Astrologische Jahresessenz 2019

Seit einigen Jahren bietet Verena Reiß eine astrologische Jahresessenz an, die sich besondererBeliebtheit erfreut. Diese individuell für Sie nach Ihrem Geburtshoroskop hergestellte Essenz unterstützt Sie auf ganz besondere Weise. Sie enthält die Frequenzen der Themen, auf die im kommenden Jahr der Fokus gerichtet werden soll, damit größtmögliche Entwicklungsschritte erfolgen können. Sei es, dass Sie Zugang finden zu noch nicht erkannten Potenzialen oder Sie die Möglichkeit haben, bereits aktivierte Fähigkeiten zu verbessern, zu erweitern oder auszubauen. Ihre Jahresessenz 2019 hilft Ihnen auch, notwendige Schritte zu unternehmen, um Blockaden und Hindernisse zu beseitigen und Ihren Weg leichter zu gestalten.

Die Astrologie bietet uns die wunderbare Möglichkeit, aktuell anstehende Themen und Herausforderungen zu erkennen. Sie gibt uns Informationen, in welchen Lebensbereichen und auf welche Art und Weise Schritte unternommen werden können, die sich energetisch besonders unterstützen lassen. Die wirksamste Unterstützung erhalten Sie, ergänzend zu Ihrer Essenz, mit einer telefonischen Beratung, da Verena Reiß im Gespräch Ihre persönliche Thematik natürlich wesentlich ausführlicher darstellen kann.

Sie haben in diesem Jahr die Möglichkeit, zwischen drei Varianten, jeweils als 100 ml Tinktur zu wählen:

Variante A
Individuelle Jahresessenz 2019
Preis: 65,00 EUR

  • Hergestellt nach dem Geburtshoroskop, mit Betonung der im Jahr 2019 wichtigsten Themen.
  • Schriftliche Information über die Zusammensetzung der Essenz.
  • Individuell ausgetesteter Anwendungsmodus

Variante B
Individuelle Jahresessenz 2019 mit telefonischer Beratung
Preis: 135,00 EUR

  • Hergestellt nach dem Geburtshoroskop, mit Betonung der im Jahr 2019 wichtigsten Themen
  • Schriftliche Information über die Zusammensetzung der Essenz
  • Individuell ausgetesteter Anwendungsmodus
  • Einstündige telefonische Beratung (Dieses Gespräch kann auf Wunsch gerne aufgezeichnet werden).

Variante C
Individuelle Jahresessenz 2019 mit schriftlicher Ausarbeitung
Preis: 150,00 EUR

  •  Hergestellt nach dem Geburtshoroskop, mit Betonung der im Jahr 2019 wichtigsten Themen
  • Schriftliche Information über die Zusammensetzung der Essenz
  • Individuell ausgetesteter Anwendungsmodus
  • Schriftliche Ausarbeitung über die astrologischen Zusammenhänge der im Jahr 2019 wirksamen Themen (2-3 DIN A4 Seiten)

Zur Herstellung der Essenz benötigt Verena Reiß folgende Angaben: Geburtstag, Geburtsort und Geburtszeit. Die Lieferzeit beträgt ca. 10 Tage. Eine Bestellung ist nur per E-Mail möglich.

LichtWesen Jahresmischung 2019

Die neue Jahresmischung für das kommende Jahr 2019 von Dr. Petra Schneider (LichtWesen) ist bei uns ab heute zum Preis von 23,90 EUR verfügbar.

LichtWesen Jahresmischung 2019
LichtWesen Jahresmischung 2019

Die Jahresmischung 2019 hilft, stabil zu sein, in der Kraft zu sein, sein Ziel, seine Vision, seine Lebensaufgabe immer wieder zu überprüfen und zu justieren. Vor allem, wenn Veränderungen uns herausfordern, aktiviert sie den Energiefluss für uns selbst, für Stabilität und für einen gesunden Körper. Sie entfacht Begeisterung, die eine außergewöhnliche Kraft freisetzt. Dann kann man Schritt für Schritt mutig und unbeirrt weitergehen, mit Willensstärke, Ausdauer und Tatkraft. Weibliche und männliche Energie, das Yin und Yang im Menschen, werden balanciert und können dadurch zu einem neuen Selbstbewusstsein und neuen Verhaltensweisen führen.

Die Essenz 2019 hilft, achtsam zu sein, die innere Weisheit zu nutzen, wichtige Informationen und Hinweise zu erkennen und auch die leisen Töne nicht zu überhören. In Zeiten von Verwirrung und Orientierungslosigkeit hilft sie, wieder zu sich und zum eigenen Weg zu finden, zu tun, was zu tun ist, damit sich die Vision verwirklicht, und dafür die Verantwortung zu übernehmen. Es gelingt leichter, hinter das Oberflächliche, hinter die Fassaden zu schauen, bis zum Kern einer Situation, eines Menschen, des eigenen Wesens.

