Sich auf der Erde zuhause fühlen

von Judith Poelarends
(Alaskan Essences)

Letzte Woche hat mich eine Kundin gefragt, welche Essenzen für ein neugeborene Kind hilfreich wären, das sie in Kürze adoptieren wird. Ich freute mich, dass der kleine Mensch in dieser so wichtigen Phase seines Lebens von Anfang an mit Blütenessenzen unterstützt werden würde. Selbst als Erwachsener werden wir immer noch von Dingen beeinflusst, die ganz zu Beginn unseres Lebens geschehen sind. Waren wir als Kind in der Lage, vollständig zu inkarnieren und uns mit der Erde zu verbinden oder ist etwas passiert, das dazu geführt hat, dass wir uns unsicher oder unwillkommen gefühlt haben?

Viele Menschen haben das unbestimmte Gefühl, irgendwie nicht hierher zu gehören, so als ob sie auf dem falschen Planeten oder vielleicht bei der falschen Familie gelandet wären. Wenn man aufwächst, bekommt man vielleicht eine Idee davon, warum man hier ist, aber wenn bestimmte Dinge passieren, fällt man leicht wieder zurück in das Gefühl, nicht hierher zu gehören.

Haben sie sich jemals gefragt oder darüber nachgedacht

  • warum sie hier sind,
  • warum sie ausgerechnet in diese Familie, dieses Land, diese Religion oder diese Zeit geboren wurden,
  • dass die Welt einfach zu rau und unsicher ist,
  • dass sie lieber alleine sind,
  • dass sie scheinbar kein Zuhause finden können,
  • dass sie nicht verstehen, warum gewisse Dinge in ihrem Leben geschehen sind?

Für viele Menschen ist es ein weiter Weg, sich auf diesem Planeten sicher zu zuhause zu fühlen. Wenn wir unsere Verbindung zur Umwelt stärken, wird uns das helfen, uns in unserem Körper zuhause und von der Erde genährt zu fühlen. Dadurch entsteht die Erkenntnis, dass der Planet Erde tatsächlich unsere Heimat und Gaia unsere wahre Mutter ist. Wir sind aus ihre entstanden und gehören zu ihr – sie möchte, dass wir uns mit ihr verbinden und die Energie mit ihr teilen. Die folgenden Blütenessenzen können uns dabei helfen, diese Verbindung herzustellen. Sie sagen uns:

„Erdung heißt nicht, dass wir im Schlamm feststecken. Wenn wir geerdet sind, können wir mehr von der spirituellen Energie verkörpern und unseren Daseinszweck erfüllen. Je tiefer die Wurzeln sind, desto höher wächst die Krone!“

Shooting Star

Die Shooting Star Essenz ist hilfreich, wenn man das Gefühl hat, nicht auf die Erde zu gehören, wenn man sich nicht unterstützt fühlt oder wenn man Heimweh nach einem Ort hat, den man nicht kennt. Die Essenz hilft dabei, ein klares Gefühl dafür zu entwickeln, was unser Daseinszweck auf der Erde ist und auf einer pragmatischen Ebene zu verstehen, wie wir ihn erfüllen können. Ganz besonders hilfreich ist die Essenz, wenn man sich schon eine Weile mit dem eigenen Wachstum und der eigenen Heilung beschäftigt, beispielsweise in Seminaren, und der Verstand zwar weiß, was der wahre Daseinszweck ist, man dieses Wissen jedoch auf eine neue Art und Weise oder effektiver und direkter anwenden möchte. Shooting Star kann auch ein Katalysator für die Auflösung von Schmerz und Trauma sein, die im Körper aufgrund einer schweren Geburt gespeichert sind.

Devil’s Club

Die Devil’s Club Essenz hilft uns dabei, Frieden zu erfahren, weil wir wissen, dass wir sicher und in Harmonie mit unserer Umgebung sind. Wenn man die Pflanze im Wald sieht, versteht man, warum die Essenz uns dabei unterstützt, unseren persönlichen Raum in Anspruch zu nehmen und uns geschützt zu fühlen. Devil’s Club ist ein Strauch, der bis zu drei Meter hoch wird und ein wahres Dickicht bildet, das man nur schwer oder gar nicht durchdringen kann. Die großen Blätter besitzen Stacheln an den Stielen und der Hauptstamm jeder Pflanze ist komplett mit Stacheln besetzt. Die Essenz hilft uns dabei, jede Zwiespältigkeit darüber aufzulösen, ob wir vollständig in unserem Körper und auf der Erde sind. Weil die Essenz uns unterstützt, uns sicherer zu fühlen, hilft sie uns auch dabei unsere eigene Wahrheit klar und bestimmt aus dem Herzen heraus auszudrücken.

