Bestehende Visionen werden in Frage gestellt, einen Schritt in die Größe wagen

von Petra Schneider

Was ist

  • Wandel
  • Sicher Geglaubtes wird in Frage gestellt
  • Ideen stehen auf dem Prüfstand
  • Nicht an Altem festhalten
  • Neu „schauen“ und neu ordnen
  • Auf die Intuition achten
  • Einen Schritt in die Größe wagen
  • Drang nach Größe und Erfolg
  • Körper und Lebensbereiche heilen

Wandel
In den letzten Wochen hatte einige Menschen das Gefühl, auf einem schwankenden Boden zu stehen. Vieles was bisher klar war, Ziele und Pläne, die sicher schienen, wurden in Frage gestellt oder fühlten sich nicht mehr stimmig an. Dies zeigte sich auch körperlich in einem unsicheren, schwankendem Gang und Beschwerden, Müdigkeit oder Verletzungen in den Beinen, vor allem in den Knien, Unterschenkeln und Füßen.
Gleichzeitig zeigten sich aber auch neue Chancen, Möglichkeiten und Angebote.

Es scheint, als sei ein „Riss durch die Zeitlinie“ gegangen und einiges von dem, was vorher sicher schien, stimmt nun nicht mehr. Die „alte Form“ ist überholt. Dies kann Unsicherheit, Hilflosigkeit und Angst auslösen. Wir sind gefordert, noch einmal alles zu überprüfen: Was hat Bestand? Was soll losgelassen werden? Was steht nun an?

Manche Situationen und Projekte stagnieren, obwohl sie weiterhin stimmig sind. In diesen Bereichen gibt es gerade eine Pause, so als wäre der Samen gesät, und in dem Beet gibt es jetzt nichts weiter zu tun. Man kann sich neuen Beeten zuwenden.

Auf die Intuition achten
Jetzt ist es hilfreich, sich für neue Aufgaben und neue Wege zu öffnen und auf die Intuition und die inneren Impulse zu achten: Welche neuen Ideen und Visionen zeigen sich? Was kann und muss neu geordnet werden? Auf welches Ziel richte ich mich jetzt aus? Etwas Neues steht an, ist aber noch nicht klar erkennbar, auch deshalb, weil wir im „Wachstum in Größe und Fähigkeiten“ sind. Es geht nun auch darum, sich mehr zuzutrauen, sich aus dem „kleinen Selbstbild“ in mehr Größe zu wagen und seine Visionen an eine größere innere Kraft anzupassen (unterstützend Nr. 23 Haniel). Für manchen steht auch an, Führungsaufgaben zu übernehmen.

Ideen und Möglichkeiten tauchen auf und wollen durchdacht oder ausprobiert werden. Unterstützend ist, sich Hilfe von kompetenten Beratern zu holen oder sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Drang nach Größe und Erfolg
Manche Menschen spüren in sich einen Drang nach Erfolg, einen starken Wunsch nach mehr Sichtbarkeit, nach mehr Wirkungskraft. Manche werden auch durch ihre finanzielle Situation gezwungen, größer zu denken und sichtbarer zu werden. Mein Eindruck ist, dass wir „in die Größe und ins Tun geschoben“ werden (unterstützend Nr. 19 Helion). Wir können (und sollen) Aufgaben übernehmen, die wir uns bisher nicht zugetraut oder abgelehnt haben. Viele spüren den Wunsch, wirkungsvoll für eine „bessere Welt“ einzutreten und erkennen, dass sie dies tun, wenn sie mit ihrer Arbeit erfolgreicher sind. In dieser Zeit des Wandels ist ein kraftvolles Wirken besonders effektiv.

Heilung
Zurzeit tauchen körperlich Beschwerden auf: Alte Symptome zeigen sich noch einmal, neue Erkrankungen treten auf. Es geht um Heilung, sowohl für den Körper als auch für Situationen im Leben, in denen etwas nicht mehr stimmig ist, die von alten Erfahrungen belastet sind oder in denen sich etwas neu ordnet (unterstützend Nr. 27 Raphael). Unterstützend sind Heilmeditationen, z.B. von Petra Schneider: Heil sein, wenn man eine längere Meditation machen will oder Heilende Räume, wenn man kürzere Meditationen bevorzugt

Meditation: Stelle dir vor, dass du wie eine Blume wächst und erblühst. Die Pflanze richtet sich auf, wird immer größer, die Blütenknospen öffnen sich und die Blume erblüht in ihrer vollen Schönheit. Wenn du möchtest, kannst du die Energie von Erzengel Haniel einladen, dich in deiner Entfaltung zu unterstützen und die Blockaden und Hindernisse aufzulösen.