Mit der Jahresmischung erkennen wir auch, welche Menschen und Kräfte uns hilfreich unterstützen. Das Mitgefühl und die Liebe für uns selbst, für andere und für die Aufgabe werden gestärkt.

Die Jahresmischung kann während des ganzen Jahres durchgängig genutzt werden oder gezielt in den Phasen, in denen Sie diese Unterstützung brauchen. Die Themen von 2019 sind ab Oktober 2018 aktuell und bis März 2019 überlappen sich die Energien beider Jahre. Daher können in dieser Zeit beide Jahresmischungen genommen werden, auch gemeinsam.

In der Jahresmischung 2019 wirken die Energien von Aeolus, Djwal Khul, Victory, Hilarion, Melchizedek, Erde, Haniel, dem rosa Schöpfungsstrahl und den Elohimstrahlen silber und gold.

Die Jahresmischung 2019 ist bei uns ab sofort zum Preis von 23,90 EUR verfügbar.

Rauhnächte vom 25. Dezember bis 5. Januar – Klärung und Vorbereitung des Neuen

Dieses Jahr sind die Rauhnächte energetisch besonders kraftvoll. Von meiner Wahrnehmung her beginnt 2018 nicht nur ein neues Jahr sondern insgesamt eine neue Zeit, eine neue Energie. So als wäre ein Zyklus, ein Schuljahr beendet und ein neues beginnt. Deshalb können wir diese Rauhnächte nicht nur nutzen, um das Alte zu klären und uns auf das Jahr 2018 vorzubereiten, sondern auch, um unsere Vision und Aufgabe der kommenden Zeit wahrzunehmen und zu integrieren. Und wir können uns mit den benötigten Fähigkeiten, Helfern, Erfahrungen und Menschen verbinden, die uns unterstützen.

Für 2018 und die „neue“ Zeit sind folgende Aspekte wichtig:

  • Die innere Kraft stärken und sich immer wieder mit der Kraft verbinden
  • Gelassen bleiben
  • Miteinander wirken und das „Netzwerk“ nutzen
  • Seine Aufgabe, Fähigkeiten und die eigene Größe annehmen

So können wir die Rauhnächte dieses Jahr nutzen

  • Rückschau zu halten: Welche Erfahrungen habe ich in 2017 gemacht? Was fiel mir schwer? Was habe ich daraus gelernt und was zeigt mir dies für meine Vorhaben und mein zukünftiges Leben? Welche Fähigkeiten hätte ich gebraucht? Ich kann darum bitten, dass sich diese nun integrieren.
  • sich auf das Neue ausrichten; erkennen, was wichtig ist und was ansteht
  • sein Potential und seine Aufgabe erkennen und annehmen
  • Erkennen: Was ist mir wichtig? Wofür will ich mich einsetzen?
  • Und auch: Was kann ich für das Wohl aller beitragen?
  • Sich ausrichten auf die Menschen, die mich liebevoll unterstützen
  • Mich dafür öffnen, im Miteinander und gegenseitiger Unterstützung zu sein
  • die Verbindung zu den liebevollen, unterstützenden Kräften stärken und auch von ihnen Hinweise bekommen

In diesem Jahr wirken die Kräfte besonders stark, die Blockaden und hindernde
Verhaltens- und Denkmuster transformieren und Stagnierendes wieder in Fluss
bringen. Deshalb lohnt es sich, störende Verhaltensweisen, „Misserfolge“,
stagnierende Projekte, belastende Situationen oder Beziehungen in den Focus
der Klärung zu stellen und die Wandlung mit energetischen Techniken, Produkten
wie den LichtWesen Elohim-Essenzen oder Ritualen zu unterstützen. Diesmal
haben wir die Möglichkeit einer Tiefenreinigung.

Die 12 Rauhnächte (auch Raunächte, Rauchnächte oder Zwölfte genannt)
waren bei unseren Vorfahren heilige Tage. Dann wurde, soweit es ging, nicht
gearbeitet sondern nur gefeiert, auf innere und äußere Zeichen geachtet und
in der Familie gelebt. Die Rauhnächte beginnen am 25.12., am Weihnachtstag
um 0.00. Die letzte Rauhnacht endet am 5. Januar um 24.00 Uhr. Danach ist das
Heilig-Drei-König-Fest, das auch Epiphania, „Erscheinung des Herrn“, genannt wird.

Sich täglich Zeit nehmen
Es ist hilfreich, sich in den Rauhnächten täglich Zeit für sich selbst, für Besinnung, Meditation und Stille zu nehmen. So können wir uns stärker mit dem höheren Bewusstsein verbinden, die Seele und die unterstützenden Kräfte einladen und um deutliche Hinweise und Visionen bitten. Auch über Träume können Hinweise und Antworten kommen.