Northern Lady’s Slipper

Die Northern Lady’s Slipper Essenz ist hilfreich für Menschen, die ihren Weg auf der physischen Ebene gerade erst beginnen und sie kann ein positiver Katalysator für Erwachsene sein, die dabei sind, die ungelösten Traumen ihres inneren Kindes zu bearbeiten. Traumen, die tief in unserem physischen und den feinstofflichen Körpern gespeichert sind, können dazu führen, dass die Verbindung zwischen Körper und Seele schwach ist, wir Widerstand dagegen fühlen, hier zu sein, und uns vom Leben nicht unterstützt fühlen, egal wie alt wir sind. Viele Menschen erhalten diesen Widerstand aufrecht, bis sie sich sicher genug fühlen, um vollständig auf der physischen Ebene zu inkarnieren. Northern Lady’s Slipper unterstützt die Wiederherstellung der lebenswichtigen Verbindung zwischen Körper und Seele, indem die Essenz eine sehr sanfte, energetische Unterstützung gibt. Diese liebevolle Energie hilft dabei, die Schichten emotionaler und körperlicher Anspannung zu lösen, die sich um das ursprüngliche Trauma herum aufgebaut haben. Dabei ist es nicht notwendig, das Trauma erneut zu durchleben, während es aufgelöst wird. Sie können die Essenz bei Bedarf während der ersten Tage und Monate in das Badewasser von Neugeborenen geben, die eine schwierige Schwangerschaft und Geburt erlebt haben.

Green Bells of Ireland

Die Green Bells of Ireland Essenz hilft uns dabei, die Verbindung zwischen unserem persönlichen Energiefeld und dem Energiefeld des Planeten herzustellen. Sie ist besonders bei Neugeborenen unterstützend, die zum ersten Mal die Gelegenheit dazu haben. Besonders für Menschen, die in eng besiedelten, städtischen Umgebungen leben ist das Maß an Bewusstsein und Gewahrsein wichtig, das sie in Bezug auf ihre Beziehung zur Natur verkörpern, denn dort sind die natürlich vorkommenden Gemeinschaften von Pflanzen, Tieren und Elementen stark unterdrückt oder sogar ganz verschwunden. Auf einer tieferen Ebene hilft uns die Essenz, unser Herz zu öffnen und unsere Wahrnehmung für die Energiefrequenzen der Erde genau einzustellen. Dies verbessert unser Gewahrsein für und die Kommunikation mit den intelligenten, nichtkörperlichen Lichtwesen, die im Königreich der Natur leben.

Cow Parsnip

Die Cow Parsnip Essenz hilft uns dabei Flexibilität und Anpassungsfähigkeit zu entwickeln, um das Gefühl zu haben, zuhause zu sein, egal wo auf dem Planeten wir uns befinden. Sie fördert den Seelenfrieden, wenn man das Gefühl hat, kein Zuhause zu haben, stärkt die Zufriedenheit, wenn man von Ort zu Ort dahintreibt, und erhöht die innere Stärke, wenn man das Gefühl hat, nicht die Macht zu haben, die Richtung des eigenen Lebens bestimmen zu können. Der lateinische Name der Pflanze, Heracleum, wurde zu Ehren von Herkules gewählt, der während seiner zwölf Aufgaben weit reisen musste. Die Cow Parsnip Pflanze reist auch weit und kommt zwischen Zentral-Alaska und dem Südwesten der USA vor, in östlicher Richtung auch bis Neufundland. Wie der mythologische Halbgott Herkules ist die Pflanze stattlich und stark. Die große Verbreitung, die kräftige physische Struktur und das robuste Wachstum sind Beleg für ihre Fähigkeit, in einer Vielzahl von unterschiedlichen Lebensräumen Wurzeln zu schlagen. Die Essenz ist in der jetzigen Zeit besonders wichtig, speziell für Reisende und Menschen, die von einem Landesteil in einen anderen umziehen. Ihre Botschaft lautet, dass es nicht wichtig ist, wo man ist, sondern dass man eine starke und tiefe Verbindung hat.

Alaska Violet

Die Alaska Violet Essenz unterstützt uns dabei, die richtige energetische Beziehung zwischen uns, den anderen und der Umwelt zu finden. Sie erschafft einen stillen Ort in uns, an dem die Flamme der Liebe und des Enthusiasmus für unsere Lebensaufgabe genährt und geschützt werden kann. Dies hilft uns dabei, unseren Daseinszweck auf pragmatische Weise auf der materiellen Ebene zu manifestieren. Diese Essenz kann uns dabei helfen, dass wir uns in einer Familie oder Gruppe mehr willkommen fühlen, besonders, wenn wir dazu neigen, zu vorsichtig oder introvertiert zu sein.

