Können Tiere an PTBS leiden?

von Maryanne Campeau

„Die Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) oder Posttraumatische Belastungsreaktion (PTBR), engl. posttraumatic stress disorder (PTSD), zählt zu den psychischen Erkrankungen. Einer PTBS gehen definitionsgemäß ein oder mehrere belastende Ereignisse von außergewöhnlichem Umfang oder katastrophalem Ausmaß (psychisches Trauma) voran.“

Wikipedia

Es gibt Hinweise darauf, dass Tiere unter PTBS leiden können und Zeichen und Symptome in ihrem Verhalten, ihrer Gesundheit, ihrem Wohlbefinden und auch in den Essenzen zeigen, die wir für sie austesten.

Charlie ist ein geretteter Kakadu und er ist ein ergreifendes Beispiel hierfür. Das Tierheim hat mich gebeten, ihm zu helfen, weil er andauernd schrille Alarmpfiffe ausstieß. Er tat das immer dann, wenn seine menschlichen Betreuer den Raum verließen und er sorgte damit für Aufruhr unter den anderen geretteten Vögeln – zumindest auf akustischer Ebene.

Wie bei den meisten geretteten Tiere wusste man nur wenig über seine Vorgeschichte. Jedoch war bekannt, dass er innerhalb von vier Monaten viermal den Besitzer gewechselt hat. Einer davon war ein Mann, der „harte diszipinierende Methoden“ angewendet hat – was auch immer das heißt.

Kakadus sind höchst soziale Tiere. Sie sind intelligent und im Allgemeinen sehr anhänglich. Sie werden für die Beziehungen geschätzt, die sie mit Menschen aufbauen können.

Charlies erste Jahre waren jedoch voll von Unsicherheit, zerbrochenen Beziehungen und Verlusten. Das war nicht, was er verdient hatte. Es war auffällig, dass er nie spielte, was untypisch für seine Art ist. Ebenfalls ungewöhnlich war, dass er keine der normalen Überlebensinstinkte zeigte, wenn am Himmel ein Raubvogel auftauchte. Stattdessen war er gleichgültig und reagierte gar nicht auf die potenzielle Bedrohung. Schon alleine das ließ mich vermuten, dass er unter Schock stand.

Als sowohl Grape Hyacinth und Fireweed beim Testen für ihn anzeigten, hatte ich den Verdacht, dass es sich um PTBS handeln könnte. Grape Hyacinth ist die Essenz der Wahl bei emotionalen und körperlichem Schock und Trauma. Sie hilft uns dabei, Verzweiflung und Gefahr zu überwinden und wieder zurück ins Leben zu finden. Sie unterstützt dabei, die Erfahrung zu verdauen und zu integrieren. Deshalb ist sie für aktuelle und vergangene Schocks hilfreich. Wenn jemand mir sagt, dass es ihm „seit diesem Zeitpunkt“ nie mehr wirklich gut gegangen ist, dann ist das ein Hinweis auf Grape Hyacinth.

Fireweed ist die Essenz vom und für das Herz – es ist das Zuhause des Shen, unseres Bewusstsein. Wenn in unserem Leben massive, plötzliche Ereignisse eintreten, dann können tiefe, unbewusste Narben entstehen, Erinnerungen an das Trauma, die geheilt werden wollen. Fireweed hilft uns dabei, uns wieder mit uns selbst, mit anderen und mit der Welt zu verbinden. Die Essenz lädt das ruhelose Shen wieder ein, in sein Zuhause in unserem Herzen zurückzukehren. Wenn ich mit PTBS und Kriegsveteranen arbeite, ist sie meine erste Wahl.

Die homöopathischen Mittel, die ich in Charlies Sitzung ausgetestet haben passten auch zu ungelöstem, noch andauerndem Schock. Ich bin jedes mal wieder zutiefst berührt, wenn ich sehe, wie präzise Essenzen die Wurzel eines Ungleichgewichts treffen können. Sie finden ohne Umwege die Verbindung zwischen dem aktuellen Verhalten und einer vergangenen Qual.

Später am selben Tag habe ich einen Anruf erhalten. Nachdem Charlie ein paar Dosen seiner Essenzenmischung erhalten hatte, war er ruhig und still, wenn Karen den Raum verließ. Und das jedes Mal. Einige Tage später begann er, eine Stunde lang mit seinen Spielsachen zu spielen.

Das ist ein riesiger Fortschritt. Es ist fantastisch, diesem gefiederten Wesen eine neue Chance auf ein erfülltes Leben mit offenem Herzen gegeben zu haben. Genau darum geht es bei der Arbeit mit Essenzen: dass er wieder Zuversicht, Sicherheit und Freude im Leben finden kann.

Wie immer in tiefster Dankbarkeit für die Kraft der Essenzen,
Maryanne Campeau

P.S.: Wenn Sie mehr über die Arbeit der Feathers Parrot Rescue erfahren wollen, dann schauen Sie doch einmal im Internet vorbei: https://www.feathersinbc.com.