Auch im ganz normalen Ablauf des Tages können wir immer wieder innerhalten und uns mit der Energie des kommenden Jahres, der inneren Weisheit und der Seele verbinden: beim Kochen, beim Putzen, am Schreibtisch, in der Schlange beim Einkaufen, beim Duschen, im Geschrei der Kinder, auf der Arbeit. Eine besondere Kraft entwickelt sich, wenn wir in der Natur sind.

In der letzten Nacht der Rauhnächte, in der Nacht zum 6. Januar, ist es hilfreich, seinen Lebensraum und sich selbst energetisch zu reinigen.

Unterstützend für die Vorbereitung auf das Jahr 2018 sind die LichtWesen Jahresmischung und der magentafarbene Strahl der Elohim. Für die Transformation und die Reinigung ist empfehlenswert: das LichtWesen Reinigungsspray RaumLicht und die Elohim-Öle oder Sprays violett, grün und magenta. Die Öle können auch ins RaumLicht gegeben werden, so bekommt das RaumLicht einen Duft. Man kann die Elohim-Öle natürlich auch direkt nutzen, auf einem Duftvlies oder in der Duftlampe bzw. das Spray auf den Puls sprühen.

Empfehlung: Nimm dir jeden Tag Zeit, um Begrenzungen aufzulösen und dich mit der inneren Weisheit, der Seele und dem höheren Bewusstsein zu verbinden. Wenn du möchtest, kannst du auch die geistigen Wesen einladen, die dich liebevoll unterstützen und sie bitten, die Verbindung zwischen euch zu intensivieren. Folgende Technik kannst du in der Meditation, aber auch beim Spazieren gehen, in der Natur, wenn du still sitzt, wenn du Musik hörst, … anwenden:

Für die Klärung und Integration der Erfahrungen: Lade den violetten und grünen Strahl der Elohim, den Erzengel Raphael, die liebevoll unterstützenden Kräfte und deine Seele ein und bitte sie, alles Einengende, alles was nicht zu deinem wahren Wesen gehört, zu klären und zu lösen. Lasse diese Energie eine Weile wirken.

Vorbereitung auf das Neue: Lade anschließend den magentafarbenen Strahl der Elohim, den Erzengel Uriel, den Aufgestiegenen Meister Orion und deine Seelenenergie ein und bitte sie um eine klare Vision, innere Kraft und dass sie dich unterstützen, das Neue erfolgreich zu verwirklichen. Die Energien können über die LichtWesen Essenzen verstärkt werden. Ich selbst werde in dieser Zeit auch die Jahresmischung 2018 nutzen.

Wir wünschen von Herzen kraftvolle, klärende und inspirierende Rauhnächte und einen guten Start in das neue Jahr.

Ihre Petra Schneider & LichtWesen Team

Die individuelle Jahresessenz 2018 – das persönliche Weihnachtsgeschenk

Schon seit einigen Jahren bietet Verena Reiß, Herstellerin der AstroEssenzen eine individuelle astrologische Jahresessenz an, die sich besonderer Beliebtheit erfreut. Auch für das Jahr 2018 haben Sie die Möglichkeit, sich durch eine auf Ihre persönliche Thematik abgestimmte AstroEssenz unterstützen zu lassen.

Die aus dem Horoskop ersichtlichen Chancen und Herausforderungen für das Jahr 2018 bilden die Grundlage für die entsprechende Energetisierung der Jahresessenz. Diese AstroEssenz kann Ihnen dabei helfen, Probleme aus einer anderen Perspektive zu betrachten und neue Lösungsmöglichkeiten zu finden. Sie unterstützt Sie, das Leben fliessen zu lassen, Hingabe für und Vertrauen in Ihre persönlichen Lebensaufgaben zu entwickeln und sich auf eine neue und liebevolle Sicht auf Ihr Leben einzulassen.

Astrologische Informationen zu allen relevanten Themen unterstützen Sie, ein besseres Verständnis für Ihre persönlichen Dynamiken des neuen Jahres zu bekommen. Der individuell ausgetestete Anwendungsmodus rundet das Angebot ab. Die individuelle Jahresessenz 2018 ist damit ein ideales Weihnachtsgeschenk – sei es für eine liebe Person oder auch sich selbst.

Zur Herstellung der Essenz benötigt Verena Reiß Geburtsdatum, Geburtsort und Geburtszeit. Die Lieferzeit beträgt ca. eine Woche.