Unterstützende LichtWesen Essenzen

Zusätzlich empfehlenswert sind die Heilungs CDs

LichtWesen Jahresmischung 2015

LichtWesen LogoDie Jahresmischung 2015 von LichtWesen ist da. Das Thema für das kommende Jahr lautet: Erblühen und Erfolg

Die Aspekte im Einzelnen:

  • sichtbar werden und gesehen werden
  • kraftvoll und aufrecht die anstehenden Schritte tun
  • Möglichkeiten und Fähigkeiten erblühen lassen
  • Erfolg
  • immer wieder in die Balance und Stabilität finden
  • sich Erfordernissen anpassen und sich dennoch treu bleiben
  • klären, was blockiert
  • ausdauernd das Ziel im Auge behalten

2015 hat die Energie des Frühlings: Die Natur erblüht, die Arbeit im Garten beginnt. Es geht darum, die Wirklichkeit zu gestalten, Projekte und Visionen umzusetzen. Das heißt, sie werden sichtbar und real.

Das heißt auch, wir selbst werden sichtbar und gesehen. Dafür braucht es manchmal nicht nur den Mut, aus dem Verborgenen zu treten, sondern auch die Kraft, mit der Sichtbarkeit umzugehen. Und es braucht Rückgrat, zu sich selbst zu stehen. Das unterstützt die Jahresmischung. Sie hilft, dass vieles erblüht, von dem wir nicht einmal ahnten, dass es in uns steckt oder möglich ist.

Gerade im beruflichen Bereich – und dazu zählen auch die Berufe Hausfrau und Mutter – können wir erfolgreich sein, wenn wir beherzt und ausdauernd für den Erfolg handeln, die Verantwortung übernehmen und die inneren und äußeren Widerstände und Widrigkeiten überwinden. Wichtig ist, im Fluss zu bleiben und immer wieder zu prüfen, was JETZT wichtig ist, was JETZT gewollt ist, was JETZT stimmt.

Die Jahresmischung 2015 mit den Energien Helion, Christus, goldener Schöpfungsstrahl, Elemente-Balance, weißer Strahl der Elohim und Gabriel intensiviert unser Erblühen und unterstützt auch, Zusammenhänge deutlicher zu erkennen und zu wissen, wann der passende Zeitpunkt fürs Handeln ist.

Die Aspekte

Sich zeigen (Helion) – Wir alle haben eine natürliche Ausstrahlung, die allerdings oft überlagert wird von begrenzenden Sätzen aus der Kindheit, von schmerzlichen Erfahrungen und Traumen. Je mehr wir uns trauen, so zu sein wie wir wirklich sind, desto ausgeprägter ist unser Charisma. Wir werden sichtbar.

Zu sich stehen (Christus) – Zur eigenen Wahrheit stehen und sich nicht verbiegen, braucht Rückgrat. Ist es gestärkt, können wir kraftvoll und ausdauernd unseren Weg gehen.

Erfolg (Goldener Schöpfungsstrahl) – Neben dem, was uns geschenkt wird (auch Zufall genannt), besteht Erfolg aus tun, aktiv Schritt für Schritt gehen, manchmal leichtfüßig, manchmal zäh, aber ausdauernd und beharrlich. Das unterstützt der goldene Schöpfungsstrahl.

In der Balance bleiben (Elemente-Balance) – Jede Entwicklung hat auch schwierige Phasen und turbulente Zeiten. Wenn es gelingt, in der Balance zu bleiben, kann jede Herausforderung zum interessanten Abenteuer werden.

Klären und lösen, was blockiert (weißer Strahl der Elohim) – Wenn eine Rose erblüht, löst sie die verhüllenden Blätter. Ein ganz natürlicher Prozess, den wir energetisch unterstützen können.

Auch wenn es schwierig ist, mutig weitergehen (Gabriel) – „Du hast zwar keinen Mann, aber du wirst schwanger mit Gottes Sohn. Deine Umgebung wird dich nicht verstehen und dich verachten. Doch freue dich.“ Das ist die Botschaft des Erzengels an Maria. Und das ist seine Botschaft und sein Geschenk an uns, besonders wenn andere uns nicht verstehen, wenn sie uns ausgrenzen oder wenn wir hoffnungslos werden.

