Umweltessenzen – ein Katalysator für unseren Prozess der Heilung

von Judith Poelarends, Alaskan Essences

Bei jedem Spaziergang durch die Natur erhalten wir viel mehr als wir dort gesucht haben. ~ John Muir

Die Wissenschaft und unsere eigene Erfahrung haben uns gezeigt, dass es die Gesundheit und Lebensfreude steigert, wenn wir Zeit in der Natur verbringen. Manche Orte helfen uns dabei, uns erfrischt und energetisiert zu fühlen, andere sorgen dafür, dass wir uns ruhig und still fühlen.

Jedesmal wenn wir eine Umweltessenz ko-kreieren, erweitert sich unser Gewahrsein für die enorme Heilenergie, die in den Naturgewalten aus Luft, Erde, Feuer und Wasser zu finden ist. Oft entstehen unsere Umweltessenzen als Reaktion auf ein spontanes Ereignis, wie Northern Lights (Nordlichter) und Full Moon Reflection (Vollmondspiegelung). Andere Umweltessenzen entstanden an Orten, die eine einzigartige Energie tragen, wie Portage Glacier und Liard Hot Springs. Die besondere Mischung der Energie von Elementen und Spiritualität verschiedener Orte oder Naturereignisse gibt uns einzigartige Erfahrungen.

Umweltessenzen sind eine kraftvolle Ergänzung unserer Arbeit mit Blüten- und Edelsteinessenzen. Blüten unterstützen das Wachstum unseres spirituellen Bewusstseins und Edelsteine helfen uns dabei, diese Veränderungen zu verinnerlichen und zu verankern. Die Umweltessenzen liefern uns die Energie für Veränderung. Sie sind wie Katalysatoren unseres Heilungsweges und unterstützen tiefe Ebenen der Transformation, indem sie den Heilungsprozess mit Lebensenergie versorgen.

Northern Lights

Diese Essenz ist an einer windigen, eisigen arktischen Nacht unter dem wirbelnden Grün der Nordlichter entstanden. Ihr Thema ist es, über uns selbst hinauszugehen in die grundlegenden schöpferischen Kräfte des Universums. Sie reinigt und restrukturiert unsere Energien auf sehr tiefer Ebene. Sie hilft uns dabei, Energien aus unserem Herzen loszulassen, denen wir gestattet haben, die ursprünglich geplanten Muster unseres Lebens zu verschleiern.

Greenland Icecap

Dies ist eine Essenz mit solarisiertem Gletscherwasser, die auf der Eisdecke Grönlands in einem Bereich entstanden ist, in dem zwei Kontinentalplatten der Erde aneinander stoßen. Die Greenland Icecap Essenz enthält die intensive Energie des Zusammenstoßens, die Energie der natürlichen Bewegungen der Erdkruste, die sich über hunderte von Metern durch dickes Eis nach oben fortsetzt. Sie hilft uns dabei, flexibel zu bleiben und uns unterstützt zu fühlen, während wir durch tief gehende innere Veränderungen gehen. Limitierte Auflage.

Stone Circle

Diese Essenz entstand in einem auf natürliche Weise entstandenen Steinkreis hoch in den Talkeetna Bergen von Alaska. Die Formation der Energie, die durch diesen Steinkreis entstanden ist, hat große heilende Kräfte. Stone Circle fügt der Aura eine sehr ausgeglichene und schützende Energie hinzu, die es uns ermöglicht, uns zu entspannen, auszuruhen und neue Lebenskraft zu tanken. Diese Essenz ist besonders für diejenigen hilfreich, die mit der Energie von Menschen oder Räumen arbeiten, denn sie ermöglicht ihnen, ihre Offenheit und Feinfühligkeit aufrechtzuerhalten, ohne die Energien selbst aufzunehmen, die sie reinigen sollen.

Liard Hot Springs

Diese Essenz entstand aus mineralienreichem heißen Quellwasser an einem -37°C kalten Tag an den heißen Quellen von Liard im nördlichen British Columbia in Kanada. Es ist eine Essenz für Reinigung, Erholung und Erneuerung, die uns wieder in Kontakt mit der reinen Wahrheit dessen bringt, was wir wirklich sind – spirituelle Wesen, die auf diese Erde gekommen sind, um zu lernen.

Polar Ice

Diese Essenz entstand auf dem Packeis des Arktischen Ozeans in der Nähe des Nordpols. Sie ist eine Essenz des Übergangs und des Abschlusses von Zyklen. Sie hilft dabei, ein geduldigeres Verständnis für die Feinheiten der Zeit zu entwickeln. Sie hilft uns dabei, präsent in einem Zustand des reinen Wartens zu bleiben, ohne Erwartungshaltung für das, was kommen wird.