Der Preis für ein 100 ml Fläschchen beträgt € 74,00, inkl. Versandkosten.

https://www.essenzenladen.de/essenzen/astroessenzen/individuelle-astroessenzen/astrologische-jahresessenz-2018.html

Der Jahresbead 2018 von LichtWesen

Nach der Jahresmischung ist nun auch wieder der Jahresbead 2018 verfügbar. Dieser handgefertigte, weiße Bead aus Muranoglas mit 24 Kt Gold (das Gold ist mit einer Auflage aus klarem Glas geschützt) misst außen ca. 1,5 cm und besitzt ein Eyelet aus Sterling-Silber (Innenmaß 0,5 cm). Er ist mit der Energie der Jahresmischung 2018 aufgeladen. Seine Themen sind:

  • Immer wieder in die innere Kraft kommen und auftanken
  • Miteinander wirken
  • Gelassen bleiben
  • Blockierende Strukturen lösen
  • Seine Aufgabe, die eigene Größe und Fähigkeiten annehmen
  • Möglichkeiten erkennen und seinen Platz wählen
  • Das „Netzwerk“ nutzen

Jahresbeads und -mischungen sind immer themenbezogen und können daher auch in den folgenden Jahren genutzt werden. Die Lieferung erfolgt ohne Armband. Der Bead kann ab sofort zum Preis von 79,00 EUR bei uns bestellt werden.

https://www.essenzenladen.de/essenzen/lichtwesen/kristalle-schmuck/jahresbead-2018-innere-kraft-und-miteinander.html

Die LichtWesen Jahresmischung 2018 ist da!

Die LichtWesen Jahresmischung und das Bead für das 2018 ist ab sofort verfügbar. Sie trägt das Thema „Innere Kraft – miteinander wirken“. Nachfolgend finden Sie die vollständige Beschreibung für diese neue Essenz. Die Hauptaspekte sind:

  • Immer wieder in die innere Kraft kommen und auftanken
  • Miteinander wirken
  • Gelassen bleiben
  • Blockierende Strukturen lösen
  • Seine Aufgabe, die eigene Größe und Fähigkeiten annehmen
  • Möglichkeiten erkennen und seinen Platz wählen
  • Das „Netzwerk“ nutzen

Was erwartet uns?
Das zentrale Thema in 2018 ist miteinander zu wirken, sowohl indem wir uns gegenseitig unterstützen als auch, indem wir gemeinsam Projekte machen. Wir bringen unser Wissen und unsere Fähigkeiten ein und werden zugleich von Anderen unterstützt. Lebendige Netzwerke und neue Möglichkeiten entstehen, die weit über die eines Einzelnen hinausgehen.

Es geht auch darum, herauszufinden, mit wem wir uns – gesellschaftlich, beruflich und privat –vernetzen und wie wir ein stabiles, nachhaltiges Miteinander aufbauen. Wir brauchen innere Stärke, ein Bewusstsein für das eigene Können und die Fähigkeit, konstruktive Kritik zu üben und anzunehmen. Und es geht um eine Balance zwischen den Bedürfnissen des Einzelnen und der Gemeinschaft.

Veränderungen werden uns herausfordern, so dass wir die Kraft auch für uns selbst, für Stabilität und einen gesunden Körper benötigen.

Wie unterstützt die Jahresmischung 2018?
Die Jahresmischung hilft, immer wieder in die Kraft zurückzufinden, gelassen zu bleiben und persönliche und globale Veränderungen leichter zu meistern. Sie aktiviert die Kraft im Körper, so dass wir auch in schwierigen Zeiten stabil, handlungsfähig und gesund bleiben und der Körper sich immer wieder regenerieren kann.

Die Freude am und auf das Miteinander wird gestärkt. So können wir uns leichter einlassen und dadurch auch uns selbst mit unseren Fähigkeiten und Schwächen besser kennenlernen. Die Schwächen können durch das Zusammenwirken ausgeglichen werden. Durch innere Gelassenheit und Distanz gelingt es auch, aus den Strategien und Verhaltensweisen anderer zu lernen, auch von denen, die es scheinbar nicht gut mit uns meinen. Die Jahresmischung hilft, zu erkennen, wer uns ehrlich und kompetent unterstützt, wer unsere Freude und Begeisterung stärkt, wer uns gut tut, mit wem wir gerne zusammen wirken und auch, wer unsere Hilfe braucht. Und wir erkennen, welche Vorstellungen und Erfahrungen uns hindern, uns einzulassen und mit wem ein Miteinander sinnvoll ist, obwohl wir Widerstände dagegen haben.

Die Jahresmischung unterstützt auch, der Intuition zu folgen und realistisch zu erkennen, was möglich ist – weder zu optimistisch noch zu pessimistisch. Wir erkennen, welche Plätze wir einnehmen könnten und was wir auf den verschiedenen Plätzen bewirken.

