Wie wir bei kleinen und großen Herausforderungen stabil bleiben können

Von Judith Poelarends
(Alaskan Essences)

Kennen Sie die Art von Tagen, an denen das Auto auf dem Weg zur Arbeit liegen bleibt, die Kommunikation nicht klappt und man ständig missverstanden wird, E-Mails verloren gehen, der Computer spinnt und das Backup natürlich auch nicht funktioniert hat? An manchen Tagen haben wir ganze Berge von solchen kleinen und großen Herausforderungen auf einmal zu meistern!

Wie gehen Sie damit um, wenn das passiert? Lassen Sie sich hineinziehen und die Stimmung davon vermiesen? Lassen Sie sich dadurch ablenken oder aus der Mitte bringen? Oder fällt es Ihnen leicht, trotzdem ruhig zu bleiben und konstruktiv zu handeln? Haben Sie auch das Gefühl, dass es manchmal einfach ist, in der Mitte zu bleiben und an anderen Tagen viel schwerer, die Ruhe zu behalten?

Wenn Sie im Angesicht von kleinen und großen Herausforderungen stabil bleiben wollen, schauen Sie sich doch einmal die nachfolgenden Blüten- und Edelsteinessenzen an. Sie fördern einen klaren und ruhigen Geist, und helfen uns dabei, zentriert und geerdet zu bleiben. Diese Unterstützung kann uns dabei helfen, bewusst positive und kreative Lösungen zu finden, wenn wir mit Herausforderungen und Chaos konfrontiert sind. Die Essenzen sind sehr hilfreiche Verbündete, wenn es darum geht, die extremen energetischen Wellen des Lebens zu reiten.

Valerian (Baldrian)
Entspannte Wachheit, beruhigt und energetisiert.

Die duale Energie des Baldrians beruhigt und energetisiert. Sie gibt uns ein Gefühl der Ruhe, während wir gleichzeitig voller Energie sind. Diese Essenz ist für Menschen, die ständig beschäftigt sind und ihre Müdigkeit so lange übergehen, bis es schwer wird, den Verstand und den Körper wieder zur Ruhe zu bringen. Baldrian kann uns dabei helfen, während des Tages einen entspannten Zustand der Wachheit zu behalten, auch wenn der Geist auf Hochtouren läuft. Und das Wichtigste ist, dass die Essenz uns lehrt, dem natürlichen Schlafbedürfnis nachzugeben, wenn wir müde sind, zu essen, wenn wir Hunger haben oder einen Spaziergang zu machen, wenn wir ruhelos sind. Die Valerian Essenz hilft uns dabei, den Moment zu genießen, anstatt uns um die Zukunft zu sorgen, indem sie die Erfahrung des Lebens über die Sinne anstatt nur über die Gedanken fördert. Wenn wir wahrnehmen, was in jedem Moment geschieht, dauern die Momente länger und unsere Wahrnehmung der Zeit ändert sich.

Bladderwort (Gewöhnlicher Wasserschlauch)
Illusionen durchschauen und die Wahrheit kennen.

„Mein inneres Wissen zerschlägt alle Illusionen. Mein Weg und mein Handeln wird von der einfachen Schönheit der Wahrheit erleuchtet.“
Bladderwort arbeitet mit dem Unterscheidungsvermögen, indem die Essenz uns dabei hilft ein tieferes inneres Wissen zu entwickeln, das alle Bereiche des Lebens erhellt. Die Redewendung „den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen“ passt hier sehr gut. Illusionen sind ein energetisches Netzwerk aus den Gedanken und Gefühlen in Bezug auf einen bestimmten Umstand, und oft können wir die Wahrheit nicht sehen, weil wir vorgefasste Ideen darüber haben, wie die Wahrheit auszusehen hat. Wenn wir mit der Unehrlichkeit anderer konfrontiert werden, können wir von den Illusionen, die sie erzeugen, geblendet oder getäuscht werden. Es braucht klare Einsicht und ein scharfes Urteilsvermögen, damit unser Handeln unserem höchsten Wohl dienen kann. Die Bladderwort Essenz stärkt unsere Fähigkeit, den Kern eines Themas zu erkennen, auch wenn er hinter Illusionen verborgen ist.

Jadeite Jade
Die Energie von Leichtigkeit und Einfachheit

Die Jadeit Edelsteinessenz hilft unserem Herz dabei, Frieden und Ruhe im Jetzt zu finden. Sie erzeugt eine Energie von Einfachheit und Leichtigkeit. Sie ist besonders hilfreich, wenn heftige Erlebnisse uns aus unserer Mitte bringen und uns die Dinge schwerer als nötig erscheinen. In extremen Fällen kann Jadeite Jade dabei helfen, Überidentifikation mit Chaos und Abhängigkeit von Drama zu lösen. Die Essenz dringt durch die Lagen von Anstrengung, Geschäftigkeit und Verwirrung bis zum wahren Selbst in uns durch. Auf einer sehr praktischen Ebene kann uns Jadeite Jade dabei helfen, unsere Lebensweise von komplex und kompliziert hin zu einfach und elegant zu verändern. Sobald man die Erfahrung der Zeitlosigkeit des gegenwärtigen Moments macht, kann man verstehen, wie Sorgen, Stress und Kampf uns aus der Mitte werfen, und wie Entspannung uns wieder dorthin zurück bringen kann. Wenn wir mehr in unserer Mitte sind, ist es leichter Dinge, Gewohnheiten und Verhaltensweisen zu erkennen und loszulassen, die nicht dazu beitragen, dass wir Freude und Einfachheit erfahren.

