüten Flyer.

Der Muskeltest und die Australischen Buschblüten

Ian White, Australische Buschblüten EssenzenNachdem wir im letzten Newsletter zu einer Umfrage zum Seminarthema für den Besuch von Ian White von den Australischen Buschblüten aufgerufen hatten, haben Sie abgestimmt. Das Ergebnis war sehr klar: Die meisten von Ihnen wünschen sich, dass Ian White das Seminar „Kinesiology & Australian Bush Flower Essences“, auf deutsch „Der Muskeltest und die Australischen Buschblüten“ bei uns unterrichtet. Ein kurzes Video, in dem Sie Ian White persönlich zum Kurs einlädt, finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=YaCmNIqXnrw.

Einen Flyer zum Seminar können Sie hier herunterladen: Seminarflyer

Niemand weiß besser als der eigene Körper, was als Unterstützung zur Selbstheilung gebraucht wird. Der kinesiologische Muskeltest ist ein seit über 50 Jahren bewährtes Bio-Feedback Werkzeug, um Antworten vom Körper-Geist-System zu erhalten, die weit über das hinausgehen, was bewusst mit dem Verstand erfasst werden kann.

Der Muskeltest kann als Werkzeug dienen, um verschiedenste Dinge, z.B. Lebensmittel oder Essenzen, darauf zu testen, ob sie jetzt gerade für uns, oder die Person, die wir testen, unterstützend sind.

Der erste Teil dieses Seminars besteht darin, den Muskeltest gründlich zu erlernen und zu üben, jedoch gibt es darin auch reichlich weitere Tricks & Kniffe für die, die den Muskeltest schon können! Die weiteren Themen dieses Seminar sind:

  • Surrogattests (testen mit Ersatzpersonen), falls die eigentliche Testperson nicht vor Ort ist oder wir Tiere testen wollen
  • Methoden und Strategien, um Australische Buschblüten kinesiologisch auszutesten
  • Ängste klären
  • Selbstsabotageprogramme erkennen und deaktivieren
  • Die eigene Lernfähigkeit verbessern
  • Arbeit mit dem Verhaltensbarometer und emotionaler Stressabau
  • Die Struktur eines Gesichts verstehen und was es uns über
    den Menschen verrät
  • Löcher in der Aura reparieren und den energetischen
    Schutzschild stärken
  • Tibetische energetische Korrekturen mit den Australischen Buschblüten

Der Referent

Ian White ist Heilpraktiker und Kräuterkundiger in der fünften Generation. Er arbeitet seit über 20 Jahren in Australien als Heiler und ist der Gründer der Australischen Buschblüten Essenzen. Ian gibt regelmäßig weltweit Workshops über die Australischen Buschblüten und die White Light Essenzen.

Infos & Anmeldung

Datum: 18./19. Juni 2016
Ort: Aschaffenburg
Preis: 299,00 €
Anmeldung: auch noch kurzfristig möglich

Ian White unterrichtet auf Englisch mit deutscher Übersetzung. Im Seminarpreis sind die Kursunterlagen, sowie Getränke und Snacks während der Pausen enthalten. Anmeldungen und Informationen telefonisch (+49(0)6021 22001) oder per E-Mail an info@essenzenladen.de.