Unterstützung für (Ideen-) Schwangere

Alaskan Essences: Pregnancy SupportPregnancy Support ist eine fertige Mischung von den Alaska Essenzen zur inneren Unterstützung und Nährung. Sie hilft seit über 15 Jahren Müttern dabei, die Herausforderungen von Schwangerschaft und Geburt zu meistern. Eine Schwangerschaft ist vom Moment der Empfängnis an mit einzigartigen Herausforderungen verbunden. Die darauf folgenden Monate sind voller komplexer Entwicklungsphasen, Wachstum und Transformation, die alle dafür notwendig sind, neues Leben in die Welt zu bringen. Pregnancy Support stärkt, stabilisiert und bringt die Mutter und ihr ungeborenes Kind während der gesamten Schwangerschaft ins Gleichgewicht.

Pregnancy Support kann aber auch in allen Phasen des kreativen Prozesses gleichermaßen für Stärke, Stabilität und Gleichgewicht sorgen und uns dabei helfen, einen neuen Job, eine neue Berufung, eine neue Beziehung oder alles andere zu manifestieren, das wir in die Welt bringen wollen. Die Mischung unterstützt den kreativen Prozess von der Entstehung einer Idee durch ihren Reifeprozess bis hin zur Umsetzung eines Projektes – den ganzen Weg vom Anfang bis zum vollständigen Ausdruck.

Jedes Jahr im März, können wir erleben, wie die Natur wiedergeboren wird. Aus diesem Grund bieten wir bis zum 31. März 2015 die Pregnancy Support Mischung zum Sonderpreis an. Auf dass Ihre geistigen oder tatsächlichen „Babys“ wachsen und gedeihen mögen.

Pregnancy Support ist im Rahmen dieses Angebotes als 7,5 ml Stockbottle für 10,00 EUR (statt 11,90 EUR) und als 30 ml Stockbotte für 14,50 EUR (statt 17,50 EUR) bei uns erhältlich.

http://www.essenzenladen.de/index.php/pregnancy-support-7-5-ml.html
http://www.essenzenladen.de/index.php/pregnancy-support-30-ml.html

Ehrlich zu sich selbst

Foto: Christina Carrieres / Wild ARC

Foto: Christina Carrieres / Wild ARC

von Maryanne Campeau

Mitgefühl in seiner reinsten Form hat unendliche Macht. Wenn man von Herzen gibt, nährt das das Herz wie in einem Kreislauf – ohne Anfang und ohne Ende. Es ist dabei egal, wer, was, wo oder wann. Ich selbst durfte diese Lektion mit Hilfe einer Ratte lernen.

In meiner Vergangenheit waren Ratten Tiere, die ich verachtete und vermied. Bei Wild ARC war es mir zwar möglich, mit Rattenbabys zu arbeiten, weil sie irgendwie süß und ihre Schwänze noch nicht so gruselig waren. Aber erwachsene Ratten waren für mich eine ganz andere Geschichte.

Die Ratte in dieser Geschichte war von einem Auto angefahren worden. Weil sie offensichtlich trächtig war konnte unser Team ihr mit Rücksicht auf die Babys keine Schmerzmittel geben. Sie stand auf der Liste der Tiere, um die ich mich an diesem Tag kümmern musste, und ich habe es so lange herausgezögert, wie ich es vor mir selbst verantworten konnte. Ich habe immer wieder einen Blick auf das mit Stoff zugehängte Aquarium geworfen, in das man sie gelegt hatte, und mir gesagt: „Da gehe ich als nächstes hin … da gehe ich als nächstes hin …“

Als ich endlich den Stoff anhob, öffnete sich mein Herz auf die sanfteste und leichteste nur mögliche Weise – sie war gerade dabei, mehrere Babys zu gebären.

In diesem Moment betrachtete ich sie nicht länger als ein Plagegeist, der aus meinem Kompost springen oder Krankheiten verbreiten würde. Sie war ein fühlendes Wesen, das sich mitten auf einem schwieriegen und geheimnisvollen Weg befand: der Weg in die Mutterschaft. Ich erinnerte mich an meine eigenen Erfahrungen mit Wehen, und spürte auf einmal Mitgefühl für sie. Ich selbst hatte nur einen einzigen, kleinen Sohn geboren, und sie war nun verantwortlich für elf kleine Leben, die alleine von ihr abhingen. Und das alles während sie noch unter dem Trauma eines Autounfalls litt – stellen Sie sich das nur vor.

