LichtWesen Jahresmischung 2020: Stabil und freudig in stürmischen Zeiten

von Petra Schneider

Die LichtWesen Jahresmischung 2020 ist da, steht in Kürze zur Verfügung und kann ab sofort vorbestellt werden. Das Motto für das kommende Jahr lautet: Stabil und freudig in stürmischen Zeiten.

Worum geht es?

  • Stabil bleiben
  • Stürmische Zeiten gut überstehen und nutzen
  • Realistisch sein, Blendwerk und Illusionen durchschauen
  • Achtsam sein und Schritte zielgerichtet gehen
  • Klärung, Blockaden auflösen
  • Seine Fähigkeiten nutzen
  • Über Grenzen hinauswachsen und sein größtes Potential entfalten
  • Männlich-weiblich-Balance

Was erwartet uns?

Die Energie des Jahres 2020 ist wie stürmisches Wetter: Eine Bandbreite von Sonnenschein mit Windstille über Böen bis zu tosendem Sturm. Beim Sturm wird weggeweht, was nicht stabil ist, was nicht mehr passt. Den stabilen, gefestigten Strukturen kann der Sturm jedoch nichts anhaben. Sie bleiben bestehen. Und genau auf diesen soliden Strukturen kann Neues aufgebaut oder das schon Begonnene weiter entwickelt werden.

Entscheidend ist, wie wir mit dem Sturm umgehen: Wir können uns ängstlich festklammern und durchgeschüttelt werden, wir können aber auch das Gesicht freudig in den Wind halten und genießen. Wer stabil ist, dem kann ein Sturm nichts anhaben. Er kann den Schub sogar nutzen.

2020 wird energetisch das weiterführen, was viele schon in 2019 erlebt haben: Veränderungen, Umbrüche, neue Möglichkeiten und Chancen. Immer wieder müssen wir innehalten, uns orientieren, den Standort prüfen und achtsam die nächsten Schritte tun.

Wie unterstützt die Jahresmischung 2020?

Die Jahresmischung hilft, stabil zu sein, Zeichen und Hinweise schneller zu verstehen und achtsam und überlegt zu entscheiden und zu handeln. Die vorwärtsschiebende Energie kann freudig und effektiv genutzt werden. Daher ist die Jahresmischung gerade in stürmischen Abschnitten eine wichtige Unterstützung, eine Stärkung der eigenen Kraft, die Halt gibt. Der Realitätssinn wird gesteigert, so dass wir Blendwerk und Illusionen leichter durchschauen und erkennen, was wirklich ist. Bei Verwirrung, Orientierungslosigkeit aber auch bei intensiven Emotionen wie Angst, Wut, Hoffnungslosigkeit, Enttäuschung hilft sie, wieder in die Ruhe und Kraft und zu seinem Weg zu finden.

Die Jahresmischung unterstützt auch unser Wachstum und unsere Entfaltung, so dass wir unsere Fähigkeiten erkennen und nutzen und unser größtmögliches Potential entfalten. Mit der Sturmenergie können wir über uns hinaus wachsen und etwas (er)schaffen, was wir uns nicht zugetraut hätten. Wir stehen zu uns und unseren Werten und treten kraftvoll für die weiteren Schritte, für die Wahrheit, für unser Recht und für andere Menschen ein, statt faule Kompromisse zu akzeptieren.

Auch die männlich-weiblich-Balance wird gestärkt, sowohl in jedem einzelnen als auch im Miteinander zwischen Frauen und Männern. Auch dadurch entsteht eine neue Stabilität und ein anderes Miteinander ist möglich. Jeder kann sich mit seinen Fähigkeiten einbringen und auch die Stärken der anderen anerkennen. Statt zu vergleichen ist es möglich, die Vielfalt der Fähigkeiten zu sehen und zu nutzen.