Mein Hund Suzie und die Animal Care Mischung

Suzie

von Judith Poelarends

Darf ich vorstellen: Mein Hund Suzie. Sie ist ein zehnjähriger Plott Hound. Steve und ich haben sie im Dezember 2015 adoptiert, nachdem ich zuvor monatelang gebettelt hatte! Sie war dreimal im Tierheim gelandet, weil sie zu viel bellte und wegen ihrer Futter-Aggression. Wir konnten das kaum glauben, denn bei uns hat sie dieses Verhalten nie gezeigt. Manchmal war sie jedoch scheu und unsicher, deshalb bin ich mir sicher, dass sie eine komplexe Vorgeschichte hat. Suzie war also eine perfekte Kandidatin für Blütenessenzen!

Vom ersten Tag, an dem sie bei uns war, bekam sie drei Wochen lang jeweils zwei Tropfen der Animal Care Mischung in ihre Wasserschüssel. Danach haben wir begonnen, die weiteren Essenzen intuitiv auszuwählen. So wie bei der Arbeit mit Menschen zeigten die Essenzen uns jeweils, durch welche Phasen sie gerade ging. Sie hatte das Bedürfnis, sich sicher und geschützt zu fühlen.

Durch die Arbeit mit den Essenzen wurde Suzie zu einem albernen und lustigen Mitglied unserer Familie. Ganz besonders liebt sie es, auf den Hundespielplatz zu gehen und zu wandern. Diesen Sommer war sie sogar mit mir beim Camping. Bis auf die Tatsache, dass sie nachts gefroren hat und am liebsten zu mir in den Schlafsack geklettert wäre, hatte sie eine tolle Zeit. Sie liebt alles, was wir tun.

Manchmal erschrickt sie jedoch vor scheinbar kleinen Dingen. Nachdem sie einer winzigen Schlange begegnet war, sah auf einmal für sie alles aus wie Schlangen. Und weil sie zunehmend schlechter sieht, machten ihr auch der Gartenschlauch und Schnürsenkel auf einmal Angst. Gewitter und starker Wind um das Haus herum können dafür sorgen, dass sie sich vollständig verkriecht. Wenn das der Fall ist, gebe ich ihr wieder die Animal Care Tropfen und das Spray. Schon wenige Sprühstöße beruhigen sie sofort. Und nach einem Nickerchen ist sie normalerweise wieder albern und lustig.

Einige Hinweise für die Benutzung der Animal Care Mischung:

  • Geben Sie jeden Tag zwei bis vier Tropfen in die Wasserschüssel, oder jedes Mal wenn Sie das Wasser erneuern. Auf diese Weise bekommt das Tier die Essenz jedes Mal wenn es etwas trinkt.
  • Es ist kein Problem, wenn andere Tiere aus der selben Schüssel trinken.
  • Man kann Essenzen entweder intuitiv auswählen, die mit den Blütenkarten oder anhand der Bücher aussuchen, oder einen Therapeuten um Rat bitten.
  • Verwenden Sie die Essenz mindestens einen Monat am Stück, bevor sie beurteilen, wie es ihrem Tier damit geht. Animal Care ist eine großartige Essenz für den Anfang, damit das Tier wieder zu sich selbst und zu seiner wahren Natur zurück findet. Wenn Sie danach immer noch das Gefühl haben, dass das Tier nicht glücklich ist, finden Sie heraus, welche anderen Essenzen vielleicht hilfreich wären.
  • Benutzen Sie das Spray als Raumspray. Sprühen Sie es in den Bereich, in dem das Tier schläft oder viel Zeit verbringt. Sprühen Sie das Tier nie direkt an.
  • Das Spray ist besonders hilfreich in akuten Situationen. Sie können es jederzeit verwenden, wenn Ihr Tier ängstlich oder außer sich ist. Wenn Suzie bei einem Spaziergang etwas sieht, was ihr Angt macht, bekommt sie sofort, wenn wir nach Hause kommen das Spray. Es hilft!

Bemerkung: Blütenessenzen sind am effektivsten, wenn die Grundbedürfnisse des Tieres befriedigt sind. Unserer Meinung nach beinhaltet das, dass sie die Freiheit haben, ihre natürlichen Instinkte soweit wie möglich auszuleben und angemessene ärztliche Versorgung, eine gute Behandlung und gutes Futter erhalten.