Ich wollte Ihr auf jeden Fall so gut helfen, wie ich nur konnte. Die Essenz, die sich zeigte, war Candystick – wie perfekt! Candystick ist mit dem Sakral- und dem Kehlenchakra verbunden, unseren zwei schöpferischen Energiewirbeln. Die Essenz steht auch in Verbindung zum Nieren- und zum Blasenmeridian. Sie ist hilfreich bei Anspannung im Becken, Trauma oder Fehlstellungen. Als körperliches Tonikum unterstützt sie die Ausdauer, die man während den Wehen und einer Geburt braucht, aber auch bei anderen Herausforderungen im Leben.

Übrigens – vor einigen Jahren hatte ein Freund von mir ein trächtiges Mutterschaf, das schon überfällig war und sie schien sich gegen ihre erste Geburt zu sträuben, vielleicht weil sie Angst hatte. Sie bekam Candystick und schnell wurde sie zu einer kooperativen Teilnehmerin ihres eigenen Wunders. Innerhalb von 24 Stunden war die Geburt abgeschlossen.

Foto: Christina Carrieres / Wild ARC

Foto: Christina Carrieres / Wild ARC

Candystick steht auch in Verbindung zum Großen Mysterium – die Zeiten im Leben, in denen wir noch nicht vollständig verstehen, was vor sich geht, aber dennoch das Gefühl haben, dass etwas Heiliges geschieht.

Candystick ist ein Saprophyt, also eine Pflanze ohne Chlorophyll. Daher ist ihr Wachstum und ihr Gedeihen von anderen Lebewesen im Wald abhängig. Diese Essenz hat deshalb auch die Signatur von Inter-Sein – ein nicht greifbarer Faden vereint uns alle miteinander.

Leider hat unsere Geschichte kein Happy End – alle ihre Babys starben. Sie selbst erholte sich gut und ich fing an, sie zu mögen. Ich respektierte in diesen letzten Tagen ihren Mut und Lust am Leben. Am Tag bevor sie wieder freigelassen werden sollte, starb sie jedoch plötzlich. Sie hatte ein Aneurisma im Gehirn, das geplatzt war.

Vielleicht war ihre Arbeit erledigt. Ihre letzte Aufgabe war auf jeden Fall gewesen, einen Menschen, der voll von Meinungen und Vorurteilen war, zu lehren, dass Mitgefühl kein Gesicht hat – es IST einfach nur.

Liebe Grüße
Maryanne Campeau
maryanne@pacificessences.com

Frühling – eine Zeit der tief gehenden Transformation

Liebe Essenzenfreunde,

die Anzahl der lila Krokusse (Purple Crocus) in unserem Garten scheint seit letztem Jahr explodiert zu sein und ich bemerke, wie ich mich darüber wundere, dass eine Blüte, die die Gabe, hat Trauer und Verlust zu heilen, gleichzeitig einer einer der ersten Boten des Frühlings sein kann – der Zeit von Wiedergeburt und neuem Leben?

Wenn wir die Natur genauer betrachten werden wir tatsächlich die Polaritäten von Werden und Vergehen in allen Dingen erkennen. Nach meinem Verständnis ist das auch genau die Polarität zwischen Yin und Yang, die es uns ermöglicht, unsere 3D Realität zu erfahren. Anders ausgedrückt könnten wir ohne Licht keine Dunkelheit erfahren.

Das Geschenk des Purple Crocus ist es, sich angenommen zu fühlen und die Essenz ist wunderbar sowohl während wir noch im Bauch unserer Mutter sind als auch wenn wir durch den Trauerprozess gehen, weil wir jemanden verloren haben, mit dem wir zutiefst verbunden waren. Ich erinnere mich an einen Workshop mit Stephen Levine vor vielen Jahren. Stephen widmet sein Leben der Unterstützung der westlichen Welt in der Annahme des Sterbeprozesses. Er sagte: „Wenn ein Kind geboren wird, dann werden entweder  die Eltern das Kind sterben sehen oder das Kind wird die Eltern sterben sehen.“ Ich war zu diesem Zeitpunkt noch sehr jung aber diese Worte haben sich tief in mein Gedächtnis eingegraben und jedes Mal wenn ich das Glück habe, einer Geburt beizuwohnen fallen sie mir wieder ein. Sie sind eine gute Erinnerung an unsere Sterblichkeit und mir hilft das immer, mich auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren.

