Kraftvolle Energie für Miteinander, Erkenntnisse und Klärung

von Dr. Petra Schneider (LichtWesen AG)

Was ist

  • Erhöhte Feinfühligkeit
  • Das Energieniveau schwankt
  • Erkenntnisse und tieferes Verstehen
  • Auf die inneren Impulse und Gedanken achten
  • Miteinander ist gewinnbringend
  • Machtkämpfe und Konflikte
  • Sich für Möglichkeiten öffnen
  • Besonnen handeln
  • Blockaden klären

Erhöhte Sensitivität

Die Energieschwingung verstärkt zurzeit die Feinfühligkeit. Dadurch können wir einerseits schneller wahrnehmen, was gerade „in der Luft liegt“ oder was hinter dem Verhalten anderer Menschen steht. Andererseits gehen Menschen dadurch schneller in Resonanz und nehmen Gedanken und Gefühle von anderen auf, und erkennen nicht, dass es nicht ihre eigenen sind.

Wie ich damit umgehe

Zurzeit erforsche ich die Technik: Ist das Gefühl meines oder habe ich es von außen aufgenommen? Gerade Menschen, die feinfühlig sind und schnell in Resonanz gehen, nehmen Gefühle und Gedanken von anderen auf, oft ohne dass sie es merken. Das passiert nicht nur, wenn man zusammen ist. Auch von Bekannten, die weit entfernt sind, kann man Gefühle aufnehmen. Dann wechselt die eigene Stimmung, ohne dass es einen Anlass dafür gibt. Obwohl man gelassen war und sich wohlgefühlt hat, wird man plötzlich unruhig, hat ein ungutes Gefühl oder Angst. Man fühlt sich plötzlich schuldig, ohne dass es einen Grund dafür gibt. Oder man ist großzügig zu anderen und hat trotzdem das Gefühl, es ist nicht genug. Manche Menschen spüren auch, was „in der Luft“ also im kollektiven Feld hängt, so als wären es ihre eigenen Gefühle. Sie sind plötzlich voller Angst, Panik oder Traurigkeit, obwohl es im eigenen Leben keinen Grund dafür gibt.

Ursache dafür ist, dass feinfühlige Menschen schnell in Resonanz gehen. Die Gefühle werden nicht von anderen Menschen geschickt, sondern man spürt die Gedanken und Gefühle des anderen im eigenen Körper. Es ist wie bei zwei Gongschalen, die nebeneinander hängen. Schlägt man den einen Gong, beginnt der andere auch zu vibrieren.

Ich habe mir diese Gefühlsschwankungen genauer angeschaut und festgestellt, dass ich viel mehr Gefühle von anderen aufnehme und sie dann als meine eigenen betrachte, als mir bewusst war. Meine neue Technik: Sobald sich meine Stimmung verändert, umhülle ich das unangenehme Gefühl gedanklich mit Heilenergie und schicke es dahin zurück, wo es herkommt. Man muss dazu nicht wissen, von wem das Gefühl oder der Gedanke kommt. Durch die Heilenergie kann es am Ursprung heilen. Immer wieder bin ich erstaunt, wie schnell sich unangenehme Gefühle dadurch auflösen können. Löst sich das Gefühl nicht, dann ist es meines und ich schaue, was bei mir dahinter liegt und/oder bitte den violetten, den grünen und den türkisenen Strahl der Elohim um Transformation, Heilung und Bewusstwerdung von dem, was wichtig ist.

Empfehlung: In den nächsten 2 Wochen bewusst auf seine Gefühle und Gefühlsveränderungen achten und die Technik anwenden. Da ich extrem fühlig bin – sonst könnte ich zum Beispiel die Energie der Zeit nicht schreiben – werde ich zum Thema Feinfühligkeit und Resonanz einen Blogbeitrag schreiben und auch erklären, wie ich damit umgehe und sie nutze.

Energieniveau schwankt

Mal ist man voller Tatendrang, hellwach, konzentriert und bewältigt mehr, als man erwartet hätte. Mal fühlt man sich müde, erschöpft und kann sich zu nichts aufraffen und schläft viel. Das sind nicht nur Auswirkungen des Wetters, sondern auch des schwankenden Energieniveaus. Hilfreich ist, auf die Bedürfnisse des Körpers zu achten und sich Zeit für Erholung und Nichtstun zu nehmen (unterstützend LichtWesen Meine Kraft). Wenn man beim Nichtstun seine Gedanken und Impulse beobachtet, können überraschende Erkenntnisse und Einsichten ins Bewusstsein kommen.

Erkenntnisse und Klärung

Zurzeit sind die Intuition und die Botschaften aus der inneren Weisheit stärker als sonst und es fällt leichter, Hinweise zu bekommen und sich auch über die eigenen Wünsche, Hoffnungen, Abneigungen und Ängste klar zu werden. Das hängt auch mit der oben beschriebenen erhöhten Feinfühligkeit zusammen. Wenn man in Zeiten von „Nichtstun“, beim in der Sonne sitzen, spazieren gehen, in der Natur sein, schwimmen, seine Gedanken und inneren Impulse beobachtet – zum Beispiel, indem man sich vorstellt, man schaut den inneren Bildern und Gedanken zu, so wie man einen Film anschaut – erhält man Erkenntnisse, sowohl um Projekte voranzubringen als auch zu Situationen, in denen es schwierig ist oder stockt (unterstützend LichtWesen Meine Erkenntnis). Es fällt leichter zu erkennen, was passt, was hinter einer Situation oder einem Verhalten steckt, was zu tun ist, wann der Zeitpunkt fürs Handeln ist und wann man abwarten sollte. Auch durch Gespräche mit anderen erhält man zurzeit inspirierende Anregungen. Die inneren Blockaden und Verstrickungen kann man mit dem violetten Strahl der Elohim klären. Mit der CD „sich selbst entdecken“ kann man auf heitere und dennoch effektive Weise die verborgenen Talente, Wünsche und inneren Kräfte erkennen.

Miteinander

Ein Miteinander mit unterstützenden und wohlwollenden Menschen ist gerade sehr effektiv und voranbringend. Es dient der Klärung von Situationen und Gefühlen, um innere Blockaden zu verstehen und zu lösen und um Projekte erfolgreich weiter zu bringen. Deshalb ist es gerade gewinnbringend, sich mit anderen auszutauschen. Aber auch die andere Seite des Miteinanders ist gerade deutlich: Machtkämpfe, Vorwürfe, Konflikte spitzen sich zu. Wenn wir das im Auge behalten, können wir im Miteinander leichter gelassen und zentriert bleiben und vermeiden, andere zu provozieren, auch wenn es noch so einladend ist (unterstützend Mein Miteinander).

Möglichkeiten

Die Energie unterstützt auch, dass sich neue Möglichkeiten zeigen und auf den Weg gebracht werden können. Neues kann entstehen. Auch bisher ungenutzte Fähigkeiten können sichtbar werden. Wenn man auf die inneren Impulse achtet und nicht übereilt, sondern besonnen handelt, kann sich vieles von selbst ergeben oder lösen.

Unterstützende LichtWesen Essenzen

Die LichtWesen CD „sich selbst entdecken“ aktiviert auf heitere und dennoch effektive Weise Talente, innere Kräfte und macht verborgene Wünsche bewusst. Sie ist keine übliche Meditations CD sondern wirkt über das Zusammenspiel von Metaphern, Worten und Musik.

Als zusätzliche Unterstützung der Klärung eignet sich Nr. 61 Elohim violett.