„Tiere Heilen mit Australischen Buschblüten Essenzen“ ab sofort verfügbar

Seit heute steht eine ganze Palette mit druckfrischen Exemplaren des Buchs „Tiere Heilen mit Australischen Buschblüten Essenzen“ von Marie Matthews bei uns und alle, die es vorbestellt haben, werden heute von uns damit beliefert. Wir freuen uns, dass dieses Buch, in das wir selbst viel Arbeit und Liebe gesteckt haben, ab sofort zum Preis von 29,90 EUR ab Lager verfügbar ist :-)

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagen der Australlischen Buschblüten Essenzen
  • Ein neues Tier kommt an
  • Kommunikation und Training
  • Wie man Angst und verwandte Probleme überwindet
  • Stress, Depressionen und andere Probleme
  • Wie man Verhaltensprobleme löst
  • Trauer und Liebe
  • Zucht und Fruchtbarkeit
  • Altern, Verlangsamung und Sterben
  • Die Spiritualität der Tiere
  • Das Leben im Zoo, auf dem Bauernhof oder in der Wildnis
  • Körperliche Leiden.

https://www.essenzenladen.de/essenzen/australische-buschblueten/buecher-karten/tiere-heilen-mit-australischen-buschblueten-essenzen.html

Tiere Heilen mit Australischen Buschblüten Essenzen – verfügbar ab Mitte Juli

Bereits seit 2007 gibt es das hervorragende Buch „Animal Healing with Australian Bush Flower Essences“ von Marie Matthews. Wir freuen uns, heute ankündigen zu können, dass es in Kürze nun endlich auch auf deutsch erscheinen wird.

Unter dem Titel „Tiere Heilen mit Australischen Buschblüten Essenzen“ (ISBN 978-3981980813) erscheint Mitte Juli 2018 die deutsche Übersetzung des Standardwerks für die Arbeit mit Tieren und den Australischen Buschblüten.

Dieses Buch ist eine Pflichtlektüre für alle Tierliebhaber. Es gibt sehr praktische Tipps, wie wir dafür sorgen können, dass unsere Tiere glücklich und fit bleiben, aber auch, wie wir mit ihren Problemen in den Bereichen Gesundheit und Verhalten besser umgehen können. Dieses sehr fundierte Buch gibt Ihnen außergewöhnliche Einblicke in die emotionale Welt Ihres Tieres und erforscht die heilenden Kräfte der Australischen Buschblüten Essenzen.

Im Buch besprochen werden unter anderem die Themen:

  • Grundlagen der Australlischen Buschblüten Essenzen
  • Ein neues Tier kommt an
  • Kommunikation und Training
  • Wie man Angst und verwandte Probleme überwindet
  • Stress, Depressionen und andere Probleme
  • Wie man Verhaltensprobleme löst
  • Trauer und Liebe
  • Zucht und Fruchtbarkeit
  • Altern, Verlangsamung und Sterben
  • Die Spiritualität der Tiere
  • Das Leben im Zoo, auf dem Bauernhof oder in der Wildnis
  • Körperliche Leiden.

Es enthält zusätzlich eine Kurzübersicht über alle Australischen Buschblüten Essenzen und ihre Themen, sowie ein ausführliches Verzeichnis der Symptome mit Empfehlungen für hilfreiche Essenzen.

Das Buch kann ab sofort zum gebundenen Ladenpreis von 29,90 EUR vorbestellt werden und wird sofort nach dem Erscheinen, voraussichtlich Mitte Juli 2018, versandt.

https://www.essenzenladen.de/essenzen/australische-buschblueten/buecher-karten/tiere-heilen-mit-australischen-buschblueten-essenzen.html

Eine Frage der Balance

von Dr. Sabina Pettitt

Gestern habe ich eine Freundin besucht, deren Mann heute eine komplizierte Operation hat. Ich habe sie gefragt, wie es ihr geht und sie sagte, sie wäre komplett „durch den Wind“. Ich habe mein Fläschchen mit Balancer aus meiner Handtasche geholt und ihr gesagt: „Probiere doch mal das hier.“

Ihre Reaktion war: „Wow, das fühlt sich gleich viel besser an. Funktioniert das auch bei Tieren? Denen geht es gerade auch nicht so gut.“

Ich habe ihr geantwortet, dass meine persönliche Erfahrung und die Rückmeldungen von unzähligen anderen bestätigen, dass Balancer bei wirklich jedem Lebewesen funktioniert. Ich sage das deshalb voller Überzeugung, weil ich mich daran erinnere, wie ich einmal im Garten gearbeitet habe. Ich war wütend und grübelte darüber nach, als mein Spaten umfiel und einen wunderschönen japanischen Ahorn in der Mitte spaltete. Der zarte, junge Baum hatte gerade erst damit begonnen, sich in zwei Hauptäste zu teilen und genau an dieser Stelle hatte ihn nun mein Spaten gespalten. Ich war am Ende. Mir war sofort klar, dass meine eigenen negativen Gedanken und die Tatsache, dass ich nicht im Jetzt gewesen war, die Ursache für diesen Unfall waren.

Ich bin schnell ins Haus gegangen, um Balancer zu holen, weil ich die Hoffnung hatte, dass er diesem wunderschönen Baum helfen würde, sich von dem Schock zu erholen. Ich gab vorsichtig einige Tropfen der Essenz direkt auf die Verletzung und band anschließend die beiden Äste mit Gartenklebeband wieder zusammen. Der Baum war damals wie gesagt noch sehr jung. Heute ist er drei Meter hoch und es gibt nur noch eine kleine Unebenheit am Stamm, wo er wieder zusammengewachsen ist.