Rutilated Quartz (Rutilquarz)
Präzise Ausrichtung auf höhere Quellen der Energie

Die Rutilated Quartz Edelsteinessenz hilft uns dabei, unsere Verbindung zum höheren Selbst zu stabilisieren, damit wir unsere innere Führung besser integrieren und verstehen können. Die Essenz hilft, wenn wir von der Menge an Energie und Information überwältigt sind, die aus nicht-physischen Quellen auf uns einwirkt. Sie schult unser Unterscheidungsvermögen, das es uns ermöglich, offen für das zu bleiben, was möglich ist, ohne dabei den Fokus zu verlieren und sich im Fluss zu verirren. Rutilated Quartz ist auch hilfreich, wenn unsere Aufmerksamkeitsspanne recht kurz ist – wenn wir uns für alles interessieren und nichts verpassen wollen oder wenn wir ausgebrannt sind und unser Verstand auf Hochtouren arbeiten muss. Die Essenz hilft uns dabei, besser zu fokussieren und erdet unsere Aufmerksamkeit im Körper. Das reduziert zwar die Menge an Information, die wir aufnehmen, aber vergrößert die Klarheit und damit unser Verständnis dafür, was wir wahrnehmen.

Chocolate Lily (Schatten-Schachblume)
Mein Zentrum ist die Quelle der Lebenskraft

Die Chocolate Lily Blütenessenz hilft uns dabei, eine tief gehende und stille innere Perspektive zu etablieren, damit wir uns aus dem Zustand von Aufregung und Sorge hin zu Ruhe und einer zentrierten Wahrnehmung des gegenwärtigen Moments bewegen können. Die Essenz unterstützt uns dabei, die Erfahrungen in unserem Leben mit mehr Weite und weniger Reaktionsbedürfnis zu erleben. Verwenden Sie die Chocolate Lily, wenn Sie das Gefühl haben, dass sie Situationen außerhalb Ihrer Einflussbereiches zu sehr verändern wollen, oder wenn Sie erschöpft sind, nachdem Sie sich überfordert haben. Diese Essenz lehrt uns, dass es leichter wird, noch präsenter zu sein, je präsenter wir schon sind. Sie hilft uns dabei, uns tiefer mit unserer Mitte zu verbinden und sie als die Quelle unserer Lebenskraft zu erfahren.

Green Garnet (Grüner Granat)
Erdet unsere Energie vertikal und stabilisiert sie horizontal

Der grüne Granat erdet unsere Energie, unseren Fokus und unser Bewusstsein auf der physischen Ebene. Er ist hilfreich, wenn man dazu neigt, sich zu sehr auszudehnen und Probleme dabei hat, im Jetzt fokussiert zu bleiben. Die Essenz unterstützt vertikale Erdung und horizontale Stabilität, wenn wir ungeerdet, zerstreut und leicht zu überwältigen sind. Sie arbeitet mit dem bidirektionalen Fluss von Energie und Information zwischen dem Herz- und dem ersten Chakra. Dabei sorgt sie für eine weichere und engere Beziehung zur Erde.

Chimpanzee (Wild Earth Tieressenzen)

Wild Earth: ChimpanzeeIm „Zu guter Letzt“ dieses Monats geht es um das Thema Einfachheit – und Einfachheit ist das Schlüsselwort für die Chimpanzee Essenz von Daniel Mapel und seinen Wild Earth Tieressenzen.

Stellen Sie sich vor, sie liegen auf einer grünen Wiese, im Mund einen Grashalm. Die Sonne scheint und das Leben ist einfach nur schön, leicht und unkompliziert. Diese Qualitäten hilft die Chimpanzee Essenz in unserem Leben zu entwickeln.

Sie hilft dabei, sich mit der Einfachheit und der Freude zu verbinden, einfach nur am Leben zu sein. Sie stärkt die Verbindung mit anderen und unterstützt diejenigen, die sich schüchtern oder wenig selbstbewusst fühlen. Chimpanzee hilft dabei, sich selbst vollständig im Menschsein zu akzeptieren. Zusätzlich unterstützt die Essenz Verspieltheit, Neugier und den Selbstausdruck.

Ein salopper, aber nichts destotrotz wahrer Spruch lautet: „Nehmen Sie das Leben nicht zu ernst – wir alle kommen hier eh nicht lebend raus.“ Mit der Chimpanzee Essenz gelingt es ihnen hoffentlich, diesen Spruch mehr als bisher zu beherzigen.

