Die Inner Dog Essenzen von Wild Earth

Inner Dog EssencesDaniel Mapel, seit über 20 Jahren Hersteller der Wild Earth Tieressenzen, hat eine neue Reihe von sieben Essenzen herausgebracht – die Inner Dog Essences mit den Energien von Hunden. Erstmalig handelt es sich dabei nicht um Wildtier- sondern um Haustieressenzen.

Die Inner Dog Essenzen sind entstanden, um Ihnen dabei zu helfen, viele der wunderbaren Geschenke und Energien aus der Welt der Hunde zu empfangen. Diese einzigartigen Essenzen unterstützen uns dabei, die Weisheit und Gaben zu erfahren, die Hunde als Begleiter uns anzubieten haben.

Jede der Inner Dog Essenzen bietet einen individuellen Weg an, um sich mit den Eigenschaften zu verbinden, die dieser Hund verkörpert, darunter bedingungslose Liebe, Freude, Überschwang, Einfachheit, Loyalität, Gegenwart und noch so viel mehr. Diese Essenzen unterstützen uns dabei, uns mit unserem tiefsten, liebevollsten, spielerischsten und lebenslustigsten Selbst zu verbinden, und mehr Freude, liebe und Entzücken in unserem Leben auszudrücken.

  • Mutt (Mischling) – Gibt kraftvolle Unterstützung, um das Herz zu öffnen und bedingungslose Liebe zu fühlen und zu geben. Fördert unsere Fähigkeit, liebevoller mit uns selbst und anderen umzugehen. Unterstützt uns dabei, Zuneigung auszudrücken. Fördert die Fähigkeit, aus dem sanften, liebevollen Herz heraus zu leben und unsere Liebe auf unsere einzigartige Weise mit der Welt zu teilen.
  • Protector (Beschützer) – Gibt uns kraftvolle Unterstützung, um mit dem Gefühl von Schutz und Sicherheit durch das Leben zu gehen. Damit wir wissen, dass wir jederzeit sicher sind, egal wohin wir gehen. Fördert ein Gefühl von gesunder Unbesiegbarkeit – das Wissen, dass niemand uns etwas zufügen kann. Unterstützt uns dabei, uns zuversichtlich und stark zu fühlen, wenn wir vor Herausforderungen stehen und hilft uns dabei, gesunde Grenzen zu anderen zu definieren.
  • Retriever – Gibt kraftvolle Unterstützung, um die Freude und den Überschwang des Lebens zu fühlen. Unterstützt uns dabei, uns verspielt und voller Glück und kindlichem Entzücken zu fühlen. „Lass‘ uns spielen gehen!“ Um jeden Moment des Lebens mit Freude zu genießen. Hilft uns dabei, sich wiederholende Aufgaben mit Freude und Entzücken, statt Langeweile und Abscheu zu erledigen.
  • Terrier – Gibt kraftvolle Unterstützung dabei, die Einfachheit und Freude des JETZT zu erleben. Um den immer geschäftigen Verstand zu beruhigen und einfach nur zu genießen, was um uns herum ist. Alles ist ganz einfach – wirklich! Hilft uns dabei, das Leben als leichten Weg voller Freude und Glück zu erleben. Um die Komplexität des Lebens zu reduzieren und einfach nur zu genießen, dass wir am Leben sind.
  • Wolf-Dog Hybrid (Wolfshund) – Gibt kraftvolle Unterstützung, um mit der Natur und der Wildins verbunden zu bleiben, während man ein modernes Leben lebt. Bringt das Wilde und das Zahme in uns ins Gleichgewicht. Unterstützt uns dabei, in Kontakt mit der eigenen gesunden Wildheit zu bleiben. Gibt uns das Gefühl, dass wir zu unserem „Rudel“ dazugehören. Fördert die Freude an sozialen Kontakten, Loyalität innerhalb der Familie/des „Rudels“ und Engagement.
  • Working Dog (Arbeitshund) – Gibt kraftvolle Unterstützt dabei, sich in die mit Enthusiasmus, Verspieltheit und Freude in die Arbeitswelt zu stürzen! Gibt Durchhaltevermögen und Engangement, damit man am Ball bleibt und großartige Dinge mit Konzentration und Freude erreichen kann. Unterstützt uns dabei, die Arbeit zu finden, die wirklich zu unserem Seelenplan und Daseinszweck passt. Um Arbeit als einen gesunden und bedeutsamen Teil des Lebens zu erfahren.
  • Blessing of Dog (Mischung aller sechs Einzelessenzen) – Gibt kraftvolle Unterstützung dabei, die Freude, Liebe, Verspieltheit, Einfachheit und Präsenz zu erfahren, die Hunde normalerweise verkörpern. Nährt die Lebensfreude und hilft dabei, aus dem Herzen heraus zu leben. Unterstützt bei der Verbindung mit anderen Menschen und hilft dabei loyal und hingebungsvoll zu denen zu stehen, die man liebt. Unterstützt dabei, das Leben in vollen Zügen auszuleben und Überschwang und Frohsinn zu erfahren. Nährt die Fähigkeit, im JETZT zu leben und die Einfachheit des Lebens zu genießen.