Es gab da auch einen Vorfall, als wir an der Kasse im Supermarkt angestanden waren. Ein kleines Kind vor uns hat einen riesigen Kaugummi verschluckt und fing an zu würgen. Es wurde schnell ganz blau im Gesicht. Der Kassierer schrie die Mutter an: „Stecken Sie ihm den Finger in den Hals!“ Aber die Mutter war wie gelähmt.

Also habe ich den kleinen Kerl genommen und ihm kräftig auf den Rücken geschlagen, während ich ihn mit meinem anderen Arm fest auf Höhe seines Brustbeins festhielt. Ich habe den Kaugummi aufgefangen, als er aus seinem Mund geschossen kam, und anschließend sofort meinen Balancer aus meiner Tasche geholt. Innerhalb von weniger als zwei Minuten waren alle wieder ruhig, stabil und zurück in ihren Körpern.

Balancer ist die vorzügliche Erfahrung, wenn man sich wortwörtlich nach einem Schock oder einem traumatischen Erlebnis wieder-verkörpert. Er erschafft das Gefühl von Ruhe und Stimmigkeit. Erinnern Sie sich daran: Gleichgewicht, Stimmigkeit, Homöostase und Ausgeglichenheit sind das Fundament für Gesundheit und Wohlbefinden.

Balancer ist auch schon zwei Mal im Hado-Labor von Dr. Masaru Emoto in Japan getestet worden. Dabei ist jedes Mal herausgekommen, dass Balancer mit die höchste Schwingung von allen bisher getesteten Essenzen hat. Beim zweiten Test im Jahr 2013 waren die Werte besser als bei allen anderen Essenzen gegen Angst, Stress und Nervosität und es zeigte sich ein allgemein unterstützender Einfluss auf das vegetative Nervensystem. Der Zustand unseres vegetativen Nervensystems bestimmt, wie gut wir mit Stress umgehen können. Man könnte auch sagen, dass das parasympathische Nervensystem ebensoviel Zeit benötigt, in der wir uns selbst pflegen, damit wir nicht ausbrennen.

Und wie können wir unser parasympathisches Nervensystem pflegen? In dem wir Zeit in der Natur verbringen, meditieren, Essenzen nehmen oder andere Werkzeuge wie Chi Gong, Tai Chi, Massage etc. nutzen – immer in Bezug auf sinnliche, körperliche Erfahrungen.

Die Balancer Mischung wurde von Mikhail Adams 1988 gefunden, als er uns mit seinem VEGA Gerät geholfen hat, die Zuordnungen aller unserer Essenzen zum Meridian- und Chakrasystem zu erforschen. Und obwohl sie ein hervorragendes Mittel für Stress und Überwältigung ist, bin ich über die Jahre zu der Überzeugung gelangt, dass Balancer auch dann prophylaktisch unterstützt, wenn wir gerade nicht in einer Krise stecken. Wenn wir die Essenz drei bis vier Wochen regelmäßig nehmen, können wir mehr Leichtigkeit und Harmonie in unser Leben bringen. Und wenn wir bewusster und präsenter sind, können wir auch mit unerwarteten Dingen besser umgehen.

Jede einzelne Zelle in unserem Körper strebt 24 Stunden am Tag danach, das Gleichgewicht zu suchen und aufrecht zu erhalten. Mit Balancer haben wir ein Werkzeug, das uns dabei hilft, Bewusstheit in unseren Gedanken und Gefühlen zu erschaffen und das Gleichgewicht auf der multidimensionalen Ebene unseres Seins zu erfahren.

Liebe Grüße
Sabina

P.S. Die Balancer Mischung gibt es auch als Öl zum Auftragen oder als Raum- und Auraspray.

Erweiterte Neuauflage des Pacific Essences Buchs

von Sabina PettittAb sofort ist die neue Auflage des Buchs „Energy Medicine 2 – Mehr Heilung aus dem Königreich der Natur“ verfügbar. Die überarbeitete und erweiterte Neuauflage beinhaltet nun alle 23 verfügbaren Mischungen, sowie zusätzlich die 18 Mischungen für Tiere. Zur Information hier der Klappentext:

Sabina Pettitt liebt das Leben, die Menschen und die Natur. All dies bringt sie in ihrer therapeutischen Arbeit zum Ausdruck – als Akupunkteurin, Beraterin und Blütentherapeutin.

Seit über 20 Jahren erforscht sie die Wirkungen der von ihr her­­gestellten „Pacific Essences“, einem breiten Spek­trum von Blüten-, Meeres- und Edelsteinessenzen, die sich schon längst als wirkungsvolle und gleichzeitig sanfte Unterstützung in der Komplementärmedizin etabliert haben. Als einzige Essenzen haben diese einen unmittelbaren Bezug zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der ajurvedischen Gesundheitslehre. Jede Essenz ist einem oder mehreren Meridianen, Elementen und Chakren zugeordnet.