Unterstützende Meditation:

Nimm ganz bewusst die nährende Kraft der Erde auf, zum Beispiel indem du dir vorstellst, dass diese Kraft über deine Füße in deinen Körper und in dein gesamtes Energiesystem fließt. Dies kannst du überall machen: Beim Spazieren gehen, wenn du irgendwo wartest, wenn du im Bett liegst oder am Schreibtisch sitzt. Besonders wichtig ist diese Übung, wenn du dich müde, erschöpft oder überlastet fühlst oder wenn der Körper Kraft braucht, weil er krank ist.

Die Jahresmischung kann ab sofort zum Preis von 22,30 EUR bestellt werden, die Auslieferung erfolgt ab Donnerstag, 30.10.2014.

https://www.essenzenladen.de/essenzen-kristalle/lichtwesen/besondere-essenzen/die-jahresmischung-2012/a-1132/

Erfolg mit Hilfe des Regenwalds

Masters of Success SetSandra Epstein von den Ararêtama Regenwaldessenzen aus Brasilien hat neben dem großen „Mandala„, einem Programm für emotionale Fitness, eine Reihe von weiteren, kleineren Hilfsmitteln entwickelt, um Menschen dabei zu helfen, das eigene Leben zu meistern und in die gewünschte Richtung zu lenken. Eines davon ist das „Masters of Success“ Set.

Die „Masters of Success“ Essenzen sind entstanden, um uns in drei Schlüsselbereichen zu unterstützen, die für die meisten von uns sehr wichtig sind, um ein schönes und bedeutungsvolles Leben zu führen. Man kann dies als Triade ausdrücken:

  • Talent – die Bereiche, in denen wir uns auf natürliche Weise hervortun. Wenn wir im Feld unserer Talente arbeiten, dann tun wir oft, was wir lieben und es fühlt sich überhaupt nicht wie Arbeit an. Das ist eine großartige Erfahrung.
  • Passion (Leidenschaft) – ist wie Treibstoff für unser Leben. Die Dinge, die uns mit Leidenschaft erfüllen sind Wege, um uns selbst auszudrücken. Wir lieben es, sie zu tun, egal ob wir Talent dafür haben oder nicht.
  • Direction (Führung) – ist unsere innere Führung, unsere Antwort auf die Frage, wohin wir im Leben gehen, was wir mit unserer Energie, unserer Kreativität, unserem Talent und unserer Leidenschaft tun. Es ist die Antwort auf die Frage, wie wir all dies unter einen Hut bringen können, damit unser Leben wirklich etwas bewirkt. Dies verleiht unserem Leben Bedeutung.

Die Ararêtama „Masters of Success“ Essenzen unterstützen uns dabei, uns klar zu werden, aus was unsere Triade besteht. Das Ergebnis ist, dass wir unser Leben mit mehr Kraft und Leidenschaft leben können.

Die beste Methode, mit diesen Essenzen zu arbeiten ist es, jede der drei Fläschchen für jeweils eine Woche zu verwenden und dabei zu beobachten, was für Erkenntnisse oder Veränderungen im jeweiligen Bereich auftauchen. Das Set eignet sich auch hervorragend für alle, die einen neuen Lebensabschnitt beginnen (Studium, erster Job, Selbständigkeit, neues Projekt, etc.)

http://www.essenzenladen.de/essenzen-kristalle/araretama/mischungen-arf/set-masters-of-success/a-2161/

Vergleich verschiedener Essenzen um Ziele zu erreichen

von Ian White

Viele der Essenzen haben scheinbar gemeinsame Anwendungsbereiche. Ich möchte einen davon heute einmal etwas genauer beleuchten, nämlich die Fähigkeit, Projekte abzuschließen und Ziele zu erreichen und dabei auf die subtilen Unterschiede zwischen den Essenzen eingehen.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Menschen ihre Projekte nicht abschließen – es kann zum Beispiel ein Mangel an Zuversicht vorliegen, der uns daran hindert, es überhaupt zu versuchen. In diesem Fall ist Five Corners die richtige Essenz. Kapok Bush hingegen ist für Menschen, die ein Ziel in Angriff nehmen, dann aber sehr leicht aufgeben, selbst wenn sie nur einen kleinen Rückschlag erleiden. Ihnen fehlt die Fähigkeit, durchzuhalten. Kapok Bush hilft ihnen dabei, diese Stärke, Beharrlichkeit und Ausdauer zu entwickeln – einen Plan zu haben und ihn auch umzusetzen.