In der Jahresmischung 2018 wirken die Energien von Djwal Khul, Kuthumi, Lao Tse, Hilarion, Gabriel, Zadkiel, Schöpfungsstrahl kristallin, Luft und dem violettem Strahl der Elohim.

Allgemeine Informationen zur Jahresenergie
Jedes Jahr hat Herausforderungen, die über das kollektive Feld für alle Menschen gelten. Die Jahresmischung hilft, diese zu bewältigen. Sie kann während des ganzen Jahres durchgängig genutzt werden oder gezielt in den Phasen, in denen Sie diese Unterstützung brauchen. Die Themen von 2018 sind ab Oktober 2017 aktuell und überlappen sich mit denen von 2017. Und sie wirken noch bis in den März 2019 hinein. In der Zeit können die Jahresmischungen von beiden Jahren genommen werden, auch gemeinsam. Neben der übergeordneten Jahresenergie gibt es zusätzliche Themen – in der „Energie der Zeit“ finden Sie eine Beschreibung zur aktuellen Situation und welche Energien dann zusätzlich unterstützend wirken.

Wie die einzelnen Energien wirken:

In der Kraft sein

  • Nr. 6 Djwal Khul: die eigene Kraft stärken; Selbstvertrauen; aus der gelassenen Kraft handeln; tun, was zu tun ist
  • Nr. 2 Lao Tse: gelassen und handlungsfähig bleiben; erkennen, was zu tun ist;
  • Nr. 11 Kuthumi: Verbindung zwischen grob- und feinstofflichem Körper stärken; kraftvoll, geerdet, stabil sein; Realitätssinn
  • Nr. 16 Hilarion: seinen Platz finden; die eigene Größe und Aufgabe annehmen; Verbindung zum höheren Bewusstsein stärken; Pionier sein
  • Nr. 26 Gabriel: erkennen, was wichtig ist und dient; Veränderungen nutzen; den nächsten Schritt erkennen

Miteinander

  • Nr. 78 kristalliner Schöpfungsstrahl: sich verbinden, männliche und weibliche Kraft nutzen
  • Nr. 29 Zadkiel: neue Möglichkeiten und Wege finden; das Miteinander im Alltag leben
  • Nr. 37 Luft: klare Kommunikation; im gegenwärtigen Moment präsent sein; Intuition und Verstand nutzen; erkennen, was gebraucht wird; nicht am Vergangenen festhalten

Transformation von Blockaden

  • Nr. 61 Elohim violett: Blockaden und Traumen bis zur Wurzel lösen,

Unterstützende Meditation: Stelle dir vor, dass du durch ein Lichtnetz mit den Menschen verbunden bist, die dich unterstützen, die du unterstützt und mit denen du für das Wohl des Ganzen und in der Liebe wirkst. Dieses Lichtnetz ist auch verbunden mit liebevollen geistigen Kräften, die Bewusstwerdung, Heilung und ein harmonisches Miteinander fördern. Die geistigen Ebenen stärken deine Kraft und verbinden mit dem Wissen, den Erkenntnissen und den Fähigkeiten, die du und alle Mitwirkenden im Lichtnetz brauchen.

Die Energie der Jahresmischung gibt es als Tinktur und in einem weiß-goldenen LichtWesen Bead. Das Bead wirkt permanent, wenn es getragen wird und kann auch in den folgenden Jahren genutzt werden. Anwendung der Essenz: Ein- oder mehrmals täglich auftragen, in die Aura und in die Energiezentren fächeln oder sprühen. Die Tinktur können Sie auch in die Mundhöhle geben. Die Jahresmischung lässt sich gut mit anderen LichtWesen Essenzen kombinieren.

https://www.essenzenladen.de/essenzen/lichtwesen/themenessenzen/jahresmischung-2018.html

Das individuelle Weihnachtsgeschenk

AstroEssenzen Jahresessenz 2017Weihnachten rückt immer näher und viele von uns sind noch auf der Suche nach einem Geschenk. Wir machen uns Gedanken, wie wir unserer Familie und unseren Freunden eine Freude bereiten können. Sollten Sie noch etwas Außergewöhnliches suchen, ein ganz persönliches Geschenk, dann schenken Sie doch in diesem Jahr eine Astrologische Jahresessenz.

Diese Essenz wird mit den Frequenzen des individuellen Horoskops energetisiert. Dabei wird der Schwerpunkt auf die persönlichen Themen des Jahres 2017 gelegt sowie auf die damit einhergehenden Chancen und Herausforderungen.

Die Essenz unterstützt dabei, Blockaden zu bearbeiten und aufzulösen sowie Potenziale und Möglichkeiten zu erkennen und zu entwickeln. Dadurch wird die Fähigkeit erhöht, in den Fluss des eigenen Lebens zu kommen. Sie wirkt sanft und liebevoll und passt sich den Bedürfnissen des Anwenders an.