Die Wild Earth Inner Dog Essenzen sind ab sofort bei uns einzeln und im Set erhältlich. Schauen Sie doch mal rein:

http://www.essenzenladen.de/index.php/essenzen/wild-earth-tieressenzen/inner-dog-essenzen.html

Aquamarin für Ava

von Maryanne Campeau

Ava ist ein wunderschöner Berner Sennenhund. Ich habe sie im letzten Januar das erste Mal gesehen. Sie war dabei, sich an ihr neues Zuhause zu gewöhnen. Der Fokus ihrer ersten Essenzensitzung lag darauf, die harmonische Beziehung zu Hunden und allen anderen zu unterstützen. Mit 5 Jahren war sie in unregelmäßigen Abständen läufig und sollte sterilisiert werden. Eine Blutuntersuchung vor der Operation deutete auf Probleme mit den Harnwegen hin. Am Tag vor ihrer Sterilisation ist sie zusammengebrochen und musste tierärztlich stationär versorgt werden. Die Diagnose lautete auf Nierenversagen, und es wurde dringend empfohlen, sie einschläfern zu lassen. Mit dieser düsteren Prognose im Rücken, fragte eine Tierkommunikatorin Ava, ob sie das Gefühl hätte, dass ihre Zeit gekommen sei. „Wollen meine Menschen mich haben, wenn ich krank bin?“ Eine nicht damit in Zusammenhang stehende, nicht lebensbedrohliche Krankheit war der Hauptgrund, weswegen ihre früheren Besitzer sie wegegeben hatten. Ava hatte „gelernt“, dass sie unerwünscht ist, wenn sie krank ist. Aber das stimmte nicht! So lange sie keine Schmerzen und den Willen zu leben hatte, war ihre Familie für sie da.

Ava hatte eine sanften Weg verdient, egal ob sie nun leben oder sterben würde. Ihre Essenzen wurden sorgfältig danach ausgewählt, alle möglichen Entwicklungen zu unterstützen. Wenn der Hoffnungsfunke es wert war, angefacht zu werden, dann war es wichtig, sie wieder in Homöostase zu bringen, und zwar schnell. Sie bekam Nootka Rose für ihre geringe Vitalität, und um ihre Hauptmeridiane und -chakren ins Gleichgewicht zu bringen. Whale würde ihre Meridiane durch die beiden Gefäße unterstützen, die in der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) den mikrokosmischen Orbit bilden. Turquoise (Türkis) stärkt das Nieren Chi, bringt es ins Gleichgewicht, und unterstützt den inneren Frieden. Tourmaline (Turmalin), eine andere ausgleichende Edelsteinessenz, wurde zu ihren homöopathischen Mitteln hinzugefügt. Schamanische Heilung, Homöopathie, Essenzen und bedingungslose Liebe waren die Säulen, auf denen Avas Wunder ruhte.

Ja, sie lebt noch immer und es geht ihr gut. Ihre Nieren sind immer noch anfällig, aber sie ist dem Tod von der Schippe gesprungen, wird langsam immer kräftiger und, es herrscht Optimismus. Die Essenzen waren ein wichtiger Aspekt, ihrer fortwährenden, weit reichenden Gesundung.

Vieles an Avas Geschichte ist inspirierend.

Letzten Monat wurde sie endlich sterilisiert, um ihre Nierenfunktion weiter zu stabilisieren. Die Operation barg einige Risiken, aber alles ist gut gegangen. Bis sie wieder zuhause war.

Sie war sowohl auf mentaler als auch auf körperlicher Ebene unruhig. Sie lief hin und her, hechelte, starrte ins Leere, und wollte sich nicht hinlegen. Sie wollte um jeden Preis wach bleiben. Wie sollte sie in diesem Zustand heilen? Ihre Besitzer machten sich Sorgen; nichts, was sie versuchten, konnte sie beruhigen. Nach drei schlaflosen Tagen und Nächten war nicht nur Ava auch ihre Besitzer vollkommen erschöpft. Wir wählten neue Essenzen und homöopathische Mittel aus. Ich war schon dabei, meine Sachen zusammenzupacken, als mir der Aquamarin in den Sinn kam. Aquamarine ist eine Essenz aus dem Feuerelement, von der man annehmen könnte, dass sie sie stärken und anfeuern könnte. Tatsächlich ist sie aber wundervoll zur Beruhigung. Ich gab einige Tropfen aus der Stockbottle auf ihre Stirn. Es war so, als würde man Eiscreme an einem heißen Sommertag schmelzen sehen. Ihr Körper schmolz anmutig zum Boden. Die Augen schlossen sich. Ihr Atem war langsam und gleichmäßig.

Gesundheit erfordert Gleichgewicht und in diesem Fall war das Feuerelement die beste Wahl, um unruhiges, festgefahrenes Feuer zurück in Balance zu bringen. Heute denke ich immer an Beruhigung und an Ava, wenn ich die Aquamarine Essenz verwende. Außergewöhnliche Möglichkeiten sind die Geschwister von Hoffnung und Liebe. Avas Leben ist der beste Beweis dafür.