Menschen, die Peach-flowered Tea-tree brauchen, schließen ihre Projekte ebenfalls nicht wirklich oft ab. Für sie gilt jedoch, dass es eher daran liegt, dass sie sich langweilen und den Anreiz verlieren, das Projekt bis zum Ende zu führen, sobald die Herausforderung weg ist oder sie wissen, dass sie es könnten. Bis zum Beginn des zweiten Weltkriegs war es in der japanischen Kultur üblich, dass ein Meister, jemand der der Beste seines Faches war, rituellen Selbstmord beging. Solche Menschen dachten: „Was gibt es für mich noch zu erreichen? Ich bin der Beste meines Faches und es gibt keine neuen Herausforderungen.“ Das Leben hatte seinen Anreiz und seinen Sinn verloren.

Und natürlich gibt es auch noch Jacaranda. Menschen dieses Typs fangen unglaublich viele Dinge an und weil sie sich verzetteln und leicht ablenken lassen, bringen sie sie einfach nicht zu Ende. Jacaranda hilft dabei, das Gefühl für Konzentration, Entschlossenheit und Zentriertheit zu entwickeln.

Der Essenzenladen wünscht fröhliche Weihnachten!

Liebe Kunden,

wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal kurz melden und Ihnen für die Zusammenarbeit im letzten Jahr danken. Es hat uns sehr viel Freude bereitet für Sie da zu sein und wir hoffen, wir konnten Sie mit unseren Produkten und unserem Service zufrieden stellen.

Auch in diesem Jahr werden wir das Geld, das normalerweise in Weihnachtsgeschenke an unsere Kunden geflossen wäre, wieder spenden, und zwar dem Verein HELP e.V. (http://www.help-ev.de).

Bevor wir dem Verein das erste Mal begegnet sind haben wir uns oft Gedanken über das Thema Spenden gemacht. Bei vielen Organisationen ist es so, dass ein nicht unwesentlicher Teil des Geldes im internen Verwaltungsapparat versumpft und daher gar nicht erst bei denjenigen ankommt, für die das Geld gedacht war. Zusätzlich gibt es auch genügend Projekte, bei denen die angebotene Hilfe als Danaergeschenk erweist, indem sie zwar kurzfristig das Leid bessert, langfristig aber abhängig macht.

Aus diesem Grund freuen wir uns, mit dem HELP e.V. einen Verein gefunden zu haben, der schon im Untertitel das richtige Prinzip trägt: “Hilfe zur Selbsthilfe”. Zusätzlich ist der Anteil der Verwaltungskosten relativ gering, so dass wir hier guten Gewissens spenden können.

Wir wünschen Ihnen für die Weihnachtstage und das Jahr 2012 alles Gute, viel Gesundheit, Erfolg und vor allen Dingen FREUDE!

Liebe Grüße aus Aschaffenburg
Delia & Carsten Sann
Der Essenzenladen
http://www.essenzenladen.de

Die neue AstroEssenz: Erfolg und Weiblichkeit

Verena Reiß ist weiterhin fleißig und erschafft kontinuierlich wunderbare Essenzen. Bei dieser neuen AstroEssenz geht es um die Verbindung von Erfolg und Weiblichkeit oder anders ausgedrück: Darum, Erfolg zu haben, indem man weibliche Qualitäten lebt und anwendet. Daher ist diese Essenz nicht nur für Frauen gedacht, sondern kann auch von Männern angewendet werden, die ihre weiblichen Persönlichkeitsanteile unterstützen möchten.

Stichpunkte zur Essenz:

  • Weiblichkeit in der neuen Energie (im Wassermann-Zeitalter)
  • Integration von weiblicher Energie ins kollektive Bewusstsein
  • Erfolg mit weiblichen Qualitäten
  • Diese Essenz unterstützt dabei, weiblichen Führungsstil einzusetzen
  • Verbindung von weiblichem und männlichem Führungsstil
  • Entfaltung der Frau im beruflichen und/oder privaten Bereich

http://shop.essenzenladen.de/Essenzen-Kristalle-el-42/AstroEssenzen/Themenessenzen/Weiblichkeit-und-Erfolg.html