Lieferumfang:

  • 100 ml Fläschchen, energetisiert mit den persönlichen Frequenzen
  • Astrologische Informationen (ca. eine DIN A4 Seite)
  • Individuell ausgetesteter Anwendungszyklus

Zur Herstellung der Essenz benötigt Verena Reiß die Geburtsdaten, und zwar Geburtsdatum, Geburtsort und Geburtszeit. Dieses Angebot gilt bis 20. Dezember 2016.

Die Essenz kann ab sofort zum Preis von 74 EUR bestellt werden und wird direkt durch Verena Reiß berechnet und ausgeliefert.

http://www.essenzenladen.de/astrologische-jahresessenz-2017.html

LichtWesen Jahresmischung 2017

LichtWesen Jahresmischung 2017Die Jahresmischung 2017 ist da und ab sofort erhältlich. Sie hat das Thema „Sicher seinen Weg finden – stabil sein“.

  • Den eigenen Weg finden
  • Die Schritte achtsam gehen
  • Blockierende Strukturen lösen
  • Das Rückgrat stärken
  • Stabil sein

Was erwartet uns?
2017 werden Ereignisse und Begegnungen verstärkt Blockaden, emotionale Verletzungen, innere Defizite und Unzufriedenheit hochholen. Das wird Menschen belasten. Während es 2016 darum ging, Kraft zu entwickeln, geht es nun darum, mit Hilfe dieser Kraft stabil zu bleiben. Dann können wir trotz und gerade durch solche Herausforderungen unseren Weg finden.

Was ist hilfreich?
Im Mittelpunkt steht: In der Ruhe und Gelassenheit bleiben und nicht übereilt handeln. Immer wieder gilt es, genau hinzuschauen: Wie geht mein Weg weiter? Was ist jetzt zu tun? Was brauche ich dafür? Wichtig ist, sich mit Menschen auszutauschen, die gleiche oder ähnliche Ziele haben. Im Miteinander finden wir Inspiration für Neues und Hilfe für Visionen und Projekte. Meditation, Yoga, Bewegung, Natur und andere Wege, zu uns selbst zu finden, helfen uns, zentriert zu bleiben. Wesentlich ist auch, für den Körper zu sorgen.

Wie unterstützt die Jahresmischung 2017?
Die Jahresmischung hilft, turbulente und schwierige Zeiten zu überstehen, stabil zu sein und „im Auge des Orkans“ ruhig und gelassen zu bleiben. Sie transformiert Blockaden, hilft, frei zu werden und dadurch immer mehr zu sich selbst zu finden. Die Jahresmischung verbindet uns mit unserer inneren Weisheit, die uns bewusst macht, was für uns selbst zu tun ist und wie wir dem Wohl des Ganzen dienen können. So finden wir unseren Weg und die Kraft, ihn zu gehen – manchmal auch mit Humor.

In der Jahresmischung 2017 wirken die Energien von Erde, Metatron, Saint Germain, Christus und dem kristallinen und grünen Strahl der Elohim.

Die Aspekte der Jahresmischung

  • Stabil und ausdauernd sein (Erde) – zentriert sein und in der Kraft bleiben; achtsam mit den irdischen Gegebenheiten sein; Gelassenheit und Geduld; den Körper nähren.
  • Bewusst sein und handeln (Metatron) – wahrnehmen, was unter der Oberfläche liegt, sowohl bei sich selbst als auch in Situationen; blockierende Strukturen auflösen; Achtsamkeit.
  • Sich entfalten und heil werden (grüner Strahl der Elohim) – Wachstum und Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele.
  • Sich verbinden (kristalliner Strahl der Elohim) – in Kontakt sein mit seinem wahren Wesen, der Seele und dem höheren Bewusstsein, die Hinweise aus diesen Ebenen deutlich wahrnehmen.
  • Frei und humorvoll sein (Saint Germain) – sich von einengenden Strukturen und Verhaltensweisen befreien; Humor haben und über sich und die Situation lachen können.
  • In Liebe und Wahrheit handeln (Christus) – Rückgrat haben; zu seiner Wahrheit stehen; die Verantwortung für sich übernehmen; sich Unterstützung holen; im Miteinander mit anderen sein.

Unterstützende Meditation: Stelle dir vor, wie du einen Bach überquerst, indem du bewusst und achtsam auf die Steine trittst, die aus dem Wasser herausragen. Die Steine sind glatt, das Wasser strömt und jeder Schritt will geprüft und sicher sein. Dabei kannst du dich von der inneren Weisheit und liebevollen geistigen Kräften unterstützen lassen.