Die Essenz des Monats ist wie immer als 30 ml Einnahmeflasche zum Sonderpreis von 9,90 EUR bei uns erhältlich.

http://www.essenzenladen.de/essenz-des-monats.html

Zu guter Letzt … (Juli 2016)

Carsten SannIn den letzten Monaten beschäftigt mich die Frage, wie wir auf unsere Umwelt und die daraus resultierenden Herausforderungen reagieren. Erwarten wir, Erfolg zu haben, oder rechnen wir von vornherein mit unserem Misserfolg? Lassen wir zu, dass uns Dinge ständig unter die Haut gehen, oder haben wir unseren Weg gefunden, klare Grenzen aufrechtzuerhalten? Im Juli geht es mir um das Thema emotionale und mentale Flexibilität.

Nach dem Viertelfinale der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Italien, bei der Mats Hummels eine weitestgehend unberechtigte gelbe Karte erhalten hat, wurde er von einem Reporter darauf angesprochen, dass er nun beim Halbfinale fehlen wird. Seine Reaktion war fantastisch: Er hat festgestellt, dass es halt nun so ist, und dass er einfach das Beste daraus machen wird. Zwischen den Zeilen konnte man auch noch hören, dass er keinen Gedanken mehr daran verschwenden wird, weil es einfach Dinge gibt, die sich nicht mehr ändern lassen und es nicht wert sind, Energie dafür aufzuwenden, um zu kämpfen. Was für eine entspannte Haltung.

Und dann gibt es da noch die Menschen, die, wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt haben, das Ziel anvisieren, und mit dem Impetus eines Stieres im Galopp darauf zu rennen, dabei Hindernisse platt walzen und Wände einrennen. Entweder sie erreichen Ihr Ziel dann (vollkommen entkräftet) tatsächlich, oder sie bleiben irgendwo zwischendrin auf der Strecke. Besonders im letzteren Fall neigt dieser Typus dazu, es als persönlichen Angriff zu empfinden, wenn sich ihm andere Menschen oder auch nur die Umstände in den Weg stellen. Gerne sieht er sich dann auch als Opfer …

In welche Richtung tendieren Sie denn, wenn etwas nicht so klappt, wie Sie es sich vorgestellt haben?

Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass es durchaus als Zeichen zu werten ist, wenn sich uns bei der Verfolgung eines Ziels immer wieder kleine und große Hindernisse in den Weg stellen. Was sein soll und was unserem Seelenplan entspricht geht immer leicht. Das heißt nicht, dass wir nicht auch oft die Ärmel hochkrempeln und uns anstrengen müssen. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass der Kampf gegen Windmühlen nicht zu unserer Aufgabe auf diesem Planeten gehört. Deshalb werde ich immer sehr aufmerksam, wenn ich merke, dass der Weg, den ich eingeschlagen habe, auffällig steinig wird.

Manchmal kommt es tatsächlich vor, dass die Richtung, in die ich gehe, einfach die falsche ist. Wenn man jedoch übt, auf sein Bauchgefühl zu hören, dann kommt das relativ selten vor. In der Regel braucht ein Ziel, bei dem sich uns ständig Hindernisse in den Weg stellen, gewisse nur Modifikationen. Entweder ich verändere Teilaspekte dessen was ich will und auf einmal „flutscht“ es, oder ich wähle eine andere Herangehensweise. Grundvoraussetzung für dieses Spiel ist es jedoch, dass wir emotional und mental so flexibel sind, dass wir die Hindernisse erkennen, nicht persönlich nehmen und umgehend anfangen, darüber nachzudenken, was wir bei uns verändern können, anstatt uns schmollend in die Ecke zurückzuziehen und uns als Opfer zu fühlen.

Manchen Menschen fällt diese Flexibilität schwerer als anderen. Ich habe mir deshalb einmal Gedanken gemacht, welche Essenzen man zusammenstellen könnte, um genau diese Qualität in uns zu unterstützen. Herausgekommen ist dabei eine neue Mischung, die wir ab sofort unter dem Namen (Überraschung!) „Flexibilität“ anbieten. Enthalten sind eine Reihe von Pacific Essences Meeresessenzen und die vollständige Beschreibung finden Sie im Shop.

Ich bin der festen Überzeugung, dass wir alle Fähigkeiten, die wir brauchen, um im Leben glücklich zu werden, bereits mitgebracht haben. Und für den Umgang mit Herausforderungen und Hindernissen gibt es ein großes Spektrum an Werkzeugen – vor allem, wenn es um die Hindernisse geht, die wir uns selbst in den Weg legen, um daran zu wachsen. In meinem Leben fehlt mir ganz offensichtlich das „Gen“ für den Spaß am Kampf. Deshalb suche ich für mich immer Möglichkeiten, meine Ziele zu erreichen, ohne die Energie aufwenden zu müssen, Widerstände zu überwinden. Flexibilität gepaart mit Akzeptanz dessen, was bereits ist, hat sich für mich auf jeden Fall als kraftvolles Werkzeug dabei erwiesen.

Liebe Grüße aus Aschaffenburg
Carsten Sann
Der Essenzenladen