Zu guter Letzt …

Der Sommer ist gerade dabei, nahtlos in einen goldenen Herbst überzugehen und wir genießen, wie wahrscheinlich alle, die letzten warmen Tage, bevor es mit großen Schritten Richtung Herbst und Winter geht. Winterzeit ist Grippezeit – sagt man zumindest (auch wenn das, was oft als „Grippe“ bezeichnet wir in der Regel ein einfacher grippaler Infekt, sprich eine Erkältung ist). Bei einer richtigen Virusgrippe hat man mehr als Schnupfen und Husten und ist eine Woche oder länger außer Gefecht gesetzt.

Diese Grippesaison ist jedoch anders. Die Medien und auch offizielle Stellen verbreiten wo sie können Angst und Schrecken, indem sie die sogenannte „Schweinegrippe“ zur pandemischen Bedrohung hochstilisieren. Wer sich, so wie wir, wundert, dass eine als harmlos angesehene Grippeform zum Anlass genommen wird, um Milliarden an Steuer- und Krankenversicherungsgeldern in die Hand zu nehmen und in einen zweifelhaften Impfstoff zu investieren …

Hier sind einige Informationen, die wir uns im Internet zusammengesucht haben, die ein etwas anderes Licht auf die Schweinegrippe werfen:

  • Nach Ansicht von vielen Ärzten ist die „Schweinegrippe“ ungefährlicher als andere Grippeformen, nicht tödlich und nach einer Woche erledigt.
  • Die Ausrufung der höchsten Pandemiestufe war nur möglich, weil vorher die Regeln für die Pandemiestufen geändert wurden.
  • Der Impfstoff, der in aller Eile von den Pharmakonzernen auf den Markt geworfen wird ist weit davon entfernt, ausreichend getestet zu sein.
  • Zumindest der Impfstoff eines Herstellers enthält Thiomersal, eine Quecksilberverbindung, die hochgiftig ist und die Nervenzellen schädigt.

Wir möchten allen unseren Kunden ans Herz legen, sich ausführlich über diese Krankheit und die Impfung zu informieren, bevor sie daran denken, sich selbst oder ihre Kinder impfen zu lassen. Kritische aber sachliche Informationen zum Thema finden Sie auf der Website von Hans Tolzin, http://www.impfkritik.de/, oder Sie suchen einfach im Internet nach dem Thema. Es sind mehr als genug Informationen aus seriösen Quellen zu finden.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen gesunden Herbst und wenn doch einmal ein grippaler Infekt zuschlagen sollte, dann können Sie Ihrem Immunsystem mit der Optimal Immunity Mischung von Sabina Pettit ein wenig Unterstützung geben.

Liebe Grüße aus Aschaffenburg

Delia & Carsten Sann
Der Essenzenladen

Zu guter Letzt …

Es ist Sommer! Und das ist gut so! Die Bäume stehen in saftigem grün und die Himbeeren in unserem Garten versprechen (neben dem sofortigen Genuss) eine wunderbare Himbeermarmelade ;-) Was kann es schöneres geben, als die Sonne bei einem kühlen Getränk zu genießen?

Sicher … die Medien und die WHO verkünden den „Weltuntergang light“ durch die Schweinegrippe, die Wirtschaft liegt am Boden und die Bundestagswahl, bei der man sich wieder entscheiden muss, welche Partei das kleinste Übel ist, steht im Herbst vor der Tür. Aber sich deswegen die gute Stimmung verderben lassen? Nein!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht und die Krise ist das, was man daraus macht! Ganze Firmenimperien (oder auch nur solide Existenzen) sind entstanden, weil Menschen in einer Krise auf einmal anfingen erfinderisch zu werden, sich mit einer Idee selbständig zu machen. Das heißt, das Leben in die eigene Hand nehmen und die Verantwortung dafür zu übernehmen. Erst jetzt verstehen viele, dass im Zweifelsfall verlassen ist, wenn man sich blind auf andere, z.B. das Sozialsystem, verlässt.

Wenn Sie unter der – im übrigen hausgemachten – Krise leiden, dann heißt es jetzt zupacken! Was gibt es, das Sie besonders gut können? Was macht Ihnen besonders viel Spaß? Was hindert Sie daran, damit Ihren Lebensunterhalt – vielleicht am Anfang zuerst einmal zumindest teilweise – zu bestreiten? Risiko? Ja klar … aber was steht auf dem Spiel? Verhungern wird in Deutschland keiner – dafür sorgt (in diesem Fall gottseidank) das Sozialsystem. Was also gibt es zu verlieren außer vielleicht lieb gewonnenen Gewohnheiten oder antrainierter Bequemlichkeit?

Für alle, die von den stürmischen Energien, die momentan unterwegs sind, direkt oder indirekt gebeutelt werden, sei an dieser Stelle auch noch eine Empfehlung für die Optimal Immunity Mischung von Sabina Pettitt ausgesprochen. Ich habe selten erlebt, wie eine einzelne Essenzenmischung von jetzt auf gleich einen so großen Unterschied machen kann. Dazu die Bemerkung einer lieben Freundin: „Die Wirkung ist phänomenal! Ich brauche die Flasche nur bei mir zu tragen und fühle mich unglaublich stabil, so dass mir der ganze Trubel nichts mehr ausmacht.“

In diesem Sinne wünschen wir allen unseren Kunden viel Energie, Vitalität und Tatkraft in diesem Monat und darüber hinaus.

Liebe Grüße aus Aschaffenburg

Delia & Carsten Sann
Der Essenzenladen