Dieses Buch ist die Fortsetzung zu ihrem Grundlagenwerk „Energy Medicine” über die Pacific Essences Blüten- und Meeresessenzen. Es enthält bisher unveröffentlichte detaillierte Informationen über die 60 Edelsteinessenzen, die inzwischen 23 verschiedenen Mischungen und 18 Mischungen für Tiere, sowie die zehn Göttinnenessenzen, die Kombinationen von Edelsteinessenzen sind und die archetypischen Qualitäten der alten Göttinnen unterstützen.

Ein weiteres Kapitel besteht aus Informationen zur Abundance Essenz für Wohlstand und Fülle, dem Abundance Programm und den Abundance Wohlstandskarten. Abgerundet wird das Kapitel durch ausführliche Erfahrungsberichte von Anwendern.
Den Schluss dieses Buches bildet ein umfangreiches Repertorium mit physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Herausforderungen, in dem der Laie, aber auch der Therapeut leicht Anregungen finden kann, welche Essenz in welcher Situation am besten unterstützt.

Das Buch ist zum Preis von 18,90 EUR bei uns erhältlich.

http://www.essenzenladen.de/index.php/essenzen/pacific-essences/buecher-karten/energy-medicine-2.html

Tierische Senioren

von Maryanne Campeau

Es ist mehr als nur eine Einstellung, in Würde zu altern. Es geht dabei auch um die Entscheidungen, die wir in Bezug auf den normalen und den außergewöhnlichen Verschleiß des Körper-Geist-Systems treffen. und das gilt auch für alte Tiere.

Die Menschen sind immer besser über die die Bedeutung einer artgerechten, möglichst wenig verarbeiteten Ernährung und die Rolle von Nahrungsergänzung, körperlicher Aktivität und emotionalem/mentalem Wohlbefinden für ihre pelzigen Begleiter informiert. Es gibt eine Unzahl von Ressourcen, die Laien dabei helfen, alternative Methoden in die tägliche Sorge für ihr Tier zu integrieren. Immer mehr Tierärzte erweitern ihr Spektrum durch Akupunktur, Kräuter, Homöopathie, Laser, Chiropraktik usw. Manche von ihnen verstehen auch das Potential von Essenzen.

DogSchwingungsessenzen verbessern das energetische Gleichgewicht eines Tieres und helfen dabei, es aufrecht zu erhalten, was sich dann auch wieder auf den körperlichen Zustand auswirkt. Das ist besonders wichtig, wenn die strotzende Vitalität der Jugend anfängt nachzulassen.

Ich habe bereits früher über die Healing & Health Support Mischung für Tiere von Pacific Essences geschrieben. Sie enthält Anemone und Azurite und hilft bei Steifheit und Problemen mit der Mobilität. Die Mischung enthält sowohl Essenzen aus dem Feuer- als auch aus dem Wasserelement und verbessert Lebenskraft und Elan. Wenn man im Alter verwirrt oder niedergeschlagen ist, kann die Lebensfreude dabei verloren gehen. Dem Herzmeridian zugeordnete Essenzen wie Rubellite (Rosa Turmalin) können dabei helfen, die Stimmung wieder zu verbessern. Deshalb ist die Mischung wunderbar bei chronischen Krankheiten.

Optimal Immunity ist eine Mischung, die die Abwehrkräfte auf allen Ebenen stärkt, und dabei hilft, sich an wechselnde Situationen anzupassen. Die enthaltene Goatsbeard Essenz hilftz dabei geistige oder körperliche Unruhe in den Griff zu bekommen.

Ich habe einmal einen Hund begleitet, der Krebs in fortgeschrittenem Stadium hatte. Die Goatsbeard Essenz half ihm bei seiner viel zu schnellen, flachen Atmung und ich habe mich seither gefragt, ob sie ihm vielleicht auch bei seinen Schmerzen geholfen hat. Durch die Essenz hat sich seine Atmung nachhaltig verlangsamt und vertieft, was es ihm ermöglicht hat, in einen erholsamen Schlaf zu kommen.

Super Vitality ist eine Mischung für Ausdauer und Durchhaltevermögen. Sie enthält die Meeresessenzen Coral und Sea Horse und stärkt das Gehirn und das Nervensystem. Sea Horse ist die Schlüsselessenz für alles, was mit der Wirbelsäule zu tun hat.

Es gibt neben den bereits beschriebenen noch eine ganze Reihe erwähnenswerter Einzelessenzen unter den Blüten-, Meeres- und Edelsteinessenzen. Hier sind einige von ihnen:

Chiton und Staghorn Algae sind eine wunderbare Unterstützung bei steifem Hals oder Nacken. Schauen Sie sich auch einmal Nootka Rose an, wenn ihr Tier in seiner Vergangenheit Verlust, Vernachlässigung oder Missbrauch erlebt und nun Probleme mit dem oberen Rücken oder dem Brustkorb hat.