Anwendung der Essenz: Ein- oder mehrmals täglich auftragen, auf den Körper, in die Aura und in die Energiezentren. Die Tinktur können Sie auch in die Mundhöhle geben.

Die Energie der Jahresmischung gibt es als Tinktur und in einem grünen LichtWesen Bead, das permanent wirkt, wenn es getragen wird. Jahresmischungen und Jahres-Beads sind immer themenbezogen und können daher auch in den folgenden Jahren genutzt werden. Die Jahresmischung lässt sich gut mit anderen LichtWesen Essenzen kombinieren.

http://www.essenzenladen.de/index.php/essenzen/lichtwesen/themenessenzen/jahresmischung-2017.html

Rauhnächte: Klärung des Vergangenen und Vorbereitung des Neuen

Dr. Petra Schneidervon Petra Schneider

Die Kraft der Rauhnächten unterstützt uns, Altes zu lösen und das Neue willkommen zu heißen: das neue Jahr, die Themen des Jahres, Projekte und Entwicklungsschritte – und nicht zu vergessen: die Geschenke.

Da sich im Jahr 2016 einige Türen öffnen und sich Neues entwickelt, können wir die Rauhnächte nutzen, um die Vision der Seele und die Hinweise aus dem höheren Bewusstsein zu erkennen. Auch die Verbindung zu den unterstützenden Kräften ist in den Rauhnächten stark, so dass wir auch sie einladen und ihre Hinweise deutlicher wahrnehmen können.

Die zwölf Rauhnächte waren bei unseren Vorfahren Heilige Tage. An ihnen wurde, soweit es ging, nicht gearbeitet sondern nur gefeiert, auf innere und äußere Zeichen geachtet und in der Familie gelebt. Die Rauhnächte beginnen am 25.12., am Weihnachtstag um 0.00 Uhr. Die letzte Raunacht endet am 5. Januar um 24.00 Uhr. Danach ist das Heilig-Drei-König-Fest, das auch Epiphania, „Erscheinung des Herrn“, genannt wird.

Es ist hilfreich, sich in den Rauhnächten täglich Zeit für sich selbst, für Besinnung, Meditation und Stille zu nehmen und das höhere Bewusstsein, die Seele und die unterstützenden Kräfte einzuladen und um deutliche Visionen und Hinweise zu bitten. Blockaden können gelöst und die Erfahrungen und Veränderungen aus 2015 lassen sich integrieren, so dass sie für das Kommende zur Verfügung stehen.

Auch im ganz normalen Ablauf des Tages können wir innerhalten und uns mit der Energie des kommenden Jahres, der inneren Weisheit und der Seele verbinden: beim Kochen, beim Putzen, am Schreibtisch, in der Schlange beim Einkaufen, beim Duschen, im Geschrei der Kinder, auf der Arbeit. Eine besondere Kraft entwickelt sich, wenn wir in der Natur sind. In der letzten Nacht der Rauhnächte, in der Nacht zum 6. Januar, ist es sinnvoll, seinen Lebensraum und sich selbst energetisch zu reinigen, zum Beispiel mit dem Reinigungsspray RaumLicht von LichtWesen oder durch Räuchern.

Empfehlung: Nimm dir jeden Tag Zeit, um Begrenzungen aufzulösen und dich mit der inneren Weisheit, der Seele und dem höheren Bewusstsein zu verbinden. Wenn du möchtest, kannst du auch die geistigen Wesen einladen, die dich liebevoll unterstützen und sie bitten, die Verbindung zwischen euch zu intensivieren.

Folgende Technik kannst du in der Meditation, aber auch beim Spazieren gehen, in der Natur, wenn du still sitzt, wenn du Musik hörst, … anwenden:
Für die Klärung und Integration der Erfahrungen: Lade den violetten und grünen Strahl der Elohim, den Erzengel Raphael und den Aufgestiegenen Meister Saint Germain ein und bitte sie, alles Einengende, alles was nicht zu deinem wahren Wesen gehört, zu klären und zu lösen. Lasse diese Energie eine Weile wirken.

Vorbereitung auf das Neue: Lade anschließend den kristallinen und roten Strahl der Elohim, den Erzengel Uriel und den Aufgestiegenen Meister Orion ein und bitte sie, deinen Blick zu schärfen, um eine klare Vision und dass sie dich unterstützen, das Neue zu integrieren. Die Energien können über die LichtWesen Essenzen verstärkt werden. Ich selbst werde in dieser Zeit auch die Jahresmischung nutzen.

Über Tarotkarten können die Informationen, die du in den Rauhnächten erhältst, deutlicher werden. Ein Legesystem dafür:

Variante 1: lege jeden Tag 3 Karten
Die 1. Karte steht für: Was löst sich, welche Blockade wird aufgelöst?
Die 2. Karte: Was öffnet oder entfaltet sich?
Die 3. Karte: Wodurch wird der Schritt unterstützt? Was kann ich dafür tun?