Vor ziemlich genau einem Jahr mussten wir mit dem Schock des Tsunamis und des Erdbebens in Japan klarkommen. Ich hatte das unerwartete Vergnügen vor einigen Wochen wieder in Japan zu sein und wieder bemerkte ich, wie die Japaner anscheinend auf eine gute Art und Weise mit dieser Erfahrung umgehen. Welchen Zweck hat es, Widerstand zu leisten? Die Raupe wird zwangsläufig zum Schmetterling.

„Was für die Raupe das Ende der Welt ist, nennt der Meister einen Schmetterling.“ Richard Bach

Manchmal, wenn all diese neue Energie im Übermaß vorhanden ist, fühlen wir uns ein wenig unwohl und unsicher. Es ist interessant, dass viele der Frühlingsblüten die energetische Fähigkeit haben uns zu erden – Narcissus und Windflower.

Es ist offensichtlich, dass der Frühling eine Zeit enormer Transformationen in der Natur ist, denn jeder Naturgeist ist damit beschäftigt, sich aufs Neue auf der Erde zu manifestieren. Es ist also die Zeit in der wir unsere eigenen Absichten und Ziele wieder aufgreifen können. Wir können Entscheidungen darüber treffen, wie wir unseren eigenen Daseinszweck auf der Erde ausdrücken wollen und mit Hilfe der Essenzen durch turbulente und vielleicht sogar traurige Zeiten mit Anmut und Leichtigkeit navigieren.

Mit Liebe
Sabina Pettitt

Essenz des Monats: Woman Essence

Die Woman (Frauen-) Essenzenmischung von Ian White ist eine von 17 Kombinationen von den Australischen Bush Blütenessenzen. Als Ian im Juni 2010 in Deutschland war und seinen Frauenworkshop „Women’s Wellbeing and the Australian Bush Flower Essences“ gehalten hat, haben sich viele der Teilnehmerinnen spaßhaft gefragt, wie man als Frau eigentlich nur ohne diese Mischung überleben kann. Nunja – es geht und es kann auch gut gehen, wie die menschliche Evolution gezeigt hat.

Dennoch ist diese Mischung ein univeselles Tonikum für alle Frauen – egal, ob sie aktuell Probleme haben oder nicht. Die Mischung besteht aus:

  • Billy Goat Plum – sich selbst und seinen Körper akzeptieren
  • Bottlebrush – entscheidende Lebensveränderungen gut überstehen (Pubertät, Schwangerschaft, Menopause, etc.). Unterstützt die Entgiftung
  • Bush Fuchsia – auf die innere Stimme hören (besonders wenn es um unsere Kinder geht)
  • Crowea – für Ausgeglichenheit während des Zyklus
  • Five Corners – Liebe und Selbstakzeptanz, Selbstwertgefühl
  • Mulla Mulla – Balanciert alle Arten von Hitze im Körper (z.B. Hitzewallungen)
  • Old Man Banksia – balanciert die Schilddrüsenfunktion
  • Peach-flowered Tea-tree – wirkt ausgleichend bei Stimmungsschwankungen
  • She Oak – die Universalessenz für Frauen, löst auch Blockaden, die eine Schwangerschaft verhindern

Diese Kombination harmonisiert alle Imbalancen während der Menstruation oder den Wechseljahren. Sie kann z.B. in der zweiten Hälfte des Zyklus angewendet werden und balanciert so emotionale und körperliche Nebenwirkungen. Die Bestandteile der Mischung sind so zusammengestellt, dass sie auch den sauberen Abbau der Östrogene im Körper und die Entgiftung unterstützen und damit auch langfristig für einen gesunden Körper sorgen.

Eine andere Ebene der Wirkung der Essenz ist das Thema Schönheit, Selbstakzeptanz und Selbstwert. Wie viele Frauen können sich und ihren Körper nicht vollständig annehmen, geschweige denn schön finden. Die Woman Essenz hilft dabei, diese für die ganzheitliche Gesundheit nicht wirklich unterstützenden Zustand zu ändern. Sie ermöglicht es, sich selbst, den Körper und die eigene Schönheit zu entdecken und sich gut damit zu fühlen.

Eine wunderbare Kur für Frauen ist es, während der ersten Hälfte des Zyklus die Purifying Essenz zur Entgiftung anzuwenden und anschließend, in der zweiten Hälfte die Woman Essenz. Probieren Sie es aus – Sie werden sich ganz anders fühlen.

Die Woman Essenz ist bei uns zum Preis von 12,50 EUR inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten erhältlich. Sie ist zusätzlich als Mundspray verfügbar – eine schnelle und diskrete Möglichkeit, die Essenz auch unterwegs anwenden zu können.