Candystick ist eine Essenz, die man bei Themen mit dem Becken und der unteren Wirbelsäule einsetzen kann. Das Wasserelement ist mit den Knochen, den Gelenken und dem Harntakt assoziiert und kann als Unterstützung für andere Behandlungsformen bei Arthritis oder bei Problemen mit der Kontrolle der Blase verwendet werden. In so einem Fall können sie auch die Elementemischung Water verwenden. Rutile und Snowdrop unterstützen die Nieren, was besonders bei älteren Katzen mit nachlassender Nierenfunktion hilfreich ist. Rhodochrosite stärkt die Nieren und bringt das Milz-Chi ins Gleichgewicht.

Bloodstone energetisiert das Blut, unterstützt die Produktion roter Blutkörperchen und ist als zusätzliche energetische Maßnahme hilfreich bei der Behandlung von Anämie. Die Essenz unterstützt außerdem den Kreislauf und wirkt Ermüdung entgegen.

Tiger’s Eye ist eine konstitutionelle Essenz für das Erdelement. Sie bringt Magen und Milz ins Gleichgewicht und kann daher bei Problemen mit der Verdauung auf energetischer Ebene unterstützend wirken.

Die besten Essenzen sind immer die, die am besten zu den emotionalen, körperlichen oder Verhaltensindikatoren ihres Tieres passen.

Liebe Grüße
Maryanne Campeau

Heilung liegt in der Luft

Pacific Essences für Tierevon Maryanne Campeau

Leerer Raum ist gar nicht leer. Er ist angefüllt mit Wellen und Frequenzen, die von Licht, Wärme, Tönen, Gedanken, Emotionen, unserer Anwesenheit usw. erzeugt werden.

Wir sagen deshalb beispielsweise: „Man konnte die Anspannung fühlen“ oder „Die Luft war so dick, dass man sie mit dem Messer schneiden konnte“ oder „Ich kann Deine Energie spüren“ oder „Liebe ist in der Luft“.

Ich habe einmal mitbekommen, wie jemand sagte: „Hier drin riecht es nach Tod.“ Er meinte das nicht wörtlich in Bezug auf den Geruch, sondern als Interpretation der Energie, die den Raum durchdrang: Schwer, träge und nicht besonders lebenserhaltend. In Zeiten von großen Veränderungen, Konflikten und gesundheitlichen Herausforderungen ist es mindestens ebenso unterstützend, unsere Räume mit Essenzen zu „behandeln“, wie unser Tiere selbst. Auch zur Verbesserung von anderen Behandlungen und Kuren sind sie eine gute Möglichkeit. Grundsätzlich kann jede Essenz Räume positiv beeinflussen, aber lassen Sie uns heute auf vier Mischungen konzentrieren: Shielding, Healing & Health Support, Healing Heart und Heart Spirit.

Shielding ist eine kraftvolle Mischung von Meeres- und Edelsteinessenzen. Indem sie uns für negativ wirkende elektromagnetische Felder durchlässig macht, ermöglicht sie uns, durch die Erfahrung mit dem Anmut einer Meeresschildkröte zu gleiten – und die Sea Turtle Essenz ist auch Teil der Mischung. Wie der Name Shielding (Abschirmung) schon vermuten lässt, schützt uns die Essenz vor negativen Einflüssen und verstärkt die positiven Frequenzen. Sie ist im Pipettenfläschchen erhältlich, man kann daraus aber auch gut ein Raumspray herstellen.

Die Pacific Essences Mischungen für Tiere werden bereits mit Sprühköpfen geliefert. Sie sind mit Weinbrand konserviert, der zwar kurz zu riechen ist, wenn Sie die Essenzen sprühen, aber sich sehr schnell verflüchtigt. Healing & Health Support ist eine exzellente Wahl für alle, die mit Gesundheitsproblemen und dem Alter zu kämpfen haben. Die Essenz hat eine starke Verbindung zum Wasserelement, die dafür sorgt, dass die Vitalität gesteigert und Ängste gelindert werden.

Die Forschungsergebnisse des HeartMath Instituts bestätigen, dass unser Herz ein elektromagnetisches Feld erzeugt, das man noch in einem Meter Entfernung vom Körper messen kann, und das die Fähigkeit hat, die Felder in der näheren Umgebung zu beeinflussen. Wussten Sie beispielsweise, dass die magnetische Resonanz der Erde dieselben Frequenzen wie unsere Herzrhythmen hat? Genau deshalb sind Essenzen, die in Bezug zum Herzmeridian und zum Meister des Herzens stehen, so besonders unterstützend.

Healing Heart arbeitet auf zwei Weisen: Es schützt und nährt unser energetisches Herz. Verwenden Sie die Essenz, um Spannungen im Haus aufzulösen und die Anpassung an Veränderungen zu erleichtern, ganz besonders, wenn Ihr Haustier sensibel auf äußere Einflüsse reagiert, sich unsicher fühlt oder in seiner Vergangenheit Traumen erlitten hat.

Das Heart Spirit Spray wird gerne von Therapeuten benutzt, um den Praxisraum zwischen zwei Sitzungen zu reinigen. Es enthält zusätzlich zur Essenz ein wunderbar duftendes Rosenöl.