Allgemeine Informationen zur Jahresenergie

Jedes Jahr hat Herausforderungen, die für alle Menschen gelten. Die Jahresmischung hilft, diese zu bewältigen. Sie kann während des ganzen Jahres durchgängig genutzt werden oder gezielt in den Phasen, in denen Sie Unterstützung brauchen. Die Themen von 2020 sind ab Oktober 2019 aktuell und bis März 2020 überlappen sich die Energien beider Jahre. Daher können in dieser Zeit beide Jahresmischungen genommen werden, auch gleichzeitig. Neben der übergeordneten Jahresenergie gibt es zusätzliche Themen – in der „Energie der Zeit“ von LichtWesen finden Sie eine Beschreibung zur aktuellen Situation und welche Energien dann zusätzlich unterstützend wirken – auf der LichtWesen Seite und auf facebook.

In der Jahresmischung 2020 wirken die Energien von Baum, Haniel, die Elohimstrahlen weiß, grün und gold sowie die Energie von Christus, Maria und Kuthumi.

Wie die einzelnen Energien wirken:

stabil sein

  • Nr. 32 Baum: auch in stürmischen Zeiten stabil bleiben; aus den Gegebenheiten das Beste machen und „Früchte“ hervorbringen
  • Nr. 5 Christus: Rückgrat haben; für sich, für seine Werte und für die Wahrheit einstehen

Sein Potential entfalten

  • Nr. 23 Haniel: Erkennen, wozu man in der Lage ist; über Grenzen hinauswachsen
  • Nr. 21 Maria: sich genährt, geliebt und unterstützt fühlen; gut für sich sorgen
  • Goldener und grüner Strahl der Elohim: seine Fähigkeiten und Möglichkeiten erkennen und mutig nutzen; Angst überwinden und für seine Ziele aktiv werden; sein Leben gestalten

Blendwerk und Illusionen durchschauen

  • Weisser Strahl der Elohim: energetische Reinigung; Klärung; Blockaden und einengende Strukturen auflösen; sich von belastenden Energien befreien;
  • Nr. 11 Kuthumi: realistische Wahrnehmung, weder zu pessimistisch noch zu optimistisch

Männlich-Weiblich-Balance

  • Nr. 5 Christus und Nr. 21 Maria: männliche und weibliche Kraft balancieren
  • Grüner Strahl der Elohim: innere Balance; Leben und Zusammenleben harmonisch gestalten

Unterstützende Meditation:

Stelle dir vor, du befindest dich in der Mitte eines Wirbelsturmes, im stillen Auge des Orkans. Um dich herum wirbelt es – Ereignisse, Gefühle, Ängste, Möglichkeiten, Entscheidungen – aber du bist in der ruhigen Mitte, von der aus du dir das Drumherum anschauen kannst, ohne dich darin zu verfangen. Aus dieser ruhigen Mitte heraus kannst du entscheiden und handeln.

Solltest du in den Wirbel geraten, stelle dir die ruhige Mitte, das Auge des Orkans vor und es fällt leichter, dahin zurückzukehren. Je öfter du diese Meditation machst – auch zwischendurch im Alltag ganz kurz, indem du dir die Mitte des Wirbelsturmes vorstellst – desto leichter wirst du in schwierigen Situationen in die Ruhe finden.

Hilfreich ist auch, den Zustand der ruhige Mitte über deinen Körper zu stärken: Wenn du dir das Auge des Orkans vorstellst, nimm wahr, wo der Schwerpunkt oder das intensivste Gefühl in deinem Körper ist. Wenn du die Hand an diese Stelle legst, verstärkst du deine Stabilität.

Die Energie der Jahresmischung gibt es als Tinktur und in einem honig-gold-farbenen LichtWesen Bead. Das Bead wirkt permanent, wenn es getragen wird und kann auch in den folgenden Jahren genutzt werden.

Anwendung der Essenz: Ein- oder mehrmals täglich auftragen, z.B. auf den Puls. Oder in die Aura und in die Energiezentren fächeln. Die Tinktur können Sie auch in die Mundhöhle geben. Die Jahresmischung lässt sich gut mit anderen LichtWesen Essenzen kombinieren.