Rock Spring

Diese Essenz entstand aus einer Quelle, hoch oben in den Talkeetna Bergen in der südlichen Mitte Alaskas. Wasser aus dieser Quelle entspringt der Mitte einer Felswand und stürzt ein ein Bassin an ihrem Fuß. Rock Spring ist eine Essenz der Hoffnung und der Wunder! Sie verkörpert den immer wiederkehrenden Beweis, dass alles möglich ist. Die Essenz hilft uns dabei, unseren Weg durch scheinbar unüberwindbare Hindernisse mit unendlicher Geduld und niemals endendem Vertrauen zu finden.

Chalice Well

Diese Essenz entstand in den Chalice Well Gärten von Glastonbury, England mit Wasser aus der Kelchquelle. Sie verbindet uns mit der tief gehenden persönlichen und ewigen Unterstützung, die aus den Königreichen der Engel, der Elemente und der Mineralien fortwährend für uns zur Verfügung steht. Sie erinnert uns daran, dass wir nicht alleine sind – wir sind Teil des gesamten Netzes des Lebens und von allem, was ist und wir können immer dann, wenn wir am kämpfen sind und Hilfe für den nächsten Schritt in unserem Leben benötigen, über diese Matrix Unterstützung bekommen. Bemerkung: Diese Essenz entstand mit freundlicher Genehmigung der Chalice Well Stiftung und ein Teil der Gewinne aus ihrem Verkauf gehen als Spende zurück an die Stiftung.

Full Moon Reflection

Diese Essenz entstand in einer kalten, klaren Vollmondnacht in einem Canyon über der Kachemak Bucht. Sie ist eine Essenz des reflektierten Lichts – das Sonnenlicht wird vom Vollmond auf die Wasser der Kachemak Bay und in den mit Schnee gefüllten Canyon reflektiert. Diese Essenz dringt tief in das Unterbewusste ein, um das, was an ungelösten Themen unter der Oberfläche wartet, nach oben zu bringen. Sie bietet die Gelegenheit, dass wir unser Schattenselbst mit dem Licht unseres bewussten Gewahrseins beleuchten können.

Solstice Sun

Diese Essenz entstand während der „Nacht“ vom 21. auf den 22. Juni, während die Mitternachtssonne über den Gipfeln der Brooks Kette im nördlichen Alaska tanzte. Solstice Sun katalysiert die Fähigkeit unseres Körpers, einen stärkeren Strom von Lichtenergie aufnehmen und verteilen zu können. Sie öffnet das Herz und die Energiekanäle des Körpers, um sich auf ein „Gipfelerlebnis“ vorzubereiten. Sie hilft außerdem denjenigen, die solch ein Ereignis integrieren muss, nachdem es stattgefunden hat.

Portage Glacier

Diese Essenz entstand am Ufer des Portage Sees in der Nähe des Fußes des Portage Gletschers in der südlichen Mitte Alaskas. Es ist eine kraftvolle und katalysierende Energie, die uns dabei hilft, das, was in unserem Leben auf mentaler, emotionaler, feinstofflicher und körperlicher Ebene nicht mehr notwendig oder angemessen ist, loszulassen. Sie kann benutzt werden, um das gesamte Energiesystem zu revitalisieren und ins Gleichgewicht zu bringen.

Tidal Forces

Diese Essenz entstand aus Fluss- und Meerwasser in der Kachemak Bucht während eines vollständigen 24-Stunden Gezeitenzyklus mit mehr als 6,5 Metern Tiedenhub. Es ist eine Essenz der Rhythmen und des Gleichgewichts, des Verlusts und des Gewinns. Ihr Thema ist es, uns selbst an die sich rasch verändernden Strömungen des Lebens anzupassen. Sie hilft uns dabei, das Alte loszulassen und das neue fortwährend fließend anzunehmen. Sie lindert überemotionale, hitzige Gemütszustände und wirkt ausgleichend. Sie spült jegliche mentale Widerstände gegen Veränderungen hinweg und hilft uns zu akzeptieren, was jetzt gerade stattfindet.

Glacier River

Dies ist eine Essenz aus solarisiertem Wasser, die am Fuß des Gulkana Gletschers in der Mitte der Alaskakette entstanden ist. Dieses Wasser entspringt am Fuß des Gletschers und trägt abgelöste Partikel gemahlenen Felsens in sich, die durch den konstanten Druck und die Bewegung des Gletschereises aus den Bergen erodiert werden. Diese Essenz verkörpert den Prozess des immer wiederkehrenden Loslassen der Form. Sie hilft uns dabei, starre und unnachgiebige Muster in unseren Gefühlen, Gedanken und Handlungen loszulassen.