Bei Wild ARC verwenden wir das Heart Spirit Spray als schnelle Möglichkeit, um die Rückstände von Anspannung und Angst zu beseitigen, die entstehen, wenn wilde Tiere bei der Behandlung in (zu) engen Kontakt mit Menschen kommen müssen. Die Mitarbeiter sprühen auch sich selbst ein, um stressbeladene Energien ins Gleichgewicht zu bringen, die in den Räumen festhängen, die tagtäglich mit dem Leiden von Tieren belastet sind. Heart Spirit ist ein großartiges Geschenk für den Planeten, wenn es um die Heilung des Herzens geht.

Liebe Grüße
Maryanne Campeau

Bitte vorsichtig behandeln!

Pacific Essences für Tierevon Maryanne Campeau

Tiger mögen Wasser. Anscheinend. Das gilt jedoch nicht für ihre zahmen Cousins und Cousinen. Es ist gut, wenn man den Kontakt von Katzen mit Wasser auf ein Minimum reduziert – der Katze zuliebe, aber auch zum eigenen Schutz. Im Laufe der Jahre hatte ich die Gelegenheit, meine Fähigkeiten für „Katzenwäschen“ immer weiter zu verbessern. Heute möchte ich Ihnen einige hilfreiche Tipps geben.

Erstens: Schneiden Sie die Krallen Ihres Stubentigers. Alleine dies kann schon für beide Parteien so traumatisch sein, dass Sie eine Woche Erholung benötigen, bevor Sie zum eigentlichen Bad schreiten können.

Lassen Sie die Katze nicht spüren, was Sie vorhaben. Lenken Sie Ihre Gedanken weg von Tieren in Badewannen, nassem Fell oder der Vorstellung, wie leicht sich menschliche Haut zerkratzen lässt. Schränken Sie den Augenkontakt ein. Katzen können Angst fühlen. Benutzen Sie „B“ als Codewort für das Bad. Ich habe den Verdacht, dass manche Katzen Gedanken lesen können.

Bereiten Sie das „B“-Zimmer vor. Breiten Sie großzügig Handtücher auf dem Boden aus, um die Wasserschäden zu minimieren. Bringen Sie den Duschvorhang in Sicherheit oder stellen Sie sich darauf ein, einen neuen zu kaufen. Stellen Sie das Katzenshampoo und für Sie selbst sterile Binden, Druckverbände und eine Aderpresse bereit. Schmerzmittel oder ein hochprozentiger Drink können auch nicht schaden. Rechnen Sie damit, nass zu werden und ziehen Sie sich dementsprechend an.

Pfeifen Sie leise vor sich hin, wenn Sie die Katze hochheben und gehen Sie scheinbar ziellos umher, während sie das Tier kontinuierlich streicheln. Landen Sie wie zufällig im „B“-Zimmer. Wichtig: Schließen Sie die Tür, sobald sie drinnen sind! Wenn Sie diesen Rat vernachlässigen und das Kätzchen aus dem Bad entkommt, machen Sie ein Video von sich selbst, wie sie versuchen, eine nasse, eingeseifte und extrem angefressene Katze wieder einzufangen und zurück in die Badewanne zu befördern. Posten Sie das Video auf YouTube.

Während des Bades reden Sie beruhigend auf Ihr gestresstes Raubtier ein und nutzen Sie all Ihr Wissen über Kampfsport, um den Vorgang abzuschließen.

Sobald Sie fertig sind, benutzen Sie die Handtücher, um sich und die Katze abzutrocknen, und verlassen Sie schnell das Bad. Alleine! Die Katze bleibt drinnen, um den Trocknungsprozess abzuschließen. Die Tür bleibt zu. Na klar.

Wenn Sie die Tür wieder öffnen, bitten Sie reichlich um Verzeihung und geben Sie sich zerknirscht.

ODER

Sie verwenden die Handle With Care Essenz. Diese Mischung ist speziell für stressige oder unangenehme Zeiten gedacht, wie beispielsweise Besuche beim Tierarzt, Krallenschneiden oder eben Badetage – ganz besonders, wenn es negative Erfahrungen aus der Vergangenheit gibt.

Amethyst, Urchin und Wallflower helfen, ein Gefühl der Sicherheit zu erhalten. Snowberry lindert die Angst. Dolphin und Pipsissewa reduzieren das Drama um einige Stufen.

Die letzen paar Gelegenheiten, bei denen Katzen und Wasser für mich eine Rolle spielten, beinhalteten auch immer Handle With Care. Kein Fauchen, Beißen oder Kratzen. Ich blieb trocken und unverletzt. Es gab wohl einige klagende Maunzer, aber nur wenig Widerstand und ich konnte die Aufgabe mit angenehmer Leichtigkeit erledigen. Ich empfehle Ihnen, die Essenz während der gesamten Prozedur immer wieder anzuwenden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Geben Sie einfach ab und zu einen Sprühstoß auf Ihre Hände, ins Wasser oder direkt auf Ihr Haustier. Sprühen Sie dabei von hinten und nicht in Richtung Kopf. Man kann die Essenz auch gut ins Shampoo geben.