In Liebe, Maryanne
maryanne@pacificessences.com
www.spca.bc.ca/branches/wild-arc

Das Holzelement für eine Taube und zwei Huskies

von Maryanne Campeau

Das Element Holz gehört zum Leber- (Yin) und dem Gallenblasenmeridan (Yang). Es wird mit den Augen, dem Sehsinn, den Muskeln und Sehnen, der Körperspannung, Problemen mit dem Stoffwechsel und Vergiftungen assoziiert. Auf der emotionalen Ebene drückt es Groll, Zorn oder Depression aus. Lautes, anhaltendes Bellen, Knurren, Jaulen, aggressives Verhalten oder vermehrte Dominanz können ein Hinweis darauf sein, dass Essenzen aus dem Holzelement angebracht sind. Die Farbe dieses Elements ist grün, die sich auch auf den entsprechenden Etiketten der Pacific Essences Fläschchen wiederfindet.

Ich benutze Essenzen aus dem Holzelement, wenn ich mit wild lebenden Tieren arbeite, die Probleme mit der Mobilität, Lähmungen, Sepsis oder Vergiftungen haben. Das Holzelement stärkt die Fähigkeit des Körpers, sich selbst zu entgiften und zu heilen. Ein solcher Fall war eine Taube, die zu uns bei WildArc gebracht wurde. Sie war nicht in der Lage, ihren Körper aufrecht zu halten oder gar zu stehen. Sie musste gestützt werden, damit sie nicht umfiel. Sie war dünn und in schlechter körperlicher Verfassung – die Prognose war nicht gut. Beim Testen zeigten sich Essenzen aus dem Holzelement. Auch die homöopathische Testung deutete darauf hin, dass wir es eher mit einer Vergiftung als mit einer traumatischen Verletzung zu tun hatten.

Plantain (Spitzwegerich) ist meine Lieblingsessenz, wenn es um die körperliche Reinigung geht. Sie unterstützt sowohl den Yin- als auch den Yangmeridian des Holzelements. Plantain passte auf ihre beeinträchtigte Mobilität, die allgemeine Muskelschwäche und auch auf das Thema Vergiftung. Bei schweren Vergiftungen benutze ich Plantain zusammen mit der Meeresessenz Sea Lettuce, die auch mit dem Thema Reinigung zu tun hat. Ich finde, dass die beiden wunderbar zusammenarbeiten. Essenzen, homöopathische Mittel, gutes Futter und Fürsorge trugen alle zusammen dazu bei, dass sich die Taube wieder erholte. Am Ende war sie wieder in der Lage zu stehen, sich mit Leichtigkeit zu bewegen und zu fliegen. Als sie wieder genug Gewicht und Kraft gesammelt hatte, konnten wir sie zurück in die Freiheit entlassen. Die schlechte Prognose hatte sich in Hoffnung und ein Spektrum an Möglichkeiten verwandelt!

Anemone (Lebermeridian) ist eine andere Holzessenz, auf die ich mich verlassen kann. Besonders bei Verletzungen des Auges oder des Sehsinns. Sie ist auch bei Schmerzen hilfreich. Essenzen sind wirklich eine wunderbare Ergänzung bei der Heilungsarbeit – ihr Einsatzbereich ist wahrhaft ganzheitlich.

Nikita war ein blauäugiger sibirischer Husky der ein merkurisches Temperament hatte. Sie schwankte ständig zwischen netter, glücklicher Verspieltheit und Unsicherhet, Depression, lähmender Angst und Aggressivität. Sie lebte zusammen mit Kyla, einem gutmütigen Malamute. Meistens sind die beiden gut miteinander ausgekommen, aber gelegentlich flogen auch die Fetzen, üblicherweise, wenn es ein Problem mit Dominanz oder Revierverhalten gab.

Eines Tages fand einer der Hunde eine tote Gans. Der darauf folgende Streit war gravierend. Beide Hunde waren über und über mit Schlamm und Blut bedeckt und der einzige Weg, sie von einander zu unterscheiden, waren Nikitas blaue Augen. Hinterher waren sie angespannt, misstrauisch und hinkten wegen der Verletzungen, die sie sich beigebracht hatten. Die Poison Hemlock Essenz (Gallenblasenmeridian) zeigte sich für beide Hunde. Sie steckten in Anspannung und Groll fest. Mussel (Gallenblasenmeridian) zeigte sich ebenfalls und diese Essenz hilft dabei, Wut aufzulösen.

Nikita ist vor ziemlich genau drei Jahren gestorben. Ich sehe sie noch heute als einen meiner besten Tierfreunde. Sie war emotional so komplex, dass ich sie nie ganz verstanden habe. Dennoch habe ich gewusst, dass dies mein Daseinszweck ist, als sie mich mit totalem Vertrauen fixierte, während ich die Essenzen für sie testete. Sie schien zu verstehen, dass ich für sie da war, um ihre Mühen mit Liebe und Essenzen zu erleichtern – dem Balsam für den Aufruhr im Leben.

Mooga, Maryanne
maryanne@pacificessences.com
www.spca.bc.ca/branches/wild-arc