Variante 2: lege jeden Tag eine Karte
Am 1. Tag für die Frage: Was löst sich, welche Blockade wird aufgelöst?
Am 2. Tag für: Was öffnet oder entfaltet sich?
Am 3. Tag: Wodurch wird der Schritt unterstützt? Was kann ich dafür tun?
Beginne dann wieder bei der Frage 1

Wir wünschen von Herzen kraftvolle, klärende und inspirierende Rauhnächte und einen guten Start in ein kraftvolles Jahr 2016.

LichtWesen Jahresmischung 2016

LichtWesen Jahresmischung 2016Die LichtWesen Jahresmischung 2016 ist da und ab kommenden Dienstag sofort erhältlich. Sie hat das Thema „kraftvoll sein und wirken, Wahrhaftigkeit“

  • Über sich hinauswachsen
  • Kraftvoll wirken
  • In der Wahrheit und der Liebe bleiben und Rückgrat zeigen
  • Krisen meistern, durch Herausforderungen wachsen
  • Sich stabilisieren, stabil bleiben und in die Mitte finden
  • sich mit der Kraft der Erde verbinden
  • Lebenskraft für den Körper

Im Jahr 2016 können wir über uns hinauswachsen und „mit dem Segen des Himmels“ tatkräftig wirken. Die Früchte aus 2015 zeigen sich und wollen „verarbeitet“ werden. So wird 2016 ein ereignisreiches „Arbeitsjahr“, in dem wir Großes erreichen können, wenn wir mutig handeln und etwas wagen. Wenn wir aktiv sind, bekommen wir „Hilfe von oben“. Dabei ist es wichtig, bewusst zu sein, in der Wahrheit zu handeln, Rückgrat zu haben, in der Liebe zu bleiben und mit dem höheren Bewusstsein verbunden zu sein. Wir sollten nicht zu schnell handeln, sondern genau hinschauen, bevor wir etwas tun. Denn 2016 zeigt sich die Wirkung aus Tun und innerer Haltung schnell.

Unvorhersehbare Ereignisse, Krisen und Schwierigkeiten bringen so manches Mal die Planung durcheinander. Einiges endet, neue Möglichkeiten zeigen sich. Wir können lernen, in der inneren Kraft, Ruhe und verbunden zu bleiben, egal welche Turbulenzen uns gerade umgeben. So finden wir unkonventionelle Lösungen und überraschende Chancen.
Besonders wichtig ist auch, die Verantwortung für unseren Körper zu übernehmen und gut für den Körper zu sorgen: Bewegung, Natur und gute Ernährung, bewusst Zeiten für Erholung und Nichtstun einplanen.

Die Jahresmischung 2016 mit dem roten Strahl der Elohim und den Energien Uriel, Erde, Kamakura, Hilarion und Christus unterstützt dabei.

Die Aspekte

  • Seinen Platz einnehmen (Hilarion) – In Verbindung mit dem höheren Bewusstsein und der Stille in der Welt wirken.
  • Visionen verwirklichen (Uriel) – Körper, Geist und Seele in Einklang bringen und seine Visionen verwirklichen. Mit Lebensfreude, Selbstvertrauen, Bewusstheit, Tat- und Entschlusskraft können wir die Herausforderungen meistern.
  • Kraftvoll wirken, Lebenskraft (roter Strahl der Elohim) – Kraftvoll, mutig und ausdauernd sein. Diese Energie ist Treibstoff fürs Handeln und für den Körper.
  • Zielgerichtetes Handeln (Kamakura) – Konzentriert und zentriert, mit passender Kraft und Geschwindigkeit zum richtigen Zeitpunkt handeln.
  • In Liebe und Wahrheit handeln (Christus) – Sich auch in schwierigen Phasen treu bleiben, die Verantwortung für sich übernehmen und sich unterstützt fühlen.
  • Genährt sein (Erde) – Mit der Kraft der Erde kraftvoll wirken und einen stabilen Körper haben, Erde fördert auch Ausdauer, Gelassenheit und Geduld.

Unterstützende Meditation: Verbinde dich mit der Kraft der Erde und mit der kosmischen Lebenskraft. Nimm wahr, wie sie deinen Körper und dein Energiesystem erfüllen, dich stabilisieren, nähren, heilen und dir Kraft geben. Stelle auch eine Verbindung zur inneren Weisheit, zur Seele oder zu den unterstützenden Kräften her und bitte darum, dass du deutliche und verständliche Hinweise bekommst.

http://www.essenzenladen.de/index.php/jahresmischung-2016.html