Meine Hundefreundin Ava musste letztens zum Tierarzt zu Untersuchungen, die auch Blutabnehmen und eine Punktierung der Blase beinhaltete, um eine Urinprobe zu nehmen. Sie hat vor dem Besuch Handle With Care bekommen. Ihr Frauchen hat mir danach eine E-Mail geschrieben: „Ich habe das Spray jeden Tag verwendet, von zwei Tage vor dem Termin bis kurz bevor wir aufgebrochen sind – und sie war total ruhig.“

Liebe Grüße
Maryanne Campeau

Der Wert von Essenzenmischungen

Pacific Essences für Tierevon Maryanne Campeau

Sabina Pettitt hat die folgende E-Mail erhalten:

„Zuerst einmal möchte ich Ihnen dafür danken, dass Sie die „Travel with Ease“ Mischung für Tiere zusammengestellt haben. Sie ist fantastisch und ich habe sie mit Erfolg verwendet, als ich die Hündin meines Freundes von Victoria (Kanada) nach Abu Dhabi gebracht habe. Sie liebte das Spray und es half ihr, gut mit der großen Reise zurechtzukommen.“

Derartige Rückmeldungen sind eine wunderbare Bestätigung für den Wert von fertigen Essenzenmischungen!

Vor kurzen habe ich jemanden sagen gehört, dass Essenzentherapeuten Mischungen ausschließlich individuell zusammenstellen aber niemals fertige Mischungen empfehlen würden. Er meinte, dass nur individuelle Kombinationen überhaupt wirken würden.

Ich bin jemand, der schon sehr lange mit Essenzen arbeitet – sowohl für mich selbst als auch beruflich – und ich kann aus Überzeugung sagen, dass ich nicht zögere, die fertigen Mischungen von Pacific Essences zu empfehlen. Warum? Ganz einfach: Weil es zuhaufe Rückmeldungen in der Art gibt, wie die oben zitierte zu „Travel with Ease„.

Das Ziel von Dr. Edward Bach war es, eine Methode zu finden, die natürlich, effektiv, sicher, einfach in der Anwendung und vor allem leicht verfügbar ist. Fertige Mischungen ermöglichen es jedermann, eine Essenzenkombination für Tiere oder Menschen auszuwählen, egal ob man Fachwissen hat, oder nicht. Sie geben Essenzentherapeuten zusätzlich weitere Optionen, aus denen sie wählen können.

Es ist wahr, dass individuelle Mischungen eine exzellente Herangehensweise an die Einzigartigkeit jedes Menschen sind, und es wird auch weiterhin so bleiben, dass dies die Art und Weise ist, wie Therapeuten normalerweise arbeiten. Es ist ebenfalls wahr, dass eine gut zusammengestellte Mischung die Dinge auf sehr produktive Weise in Bewegung bringen kann.

Aber versuchen Sie es doch einmal so zu sehen: Lassen Sie uns annehmen, dass Sie sich ein Haus bauen wollen. Diese Aufgabe können Sie nicht alleine bewältigen, deshalb suchen Sie sich ein Team zur Unterstützung. Sie suchen also kompetente Menschen, die die Fähigkeiten haben, um Ihnen dabei zu helfen, Ihr Ziel zu erreichen. Jeder einzelne Unterstützer wird dabei von Ihnen persönlich ausgewählt und sie vertrauen darauf, dass sie gut zusammenarbeiten – was sie auch tun.

Sie könnten aber auch auf ein Kontingent von qualifizierten Fachleuten zurückgreifen: Ein existierendes Team mit Jahren an Erfahrung und einem guten Ruf in der Branche. Auf beide Weisen erhalten sie großartige Ergebnisse.

Als ich die Heart Spirit Essenz bei der sterbenden Eule verwendet habe (siehe Der Kauz, das Herz und ich), war das in keiner Weise eine schlechtere Wahl. Balancer ist eine herausragende Essenz für Schock und Trauma. Inner Contentment ist meine erste Wahl für meine Katze Taz, um ihr zu helfen, wenn ich mal weg bin. Ich könnte ihr auch ganz einfach eine individuelle Mischung zusammenstellen, aber ich vertraue der Qualität, dem Fokus und den Ergebnissen der Inner Contentment Mischung vollständig.

Und es gibt noch ein weiteres Argument: Die fertigen Mischungen werden auf der Ebene der Muttertinkturen, der ersten Verdünnung der Essenz, hergestellt. Die meisten Menschen verwenden Essenzen als Stockbottles – und beides funktioniert. Die heilende Weisheit und Schönheit der Essenzen ist immer präsent, egal wie sie in unser Leben kommen. Der Hündin auf dem Weg nach Abu Dhabi war es ziemlich egal, ob die Essenzenmischung individuell oder schon fertig war – hauptsache sie hat geholfen.

Liebe Grüße
Maryanne Campeau